News AMD stellt mit Radeon RX 460 die Einsteiger-Polaris vor

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.708
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Wie angekündigt hat AMD heute seine vorerst letzte neue Grafikkarte mit Polaris-Chip vorgestellt: die Radeon RX 460. Anders als die RX 480 und RX 470 basiert die RX 460 jedoch nicht auf dem großen Polaris-10-Chip, sondern auf der kleineren Polaris-11-GPU. Hier ist die Desktop-Karte ganz augenscheinlich nur ein Nebenprodukt, denn die Polaris 11 ist mit nur 123 mm² winzig im Vergleich zur Polaris 10 und zudem mit nur 1,5 mm auch noch sehr flach; also ideal für den Einsatz in Laptops.
(…)

» Artikel lesen
 

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.212
Renomée
70
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen

dass AMD für die RX 480 nur 8 PCI-Express 3.0 Lanes

Wobei selbst bei der rx 480 es sich um 4-6% handeln dürfte außer bet CF ;)

Wie immer danke für die Mühe die du dir für uns macht *greater*
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Mh, also wenn ich einen PC ohne IGP (ich weiß, mittlerweile selten) habe und eigentlich nur eine GPU brauche um die Monitore (Office) zu befeuern, dann ist die RX460 die kleinstmögliche Lösung?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.708
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen
Danke für den Hinweis, Tippfehler korrigiert *great*

Mh, also wenn ich einen PC ohne IGP (ich weiß, mittlerweile selten) habe und eigentlich nur eine GPU brauche um die Monitore (Office) zu befeuern, dann ist die RX460 die kleinstmögliche Lösung?
Die kleinstmögliche Polaris-GPU derzeit, ja. Es kommen aber noch kleinere Modelle der 400er-Serie, aber die dann wohl auf Basis umgelabelter Alt-GPUs; siehe hier:
http://www.planet3dnow.de/cms/24873-amd-laesst-radeon-rx-490-durchsickern/
 

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.212
Renomée
70
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Jein die kleinst möglich Polaris Lösung aber für igpu Ersatz ist sowas wie die R3 240 da. Die rx 460 ist da wenn die igpu zu schwach ist also die unterste gäming Einsteiger Karte

Edit bin zu spät;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.877
Renomée
52
Standort
Region Hannover
Irgendwie fehlt seit Langem eine Neuauflage in der "Holzklasse", sprich 20-25W Verbrauch mit Passivkühlung, mit aktueller Technik. HD6450 und Konsorten sind ja auch schon wieder 5 Jahre alt.
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.131
Renomée
179
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
es gibt ja genug PCs, die mit einer modernen GPU ausgerüstet sein sollten, sowohl High-End-PCs, die nicht zum Spielen genutzt werden, wie auch die ganz billigen Kisten mit Athlon 845 o.ä., bei Intel gibt es ja ebenso diverse low- und high-end-CPUs ohne IGP. Was es in der "Holzklasse" gibt, hat keine moderne Videobeschleunigung usw., das wird alles wirklich langsam etwas altbacken.

Ich denke, aus dem P11 werden sie noch unterschiedliche Karten machen, z.B. noch eine mit vollen 16 CUs, sobald soviel produziert wird, daß auch die Notebookhersteller genug volle Chips bekommen können. Und sicherlich auch noch schwächere Karten, mit meinetwegen nur 8 CUs und langsamem RAM, Hauptsache wäre ja die Videobeschleunigung und die niedrige TDP für Passivkühlung. Wird aber sicher noch längere Zeit dauern und dann irgendwann nach Bedarf ohne Ankündigung irgendwie im Markt erscheinen (evtl. auch nur eingebaut in OEM-Kisten).

Aber man muß ja auch sagen, Nvidia baut dafür auch nichts mehr. Vielleicht wird das Marktsegment wirklich aufgegeben. Wäre etwas schade, aber wenn sich damit kein Geld mehr verdienen läßt, dann ist es eben so.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.693
Renomée
102
Viel kleiner bring ja auch nix mehr,weil dann kommen die iGPU der APUs.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.845
Renomée
72
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Aber schon etwas ungünstig, wenn sie so ein eindrucksförderndes Feature wie den niedrigen Idleverbrauch per Treiber für die neue Generation immer noch nicht implementiert haben. Ich hätte erwartet, dass sie in den Belangen zugelegt haben.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.870
Renomée
39
Standort
Bembeltown
Irgendwie fehlt seit Langem eine Neuauflage in der "Holzklasse", sprich 20-25W Verbrauch mit Passivkühlung, mit aktueller Technik. HD6450 und Konsorten sind ja auch schon wieder 5 Jahre alt.

selbst die iGPU des A8-7600 stemmt gut doppelt soviel wie die HD6450 oder HD7450..

Auch wenn ich persöhnlich genau verstehe was du meinst, das heutige Optimum aus 30Watt (max) quetschen und das einer angegrauten Gurke angedeihen lassen....:) Jedoch machts für den Hersteller kein Zwieback, es sei denn, es drängt sich als "Resteverwertung" auf
 

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.418
Renomée
58
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mh, also wenn ich einen PC ohne IGP (ich weiß, mittlerweile selten) habe und eigentlich nur eine GPU brauche um die Monitore (Office) zu befeuern, dann ist die RX460 die kleinstmögliche Lösung?
Die kleinstmögliche aktuelle GPU. Von Nvidia gibt es noch ein paar nicht eingestaubte, aber jetzt alle im Legacy-Treibersupport und halt langsamer als die 460.
 

skibice

Lt. Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
150
Renomée
3
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal
meine R7 250 geht in Rente und es kommt eine 460 mit 4 GB
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.981
Renomée
43
selbst die iGPU des A8-7600 stemmt gut doppelt soviel wie die HD6450 oder HD7450..
Beim AM3+ und zukünftig Summit Ridge wird eine dedizierte Grafik benötigt. Wer den PC nicht für Spiele, sondern zum Rendern und anderen rechenintensiven Aufgaben hat, kauft sich eine Karte im Einsteigerbereich.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.870
Renomée
39
Standort
Bembeltown
Beim AM3+ und zukünftig Summit Ridge wird eine dedizierte Grafik benötigt. Wer den PC nicht für Spiele, sondern zum Rendern und anderen rechenintensiven Aufgaben hat, kauft sich eine Karte im Einsteigerbereich.

AM3+ ist leider seit vier Jahren mausetot !
Ich hab wirklich sehr gehofft , dass AMD da nochmal Steamroller- oder Excavatorprozzis nachlegt (oder wenigstens einen Dreimoduler )
Wer einen FX sein eigen nennt , hat schon seit drei Jahren die passende Graka und auf AM4 kann man sich dann höchstens eine GT730 oder R5-240 aus den Restbeständen schiessen :-/ aber für 12Nasen die keine Graphikpower brauchen, aber dennoch APUs verschmähen, werden die wohl Nix extra entwickeln.
Höchstens denkbar , dass da was über Schrott/Resteverwertung nachkommt -sprich teildeaktivierte RX460.

Mmoe
 

drSeehas

Admiral Special
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
1.866
Renomée
39
Zuletzt bearbeitet:

Longshot

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.372
Renomée
5
Standort
München
was ich ja schade finde ist, dass es scheinbar keine Tests zu den Idle Verbrauchen der Grafikkarten mit 3 Monitoren mit gleicher Auflösung und Frequenz gibt. ht4u scheint in der Richtung noch am meisten zu machen, aber da ist der 3 Monitore - Test mit unterschiedlichen Auflösungen.
Auch wäre interessant zu wissen ob sich der Verbrauch stark ändert ob 2 Full-HD oder 2 4k Monitore betrieben werden.
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.033
Renomée
62
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
was ich ja schade finde ist, dass es scheinbar keine Tests zu den Idle Verbrauchen der Grafikkarten mit 3 Monitoren mit gleicher Auflösung und Frequenz gibt. ht4u scheint in der Richtung noch am meisten zu machen, aber da ist der 3 Monitore - Test mit unterschiedlichen Auflösungen.
Auch wäre interessant zu wissen ob sich der Verbrauch stark ändert ob 2 Full-HD oder 2 4k Monitore betrieben werden.

Hat da dieses Mal nicht CB mit 2 und 3 Monitore getestet?
 
Oben Unten