AMD Radeon RX 5500/5600/5700 (XT) (Navi/RDNA/PCIe 4.0/GDDR6): Tests/Meinungen im Netz. Links in Post 1

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
So schlimm ist das auch nicht und auch durch aus öfter so gelöst, dicke 2080 Ti z.B. gibt es so weit ich das weiß gar nicht mit Längslamellen. Der Nachteil ist halt das es das Mainboard und ggf auch M.2 SSDs unnötig aufwärmt.

Ich hatte bei den beiden letzen 2 Grafikkartenkäufen bewusst 2 Karten mit 2 Lüftern und Längslamellen angeschafft, das ist aktuell besonders nützlich mit dem C8H und dem X570 mit Lüfter. Von dem höre ich bisher nie etwas.

Radeon RX 5600 XT 8 GB im Test: So schnell wäre die Karte mit 8 statt 6 GiByte Speicher (PC GamesHardware)
Radeon RX 5600 XT BIOS-Chaos: Firmware-Updates für Custom-Designs in der Übersicht (PC GamesHardware)
 
Zuletzt bearbeitet:

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.855
Renomée
124
Genau dem x570 dürften diese Grafikkarten am meisten schaden das sie die Wärme ja direkt in den Chipsatzlüfter befördern.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
3.737
Renomée
107
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Hab seit gestern eine 5700xt nitro+ und bin bisher sehr zufrieden damit.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
425
Renomée
29

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
937
Renomée
310

Ein höchst peinlicher Artikel. Man bemüht eine Reihe von Benchmarks um festzustellen dass dann bei ausreichend VRAM die PCIe Bandbreite keine Rolle spielt. Das sollte doch für technische Laien bereits klar sein, dass ein möglicher Flaschenhals allenfalls für das Laden in den VRAM auftritt.
Ob für künftige Anwendungen allenfalls eine bestehende GPU dank PCIe4 trotz zu kleinem VRAM weiterhin gute Leistung zeigen wird weil Einbrüche in den Frameraten beim Nachladen gar halbiert werden könnten fehlt in dieser „Analyse“.
Dazu wäre auch ein Bandbreitenvergleich von PCIe Links zu typischen System-RAM Bestückungen notwendig gewesen. Nicht der Vergleich einzelner GPUs wäre hier zielführend, vielmehr eine Analyse des Bandbreitenbedarfes der durch eine Anwendung generiert wird.
Hier könnte auch die Aussagekraft des 3dMark PCIe Test geklärt werden z.B. Anhand von Interviews mit OpenWorld Engine Entwicklern.

Statt dessen hat man Offensichtliches als neue Erkenntnis dargestellt. Nun ja, schlechter geht immer.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.403
Renomée
126
Standort
Ilmenau
Lies es doch einfach als Seitenhieb auf nVidia und Intel, denn beide profitieren davon nicht ;D
Auf PCIe4 dürfte die 5600XT dann vielleicht schon an der 2060 Super knabbern.

Gerade bei RTX on könnte PCIe4 was bewirken. Aber ich bezweifle, dass sich Häuptling Lederjacke damit brüsten würde, dass seine Karten am besten auf AMD Systemen laufen :P
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
937
Renomée
310
Ich kann es nicht leiden wenn Leser für dumm verkauft werden nur um einen schnellen Artikel zu platzieren. Basiswissen und grundlegende Zusammenhänge sollten schon im Kontext ausreichend wiedergegeben werden. Da Herr Andermahr mir schon öfters negativ aufgefallen ist frage ich mich ob es da wirklich grob am Verständnis der Materie fehlt oder ob das Kalkül ist.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

i-ch

Commodore Special
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
417
Renomée
14
Ich habe seit kurzem eine RX 5500 XT.

Meine ersten Erfahrunge mit der Karte habe ich mal aufgeschrieben.
https://www.planet3dnow.de/vbulleti...ragon-Radeon-RX-5500-XT?p=5269377#post5269377


Soweit bin ich zufrieden. Bei den Test zum Stromverbrauch wollte ich auch max. Takt weiter hochschrauben. Navi kann bis 2,2 laut Treiber (real über 2 GHz) takten. Allerdings wird der Recner instabil, wenn ich im Treiber einen höheren Takt zu lasse. Im Grunde ist mir das egal weil ich eh kein OC betreiben möchte. Es wundert mich nur. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
425
Renomée
29
Hast Du die Leistung angepasst, so daß die Karte mehr Strom ziehen kann? Hast Du die Lüfterkurve angepasst?
Ja, Navi läuft über 2 GHz. Ich habe ein BIOS meiner 5700 auf ein 5700 XT BIOS umgeflash und die Karte läuft problemlos mit 2050 MHz (mehr habe ich noch nicht ausgetestet). Bringt dann auch 5 FPS mehr im Schnitt. Da der Radeon Treiber aber für die NAVI Karten noch so seine Macken hat, habe ich erstmal wieder auf das andere BIOS umgeschaltet, weil es einfach weniger Probleme gibt.
 

Tanzmusikus

Commodore Special
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
493
Renomée
4
Standort
Waldstadt
Umflashen von RX 5700 auf RX 5700 XT muss man mittlerweile dank MorePowerTool gar nicht.
 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.488
Renomée
98
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi
ich hab meine Ref 5700XT jetzt auf die Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro umgebaut und muss sagen das ich begeistert bin, hatte ja vorher den Arctic Accelero Twin Turbo III drauf aber die Speicher und Hotspot temp war unter Volllast kaum zu bändigen ob wohl ich die noch mit zusätzlichen Kühlkörper bestückt hatte.
Jetzt nach dem umbau läuft sie mit max 70 Hotspot und 2050 Boost bei PT 15% und Speicher auf 1800 Spannung 1115Volt.
lg
 

i-ch

Commodore Special
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
417
Renomée
14
Hast Du die Leistung angepasst, so daß die Karte mehr Strom ziehen kann? Hast Du die Lüfterkurve angepasst?
Ja, Navi läuft über 2 GHz.

Nein das wird es sein. Ich habe außer mehr max. Takt nichts verändert. Ich habe es halt nur auf die schnelle ausprobiert.
 

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.455
Renomée
278
Standort
Aachen
Jemand hatte das vor Kurzem mal auf Reddit gepostet und ich hab es jetzt ausprobiert und es scheint so als würde das entfernen des Stück Blech zwischen den beiden PCIe-Slots für die GPU bei Blower-Referenzkarten tatsächlich einen merkbaren Unterschied zu machen (je nach Gehäuse wird davon gut ein Drittel des Abluft-Gitters verdeckt) ... es hört sich leiser an, und die max. Junction Temperature mit Furmark war jetzt etwa 95°C.

Edit: Ich glaube das war das Original-Post: https://www.reddit.com/r/Amd/comments/evmmvi/removed_one_of_my_cases_bar_that_blocked_the_hot/

Und da war noch ein positiver Bericht: https://www.reddit.com/r/Amd/comments/f0i0u7/dropped_12c_off_my_reference_blower_5700_xt_by/
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.855
Renomée
124
Jemand hatte das vor Kurzem mal auf Reddit gepostet und ich hab es jetzt ausprobiert und es scheint so als würde das entfernen des Stück Blech zwischen den beiden PCIe-Slots für die GPU bei Blower-Referenzkarten tatsächlich einen merkbaren Unterschied zu machen (je nach Gehäuse wird davon gut ein Drittel des Abluft-Gitters verdeckt) ... es hört sich leiser an, und die max. Junction Temperature mit Furmark war jetzt etwa 95°C.

Edit: Ich glaube das war das Original-Post: https://www.reddit.com/r/Amd/comments/evmmvi/removed_one_of_my_cases_bar_that_blocked_the_hot/

Und da war noch ein positiver Bericht: https://www.reddit.com/r/Amd/comments/f0i0u7/dropped_12c_off_my_reference_blower_5700_xt_by/

Danke muss ich mir bei Zeiten auch mal an sehen,Blechstück sitzt auch bei mir davor hab ich gestern gesehen.
 

Tanzmusikus

Commodore Special
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
493
Renomée
4
Standort
Waldstadt

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.245
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Tanzmusikus

Commodore Special
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
493
Renomée
4
Standort
Waldstadt
Was soll'n denn diese Testvergleiche der RX 5600 XT mit der 10x0er Reihe von Nvidia?
Ursprünglich stand in den Medien, AMD würde mit den RDNA1.0-Karten die 20x0er Reihe von NV anpeilen.
Jetzt stehen da im Test aber 1060/1070 & eine 2060 S als Vergleichskandidaten.
:]
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.403
Renomée
126
Standort
Ilmenau
Vielleicht aus Mangel von 16xx Karten?
 
Oben Unten