Qual der Wahl: Intel oder AMD ...

eR1K1

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
797
Renomée
10
Standort
Berlin
  • BOINC Pentathlon 2012
Der Titel sagt ja schon alles, habe mir zwei Systeme mal zusammengebastelt
und würde gerne wissen, welches von beiden performanter wäre:
Anwendungsgebiete: OpenOffice, Programmierung, bissl Zoggen allerdings sind mir da die Details relativ egal (17" TFT 1280x1024, ein zweiter kommt bald)
OS: Win XP Pro, Win VISTA Business, Linux Distris
OC: Erfahrungen sind da, muss aber nicht sein wenns nicht nötig ist 8)

AMD
  • 1 x GeIL Ultra DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (GX24GB6400UDC) bei Alternate 54,90
  • 1 x ASUS M3A-H/HDMI, 780G (dual PC2-8500U DDR2) (90-MIB3W0-G0EAY00Z) bei Alternate 77,90
  • 1 x Sapphire Radeon HD 4830, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, full retail (11147-00-40R) bei Alternate 109,90
  • 1 x AMD Athlon X2 7750 Black Edition, 2x 2.70GHz, boxed (AD775ZWCGHBOX) bei Alternate 77,90

oder

INTEL
  • 1 x GeIL Ultra DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (GX24GB6400UDC) bei computeruniverse.net 53,50
  • 1 x Intel Pentium Dual-Core E5200, 2x 2.50GHz, boxed (BX80571E5200) bei computeruniverse.net 76,50
  • 1 x Gigabyte GA-EP43-S3L, P43 (dual PC2-6400U DDR2) bei computeruniverse.net 77,50
  • 1 x Sapphire Radeon HD 4830, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, full retail (11147-00-40R) bei computeruniverse.net 114,--

Ich danke schonmal für eure Mühen und Kritiken.
 

Dirty4488

Grand Admiral Special
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
3.367
Renomée
71
Standort
Austria
  • Spinhenge ESL
Von der Leistung her liegen beide Systeme in etwas gleich auf.

Beim RAM würde ich aber http://geizhals.at/deutschland/a315506.html nehmen.
Beim AMD System lieber einen 5600+ oder 6000+, jeweils als Brisbane Kern, nehmen. Der 7750 BE hat meiner Meinung eine viel zu hohe Verlustleistung und einen zu hohen Stromverbrauch. Ein 5600+ ist in etwa gleich schnell wie ein 7750 wenn nicht teilweise schneller. Beim Board würde ich auf ein http://geizhals.at/deutschland/a352319.html setzen.
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
9.399
Renomée
553
Wenn du übertakten möchtest, würde ich den E5200 nehmen der hier ein kleiens Wunderwerk ist. auch schon durch seinen sehr hohen Multi von 12,5.

Insgesamt würde ich aber eher ein paar Euro drauf legen und mir einen kleinen X3 kaufen und diesen Übertakten. Mir wären mit übertaktung z.B. 3x 2,5Ghz 100mal lieber als 2x 3,2Ghz!
 

uncle_sam

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
2.646
Renomée
158
Standort
Nature One
angesichts der wirklich guten Testergebnisse des Phenom2 würde ich zu einem AM3 ready System greifen.

Dieses kann man dann bei Bedarf problemlos aufrüsten.
Auch mit der Verfügbarkeit zukünftiger AM3 CPUs hat man dann später kein Problem.
 

eR1K1

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
797
Renomée
10
Standort
Berlin
  • BOINC Pentathlon 2012
Aso das Budget sollte schon zwischen 300€ - 350€ bleiben, hatte ich bisher vergessen zu sagen.
 
Oben Unten