QDI Grafikkarten nicht in Deutschland?

Desti

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
7.140
Renomée
129
Hallo,

ich habe bisher noch nie eine QDI Grafikkarte in Deutschland gesehen. Auf ihrer Internetseite werden auch nur Händler für Mainboards und Modems/TFT erwähnt.
Verkauft QDI keine Grafikkarten nach Deutschland?

MfG
Desti
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Hallo,

doch VGA Karten werden stark verkauft, z.B. die QDI Geforce 4 - Serie oder aktuell die FX - Serien. Derzeit aktuell die Geforce 4 MX 4000, FX 5700, FX 5700LE und FX 5950 Karten.

Mehr Info auf unsere Webseite.

Allerdings fokussieren wir derzeit, anders wie bei den Mainboards, derzeit die Systemintegratoren mit unseren VGA Karten. Spezielle Easy - Technologien hierfür fokussieren wir derzeit nicht, evtl. später. Je nachdem wie sich der Markt für QDI hier entwickelt.
 

Campari

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Wie sieht es zukünftig mit dem Verbauen von ATI-Grafikchips aus?

Die Frage kam ja beim letzten Themenabend schon, bloss dass ATI nun deutlich an Marktanteilen gewonnen hat!
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von Friedrich II
Wie sieht es zukünftig mit dem Verbauen von ATI-Grafikchips aus?

Die Frage kam ja beim letzten Themenabend schon, bloss dass ATI nun deutlich an Marktanteilen gewonnen hat!

Hey FriedrichII :-)

QDI wird wieder mit ATi kooperieren und entsprechende ATi Grafikkarten, erstmalig mit dem RV420, fertigen und verfügbar machen.

nVidia basierende AGP Karten werden weiterhin angeboten, dazu in der folgenden URL eine Grafik.

http://www.qdieurope.com/~germany/planet3dnow/vga/rm_nvidia.gif
 

CoolerMaster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.275
Renomée
0
Was macht es für einen Sinn GeforceFX-5200/GeforceMX-400/4000 anzubieten. Preislich sind die ja sehr nahe beinander.

Wie sieht dies Leistungsmässig aus ?

GeforceFX-5200 ->GeforceMX-4000->GeforceMX-400
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Hallo,

für den Enduser uninteressant, für den Systemintegrator sehr interessant, denn hier zählt jeder Cent, den man sparen kann, für ein PC Komplett System.
 

seehund

Cadet
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
10
Renomée
0
Hallo,

so jetzt muss ich mal ne Frage stellen die ich im QDI Forum auf der QDI Seite noch nie gestellt hab, aber mich schon lange interessiert, warum auch immer.

Was fürn Speicher verwendet Ihr eigentlich für Eure Grafikkarten? Ist das Speicher von den GROßEN Herstellern wie Samsung und Co.
Oder wird da alles mögliche von irgend welchen nicht so sehr bekannten Herstellern verwendet?

Und wie schaut das eigentlich mit der Qualität der Lüfter aus? Werden die von QDI Entwickelt, sprich sind das so Eigenentwicklungen wie man sie von Leadtek kennt (also nicht soooo extrem aber halt eigen)

Ich hab hier ne Absolute 3D Power Karte (ich glaub diese Firma gibt es mittlerweile nicht mehr) mit GeForce 2 Pro Chip diese hatte den damaligen "standartschwarzviereck" Kühler und bei dem hat sich nach 2 1/2 Jahren der aktive Teil (Motor und diese Rotorkühlerdinger) vom passiv Teil abgelöst und hat halt dann neben dem Chip in der Luft gekühlt. *g*
Gut das diese Kühler, besonders bei der Größe, nicht unbedingt 100 Jahre halten ist klar.

Danke für ne Antwort

Schöne Grüße aus München

Jörg und André durchhalten Jungs!

seehund
 
Oben Unten