News Mini-ITX Board Biostar A68N-2100E mit 9 Watt APU

User-News

Von deoroller

Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.
Das Biostar A68N-2100E ist zwar neu im Geizhals Preisvergleich (bei Mindfactory seit 29.02), aber nur in Bezug auf die APU, denn es gibt bereits das A68N-2100 seit 2014.

A68N-2100E:
AMD E1-2150 Kabini Processor
(Dual core 1.05GHz, 9W)
https://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=947#specification

A68N-2100
AMD E1-2100 Kabini Processor
(Dual core 1.0 GHz, 9W)
https://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=711#specification

Biostar bleibt sich treu, indem sie weiterhin Restverwertung bei mITX betreiben. Da sind sie Konkurrenzlos.

Wenn zufällig jemand ein billiges Mainboard mit APU für unter 50€ sucht, wird er automatisch bei Biostar landen.
 
Zuletzt bearbeitet:

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
679
Renomée
194
Der Geizhals-Link: https://geizhals.de/biostar-a68n-2100e-a2245606.html

Eigentlich würde ich solche Meldungen gut finden, aber bei dieser Krücke nicht.
Vermutlich nimmt Biostar nur die Chips von der Resterampe und macht kleine billige Boards die irgendwer global schon abnimmt.

Interessanter sind doch aber die Mini-ITX mit den neuen Embedded R und V Modellen, z.B. von Sapphire. Der Preis wird aber ein anderer sein...
www.sapphiretech.com/en/commercial/ipc-fp5v-1ge
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.657
Renomée
27
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3900X
Mainboard
Asus Strix B450-F Gaming
Kühlung
Noctua NH-C14
Speicher
32 GB DDR4-3200 CL14 FlareX
Grafikprozessor
Radeon RX 590
Display
19", Eizo FlexScan S1910
SSD
Corsair MP510 2 TB, Samsung 970 Evo 512 GB
HDD
Seagate Ironwulf 6 TB
Optisches Laufwerk
Plextor PX-880SA
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Antec P280
Netzteil
be quiet! Straight Power E9 400W
Maus
Logitech Trackman Marble (Trackball)
Betriebssystem
openSUSE 15.2
Webbrowser
Firefox
Internetanbindung
▼50 MBit ▲10 MBit
Muss meinen Beitrag nochmal schreiben. Wenn man mit Firefox für Android editieren will, wird das Posting gelöscht.
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.865
Renomée
22
System
Details zu meinem Desktop
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Interessanter sind doch aber die Mini-ITX mit den neuen Embedded R und V Modellen[/url]
Als Endanwender kommt man nur schwer dran und dann hat man Schnittstellen, die man so gar nicht gebrauchen kann, aber für industrielle Zwecke wichtig sind, die man als Endanwender aber voll bezahlen muss.
Ja, das Biostar A10N-8800E ist ein Schritt in die richtige Richtung.
 

RedBaron

Admiral Special
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
1.222
Renomée
26
System
Mein Laptop
Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU 1GHz, Win 10 Home x64 2004, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900X - 3.8 GHz @ Standard
Mainboard
Asus PRIME B450-PLUS UEFI Ver. 2202
Kühlung
CPU: Arctic-Cooling Liquid Freezer 240, Gehäuse: 1 Pure Wings 2 140mm, 1 Pure Wings 2 120mm
Speicher
4x16GiB Crucial DDR4 @ 2666 MHz ECC CL19 CT16G4XFD824A
Grafikprozessor
AMD Radeon Pro WX 5100, 8 GB
Display
24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
SSD
Samsung 970 EVO 1 TB, Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
HDD
Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
Optisches Laufwerk
LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
Soundkarte
Realtek ALC887-VD2
Gehäuse
Be Quiet Silent Base 600 gedämmt
Netzteil
Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
Betriebssystem
Linux Mint 20.0 Cinnamon x64, Windows 10 Pro Ver. 2004 x64
Webbrowser
Firefox 80, MS Edge, Internet Explorer 11
Verschiedenes
3D Connexion SpaceNavigator, HP Color LaserJet Pro MFP M181fw,, Fritzbox 7590, Creative i-Trigue 330
Wer benutzt den 2020 so ein Board und CPU? Was ist der Verwendungsbereich dieser CPU /Board Kombination? Einer der wenigen Vorteile gegenüber Arm basierten Geräten ist die Kompatibilität zu AMD64, aber sonst weiter?
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.865
Renomée
22
System
Details zu meinem Desktop
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Von dem Biostar A68N-2100 hat Mindfactory über 60 verkauft seit dem 11.07.2014.
Vom A68N-2100E noch keins.
Einen Neukauf für Windows 10 mit aktuellen Anwendungen kann ich mir da nicht vorstellen.
Ich habe einen E-350 seit 2015 mit Windows 10 laufen. Es wird einfach nicht besser. :]
 

RedBaron

Admiral Special
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
1.222
Renomée
26
System
Mein Laptop
Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU 1GHz, Win 10 Home x64 2004, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900X - 3.8 GHz @ Standard
Mainboard
Asus PRIME B450-PLUS UEFI Ver. 2202
Kühlung
CPU: Arctic-Cooling Liquid Freezer 240, Gehäuse: 1 Pure Wings 2 140mm, 1 Pure Wings 2 120mm
Speicher
4x16GiB Crucial DDR4 @ 2666 MHz ECC CL19 CT16G4XFD824A
Grafikprozessor
AMD Radeon Pro WX 5100, 8 GB
Display
24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
SSD
Samsung 970 EVO 1 TB, Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
HDD
Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
Optisches Laufwerk
LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
Soundkarte
Realtek ALC887-VD2
Gehäuse
Be Quiet Silent Base 600 gedämmt
Netzteil
Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
Betriebssystem
Linux Mint 20.0 Cinnamon x64, Windows 10 Pro Ver. 2004 x64
Webbrowser
Firefox 80, MS Edge, Internet Explorer 11
Verschiedenes
3D Connexion SpaceNavigator, HP Color LaserJet Pro MFP M181fw,, Fritzbox 7590, Creative i-Trigue 330
Zuletzt bearbeitet:

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.657
Renomée
27
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3900X
Mainboard
Asus Strix B450-F Gaming
Kühlung
Noctua NH-C14
Speicher
32 GB DDR4-3200 CL14 FlareX
Grafikprozessor
Radeon RX 590
Display
19", Eizo FlexScan S1910
SSD
Corsair MP510 2 TB, Samsung 970 Evo 512 GB
HDD
Seagate Ironwulf 6 TB
Optisches Laufwerk
Plextor PX-880SA
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Antec P280
Netzteil
be quiet! Straight Power E9 400W
Maus
Logitech Trackman Marble (Trackball)
Betriebssystem
openSUSE 15.2
Webbrowser
Firefox
Internetanbindung
▼50 MBit ▲10 MBit
Wer benutzt den 2020 so ein Board und CPU? Was ist der Verwendungsbereich dieser CPU /Board Kombination?
Bei diesem Board (mit 2x 1,05 GHz) kann ich es mir auch kaum vorstellen. Höchstens irgendwas im industriellen Bereich, wo es unbedingt x86 statt ARM sein muss, was scheinbar keinen Strom verbraucht und was billig sein muss. Wobei der DeskMini A300 deutlich weniger verbraucht, je nach Laufzeit ist er auch kostenmäßig die bessere Wahl.

Was ich oben geschrieben hatte (durch einen Bug im Forum leider gelöscht): Es gibt sooooo viele alte Carrizo- (Notebook-) Chips, die Biostar für kleines Geld haben könnte, und die 10x sinnvoller wären als diese CPU. Warum verbaut man die nicht?

Das Biostar A10N-8800E ist ein Anfang. Wenn es wirklich auf jeden Euro ankommt (sprich: man sich keinen DeskMini mit Athlon 200GE leisten kann), erfüllt es für 84 € seinen Zweck. Jetzt, wo die Plattform schon da, wäre darunter noch Platz für 4 langsame Kerne + 2 schnelle Kerne, beides günstiger als das 8800E.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten