News Microsoft hat chkdsk c: /f Bug gefixt

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
22.941
Renomée
8.761
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Letzten Donnerstag hatten wir zuerst über ein Problem mit dem Befehl chkdsk berichtet, über das ich im Zuge einer Update-Aktion an einem Schulungsraum gestolpert war. Laut Microsoft ist der Bug mittlerweile behoben worden; unerwartet schnell. Aber ob der Bug wirklich beseitigt wurde, muss sich erst noch zeigen.

(…)

» Artikel lesen
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.940
Renomée
249
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Das ging ja relative fix, gerade auch weil man sich selbst behelfen kann.

chkdsk C: /f again im Recovery Mode cmd.

Würde mich auch interessieren wie das zurück portieren bei den Clients ankommt (managet von IT Abteilungen)
Un-managet sollten die Einzel PCs sein die hinter privaten Router hängen.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.639
Renomée
44
Standort
Berlin
Gibt es ein Link zum Fixit, finde nicht?

mfg
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.940
Renomée
249
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Gibt es ein Link zum Fixit, finde nicht?

mfg
Je mehr Nachfragen, desto eher kommt eine Antwort! *great*

Datei-System-Fehler lassen sich in der Regel immer fixen/reparieren. ;)

Zur Not klemmt das C: Laufwerk an nem ECC-RAM Speicher System mit eigenem OS.


DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Danach dann: sfc /scannow über die PwrShll mit Admin Rechte.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.639
Renomée
44
Standort
Berlin
Das meine ich nicht, sondern ob es ein "Fixit.exe" oder Update von MS gibt um diesen Bug zu beheben ist meine Frage altes Haus :)

mfg
 

chris-007

Lt. Commander
Mitglied seit
28.01.2002
Beiträge
125
Renomée
2
Es gibt eine spezielle Gruppenrichtlinie:

This issue is resolved and should now be prevented automatically on non-managed devices. Please note that it can take up to 24 hours for the resolution to propagate to non-managed devices. Restarting your device might help the resolution apply to your device faster. For enterprise-managed devices that have installed this update and encountered this issue, it can be resolved by installing and configuring a special Group Policy.
 

PC_^_^

Commodore Special
Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
354
Renomée
21
Microsoft fixt den Bug suggestiv via RCE, von einem Update über Windows Update scheint derzeit nicht die Rede zu sein.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.940
Renomée
249
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Das meine ich nicht, sondern ob es ein "Fixit.exe" oder Update von MS gibt um diesen Bug zu beheben ist meine Frage altes Haus :)

mfg
Wie chris-007 schon erwähnt hat, kann man das mit der Gruppen Richtlinie Fixen.

Irgendwie schon dämlich, nur weil ein Link zur Cloud Datei im CMD nicht Zugreifen kann, wird gleich der Link als Beschädigtes File-System gemeldet via WHEA. *chatt*
 

PC_^_^

Commodore Special
Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
354
Renomée
21
Auf Ebene von Microsoft Windows Server (WSUS) und System Center Configuration Manager (SCCM), werden momentan nicht
automatisch mit einem Hotfix korrigiert.

Die normalen Windows 10 Endgeräte bekommen einen inkognito fix verpasst.
 
Oben Unten