Server-News: A star is born

bill

Commodore Special
Mitglied seit
18.02.2003
Beiträge
409
Renomée
4
"Mit 1.572 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (Heute um 18:07)." ;D

Viele Grüße,
bill
 

DrEAmEr

Commodore Special
Mitglied seit
17.12.2001
Beiträge
395
Renomée
5
Standort
St. Leon-Rot
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Last war kein Problem etwa Faktor 3 -4,5 weniger als vorher, wobei damals der Server immer so bei 800 nutzern schon abgeriegelt hatte, wegen zu vielen Anfragen.

Ansonsten siehe Signatur. ;D

Edit: Hm hier is die Signatur ja auch aus. Also : "Das muss das Boot abkönnen" *G*
Bei Faktor 3-4,5 weniger müsste der Server sogar noch 4000 westecken können
 

MFR2000

Commodore Special
Mitglied seit
04.07.2002
Beiträge
352
Renomée
5
Standort
Sockel A
Habt ihr schon Statistiken über die CPU/Netzwerk/RAM-Last am Start? ;D

Das würde einiges klären, was die Belastung angeht:

 

BlacksharkXP

Admiral Special
Mitglied seit
01.01.2003
Beiträge
1.538
Renomée
26
Ich glaub der langweilt sich ;D
 

Allfred

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
6.369
Renomée
96
Standort
Tyskland
Habt ihr schon Statistiken über die CPU/Netzwerk/RAM-Last am Start? ;D Das würde einiges klären, was die Belastung angeht:...
Da in der "Freizeit" gecruncht wird, brauchen wir uns nur diese Leistung ansehen um eine Vorstellung von der Langeweile des Servers zu bekommen :]
 

Redphil

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
3.053
Renomée
152
Standort
L, FG
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL

RavenTS

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
4.398
Renomée
50

MFR2000

Commodore Special
Mitglied seit
04.07.2002
Beiträge
352
Renomée
5
Standort
Sockel A

RavenTS

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
4.398
Renomée
50

AMDler

Vice Admiral Special
Mitglied seit
10.07.2001
Beiträge
634
Renomée
0
Standort
im Haus
Mal ne blöde Frage - ich hoffe die wurde nicht schon wo anders gestellt und ich habs überlesen :] ...

Also, war nichtmal die Rede davon, dass hier auf P3D das Eigenbau-CMS von P3G eingesetzt wird? Ich krieg nämlich trotz neuem Server noch auf der Newspage ab und zu den Hinweis, dass eine Meldung nicht auf Anhieb gefunden wurden konnte (oder wie der Worlaut auch immer genau ist)?!

Das CMS find ich nämlich klasse :D
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.444
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Also, war nichtmal die Rede davon, dass hier auf P3D das Eigenbau-CMS von P3G eingesetzt wird?
Wird es auch. Da aber der alte Datenbank-Server schon mit dem Forum aus dem letzten Loch pfiff, konnten wir ihn nicht auch noch mit einem MySQL-CMS foltern. Sonst wäre der schon viel früher ausgestiegen. Insofern war die Zweiteilung "News => CGI (Server 1)" und "Forum => MySQL (Server 2)" in der Phase der permanenten Überlastung ein Segen.

Jetzt, wo wir einen performanten Server haben, wird das Projekt CMS natürlich wieder eine höhere Priorität bekommen - sobald das Projekt Server abgeschlossen selbstverständlich, denn momentan gibt es noch ca. 2 Mio. Kleinigkeiten zu fixen :P
 

thunderbuster

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
283
Renomée
10
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
@Nero24
Wie sieht es eigentlich mal mit einem Fazit über den Betrieb des Servers aus?
Entspricht die Leistung den Erwartungen wird Sie übertroffen?
Gut über Server LIVE gibt es einige Einblicke aber interpretieren kann ich die
Grafiken nur bedingt. Würde er nun bei 3000 Benutzern in die Knie gehen usw.
Spielt ihr schon mit dem Gedanken auf 16GB Hauptspeicher aufzurüsten?
Müssen viele Dateien auf die Festplatte ausgelagert werden?
usw.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.360
Renomée
802
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
thunderbuster schrieb:
@Nero24
Gut über Server LIVE gibt es einige Einblicke aber interpretieren kann ich die
Grafiken nur bedingt. Würde er nun bei 3000 Benutzern in die Knie gehen usw.
Spielt ihr schon mit dem Gedanken auf 16GB Hauptspeicher aufzurüsten?
Müssen viele Dateien auf die Festplatte ausgelagert werden?

usw.

;)

Nicht jeder frühstückt Statistiken...

Aber das wir alle zufrieden sind, ist doch wohl klar, oder? :)


P.S.: Könntet ihr in die Temperaturstatistiken bitte noch die Plattentemps mit reinnehmen? Würde mich sehr interessieren wie stark die schwitzen.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.444
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
@Nero24
Wie sieht es eigentlich mal mit einem Fazit über den Betrieb des Servers aus?
Entspricht die Leistung den Erwartungen wird Sie übertroffen?
Gut über Server LIVE gibt es einige Einblicke aber interpretieren kann ich die
Grafiken nur bedingt. Würde er nun bei 3000 Benutzern in die Knie gehen usw.
Spielt ihr schon mit dem Gedanken auf 16GB Hauptspeicher aufzurüsten?
Müssen viele Dateien auf die Festplatte ausgelagert werden?
usw.
Ich denke der Server hat alle Erwartungen, die in ihn gesetzt wurden, mehr als erfüllt. Er läuft absolut stabil und die Seite fliegt nur so! Die zwei, drei kurzen Offs, die wir hatten, lagen an manuellen Eingriffen am Apache und an der MySQL-Datenbank, um ein paar andere Parameter zu testen, die sich allerdings nicht bewährt haben. In Ruhe gelassen ist der Server nicht aus der Bahn zu werfen ;D

Man kann an den Statistiken ganz gut sehen, dass der neue Server die deutlich gestiegenen Besucherzahlen und Onlinezeiten mühelos verkraftet. In der derzeitigen Konfiguration haben wir Reserven bis ca. 80.000 Unique Visitors pro Tag und/oder 4000 User gleichzeitig online. Das wird wohl in den nächsten Wochen nicht der Fall sein, weshalb die aktuelle Hardware bis auf weiteres den Ansprüchen genügen sollte.
 

mj

Technische Administration, Dinosaurier, ,
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
14.464
Renomée
271
Standort
Austin, TX
P.S.: Könntet ihr in die Temperaturstatistiken bitte noch die Plattentemps mit reinnehmen? Würde mich sehr interessieren wie stark die schwitzen.
Hab ich schon versucht, die lassen sich nur leider nicht auslesen.
 

thunderbuster

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
283
Renomée
10
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
@nero24
Man kann an den Statistiken ganz gut sehen, dass der neue Server die deutlich gestiegenen Besucherzahlen und Onlinezeiten mühelos verkraftet. In der derzeitigen Konfiguration haben wir Reserven bis ca. 80.000 Unique Visitors pro Tag und/oder 4000 User gleichzeitig online. Das wird wohl in den nächsten Wochen nicht der Fall sein, weshalb die aktuelle Hardware bis auf weiteres den Ansprüchen genügen sollte.

Ich will ja als ahnungsloser nicht rumstänkern, ich hätte jedoch nun wirklich erwartet daß
der Server noch mehr Reserven hat. Rechnen wir mal 4000max/1500 derzeitiges max= Faktor 2,5.

Also darf sich das derzeitige maximale Datenvolumen nicht ganz verdreifachen um nicht an die Grenzen zu stoßen.
Was passiert nun wenn planet3dnow etwas aufwändiger gestaltet wird? Mehr Grafiken oder ähnliches? Ist dann bei 2500 gleichzeitigen Usern Schluß?

Ich ging ehrlicherweise von einer derzeitigen Reserve in Höhe von Faktor 10 aus.;)
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.444
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Ich ging ehrlicherweise von einer derzeitigen Reserve in Höhe von Faktor 10 aus.;)
Das kannst Du auch, denn der alte Server hat angefangen seine Eingeweide auszuk*tzen, wenn mehr als 500 Besucher im Forum waren :P Wenn die jetzige Grenze ca. 4000 ist, dann ist das beinahe der Faktor 10 gemessen zu 500 vorher. Ferner darf man nicht vergessen, dass Planet 3DNow! früher auf zwei Server verteilt war. Jetzt erledigt einer die ganze Arbeit :o
 

thunderbuster

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
283
Renomée
10
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
@nero24

Finde die gesteigerte Beliebtheit des Forums ja auch klasse mich verwundert nur
wie schnell ein Faktor 10 verfrühstückt sein kann und man schon jetzt mitunter nur noch auf eine Reserve mit Faktor 2,5 zurückgreifen kann :o

Is ja ganz klar keine Kritik an Server es ist nur verwunderlich wie ein erhöhtes Angebot an traffic auch zu mehr Verkehr führt.;D

Habt ihr an einen derartigen Zuwachs erwartet?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.444
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Habt ihr an einen derartigen Zuwachs erwartet?
Einen Zuwachs hatten wir schon erwartet, denn es ist ja kein Geheimnis, dass viele Leser einfach verärgert waren wegen der ständigen "Server überlastet" Meldungen und sich daher wohl lieber wo anders aufgehalten haben. Wir hatten auch Anfang des letzten Jahres schon mal eine Phase wo 800-1000 Besucher im Forum waren, aber da hatten wir noch vBulletin 3.0, das wohl noch nicht so ressourcenfressend war wie das jetzige 3.5. Ferner darf man nicht vergessen, dass mit zunehmender Größe der Datenbank die Zugriffe automatisch immer langsamer werden.

Zudem muss es nicht bedeuten, dass wir auf einmal 3x so viele Besucher haben wie zuvor, wenn jetzt bei "Aktuell Online" 1500 statt 500 angezeigt wird. Möglicherweise halten sich die Leser jetzt nur wieder länger bei uns auf, weil sie nicht mehr von der "Überlastet"-Meldung vertrieben werden. Daher überschneiden sich jetzt die Zeiten verschiedener Besuchergruppen, was zu der höheren Anzeige führt. Oder anders ausgedrückt: der bestehende Leserstamm nutzt P3D wieder exzessiver als zuvor, der echte Besucherwachs ist minimal. Die Statistik der Unique Visitors weiß nämlich nichts von einer Verdreifachung der Besucherzahlen. ;)
 

0Ahnung

Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge
1.564
Renomée
58
Standort
NRW
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Das sind ja eine Fülle von Interessanten Infos.

Ich hätte dann mal noch gerne gewußt, wer sich um einen Hardwaredefekt kümmert. Machst Du das selber, oder der Houser (bzw. gibt es da einen Vertrag mit dem Houser)?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.444
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Das sind ja eine Fülle von Interessanten Infos.

Ich hätte dann mal noch gerne gewußt, wer sich um einen Hardwaredefekt kümmert. Machst Du das selber, oder der Houser (bzw. gibt es da einen Vertrag mit dem Houser)?
Natürlich haben wir mit dem Houser einen Vertrag, der detailliert beschreibt, was unsere Pflichten sind und was die des Housers. Unsere Pflichten konzentrieren sich darauf, den Server stets mit aktuellen Sicherheitsupdates zu versehen, damit die Infrastruktur des Housers nicht durch uns in Mitleidenschaft gezogen wird. Der Houser dagegen stellt uns sg. Remote Hands zur Verfügung, Bereitschaftsleute vor Ort. Diese treten ist Aktion, wenn der Server per Fernwartung nicht mehr erreichbar ist oder irgendwas erledigt werden muss (z.B. eine andere BIOS-Einstellung), was per SSH nicht möglich ist. Sollte irgend etwas kaputt gehen am Server, kommt natürlich darauf an, was es ist. Das Netzteil - eines der Dinge, bei dem die Ausfallwahrscheinlichkeit am höchsten ist - ist redundant ausgelegt. Der Server wird also nicht gleich offline sein. Auch eine defekte Festplatte eilt nicht, da unser Raid 1 eigentlich in der Lage sein sollte, mit einer defekten Platte den Betrieb aufrecht zu erhalten. Aber im Endeffekt bin bei einem Defekt natürlich erst einmal ich gefragt, denn für einen Schaden muss natürlich der Eigentümer aufkommen. Ich muss also ein Ersatzteil besorgen und je nachdem, was es ist, kann es entweder per Remote Hands eingebaut werden oder der Server muss aus dem Tiscali RZ ausgebaut werden (Normalsterbliche dürfen da nicht rein), ich muss den Server mit einer mobilen Ausrüstung in irgendeinem Hotel checken und die Teile auswechseln und anschließend wird er wieder im RZ installiert. Natürlich hoffen wir, dass wir diese Remotehands nicht allzu oft in Anspruch nehmen müssen, denn hier wird im Viertelstundentakt abgerechnet und der Tarif ist ziemlich happig. Daher gilt es auch bei Fernwartungen am Server immer sehr vorsichtig zu sein. Stürzt der Server aufgrund eines Bedienungsfehlers ab, sind viele Werbebanner nötig, ehe die Remote Hands bezahlt sind ;)
 
Oben Unten