SSD-Schnäppchen 64GB für 139,-€

Phili

Lieutnant
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
72
Renomée
7
Also wie gesagt, nach meinem bisherigen Kenntnisstand, kann man nur mit Acronis TI Home 2010 klonen und behält zugleich das richtige Alignment.

Der sicherste Weg ist in der verlinkten Anleitung von "Dampfkane" aus'm Luxx beschrieben.
Es könnte eventuell auch gehen, indem man erst Win 7 frisch auf die SSD installiert und dann ein Windows-Backup der HDD auf die SSD spielt, wie auch immer das im Einzelnen funktioniert. Kenne mich mit dem Windows-Backup nicht aus, daher weiß ich es nicht.
Ich habe es im Wesentlichen wie in der Anleitung gemacht.
Nur das Gedöns mit Diskpart habe ich mir erspart, indem ich vorher schon Win 7 auf die SSD installiert hab und dann schonmal ein Offset von 1024 kb hatte.

Edith:
Hier noch eine Klonen-Erfolgsmeldung mit Paragon Partition Manager:
http://www.hardwareluxx.de/community/14114029-post13.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.853
Renomée
453
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
Sodele: Die SSD ist eingebaut und powered by Windows 7 64bit:

attachment.php
attachment.php


Gibts irgendwo Vergleiche?
 
Zuletzt bearbeitet:

foenfrisur

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.02.2002
Beiträge
4.791
Renomée
77
die schreibwerte sind ja aber irgendwie eher unterirdisch.

wieso auch immer.

mfg
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979
Meine ist auch keine Ausgeburt an Geschwindigkeit:

h2benchw8vtd.png


Jedenfalls ist die SSD langsamer als die HDD. Ich teste nachher noch mal mit Native IDE anstatt AHCI.

Man sieht schon eine Steigerung. Entweder hat die PM800 eine AHCI Schwäche, oder mein MCP72.

h2benchwgxbn.png
EDIT: Ich erziele inzwischen deutlich bessere Werte. Beim ASUS M3N72-D sollte BIOS 1102 eingespielt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerrickDeluXe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
8.185
Renomée
265
Standort
München
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
Ist das auch die Samsung SSD?
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979

DerrickDeluXe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
8.185
Renomée
265
Standort
München
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
Hmm, die Performance sieht sehr schlecht aus, aber ich weiß auch nicht, woran das liegt. *noahnung*

"Fühlt" sie sich denn auch so langsam an?
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979

DerrickDeluXe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
8.185
Renomée
265
Standort
München
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
Dann stimmt definitiv etwas nicht, bei mir war es gefühlt ein Unterschied wie Tag und Nacht, alle Programmstarts gingen rasend schnell. Und bei Ready Boost habe ich subjektiv keinerlei Unterschied ausmachen können.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979

DerrickDeluXe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
8.185
Renomée
265
Standort
München
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
Ich habe eine MMCRE64G5MXP -0VB mit Firmware VBM1901Q (Rev 0) in Kombination mit meinem Gigabyte P35 DS-4.

Im Prinzip exakt die Gleiche SSD wie du auch hast.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979
Ich habe eine MMCRE64G5MXP -0VB mit Firmware VBM1901Q (Rev 0) in Kombination mit meinem Gigabyte P35 DS-4.
Dann wird sie meinen nVidia nForce 750a SLI Chipsatz nicht mögen. Ich habe auch noch einen Marvell 88SE9123. Mit dem teste ich es bei Gelegenheit mal.
Im Prinzip exakt die Gleiche SSD wie du auch hast.
Meine ist vom 29. Dezember 2009. Was steht denn für ein Produktionsdatum auf deiner, wenn du es bei der derzeitigen Einbaulage noch ablesen kannst?
 

DerrickDeluXe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
8.185
Renomée
265
Standort
München
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
auch 29. Dezember 2009 (2009.12.29)
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.853
Renomée
453
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
Auch 29.12.2009

Ich finde die Performance im Vergleich zu meiner Photofast mit JMicron-Controller 100x besser. Keine Hänger mehr und Apps starten sehr fix. Wenn ich allein bedenke, wie schnell Windows 7 oben ist...
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979
Ich finde die Performance im Vergleich zu meiner Photofast mit JMicron-Controller 100x besser.
Also lesend ist meine auch schnell. Nur bei schreibenden Zugriffen bricht sie vergleichsweise schnell ein.

Jedenfalls früher als erwartet. Das hätte ich Gestern wohl deutlicher machen sollen.
 

JKuehl

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
7.906
Renomée
145
Standort
Stockholm, Schweden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
SSDs mit JMICRON-Controller sind nichtmal performanter als so mancher billig USB-Stick vom Grabbeltisch - vergleich die SSD mal mit einer "echten". Also ich finde die Schreibwerte schon unterirdisch, schaffen Intel und Co für wenige Euro mehr doch die 10fache Leistung. ich würde da mal auf Ursachenforschung gehen.

Mich würde mal interessieren welche Benchmarkwerte Derrick rausbekommt.
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.853
Renomée
453
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
Ich möcht jetzt ungern den ganzen SSD-Thread von Snoopy nach Vergleichswerten durchforsten. Dass die Werte aber besser sein sollten, gibt mir schon zu denken.

Es ist die selbe SSD wie DerrickDeluxe, hängt an einem ASRock K10N78FullhD-hSLI 3.0 - läuft im AHCI Modus.

Von der Performance bin ich trotzdem nicht enttäuscht. Gut, mir fehlt nach Monaten mit dieser lkahmen Photofast der Vergleich zu einer Standard HDD, aber es gibt null Hänger, Programme sind sofort da...
 

DerrickDeluXe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
8.185
Renomée
265
Standort
München
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
SSDs mit JMICRON-Controller sind nichtmal performanter als so mancher billig USB-Stick vom Grabbeltisch - vergleich die SSD mal mit einer "echten". Also ich finde die Schreibwerte schon unterirdisch, schaffen Intel und Co für wenige Euro mehr doch die 10fache Leistung. ich würde da mal auf Ursachenforschung gehen.

Mich würde mal interessieren welche Benchmarkwerte Derrick rausbekommt.

Bisher habe ich nur mit HDTune getestet, dort habe ich das als Ergebnis gehabt:

samsung_64_gb_ssdv4lw.jpg


Ich werd aber noch andere Tests laufen lassen, sobald ich wieder mehr Zeit habe.
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.853
Renomée
453
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
Hier mein Exemplar:

attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:

Phili

Lieutnant
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
72
Renomée
7
Es stimmt, besonders die kleinen Schreibwerte sind im Vergleich zu Intel und Indilinx wesentlich schlechter.
Aber die spielen ja auch keine so große Rolle wie die Lesewerte.

Hier nochmal mein Bench-Screen:
 

foenfrisur

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.02.2002
Beiträge
4.791
Renomée
77
die AKTUELLE FIRMWARE sollte eigentl. 19C1Q sein.
oder sie kommt erst noch. *noahnung*

btw:
die schreibwerte sind bei euch allen doch vollkommen in ordnung.
ich hatte 200mb/sek im kopf bei der samsung.


mfg

edit:

angeblich soll das mit der FW damit zusammenhängen, das eine OEM ist und die andere eben nicht.
.
EDIT :
.

so, fall jmd mal checken will, ob TRIM aktiv ist bzw. es aktivieren will:

"cmd"

"fsutil behavior query disabledeletenotify" (das fragt den status ab. 0 = aktiv, 1 = inaktiv)

"fsutil behavior set disabledeletenotify 0" (schaltet trim ein)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
979
die AKTUELLE FIRMWARE sollte eigentl. 19C1Q sein.
VBM19C1Q ist nur für Laufwerke auf denen zuvor VBM18C1Q aufgespielt war.

Bei dieser Serie wäre jedoch VBM1801Q die passende Firmware und das Update heißt VBM1901Q.

Es hat also alles seine Richtigkeit. VBM19C1Q wäre inkompatibel.
 

JKuehl

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
7.906
Renomée
145
Standort
Stockholm, Schweden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Es stimmt, besonders die kleinen Schreibwerte sind im Vergleich zu Intel und Indilinx wesentlich schlechter.
Aber die spielen ja auch keine so große Rolle wie die Lesewerte.
/QUOTE]

Bei den Schreibwerten machst du einmal ein TOUCH auf 1000 Dateien und die Kiste steht....

Bei Anand sieht man auf dieser Seite übrigens wie verheerend Schreiben ohne Alignment sein kann:
http://www.anandtech.com/storage/showdoc.aspx?i=3757&p=5

Und da sieht man auch dass die 4 MB/s im 4k bei der Samsung wohl normal sind.. So einen Müll würde ich sofort zurückschicken! Ja sie ist schneller als jede Raptor aber trotzdem für die gebotene Leistung viel zu teuer!
 
Oben Unten