SOYO DRAGON Plus!-Thread #2

JK_MoTs

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
13.02.2001
Beiträge
1.349
Renomée
18
Standort
Südhessen
@ Raufighter :

Bei E-Bug , da hab' ich meins auch bestellt, war nach 2 Tagen da (wenn du Werktags bis 16:00 Uhr bestellst isses sogar am nächsten Tag da;D )!
Ist auch sehr Preiswert, auch die Versandkosten halten sich mit 11,50 € im Rahmen (inkl. Nachnahme-Gebühr!).

CU,
JK_MoTs


-EDIT- :
die Site scheint im Moment down zu sein, ich komm' jedenfalls z. Zt. nicht drauf :( !
JK_MoTs
 
Zuletzt bearbeitet:

Arok

Cadet
Mitglied seit
03.01.2002
Beiträge
16
Renomée
0
Hi,
Ich bin leider momentan gezwungen den Onboard sound des Soyo Dragon Plus! zu nurzen (obwohl ich den garnicht so schlecht finde wie man immer in tests lesen kann ;) ), und ich bekomme es einfach nicht hin den Dolby Digital5.1 Sound über den SP/DIF Ausgang an mein Soundsystem zu leiten. Ich nutze dafür das Koax Kabel und habe schon diverse DVD player ausprobiertz, ich bekomme immer nur Stereo Sound über den SPDIF Ausgang. Die Einstellungen des C-Media Treibers bezügich des 5.1 Sound beziehen sich doch auf den Decoder der im Chip eingebaut ist oder? Es müßte doch eigentlich möglich sein mit dem DD5.1 der soll ja nur weitergeleitet werden. Weiß den vieleicht jemand wo man ein gescheites manual und evtrl andere Treiber für den C_media Chip bekommt? auf der Soyo site gibts das leider nicht.
CU, AROK
 

Bulle

Lieutnant
Mitglied seit
28.12.2001
Beiträge
63
Renomée
0
www.Mindfactory.de hab ich meins für 349,-DM bekommen. Liefern auch recht schnell, wenn sie es auf lager haben.

@fragnix: probier mal vor dem Flashen die BIOS-Defaults zu laden. Bei mir gings dann.
 

FSound

Lieutnant
Mitglied seit
02.01.2002
Beiträge
60
Renomée
0
laut Handbuch ist nur Stereo über den SPDIF Out möglich , es können aber die analogen Ausgänge benutzt werden was natürlich qualitativ nicht so hochwertig ist
 

foxy

Cadet
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
23
Renomée
0
Stimmt so nicht. Ich benutze zwar den optischen Ausgang, aber von meinem AV-Verstärker wird zuverlässig der AC3-Sound erkannt. DVD spiel ich über PowerDVD 4.0, Divx über den ZOOM-Player oder PowerDivX NextGen. Bei Schwierigkeiten mit dem AC3-Sound handelt es sich fast immer um Treiber- und Filterprobleme. Am CM-Treiber liegts auf jeden Fall nicht (6.30 oder 6.32). Filterpacks gibts zB bei www.dvd2cd.de . Wichtig bei den DivX-Playern ist, daß man denen beibringt den Standard-Wave-Output und nicht DirectSound zu benutzen. Das kann alles ein bißchen frickelig sein. Am besten wühlt man sich durch ein paar DVD und DivX-Foren. Da tauchen diese Sachen auch immer wieder auf.

foxy
 

smoke_D

Cadet
Mitglied seit
11.01.2002
Beiträge
6
Renomée
0
Wo ich hier die Diskussion über die RAM´s lese. Was ist eigentlich von den Kingston ValueRAM zu halten? Habe hier 256MB liegen. Hat da jemand mit Erfahrung? Wie stabil laufen die?

Ach ja. Wie gut ist eigentlich das onboard LAN? Kann man auf eine Netzwerkkarte verzichten, oder ist LAN nur da damit es halt da ist...?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Necci

Lieutnant
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
75
Renomée
0
ich hab 2 kingston riegelchen auf meinem board drauf (KVR266X64C25/256) laufen momentan bei 145 MHz, allerdings bei langsamen timings... setzt man die runter gibbet nen absturz
 

JK_MoTs

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
13.02.2001
Beiträge
1.349
Renomée
18
Standort
Südhessen
@ smoke_D:
den onboard-LAN kannste ruhig benutzen, bei mir läuft DSL darüber ohne Probs;D !

CU,
JK_MoTs
 

Aqu@rius

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
494
Renomée
0
Standort
Hamburg
@smoke_D

Kann mich JK_MoTs nur anschliessen. Keine Probs mit dem Onboard LAN ... bei mir läuft ebenfalls DSL.
 

Raufighter

Cadet
Mitglied seit
12.01.2002
Beiträge
16
Renomée
0
Standort
NRW
Danke für Eure schnellen Antworten, ich werde es morgen bei Mindfactory probieren, da kostet es im Moment 176€. Das ist schon ein sehr guter Preis für das Board.
Danke nochmals.
 

Cynaut

Cadet
Mitglied seit
13.01.2002
Beiträge
48
Renomée
0
Moin ! Endlich mal Gleichgesinnte !


Hier kommen auch gleich schon ein paar Fragen, Anregungen und Bemerkungen:

1. Muss der RAID Controller im Bios aktiviert sein, auch wenn man das nicht nutzen möchte ? ( war in den Postings zu lesen )

2. Was bedeuten denn die RAM-Timings wie z. B. 2-2-2-2-2 (?) ?! Wo könnte ich das genau nachlesen, welchen Wert ich wo zu setzen habe ?

3. Habe bei SiSoft Sandra nur etwa 608 MB/sec trotz CL2 ( 2 x 256 MB Riegel Apacer und NoName ). Setze ich die Command Rate auf 1T habe ich noch weniger. Kann das sein ?!

4. Zum Thema "Board von AMD nicht zugelassen" hatte ich schon heisse Diskussionen. Eine Riesensauerei von AMD, dass die Garantieansprüche erlöschen, wenn man ein nicht zugelassenes Board benutzt. Denke mal, dass so ca. 80% nicht zugelassen sein werden.

5. OnBoard-Sound+LAN und die Grafikkarte sitzen unveränderbar auf IRQ 11, das ist Scheisse !

6. DSL-Verbindung über Board-LAN überträgt nach einem "24-Stunden-t-online-DSL-Reconnect" keine Daten mehr. Erst nach einem Neustart. Wieso ?!

7. Wie schafft ihr es die SIM-Karten auszulesen ???! Meine passen nicht in die große Adapterkarte. Oder wie ist das gedacht ?

8. In der aktuellen C't wurde das Board richtig schön durch den Kakao gezogen:

Langsames hochfahren ( mit Raid noch langsamer ), sehr schlechter Sound, 512 MB Speicherriegel laufen nicht richtig, keine V-Core Spannung einstellbar, kein S3 möglich und dann war es noch zu teuer.

Naja, DAS Board gibt es einfach nicht, zu teuer finde ich es auch nicht, der Sound klingt bei mir besser als mit der SB Live!5.1 und die Bootzeiten haben mich bisher nicht gestört. Zum Rest kann ich nichts sagen...

9. Unter WinXP eine vernünftige aktuelle CPU-Temperatur zu bekommen scheint immer noch eine Katastrophe zu sein. Der ITE-Hardware Doctor sorgt unter Win XP für eine 99%tige Prozessorauslastung, was zu einem hakeligen System führt.

Habe 3 Temperaturen 25, 34 und 40 Grad... und das im Schonwaschgang... 34 Grad soll die CPU Temp sein, wo sitzen denn die ganzen Fühler ? und was hat denn 40 Gard ?!

So, das wars erstmal... ;-))

Gruß

Cynaut
 
Zuletzt bearbeitet:

Cynaut

Cadet
Mitglied seit
13.01.2002
Beiträge
48
Renomée
0
WindowsXP scheint einige "features" integriert zu haben, um eine Anmeldung über eine Smartcard zu ermöglichen.
Doch für Treiber hat anscheinend der Anbieter des Smartcard-Gerätes zu sorgen.

Selbst das GSM läuft bei mir auf WinXP nicht, ich habe ständig den in Thread1 beschriebenen Fehler ( habe auch die Anschlüsse nochmal überprüft ).

Und wieder einmal mehr ein Beta-Tester....

Cynaut
 

smoke_D

Cadet
Mitglied seit
11.01.2002
Beiträge
6
Renomée
0
@Lord Necci

Oh. Ein SETI-Crunsher! Willkommen! Crunshe ebenfalls fleißig. Allerdings in einem Team. In der SETI.Germany Statistik unter Tako & NetZock(vadder,kalli,lobo,brian). Irgendwo Platz 13, glaube ich.
Aber nur am Rande. Ja. Wenn es mit dem ganze keine Probleme gibt, werde ich wohl morgen mal zusehen wo ich dieses schicke Board her bekomme...
 
Zuletzt bearbeitet:

haudi

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
702
Renomée
0
Standort
Bayern
Was habt ihr für Speicherwerte beim Sisoftbench?
Also ich schaffe bei normalen FSB 133 2030/1920!
Speicher ist ein Apacer cl2 Einstellungen manuell 2-5-2-1
 

spl83

Commodore Special
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
424
Renomée
0
ahhhhhh ich hatte am wochenende probleme mit dem board das gibts net! ich hab n bios update auf 2ba2 gemacht (das neust) und hatte nur probs! windows iss bei erhöhung der fsb net gebootet und ich hatte als bluescreens mit nv4_dll
hab das alte bios wieder druff gemacht und alles ging wieder
tse
@soyo net schlecht das bios das nächste mal hätte ich aber gerne eins das funzt! :P

hrhr
also net updaten!
 

Bulle

Lieutnant
Mitglied seit
28.12.2001
Beiträge
63
Renomée
0
Auf der Taiwanesischen Homepage von Soyo haben sich ein paar kleine Software Updates eingeschlichen. Einmal ist ein neuer C-Media-Treiber für alle Betriebssysteme erschienen. Außerdem ist das ITE-Hardwaremonitor-Tool in einer neueren Version dort zu finden.

Das neue BIOS das bei Soyo-Deutschland angepriesen wird ist das 2ba2, da dies nach kurzer zeit wieder vom Deutschen Server verschwunden war(warscheinlich auf Grund einiger negativer Flash-Meldungen) und nun dort wieder zur verfügung steht.

Gruß
Bulle
 

joker8866

Cadet
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
50
Renomée
0
Also ich hab den Kingmax DDR333 Speicher drin und hab ab 155MHZ mit den schnellsten Timings nur noch reboots!
Irgendjemand hat doch hier reingeschrieben das es jemand geschafft hat

die Vddr Spannung (Ramspannung) auf 3,2 Volt zu erhöhen! Kann man das nochmal aufgreifen und erklären??

Die Vcore hab ich im Moment auch schon gemoddet auf 2.05 Volt, nu brauch ich aber noch nen stabilen FSB!

Ach ja, hab im Moment mit dem neuen Sisoftmembench 2280 und 2080 bei 152MHZ FSB!

Postet mal!
 

MassaK3r

Cadet
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
14
Renomée
0
Standort
Bavaria ;)
Erst mal ein "Servus" an alle hier im Forum ;)

Ich kann mich seit dem 21.12.2001 auch zu den stolzen Besitzern eines Soyo Plus-Drachen zählen, hab aber leider nur Probs damit, und hoffe daß ihr mir vielleicht helfen könnt.

Nur wo fange ich an....hmm..am besten mit den Sys-Daten.

OS Win98 SE (XP hab ich erst noch gar nicht versucht, da ich beide Systeme drauf hab, XP zum Arbeiten, 98SE zum zocken)
Also MoBo is ja klaro, der Drache + ;)
AMD Athlon XP 1900+
ATI Radeon 8500 (built by ATI, ne orginale also)
2x 256 MB Micron 2,5er

DawiControl 2980 (U2W) im Slot 4 (IRQ 15)
SB Live!Player im Slot 3 (IRQ 10)
Fritz!Card DSL im Slot 2 (IRQ 14)
LAN Onboard aktiviert (IRQ 11, shared mit GraKa)

Raid (deaktiviert)
Onboard Sound (deaktiviert)
IDE-Controler (deaktiviert, da ich ein reines SCSI-Sys hab, 3 Seagate Cheetah´s, ein Plextor 40-fach und ein Plextor 12/10/32-fach alles am SCSI hängt)

ich mache nun schon seit kurz vor Weihnachten rum, hab bestimmt schon 25 mal formatiert und alles neu Installt...ich weiss nicht mehr weiter... :(

Ich hab neue und ältere 4in1 versucht, den VLatency-Patch versucht, sämtliche Karten in den Slots getauscht, die alte GeForce Pro getestet, das neue 2ba2-Bios drauf (da wurd es ein wenig besser) und was weis ich noch alles versucht...

Zig Telefonate mit den Hotlines aller Hersteller, sogar bei Via konnte man mir nicht helfen.
Die Junx bei Soyo sind ja supernett, aber immer auf die Aussage zu treffen, ich solle den Onboard-Sound nutzen und die SB Live kicken, das kann es ja nicht sein oder..???
Außerdem hab ich das auch schon versucht, auch das selbe... :(

So, nun zu den eigentlichen Problemen...

Wenn ich größere Datenmengen über die Pladden schaufele, kann ich die Maus nicht mehr bewegen, will sagen, sie kommt ins Stocken.

Will ich UT zocken, krieg ich unregelmäßig Freezes, daß ich das System nur noch mit nem druck auf den Reset-Knopf und neuboot zum weitermachen bewegen kann
(nur komisch das die Freezes bei Q....k 3 nicht auftauchen)
Will ich noch Norton Antivirus 2001 oder 2002 installieren, fährt er hoch, und is so langsam das ich nicht mal mehr Video´s mit dem Win Media Player anschauen kann, er bleibt sofort hängen, der Ton läuft weiter, und beim starten von UT kommt sofort ein Bluescreen mit der Meldung: "Zu wenig Systemspeicher, Norton AntiVirus wird wohlmöglich nicht richtig ausgeführt"!
Ich kann zwar dann mit UT weitermachen, aber es kommen grausame Knaller aus den Lautsprechern.
Deinstalle ich den Virenscanner wieder, geht es wieder, bis auf die Freezes.

Ich hab das Board auch schon genau nach dem Konfig-Guide auf TecCentral installt...auch keine Besserung, Turbo-Mode oder Normal-Mode...auch das gleiche...
den Micron gegen Infinieon´s ausgetauscht...auch nix... :(

Ich weiss echt nicht was ich noch machen kann (hätte gute lust mir das MSI mit NForce zu holen, wo ich mich do so auf das Soyo gefreut hab...gute Bewertungen etc.)
Aber das kann es ja nicht sein, bei euch läuft es doch auch Super und Rock Stable..!!!
Die Probs hatte ich mit meinem MSI K7 Master nicht, das lief auch Geil mit den 1400 C-Athlon @ 1533...(aber das tristet sein Dasein ja jetzt bei meiner Frau im Compi... ;) psst, sonst krieg ich noch haue ;) )

Nee...im Ernst, vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen, ich wäre euch sehr dankbar..!!!
 

Cynaut

Cadet
Mitglied seit
13.01.2002
Beiträge
48
Renomée
0
hmmmh, schwierig, schwierig,.... viel "Spezialkram" drin, was bekannt ist für Probleme... SCSI, Radeon, SBlive...

Ich würd's mal mit WinXP versuchen und dann per STRG&ALT&ENTF in den Taskmanager gehen... dort kannst Du dann sehen, welche Anwendung welche Prozessorlast verursachen...

Bei mir verursacht der ITE-Hardware Doctor z. B. eine 99%tige Prozessorauslastung und alles läuft hakelig und stockend...


Cynaut
 

Fragnix

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
819
Renomée
0
@Bulle, offensichtlich ist mein Floppylaufwerk deffekt, ich hab mit xp ne Startdiskette erstellt aber das update damit funktionierte leider nicht, hab dann den Rechner von meiner Freundin benutzt und unter win98 ne Startdiskette erstellt usw. dann hat das update funktionert.

Trotzdem brauche ich nochmal die Hilfe von Euch allen ich bekomm mit Sandra (neueste Version) nur 556 ALU bzw 558 FPU das kann hinten und vorn nicht stimmen ich hab mit nem anderen Rechner auf SDRAM jeweils nur 100 Punkte weniger (BIOS Einstellungen DRAM-Timing von oben nach unten 133/Manual/2.5/DIsabled/3T/6T/3T/2Level/2T/2TCommand/Default) hab 2 mal Apacer 256 CL 2.5 drin Bios Version 2BA2, Enermax 350 Watt weiteres siehe Signatur-Link.

mfg
Fragnix
 

MassaK3r

Cadet
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
14
Renomée
0
Standort
Bavaria ;)
Hi Cynaut ;)

Yep, das gleiche Prob hatte ich auch mit dem ITE Hardware-Doc...

Im Forum von Viaarena ist auch schon ein riesen Thread bezügliche des Drachen, und dort wird auch vor der Verwendung des Doc´s gewarnt.

Als ich das gelesen hab, hab ich ihn auch sofort deinstallt, es wurde auch sofort besser...aber gelöst hat es das Prob nicht, denn noch schlimmer war dann Norton Antivirus...


Trotzdem Thxi ;)

edit:

Am Netzteil kann es auch nicht liegen, is ein Enermax 651 drin und der Prozzi wird auch nur 34° warm (laut PC Health-Status im Bios...hat mir der Hardwaredoc aber auch bestätigt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cynaut

Cadet
Mitglied seit
13.01.2002
Beiträge
48
Renomée
0
@MassaK3r

Da müssen dann wohl Profis ran oder DAUs, die mit ihren unmöglichen Blitzideen oft wahre Wunder bewirken :-)


@Fragnix

Mit Sandra scheint das so eine Sache zu sein...

Hab' 256 Apacer und 256 NoName CL2 drin, mit SiSoft Prof. v1.10.8.39 komme ich da auf 880/860. Timings sind ( glaube ich )FSB 133 2, 4B, 3, 5, 3, 4, 1T, 1T. Weiss nicht, obs gut oder schlecht ist. Kenn' mich mit den Einstellungen nicht aus.

Cynaut
 
Oben Unten