News Microsoft mit AMD EPYC 7551 Serie für Azure Cloud-Computing (Update)

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
24.368
Renomée
9.694
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2023
Für seinen Cloud-Computing Dienst Azure hat Microsoft die HB-Serie für das High-Performance Computing angekündigt. Diese setzt auf AMD EPYC 7551 Prozessoren und wird auf Grund der herausragenden Speicherbandbreite von 260 GB/s für Berechnungen im Bereich Fluiddynamik, der expliziten Finite-Elemente-Methode und von Wettermodellen empfohlen.
(…)

» Artikel lesen
 
Ob man Hyperthreading aus Angst vor Spectre abgeschaltet hat?
 
Ich find persönlich gut, dass Microsoft nicht versucht, Hyperthreading auf AMD-CPUs anzubieten, deren SMT ist nämlich eh viel besser ;D
 
Update:


Nachdem die Anzahl der verwendeten Kerne etwas verwirrte, da ein AMD EPYC 7551 über 32 Kerne und 64 Threads verfügt, hat sich nun herausgestellt, dass Microsoft in der HB-Serie Zwei-Sockel-Systeme nutzt, auf denen also zwei EPYC 7551 mit insgesamt 64 Kernen zum Einsatz kommen. Davon werden allerdings nur 60 Kerne zur Verwendung freigegeben. (Quelle: TheNextPlattform)

With today’s announcement of the HB instances on Azure, the HB60rs instance has the same Epyc 7551 processor as the Lv2 instances, but only 60 of the 64 cores in the two socket machine are accessible to the instance and hyperthreading is turned off.​
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Das wichtigste hat MS vergessen: was kostet der Spaß denn?
 
Update:


Nachdem die Anzahl der verwendeten Kerne etwas verwirrte, da ein AMD EPYC 7551 über 32 Kerne und 64 Threads verfügt, hat sich nun herausgestellt, dass Microsoft in der HB-Serie Zwei-Sockel-Systeme nutzt, auf denen also zwei EPYC 7551 mit insgesamt 64 Kernen zum Einsatz kommen. Davon werden allerdings nur 60 Kerne zur Verwendung freigegeben. (Quelle: TheNextPlattform)

Hyper Threading is turned off??
On an AMD EPIC Processor?!
WTF?! Are they stupid??

Das is doch gar nicht vorhanden! Wie wollen die was abschalten, dass nicht da ist?!

Dass man SMT abschaltet, macht aber Sinn, aufgrund der ARbeitsweie von SMT, da man so jeder Instanz einem Core zuweisen kann. Mit SMT müsste man der Instanz beide Threads zuweisen, was den Aufwand erhöhen würde...
Und man muss sicherstellen, dass keine andere Instanz zugriff zu der anderen Hälfte des Cores bekommt...
 
Zurück
Oben Unten