In Vorbereitung auf Das Boot 3.0

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.352
Renomée
212
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Also wenn ich das hier lese, dann frage ich mich, warum hier darüber diskutiert wird, wie viel mehr DDR4 Speicher an Strom verbraucht. Hier geht es nicht darum Strom zu sparen, sondern ein vernünfiges, Leistungsfähige Boot ins Wasser zu lassen, das die nächsten Jahre ohne Unterbrechung unterwegs sein kann, ohne hier und da getunte zu werden.
Unser Flottenadmiral und sein Maschinist haben doch schon hier beschrieben was dafür notwendig ist.

Ich will hierzu nur eine Anmerkung machen: Es gibt durchaus Rechenzentren die den Stromverbrauch berücksichtigen, bei den Preisen.
Je nachdem, wie das in Idstein ist - das ist mir leider nicht bekannt - kann das also durchaus finanziell interessant sein, wie viel so ein Server verbraucht, das fließt ja in mehrerlei Hinsicht in die Betriebskosten von einem RZ ein.

*edit: Das ist als allgemeiner Hinweis zu verstehen, nicht nur an ICEMAN.
 
Zuletzt bearbeitet:

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.212
Renomée
70
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
@iceman
Sorry Falls es denn Eindruck hatte es ginge um das Boot dass mit den Ram war ein off topic warum ein Ryzen ein so viel geringer Tdp hat als ein epcy

Zum Thema Boot vertrau ich den Verantwortlichen zu die best mögliche und stabiltste Lösung zu finden
 

ICEMAN

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
9.553
Renomée
220
Standort
Mittelfranken
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich will hierzu nur eine Anmerkung machen: Es gibt durchaus Rechenzentren die den Stromverbrauch berücksichtigen, bei den Preisen.
Je nachdem, wie das in Idstein ist - das ist mir leider nicht bekannt - kann das also durchaus finanziell interessant sein, wie viel so ein Server verbraucht, das fließt ja in mehrerlei Hinsicht in die Betriebskosten von einem RZ ein.
Das ist mir wohl bewusst, aber das würden unser Flottenadmiral und sein Maschinist schon mit bedacht haben.
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.352
Renomée
212
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
War auch nicht unbedingt nur auf dich bezogen, eher allgemein. :)
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Nochmals die Zwischenfrage: gibt es denn neben dem Hosting dieser Seite weitere Nutzungsszenarien? Ein (embedded) Ryzen/EPYC wäre ansonsten wirklich ein wenig over the top.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.234
Renomée
1.122
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Früher hat das Boot ja sogar beim Race SETI mitgecruncht. Das wird heutzutage sicherlich nicht mehr riskiert. Allerdings könnte das dafür sprechen, dass das Rechenzentrum (zumindest damals) Strom nicht nach Verbrauch in Rechnung gestellt hat.
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.352
Renomée
212
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Nochmals die Zwischenfrage: gibt es denn neben dem Hosting dieser Seite weitere Nutzungsszenarien? Ein (embedded) Ryzen/EPYC wäre ansonsten wirklich ein wenig over the top.

Das Boot wird voraussichtlich auch nach dem Upgrade keine zusätzlichen neuen Aufgaben bekommen, jedenfalls ist das mein Stand.
 

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.445
Renomée
272
Standort
Aachen
Wie gesagt: Wenn man an der Software optimiert (z.B. nginx statt Apache), dann könnte man mit der gleichen Hardware noch deutlich mehr raus holen. Ansonsten: Klar, EPYC wäre ein Overkill, aber alles viel mehr als jetzt ist das praktisch schon. Die aktuellen Aussetzer (Zero Byte Responses) welche die Seite derzeit ab und zu hat, liegen vermutlich eher nicht an der Hardware.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.879
Renomée
1.182
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Sofern die Ressourcen es zulassen könnte man doch eine kleine VM mit P3D Stats Updater laufen lassen oder?
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.167
Renomée
447
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Apache braucht kaum CPU, sodass hier kein Bedarf besteht etwas bewährtes zu ändern.
PHP brauch fast alles.

Und wir denken tatsächlich nach zu virtualisieren.
Kommt aber noch auf einige Voraussetzungen an, ob die machbar sind.
 

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.445
Renomée
272
Standort
Aachen
Apache braucht kaum CPU, sodass hier kein Bedarf besteht etwas bewährtes zu ändern.

Nginx braucht z.B. für statische Dateien deutlich weniger RAM, und kann mind. vier Mal so viele Request verdauen wie der Indianer: https://help.dreamhost.com/hc/en-us/articles/215945987-Web-server-performance-comparison

PHP brauch fast alles.

Welche PHP-Version nutzt Ihr denn, und nutzt die schon so etwas wie OPcache?
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.352
Renomée
212
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Wait, what?! Das macht ihr nicht schon längst? :o
Allgemein: Virtualisierung macht für eine einzelne Website halt Null Sinn.
Es gibt leute die z.B. VMs anlegen um E-Mail-Dienste zu trennen, bei einem sauber konfigurierten System macht das aber auch keinen Sinn, außer man erwartet rapides Wachstum, dann kann die VM leichter auf andere Hosts übertragen werden.

In unserem speziellen Fall: Die alten Opterons haben keine Hardware-Virtualisierung, extrem ineffiezient für VMs, ergo: Null Sinn und sogar Performancenachteile.
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
@Riddler82
Ich vergaß, die Plattform hat ja keine Hardware-Virt! Aber selbst bei einer einzelnen Seite, sollte die Hardware mal ausfallen, kann ich einen Sinn darin erkennen, eine virt. Instanz vozuhalten.

EDIT: Das sollte keine Kritik sein; ich war irgendwie immer davon ausgegangen, dass da ne VM läuft, warum auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.352
Renomée
212
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Hab ich auch nicht als Angriff verstanden, keine Sorge.
Ja, unter bestimmten Voraussetzungen kann eine VM hilfreich sein, im Falle eines Hardwareschadens. Dann muss die VM aber auch halbwegs aktuell sein und eben diese aktuelle Kopie so gesichert sein, dass man auch bei einem Totalausfall noch darauf zugreifen kann.

Und dann muss man ja das neue Hostsystem auch wieder aufsetzen, sofern man nicht eine passende Umgebung vorhält. ;) Sehe ich bei uns im RZ auch öfter, die Problematik. Da hängt einiges dran, damit das dann auch einen echten Vorteil liefert, das lohnt für ein relativ kleines Hobbyprojekt einfach nicht.
edit2: Da ist ein gut eingerichtetes Backup - das natürlich nicht auf dem selben Server liegen sollte - nicht viel schlechter und deutlich einfacher.

edit: Wir haben Kunden die z.B. Xen-Cluster betreiben, das sind dann halt 3 und mehr dicke Server als Hosts.
 
Zuletzt bearbeitet:

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.167
Renomée
447
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Nginx braucht z.B. für statische Dateien deutlich weniger RAM, und kann mind. vier Mal so viele Request verdauen wie der Indianer: https://help.dreamhost.com/hc/en-us/articles/215945987-Web-server-performance-comparison



Welche PHP-Version nutzt Ihr denn, und nutzt die schon so etwas wie OPcache?

Wir haben keine statischen Daten extra herumliegen.
Das ist vollkommen uninteressant für unsere Konfiguration. Abgesehen von dem irren Aufwand alles aufzudröseln und ständig zu verschieben.

php Version ist derzeit 5.6, opcache verwenden wir seit es ihn gibt, vorher wars apc.
php 7 hat der Server CPU-seitig nicht gepackt. Wir mussten wieder zurücksteigen und haben daraufhin das Projekt boot 3.0 gestartet.

Was denkst Du von uns Admins? ;)

@Virtualisierung:
Die Virtualsierung hätte den Vorteil der sauberen Trennung aller Komponenten.
Das ist aus der sicherheitstechnischen Sicht ein Vorteil.
Performance bleibt natürlich ein wenig auf der Strecke (was aber klarerweise von den SSDs mehr als ausgeglichen wird)
Wir sind noch am überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.445
Renomée
272
Standort
Aachen
Wir haben keine statischen Daten extra herumliegen.

Hää? Die Hälfte aller Zugriffe hier erfolgt auf statische Daten, Bilder, Scripte, CSS, whatever? Alles was man machen muss um Resourcen zu sparen und bessere Antwortzeiten zu bekommen ist nginx installieren und als Reverse-Proxy vor Apache packen, dann kann man all diese Requests bedienen, ohne dass Instanzen vom Apache gespawnt werden müssen, und alles andere könnte weiter laufen wie gehabt.

Was mir auch gerade auffällt: Im Forum wird 8x auf jeder Seite eine css.php eingebunden/aufgerufen - den Inhalt könnte man auch in eine einzige statische Datei packen. Außerdem scheinen überall die Cache-Verweildauern (5 Minuten, selbst für Bilder die sich in Jahren nicht ändern) welche von Server geschickt werden viel zu kurz zu sein.
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.167
Renomée
447
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Vom Apache wird nichts gespawnd, wir fahren ihn nicht im prefork Modus des vorigen Jahrtausends ;)
Viel, fast aller, HTML Code wird dynamisch generiert, aus der Datenbank befüllt und ausgeliefert, wie vom Hersteller des VB und WP vorgesehen.
Teilweise auch Bilder!
Hier werden wir sicher nicht eingreifen, da alle Änderungen damit upgrades unmöglich machen oder der Aufwand dafür explodiert.
Ich möchte das Thema hiermit bitte abschließen.
Vieles hat Gründe warum manches so und nicht anders eingestellt ist.
Wir haben hier keine statischen Webseiten die wir minutiös einzeln optimieren können, sondern müssen mit dem Code der Hersteller leben.
Ich denke aber durchaus z.B. über einen Varnish-Cache nach. Aber vorerst muss alles einmal am neuen Server stabil laufen.
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.130
Renomée
174
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Nochmals ein paar Fragen zur Speicherplatzerweiterung:

Bilderspeicher: Wenn der erweitert wird, mit wieviel könnte man rechnen? Kann man das auch dynamisch machen, also z.B. nach Dauer der Mitgliedsschaft bzw. Beiträge? (Frischling bleibt bei 4MB, 1-jähriger bekommt 6MB usw.)

Postkasten: Gibts hierbei auch eine Erweiterung, damit nicht sofort der Postkasten voll ist? Gern auch wieder über eine Dynamik gedeckelt.
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.167
Renomée
447
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Wir werden beides erweitern, im wieviel steht noch nicht fest.
Hängt von der Größe der SSDs ab.
 

tspoon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
2.681
Renomée
158
Standort
Dresden
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
einige wissen bestimmt noch wo ich arbeite. da ich aus der branche komme, hier mal mein vorschlag:

amd epic gehe ich mit, board und ram sind in ordnung

ich würde für system und htdocs (userbilder,php scripte etc) 3x2TB Raid5 nehmen, hier würd ich sogar auf software raid gehen um diese später erweitern zu können.
für die Datenbank je nach größe 2x250 GB SSD Samsung Pro. backup dann auf 1x10TB ,zfs mit snapshots oder rsync mit hardlinks etc

für reine dateizugriffe braucht man nicht unbedingt eine ssd. bei datenbanken ist es aber bei der größe und der masse an zugriffen ein muss.

ich kenne aber keine genauen hintergrund stats, wieviel last die gesamte seite aktuell macht.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.696
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021

ICEMAN

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
9.553
Renomée
220
Standort
Mittelfranken
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Allfred

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.871
Renomée
97
Standort
Tyskland
Eine schlechte Nachricht gibt's auch: kein Epyc sponsored by AMD *noahnung*

Das sollte differenziert gesehen werden. Die Buchhalter wollen nie etwas rausrücken.
Um an das Marketing zu kommen, brauchen wir Ansprechpartner, die auch Geld für Werbung und Kunden haben.
Es gab doch schon Mal Live-Events auf P3D, da war doch auch AMD dabei. Hat sich das Personalkarussel inzwischen so schnell gedreht?
 

Schwarzmetaller

Moderator (Hard- und Software)
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
13.046
Renomée
709
Standort
Die Insel
  • QMC Race
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2017
Hmnn....mal Intel fragen. *buck*
Das sollte differenziert gesehen werden. Die Buchhalter wollen nie etwas rausrücken.
Um an das Marketing zu kommen, brauchen wir Ansprechpartner, die auch Geld für Werbung und Kunden haben.
Es gab doch schon Mal Live-Events auf P3D, da war doch auch AMD dabei. Hat sich das Personalkarussel inzwischen so schnell gedreht?

Wenn du dir mal die letzte Runde von AMD bei P3D anguckst, dann war das a) ewig her und b) nicht sonderlich ergiebig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten