2022 - das Jahr des spezialisierten Planetens?

X_FISH

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
4.112
Renomée
1.796
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Neulich bin ich nach dem Genuss von einem Döner früh eingepennt, war daher nachts wach und habe hier einige Threads durchgelesen.

Der Tenor in einigen Threads zu Sprints, Marathon oder auch dem Klassiker Pentathlon: »irgendwie ist die Luft raus«.

Nicht weil man nicht vorne mitmischt, sondern weil es »immer das Gleiche ist«. Die gleichen Teams kloppen sich um die Plätze, es werden mutmaßlich Server angemietet und so digitales Doping betrieben. Ich lese viel Frust, die gestiegenen Energiekosten sorgen bei einigen auch nicht gerade für Begeisterungsstürme.

Mal so als Idee und Fragestellung:

Soll der grüne Planet 2022 nicht einfach mal einen anderen Weg gehen - zurück zu den Wurzeln kehren?


Nur so eine Idee - wohlgemerkt nach dem Dönerverzehr, einem vorgezogenen Schlafzyklus und nächtlicher Forenlektüre:

Warum nicht einfach mal alles auf ein, zwei Projekte setzen und die übrigen Events einfach vorbeiziehen lassen?

Ich würde z.B. die beiden Covid-Projekte SiDock und natürlich WCG (OpenPandemics) vorschlagen.

Schauen, was sich binnen 12 Monaten bei den Projekten so bewegen lässt, zurück zu den Wurzeln vom Distributed Computing: »machen, einfach machen«.

Eure Meinungen?

Wir können ja unsere eigene Challenge mit eigenem, internen Award machen: »FCK Corona 2022« oder so. :)

Grüße, Martin
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.701
Renomée
2.262
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Meine Motivation beim DC ist aktuell auch so gering wie noch nie. 2 Möhren rechnen Standardprojekte (yoyo und Collatz) und was war es. Die Strompreise motivieren natürlich auch nicht. Und beim Aufrüsten der Rechenleistung bin ich auch abgehängt weiß aber auch das es Anderen noch schlechter geht.

Noch mal richtig deprimiert hat mich dann das man in Jahren sich beim Stammprojekt Team intern auf Platz 3 gehalten hat und dann kommt der Cluster und haut einen in kurzer Zeit vom Treppchen. Ist natürlich keine böse Absicht aber dann habe ich erst recht keinen Bock mehr
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.009
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Also ich fand dieses Jahr eigentlich recht abwechslungsreich und vor allem ist in der Formula Boinc endlich mal der Funke auf Alle übergesprungen. Oder zumindest auf eine so große Zahl an Teilnehmern, dass wir doch sehr weit vorne landen. Daran, dass die Amerika-Schotten mit geballter Kraft gegenhalten, habe ich mich inzwischen gewöhnt, kein Thema mehr. Ich kann mich auch über einen 2. Platz freuen.
So lange es kein Mathe ist, bin ich eigentlich immer noch gern überall dabei.
 

Ereignishorizont

Lieutnant
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
64
Renomée
40
In meinem Augen sollte man einfach das Projekt rechnen, welches einen persönlich interessiert und gut ist. Zumindest bei mir ist es so, dass ich nur "langfristig" etwas rechnen kann, wenn ich ein persönliches Interesse habe und auch den Eindruck gewonnen habe, dass sich der "Herausgeber" des Projekts für seine "Spender" interessiert. Ganz ehrlich: beim Cosmology-Sprint z. B. habe ich mich die ganze Zeit gefragt, was ich da überhaupt rechne. Klar, auf der Projektseite gibt's eine kleine Übersicht. Die könnte aber alles und nichts bedeuten.

Ansonsten ist dein Vorschlag keine schlechte Idee - zumindest habe ich den Eindruck, dass nicht wenige hier die genannten Projekte rechnen oder sich dafür interessieren.

Wenn man generell einen Wettbewerb veranstalten möchte, dann vielleicht rein intern und vom Ablauf z. B. an die Wettbewerbe bei Primegrid angelehnt, sodass man einen fairen Wettbewerb unter den jeweiligen Usern hat, der für den Einzelnen vielleicht auch sehr viel interessanter ist, als in der breiten Masse bei der Formula Boinc mitzuschwimmen. Natürlich wird auch da letztlich derjenige mit den größten Ressourcen gewinnen, aber dafür könnte man sich ja auch regeltechnisch was einfallen lassen.

Formula Boinc mit all den Begleiterscheinungen ist für ich jedenfalls ziemlich tot.
 

enigmation

Admiral Special
Mitglied seit
15.12.2016
Beiträge
1.144
Renomée
756
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
X_FISH, die Stimmung hast du schon ganz gut eingefangen, finde ich. Gleichzeitig bin ich (und viele weitere) Ende letzten Jahres bei Formula Boinc eingestiegen, das war schon ein aufregendes Jahr, das einmal mitzuerleben. Aber nun sind wir gleich auf Platz 2 gelandet und Platz 1 wird es nicht werden, da bin ich Realist. Fühlt sich für mich auch grad wie ein Schlussstrich an - abgehakt.

Ich bin mittlerweile zur Badge-Sammelphase übergegangen, was wahrscheinlich das Vorstadium davon ist, mit den Projekten, die ich in den Sprints kennenlernte, ganz aufzuhören und nur noch zu rechnen, was ich wirklich mag.

Ich hatte die letzten Tage auch überlegt, was könnte der grüne Planet mit seinem großen DC-Team und auch den Enthusiasten, die das Forum ausmachen, beitragen, damit das Thema verteiltes Rechnen wieder interessanter wird. Rechenkraft bietet ein eigenes Projekt, yoyo. SG bietet den Pentathlon.

Ein (eigenes) Projekt, das wir so steuern können wie Primegrid wäre nach unserem Geschmack, denke ich. Nur halt nicht ein Matheprojekt, das nicht so viele Fans hat, sondern mit der größten Schnittmenge, aktuell also was mit Bezug zum blöden Virus. Oder vielleicht der Dauerbrenner Klima. Muss ja nicht neu sein, könnten ja auch SiDock oder TN-Grid unterstützen/verbessern.
 

Sagi T

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7.547
Renomée
156
Standort
Leipzig
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Bei mir ist auch die Luft raus, derzeit sind die Energiekosten einfach so enorm dass es für mich erstmal durch ist. Mal sehen was die kommende Zeit mit sich bringt.
 

eiernacken1983

Admiral Special
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
1.639
Renomée
1.024
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hm, also beim Pentathlon war doch dieses Jahre alles andere als "Luft raus".
Bei FB holen wir voraussichtlich Platz 2.

Bei FB habe ich aber auch Abnutzungserscheinungen wahrgenommen, die durchaus nachvollziehbar sind (wg. hohem Mathe-Anteil und der Aussichtslosigkeit auf Platz 1 in den Sprint).

Aber ansonsten hat doch hier jeder seine Freiheitsgrade, das zu rechnen was er will. Wir geben uns ggs. Hilfe beim optimieren der Hardware oder beim Lösen von Problemen.

Bitter wird es höchstens für diejenigen, die noch ganz große Ambitionen bei der FB sehen, aber da hat uns in den letzten Monaten die Realität schon eingeholt ... nach den Vorjahren aber sagen zu können, dass mehr als Platz 2 nicht drin war, ist ein Luxusproblem.

Insofern habe ich nur gemäßigte Ansprüche an die FB 2022 und werde mit meinen CPUs primär SiDock, TN Grind, Rosetta und WCG und mit den GPUs MW und hier und da Einstein@home unterstützen.

BTW: Dass wir hier dauerhaft gegen Cloud-Computing anrechnen müssten, dafür gibt es keine Belege (Ausnahme ist ggf. der Überfall beim Penta-Sprint, aber vom Gesamtergebnis her gibts da aus meiner Sicht nix zu "jammern")

@eratte : Du hast mind. 2 16-Kerner im Einsatz, wo sind denn das Möhren? Über die Dickschiffe im Team freue ich mich eher als dass mich die Verwässerung des eigenen Beitrages stören würde. Das lässt den grünen Planeten noch grüner aussehen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.701
Renomée
2.262
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja die 16 Kerner dienen vornehmlich anderen Zwecken und crunchen nur selten. Aktiv sind aktuell nur ein R7 1700 mit GTX 750 Ti und ein R5 3400G. Rest ist meist aus.
 

eiernacken1983

Admiral Special
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
1.639
Renomée
1.024
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ja die 16 Kerner dienen vornehmlich anderen Zwecken und crunchen nur selten. Aktiv sind aktuell nur ein R7 1700 mit GTX 750 Ti und ein R5 3400G. Rest ist meist aus.
Guck mal, was dein R7 1700 + 3400G an Strom verbraucht, drossel deinen 3950X im BIOS auf diesen Wert und schon hast Du wahrscheinlich den doppelten Output bei gleichem Verbrauch (16 Kerne statt 8+4 sowie Zen 2 versus Zen1 und Zen+ sowie nur einmal Overhead (MB, RAM etc.).

Du bist natrülich ein lamgjähriger Pro, daher wirst Du sicher deine Gründe haben, deinen Park so zu betreiben, wie Du ihn betreibst (ich denke nur laut nach :))

Meine beiden 16 Kerner laufen auf 85 W. Mit den 10 - 15 % weniger Leistung kann ich gut leben.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.701
Renomée
2.262
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die zwei Rechner sind nicht wichtig crunchen nur, PPT auf 65w und wenn sie defekt gehen kein Problem. Aber kann sie ja auch noch ausschalten.
 

Thyler Durden

Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
1.605
Renomée
244
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Moin,

Motivation ist seit Monaten bei 0. Jeder bunte Pixel (BOINC Meilensteine) ist privat bezahlt ohne Serverfarm.
Hardware als auch Energie in Eigenregie-

Der Grundpreis ist exorbitant gestiegen siehe Grafik
preisverlauf-hh-float-epex.ashx

... und ein Ende nicht in Sicht!

Ich hatte einen flexiblen Stromvertrag der nach den Börsenpreise jeden Monat neu festgelegt wurde. Ich habe jetzt den Anbieter gewechselt und habe den jetzigen Preis für 12 Monate festgeschrieben.
Penta, mal schauen ...
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.136
Renomée
421
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Thyler wohnt in Östereich, da ist der Strom noch günstiger.
 

Cashran

Admiral Special
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
1.465
Renomée
171
Standort
Vortex Rikers
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich lasse mich nicht einbremsen, dafür macht mir das viel zu viel Spass.
Bei mir stehen keine dicken Maschinen, aber die, die ich habe rechnen Penta, FB, Races, usw. Jetzt Einstein + Universe.
Einen Abend weniger im Monat in der Disco und das Geld für Strom ist 4-5x wieder raus. ;)
Für mich zählt der Teamgedanke, der mit Geld nicht zu bezahlen ist, ich rechne nicht für meine Badges.
Aber das darf natürlich auch jeder sehen, wie er will. :)
 

X_FISH

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
4.112
Renomée
1.796
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Einen Abend weniger im Monat in der Disco und das Geld für Strom ist 4-5x wieder raus. ;)
Ich gehe schon seit Jahren nicht mehr in die Disco und mein Ayran ist vom Aldi... Noch mehr sparen geht echt nicht... :D

Grüße, Martin
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.701
Renomée
2.262
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Muss ja jeder selber entscheiden wo er seine Penunzen für ausgibt. Bei mir ist halt leider im Moment die Luft raus beim crunchen. Vielleicht ändert es sich ja mal wieder.

Noch rumliegende Hardware in Form von CPUs, RAM und Boards habe ich schon abgebaut. Nun überlege ich ganze Rechner abzugeben an Leute die Spaß dran haben. Grafikkarten habe ich schon 3 verliehen an Kollegen und Freunde.
Gerade erst eine RX 480 weil beim Freund die HD 7850 defekt ist (VRAM Fehler).

Für mich selber habe ich noch die Fury X und eine GT1030 in der Hinterhand.

Früher hätte ich da noch mehr Rechner draus gemacht. *chatt*
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.009
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich kann mir im Winter normalerweise die Heizung sparen, wenn der Rechner läuft. Das Haus ist so gut gedämmt, dass es ohne Heizung bei 22°C bleibt allein durch Zirkulation des Heizungswassers durch die Zuleitungsrohre zu den Heizkörpern - da reichen bereits 200W, um daraus wohlfühlbare 24°C zu machen.
 

boehser_wolf

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
459
Renomée
49
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
mal schauen wie sich der Strompreis weiterentwickelt, noch hat unser Haushalt 2 Gehälter, ab 2024 ändert sich das..... Biontech/Pfizer und Co können ja mit den eingenommenen Milliarden auch ein paar Rechnerfarmen 'forschen' lassen...
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.783
Renomée
1.463
Nun ja, ich Crunche ja eh nur nach Lust und Laune.
Aktuell hängt mein WU Output fürs nächste Jahr aber vor allem davon ab ob meine Haus Suche endlich mal Früchte trägt denn dessen Dach wollte ich dann mit einer PV Anlage zunageln damit mir der Strompreis herzlich egal sein kann.
Da das Angebot aber mehr schlecht als recht ist und die Preise ebenfalls vom Corona Effekt getrieben werden war die Suche bisher nicht sonderlich erfolgreich.
 

boehser_wolf

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
459
Renomée
49
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
@sompe

die Preise für Häuser werden nur einen Richtung kennen.... leider, bin froh das wir vor 10 Jahren gebaut haben.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.783
Renomée
1.463
@boehser_wolf
Jein, ist halt mal wieder eine Immobilienblase die durch die Lockdowns ordentlich befeuert wurde.
 

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.921
Renomée
400
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

boehser_wolf

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
459
Renomée
49
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
hmm.... die Grünen wollen EFH reduzieren .... imo das geht nicht mehr runter
 

X_FISH

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
4.112
Renomée
1.796
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
BTT - Rechnen, nicht bauen. Danke. ;)

Grüße, Martin
 

Stony666

Vice Admiral Special
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
514
Renomée
367
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Moin,

bei mir ist die Luft auch raus. Mag daran liegen, dass das Jahr lang war und es zu viele "Wettkämpfe" waren.
FB ist bei mir nur noch ein Thema, wenn mir das Projekt liegt. Hatte ich aber schon mal gepostet.
FB macht mir zu viel Arbeit, die in anderen Teams gescheut wird (z.B. gefakte 64 GPU Rechner...). Zudem stört mich das Format mit den Sprints.

Zum Strom, was soll ich sagen. Von 120 Euronen/Monat auf ca. 450 ist ein steiler Anstieg. Da will ich auch wieder in ein vernünftiges Maß. Ich denke auch nicht, dass der Strom auch nur einen Cent billiger wird. Der wird noch teurer durch das Abschalten der AKWs, weitere Umlagen, Ausbau der Infrastruktur und mehr Fehlentscheidungen der Politik.

Es gibt einige Wettbewerbe, bei denen ich mich weiterhin voll einbringen werde. Pentathlon etc. Aber generell werde ich mich eher den schönen Bildchen der Projekte zuwenden. Nach Möglichkeit sinnvollen. ;)

Ein eigenes Non-Mathe Projekt wäre sicherlich schön. Aber der Aufwand... das würde wieder nur einige wenige hier im Forum treffen, die eh schon genug mit Webseite, Stats, etc zu tun haben. Außerhalb der Mathematik außerdem extrem schwierig. Zudem eventuell auch teuer, denn das muss ja auch irgendwo gehostet werden.

Ich werde im neuen Jahr erstmal schauen, wo ich gerne rechnen will. Die FB fängt ja sowieso erst später an. Dann kann ich sehen, ob sich was getan hat, um die Sache etwas weniger anstrengend zu machen.

Interne Wettkämpfe hatte ich Anfangs der 2000er beim alten Team schon mal versucht. Das ist mangels Zeit und helfenden Händen nie zustande gekommen. Aber ich würde das sehr begrüßen, da das ganze Team etwas davon hat. Ich denke auch, wir wären die ersten, die so etwas auf die Beine gestellt hätte.

Wichtig ist, genug Spaß bei der Sache zu haben!
 
Oben Unten