News Mini-ITX Board Biostar A10N-9630E mit verlötetem Bristol Ridge A10-9630P

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
10.882
Renomée
134
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
Lieblingsprojekt
Seti
Meine Systeme
R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Dell Latitude E7240
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R9-3950X (@90W)-
Mainboard
Asus Prime B550plus
Kühlung
TR Macho
Speicher
2x16GiB Corsair LPX2666C16
Grafikprozessor
Radeon VII
Display
61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
SSD
Crucial MX500-250GB
HDD
Seagate 7200.14 2TB (per eSATAp)
Optisches Laufwerk
LG DVDRAM GH24NS90
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence1
Netzteil
BeQuiet StraightPower 11 550W
Tastatur
Cherry RS6000
Maus
Logitech RX600
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Feuerfuchs
Verschiedenes
4x Nanoxia Lüfter (120/140mm) , Festplatte in Bitumenbox
Also langsamer als der A10-9700E und auch noch mit einer schwächeren GPU.
Das müsste dann schon sehr deutlich unter 100€ landen.
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
679
Renomée
194
Zuletzt bearbeitet:

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.865
Renomée
22
System
Details zu meinem Desktop
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Das Board wird zwar mit "Support HDMI 4K resolution" beworben.
Laut Manual sind es "HDMI: 4096 x 2160 @24Hz, compliant with HDMI 1.4".
Das hat man auch schon bei einem Athlon 5350 in einem Asrock AM1H-ITX oder in den verlöteten Variante des Kabini A4-5000/5050.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ground0

Redshirt
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
2
Renomée
0
Bzgl. "HDMI: 4096 x 2160 @24Hz, compliant with HDMI 1.4" würde mich Interessieren was es wirklich heisst. Den das A10N-8800E habe ich hier mehrfach im Betrieb und das macht 30Hz auf den 4K Monitoren ? Und im Manual steht das gleiche. (Allerdings unter openSUSE LEAP)
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.657
Renomée
27
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3900X
Mainboard
Asus Strix B450-F Gaming
Kühlung
Noctua NH-C14
Speicher
32 GB DDR4-3200 CL14 FlareX
Grafikprozessor
Radeon RX 590
Display
19", Eizo FlexScan S1910
SSD
Corsair MP510 2 TB, Samsung 970 Evo 512 GB
HDD
Seagate Ironwulf 6 TB
Optisches Laufwerk
Plextor PX-880SA
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Antec P280
Netzteil
be quiet! Straight Power E9 400W
Maus
Logitech Trackman Marble (Trackball)
Betriebssystem
openSUSE 15.2
Webbrowser
Firefox
Internetanbindung
▼50 MBit ▲10 MBit
Bzgl. "HDMI: 4096 x 2160 @24Hz, compliant with HDMI 1.4" würde mich Interessieren was es wirklich heisst. Den das A10N-8800E habe ich hier mehrfach im Betrieb und das macht 30Hz auf den 4K Monitoren ? Und im Manual steht das gleiche. (Allerdings unter openSUSE LEAP)
Aus Interesse: wozu nutzt du es (gerade mehrere Boards)?
 

Ground0

Redshirt
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
2
Renomée
0
2 Sind als Büro Rechner in meiner Firma im Einsatz, 2 Privat als Mediacenter mit Libreelec und 5 als Server für Webservices wie z.B. die Nextcloud. Weitere sind bei Kunden verbaut als einfache Office und Internet Lösungen für unter 250 Franken :-)

Bis jetzt habe ich noch die alte Revision im Einsatz mit dem kleinen Lüfter (Habe von den Dingern noch 30 Stück am Lager :-( )

Also wenn noch keines in der Hand hattest einfach fragen lass ich dir/p3d eines zukommen ;-)

Und jetzt ist es mir auch klar weshalb das die 4K Monitore welche eben nicht 4096px sondern "nur" 3840px auch mit 30Hz Funktionieren :]
 
Zuletzt bearbeitet:

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.865
Renomée
22
System
Details zu meinem Desktop
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Das Biostar A10N-9830E ist verfügbar (Seit dem 19.08.2020 im Sortiment von Mindfactory) ab 85€.
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.865
Renomée
22
System
Details zu meinem Desktop
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Das Biostar FX9830M ist jetzt erhältlich ab 95.10€, was wohl zu teuer ist.
Es wird der mATX Formfaktor angegeben. Aber es ist kaum größer als mITX.
Sonst konnte ich keine Unterschiede feststellen bis auf die Farbgestaltung und dass der SoC eine cTDP von 25-45W hat.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
10.882
Renomée
134
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
Lieblingsprojekt
Seti
Meine Systeme
R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Dell Latitude E7240
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R9-3950X (@90W)-
Mainboard
Asus Prime B550plus
Kühlung
TR Macho
Speicher
2x16GiB Corsair LPX2666C16
Grafikprozessor
Radeon VII
Display
61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
SSD
Crucial MX500-250GB
HDD
Seagate 7200.14 2TB (per eSATAp)
Optisches Laufwerk
LG DVDRAM GH24NS90
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence1
Netzteil
BeQuiet StraightPower 11 550W
Tastatur
Cherry RS6000
Maus
Logitech RX600
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Feuerfuchs
Verschiedenes
4x Nanoxia Lüfter (120/140mm) , Festplatte in Bitumenbox
Man sieht ja schön an den Bohrungen für die Befestigung im Gehäuse, dass es in beide Richtungen ca. 2cm größer als ITX ist.
Das ist ärgerlich, zumindest in mein ITX-Gehäuse würde es dadurch nicht mehr reinpassen - das hat nur in eine Richtung genug Luft.
So ein Layout würde bei mir hingegen problemlos reinpassen:
Dazu noch ein Athlon3000 und man hätte nach wie vor das modernere Gesamtpaket, was noch dazu preiswerter ist.
Bei diesem Preis verstehe ich den Sinn des Boards nach wie vor nicht.

Immerhin ist der Kühler/Lüfter deutlich größer geworden.
Und es hat 4xSATA statt nur 2x.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.657
Renomée
27
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3900X
Mainboard
Asus Strix B450-F Gaming
Kühlung
Noctua NH-C14
Speicher
32 GB DDR4-3200 CL14 FlareX
Grafikprozessor
Radeon RX 590
Display
19", Eizo FlexScan S1910
SSD
Corsair MP510 2 TB, Samsung 970 Evo 512 GB
HDD
Seagate Ironwulf 6 TB
Optisches Laufwerk
Plextor PX-880SA
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Antec P280
Netzteil
be quiet! Straight Power E9 400W
Maus
Logitech Trackman Marble (Trackball)
Betriebssystem
openSUSE 15.2
Webbrowser
Firefox
Internetanbindung
▼50 MBit ▲10 MBit
und dass der SoC eine cTDP von 25-45W hat.
Diese Angabe geht auf mich zurück, weil Geizhals vorher 15 W TDP geschrieben hatte. Ich wollte belegen, dass das nicht sein kann, und sie haben die cTDP-Range dann wohl in die Beschreibung übernommen, wobei das eine Eigenschaft der APU ist. Ob sie im BIOS einstellbar ist, müsste man gucken.

4x SATA und der große Lüfter sind die Vorteile gegenüber dem kleineren Board. Der Preis wird sich bei nur einem Anbieter wohl noch einpendeln, 95 € wäre auch wirklich zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten