News Windows 8: System-Basistakt kann Systemzeit beeinflussen

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.577
Renomée
2.561
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Windows 8 ist nicht das beliebteste Betriebssystem von Microsoft. Das, was nun durch Overclocking- und Benchmark-Seite hwbot veröffentlicht wurde, dürfte nicht dazu beitragen, dieses Bild zu verändern. Nach derzeitigem Kenntnisstand verändert sich die Systemzeit, sobald der Basistakt (bei Intel Base-Clock, bei AMD Referenztakt) im Windows auf einen Wert abgeändert wird, welcher nicht mit dem übereinstimmt, mit welchem aus dem BIOS heraus gestartet wurde. Und dieser Sachverhalt führt dazu, dass sich die Performance in Benchmarks ändern kann.
(…)

» Artikel lesen
 
Das schärfste: in meinem Handy ist eine Hardware-RTC, aber das IC wird nicht als Uhr benutzt! Die läuft auch per Software über den Prozessortakt :] -> NTP-App ist Pflicht.
Wie kann man nur so dämlich sein...
 
Was ich aber nicht verstehe:
WARUM betrifft es _NUR_ Intel??
WARUM nicht auch AMD? Was ist hier anders??
 
[3DC]Payne;4809763 schrieb:
Was ich aber nicht verstehe:
WARUM betrifft es _NUR_ Intel??
WARUM nicht auch AMD? Was ist hier anders??

Tja, die Frage kann ich dir leider auch nicht beantworten.

Theoretisch möglich wäre, dass AMD irgendwelche Hardware-Einheiten in Chipsatz oder CPU verbauen, die diese Funktion übernehmen. Kann ich mir aber nicht so recht vorstellen, davon habe ich noch nie etwas gehört.

Weitere Ideen habe ich aber auch nicht. *noahnung*
 
War da nicht mal was? Der Time Stamp Couter (TSC) wurde bei den AMD Dual-Core Prozessoren doch irgendwann nach der ersten Charge mal verändert. Deswegen gab's damals den "AMD Dual-Core Optimizer", der die TSCs der beiden Kerne synchronisieren sollte, weil sie bei Nutzung von CnQ irgendwann voneinander abweichen konnte. Da war doch was, oder? Spätere Prozessoren dagegen vertrauten nicht mehr auf TSCs im Kern, sondern auf Kern-unabhängig laufende TSCs. Bliebe die Frage, auf welcher Basis die arbeiten, ob komplett unabhängig, oder auf Basis des Referenz-Takts. Falls letzteres, wären sie genauso betroffen, wie die Intel-CPUs mit ihren FSBs. :P

Leider funktioniert sie Suche seit dem Redesign nur noch eingeschränkt auf die News, aber Google spuckt folgende Links aus:
http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=2&id=1152091100
http://www.planet3dnow.de/vbulletin...cht-vor-AMD-Dual-Core-Optimizer-mit-SATA-Raid
 
War da nicht mal was? Der Time Stamp Couter (TSC) wurde bei den AMD Dual-Core Prozessoren doch irgendwann nach der ersten Charge mal verändert. Deswegen gab's damals den "AMD Dual-Core Optimizer", der die TSCs der beiden Kerne synchronisieren sollte, weil sie bei Nutzung von CnQ irgendwann voneinander abweichen konnte. Da war doch was, oder? Spätere Prozessoren dagegen vertrauten nicht mehr auf TSCs im Kern, sondern auf Kern-unabhängig laufende TSCs. Bliebe die Frage, auf welcher Basis die arbeiten, ob komplett unabhängig, oder auf Basis des Referenz-Takts. Falls letzteres, wären sie genauso betroffen, wie die Intel-CPUs mit ihren FSBs. :P

Leider funktioniert sie Suche seit dem Redesign nur noch eingeschränkt auf die News, aber Google spuckt folgende Links aus:
http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=2&id=1152091100
http://www.planet3dnow.de/vbulletin...cht-vor-AMD-Dual-Core-Optimizer-mit-SATA-Raid

Zumindest die Suche im Forum ist noch nicht richtig funktionsfähig, da der Suchindex noch im Aufbau ist. Wie es bei den älteren News aussieht, kann ich leider nicht sagen - ich habe aber vorhin was gesucht und auch gefunden.

Der Ansatz mit dem Dual-Core-Optimizer geht vielleicht sogar in die richtige Richtung, stimmt.

Naja, mal die weiteren Untersuchungen abwarten...
 
[3DC]Payne;4809763 schrieb:
Was ich aber nicht verstehe:
WARUM betrifft es _NUR_ Intel??
WARUM nicht auch AMD? Was ist hier anders??
Gute Frage, womöglich wegen der doppelten Genauigkeit?
HPET gibt es bei mir im Bios und ist aktiviert, demnach wird von diesem wohl gebrauch gemacht.

MfG
 
Zumindest die Suche im Forum ist noch nicht richtig funktionsfähig, da der Suchindex noch im Aufbau ist. Wie es bei den älteren News aussieht, kann ich leider nicht sagen - ich habe aber vorhin was gesucht und auch gefunden.

Der Ansatz mit dem Dual-Core-Optimizer geht vielleicht sogar in die richtige Richtung, stimmt.

Naja, mal die weiteren Untersuchungen abwarten...
Der Suchindex ist inzwischen komplett aufgebaut. Die Suche im Forum müsste wieder laufen.
 
Wer übertakten heute schon per Win Software, ein gescheites Board ermöglicht dies auch im BIOS und schon sollte das Thema gegessen sein. Immer diese Warmduscher Ocler *lol*
 
Zurück
Oben Unten