Rewards für Arbeit in BOINC - Gridcoin, Obyte, etc...

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hallo zusammen,

basierend auf den teils interessierten Posts ua. in https://forum.planet3dnow.de/index.php?threads/2022-das-jahr-des-spezialisierten-planetens.453693/ fühlte ich mich inspiriert mal etwas zu den möglichen Rewards für in BOINC geleistete Arbeit zu schreiben. Neben den unten aufgeführten aktiven blockchain basierten Projekten mit BOINC Fokus (Gridcoin und Obyte), gibt es auch Rewards für Folding@home (Curecoin, andere Projekte sind mittlerweile tot).
Jenseits der Blockchains gibt es dann noch Leyline, wo BOINC nur einer von vielen guten Zwecken ist, die man unterstützen kann.

Obyte
Obyte vergütet ausschließlich die Teilnahme an WorldCommunityGrid.
Die Auszahlungen erfolgen automatisch auf täglicher Basis, die Wallet muss dazu nicht laufen.
Es muss einmalig ein in der Wallet angezeigter Username in WCG übernommen werden um den eigenen Account zu verifizieren, dieser kann dann wieder auf den eigenen Namen zurückgestellt werden. Insgesamt ist Obyte nicht allzu komplex und schnell eingerichtet.

Die Auszahlungen korrelieren 1:1 mit den WCG Punkten des letzten Tages.
Obyte ist aktuell bei Coinmarketcap oder Coingecko bei ca. Rang 1000 der Cryptoprojekte nach Marktkapitalisierung.

Gridcoin

Seit nunmehr ca. einem Jahr ist bei Gridcoin das Team-Requirement gefallen, dh. um Rewards für geleistete BOINC Arbeit zu erhalten, braucht man nicht mehr Mitglied des Gridcoin BOINC Teams zu sein. Seitdem sind viele Cruncher anderer Teams hinzugestoßen, bzw. haben sich auch ex. Gridcoin cruncher anderen Teams angeschlossen.

Besonders wenn man im Blockchainumfeld neu ist mag die Vielzahl der neuen Begrifflichkeiten einen erschlagen, ich würde daher hier gern mal versuchen einige wesentliche Konzepte zu erläutern.

Woher kommen die Rewards?
Über alle Cruncher und Projekte hinweg verteilt das Gridcoinprotokoll im täglichen Superblock eine Gesamtmagnitude von 115000, diese entsprechen (115000*0,25) = 28750 GRC
Nur Projekte die den Gridcoinrichtlinen entsprechen (genug WUs, faire Credits, kein veto des BOINC Projektadmins) werden auch vergütet, aktuell sind dies 15 Projekte. Die Gesamtmagnitude von 115000 verteilt sich gleichermaßen auf alle Projekte, jedes einzelne hat daher aktuell eine Magnitude von 7666. Diese verteilt sich nun anteilig auf alle Gridcoincruncher, basierend auf deren RAC. Zeichnet jemand für 10% des RACs aller Gridcointeilnehmer in Projekt X verantwortlich, bekommt er 10% der Projektmagnitude, also 766,6. Diese Magnitude kann aktuell mit dem Faktor 1:0.25 in die schlussendlich ausgezahlten GRC umgerechnet werden.
Diese GRC werden der eigenen CPID bzw. dem eigenen Beacon gutgeschrieben.

Unterstützte Projekte
Nur Projekte die der Gridcointeilnahme nicht wiedersprechen, genug WUs für mindestens Windows und Linux haben, sowie eine faire Creditvergabe besitzen sind zugelassen.
Neben dieser "white list" gibt es noch eine "grey list" auf der aktuell zB. Asteroids drauf ist, da das Projekt down ist. Auch LHC findet sich dort, da über CreditNew erhöhte Credits bezogen werden können, das Projekt aber nicht handelt.

Amicable_Numbers
collatz_conjecture
cosmology@home
einstein@home
milkyway@home
nfs@home
numberfields@home
odlk1
rosetta@home
SiDock@home
SRBase
TN-Grid
universe@home
World_Community_Grid
yoyo@home

Staking generell:
Wer mittels eigener Wallet an der Blockchain teilnimmt, Transaktionen verifiziert und das Netzwerk absichert (durch Teilnahme mit eigenen Coins), wird früher oder später einen Block staken. Sobald dieses geschieht werden alle zuvor angesammelten, noch ausstehenden Rewards an die eigene Adresse ausgezahlt. Wie schon angedeutet ist die Häufigkeit des Staking abhängig vom eigenen "coin weight". Vor einem Jahr war die Empfehlung mit 5000 GRC zu starten um ca. monatlich zu staken und damit Auszahlungen zu erhalten. Aktuell würde man mit zB. 12000 GRC 2 mal im Monat staken. Natürlich kommt es auch vor das man öfter einen Block staked oder auch mal eine Durststrecke von 2 Monaten hat, letztendlich alles eine Frage der Statistik. Ein neuer Block wird im Schnitt alle 90 Sekunden gefunden, demnach hat man auch wieder alle 90s die Chance selbst zu staken.
Während man bei Bitcoin aktuell 6.25 Bitcoin für das Schürfen eines neuen Blockes bekommt, sind dies bei Gridcoin nur 10 GRC. Man wird damit leider nicht reich. Die Auszahlungen sind letztendlich primär von der Leistung in BOINC abhängig.

Solo vs. Pool
Pool crunching
- Pool cruncher rechnen auf eine gemeinsame CPID. Sie können sich das Projekt aussuchen, sind innerhalb des Projekts aber kein eigener User, können nicht an den Projektforen teilnehmen oder Rechnerprofile anpassen. Die Verwaltung erfolgt über einen Accountmanager, (grcpool / arikado), analog BOINCstats BAM!.
Die Auszahlung erfolgt täglich, der Pool übernimmt das Staking, es ist daher kein "Startguthaben" notwendig, die eigene Wallet muss auch nicht dauerhaft laufen.
Als Poolcruncher ist man Mitglied des Gridcointeams, daher uninteressant...

Solo crunching - Solo cruncher rechnen auf ihre eigene CPID wie wir es hier kennen. Nutzer sollten die eigene Wallet dauerhaft offen haben um Chancen beim Staking zu haben. Die Chancen einen Block staken zu dürfen, erhöhen sich mit dem eigenen "coin weight", also der Anzahl der GRC die man hält.

Beacon, scraper, super block
Der eigene Beacon (nein nicht 🥓) verbindet die CPID mit einem private key und dessen Ableitungen, den Walletadressen. Einmalig muss in einem Projekt der Username gegen eine von der Wallet generierte User-ID geändert werden, um die eigene CPID zu verifizieren. Die Statistikscraper sammeln nun täglich die Projektstatistiken ein, verdauen diese (und stimmen untereinander ab welche korrekt sind bzw. schließen fehlerhafte aus), mit dem nächsten Superblock wird der Beacon dann aktiviert. Der Superblock enthält so ungefähr den tagesaktuellen Stand alle User, deren RAC/Magnitude, ausstehenden Reward in GRC, alle aktiven Projekte, usw...

Side staking:
Ein zuvor konfigurierter Prozentsatz der ausgezahlten Gewinne kann automatisch an BOINC Projekte wie Yoyo, BOINCstats oder auch Gridcoinstats und die Foundation Wallet gespendet werden.


Fazit Gridcoin:
Gridcoin erscheint erstmal komplex, hat man aber den Beacon gesendet ist weiter nichts nötig als die Wallet laufen zu lassen. Eine Wallet pro CPID reicht.
Will man tiefer eintauchen und die Funktion von Gridcoin verstehen, erhält man dabei ebenso einen guten Einblick in ein Proof-of-Stake Blockchainprojekt.
Gridcoin ist aktuell ca. auf Platz 1600 nach Marktkapitalisierung.



Curecoin
Bei Curecoin wird Folding@home vergütet, ggf. später mehr...

Leyline
Layline vergütet neben BOINC (pauschal, nicht RAC abhängig) auch andere gute Taten, ggf. später mehr...

Disclaimer:
Ich nutze sowohl Gridcoin als auch Obyte.
Im Schnitt erhalte ich pro Tag ca. 2€ an Rewards aus Gridcoin (koschi@gridcoinstats) und Obyte.
 
Zuletzt bearbeitet:

eiernacken1983

Admiral Special
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
1.619
Renomée
1.019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Danke für die Zusammenfassung.

Naive Frage (ich weiß es wirklich nicht): geht da nicht Rechenleistung für die Wissenschaft drauf, wenn nebenbei noch irgendwelche Blockchains fortgeschrieben werden? Falls ja, kann man das irgendwie beziffern?
 

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Die ersten Gridcoin wurden tatsächlich im proof-of-work Verfahren parallel zur Arbeit in BOINC geschürft, seit einigen Jahren wird aber ausschließlich proof-of-stake eingesetzt um neue Blöcke zu schaffen. Somit ist der CPU Bedarf der Wallet minimal.
Die Blockchain selbst ist mit ca. 3GB übersichtlich, die Wallet kann sogar auf einem 2GB ARM Board betrieben werden.
 

Landjunge

Admiral Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
1.316
Renomée
508
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Moing, ich habe den Client mal installiert und auch schon die Blockchain syncronisieren lassen. Jetzt braucht man ja so Startcoins. Gibts da ne vertrauenswürdige Seite wo man sich die per PayPal kaufen kann? Wenn hier jemand selbst ein paar Coins verkaufen möchte wäre ich da auch offen für.

@koschi Um 1Uhr Nachts schreibt er mal eben ne Einführung zum Gridcoin. 8))*party2*
 

enigmation

Admiral Special
Mitglied seit
15.12.2016
Beiträge
1.101
Renomée
733
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Danke @koschi, ich dachte immer, das wäre proof-of-work! So vonwegen ein Teil der Threads rechnet für die coins. Bei proof-of-stake, wenn also der Strom nicht für die Berechnung neuer Blöcke nötig ist, könnte ich ja vielleicht doch schwach werden.
 

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich kann euch ein paar GRC für den Beacon über den Zaun schmeißen, dann könntet ihr schon mal "research rewards" sammeln und wir überlegen wie ihr zu einer stakingfähigen Balance kommt.
Postet einfach eure receive Adresse aus der Wallet (nicht den private key), hier oder per PM. Letztendlich ist eh alles offen in der Blockchain...

GRC kann man leider nur bei Southxchange gegen BTC tauschen, direkt gegen USD oder Euro gibt es die nirgends.
Ich habe aktuell nur noch 12000 GRC auf der Wallet und erwarte die Tage 5000 weitere, dann könnte ich auch was verleihen.
 

Stony666

Commodore Special
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
491
Renomée
358
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ja cool!
Ich habe das heute morgen auch installiert, aber bei mir wird noch kräftig gesynct...
Ich melde mich dann auch mal hier, wenn ich damit durch bin und alle anderen Steps auch durch habe.
Danke schon mal für den guten Einblick in ein -für mich- vollkommen neues Thema. :)
 

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
@koschi Um 1Uhr Nachts schreibt er mal eben ne Einführung zum Gridcoin. 8))*party2*
Hab natürlich die Liste der unterstützten Projekte vergessen, jetzt oben eingefügt.
PrimeGrid ist zb. nicht dabei, die hatten darum gebeten nicht Teil von Gridcoin zu sein. Zuletzt wurde SiDock aufgenommen, nach Abstimmung der Gridcoincommunity über die Wallet. LHC ist raus weil CreditNew + Instanzen zum cheaten eingesetzt werden könnten. Asteroids pausiert gerade da es down ist, GPUGrid wird auch immer mal wieder pausiert solange es keine WUs gibt.

Die Projektliste ist also nicht statisch. Es gibt Bestrebungen auch Folding@home einzubinden, das wird sich aber noch ziehen...
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
4.047
Renomée
1.748
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich habe jetzt mal das Video bei Gridcoin angeschaut. Für mich noch nicht ganz klar:

1. Ich brauche erst Coins damit ich als "Solo" unterwegs sein kann. Also muss ich erst als "Pool" anfangen?
2. Wenn das Management über den User erfolgt (im BOINC-C.lient) -> wähle ich dann noch manuell Projekte aus oder läuft das dann auch automatisch?

Grüße, Martin
 

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Du brauchst 0.5 GRC (0.004 $) um den Beacon zu senden und dann später 5000-10000 GRC um in endlicher Zeit regelmäßig den Reward zu claimen (staken).
Ich hatte mir ein paar GRC über den Pool geholt, indem ich eine Nacht Numberfields in den Pool Account gerechnet hatte.
Je nach eigener Rechenleistung kann es aber Monate dauern um auf die 5000 GRC zu kommen, das wäre ja unschön wenn man die Zeit solange auf den Pool und damit das Gridcointeam rechnen müsste.

Ich hatte mir daher im letzten Jahr ein paar Krümel Bitcoin gegen 5500 GRC getauscht, seitdem 23000 wieder ausgezahlt.

Für Solocruncher ändert sich nichts, du verwaltest alle Clients und Projekte wie gehabt. Wichtig ist nur das alle Systeme und Projekte auf die gleiche CPID laufen.
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
3.003
Renomée
475
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Je nach eigener Rechenleistung kann es aber Monate dauern um auf die 5000 GRC zu kommen, das wäre ja unschön wenn man die Zeit solange auf den Pool und damit das Gridcointeam rechnen müsste.
Man kann es aber auch ohne ausreichendes Guthaben laufen lassen.
Wenn genug im Pending ist leiht man sich die 5000 GRC, stakt dann im laufe ca eines Monats und zahlt es danach zurück.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ich hatte mir ein paar GRC über den Pool geholt, indem ich eine Nacht Numberfields in den Pool Account gerechnet hatte.
Man kann sich die Start Coins auch bei Faucets "erbetteln":
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Je nach eigener Rechenleistung kann es aber Monate dauern um auf die 5000 GRC zu kommen, das wäre ja unschön wenn man die Zeit solange auf den Pool und damit das Gridcointeam rechnen müsste.
Man kann es aber auch ohne ausreichendes Guthaben laufen lassen.
Wenn genug im Pending ist leiht man sich die 5000 GRC, stakt dann im laufe ca eines Monats und zahlt es danach zurück.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:
Genau das wäre auch mein Vorschlag gewesen. Sobald ich das nächste mal stake, kann ich dem ersten Kandidaten ausreichend Mittel an die Hand geben um selbst "zeitnah" zu staken.

Ich hatte mir ein paar GRC über den Pool geholt, indem ich eine Nacht Numberfields in den Pool Account gerechnet hatte.
Man kann sich die Start Coins auch bei Faucets "erbetteln":
Kann man machen, oder einfach hier melden und es gibt nen 10er in den Weihnachtsstrumpf :-D

Ich sehe das ganze als Investition in unser Team an. Ich denke bei einigen Projekten kann Gridcoin leicht 30% der Stromkosten eines effizienten CPU-Crunchers reinholen. Wenn das dann eben dazu führt, das angesichts der steigenden Stromkosten weniger Systeme abgeschaltet werden und unser Teamoutput damit nicht weiter einbricht, dann hat sich das gelohnt.

Mein 3900X müsste demnächst einen RAC von 45k bei Cosmology erreichen, was im aktuellen Teilnehmerumfeld einer Magnitude von 188 entspricht und 47 GRC / 44 $c / 1.5kWh pro Tag abwirft. Das macht die Strompreise erträglicher. Zusätzlich kann man natürlich noch auf einen langfristigen Kursgewinn von Bitcoin spekulieren.

Persönlich habe ich bisher Geld in Crypto noch nie wieder zurückgetauscht und habe das auch nicht vor, aber das kann ja jeder handhaben wie er will :-)
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
3.003
Renomée
475
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich bin auch gerne bereit mit einer kleinen Starthilfe den Einstieg zu ermöglichen.
Hier noch die Anleitung zur Installation von Gridcoin:
 

Landjunge

Admiral Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
1.316
Renomée
508
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Starthilfe würde ich auch geben sobald hier die ersten Münzen eintreffen.*clap*
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
3.003
Renomée
475
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hier kann jeder Boinc User seine aktuelle Magnitude und die dadurch täglich möglichen GRC sehen:
Einfach oben im Suchfeld den Benutzernamen oder CPID eingeben.
 

Landjunge

Admiral Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
1.316
Renomée
508
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Gibt es eigentlich schon ein Rezept für die Sicherung der GC-Wallet. Einfach den kompletten Ordner sichern und fertig?
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
3.003
Renomée
475
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Die wallet.dat und gridcoinresearch.conf zu sichern reicht.
Das Wallet sichert die beiden Dateien täglich im Ordner walletbackup.
Ich kopier die alle paar Tage aus dem Ordner auf einen USB-Stick falls die Platte abraucht.
 

heizzr

Commodore Special
Mitglied seit
15.02.2011
Beiträge
418
Renomée
67
Standort
Freiburg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
Sehr interessant, das wäre für mich mal der Einstieg in die Kryptowährungs Welt. Interessiert mich schon länger, aber Durchblick habe ich keinen und man rechnet ja auch lieber für Boinc, aber nebenbei wäre das perfekt.
Ist die Anzahl der Gridcoins irgendwie begrenzt oder werden das immer mehr?
Kann mir jemand die Kohle für den lecker Beacon leihen?
 

Landjunge

Admiral Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
1.316
Renomée
508
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
@heizzr

Wenn sich bis heute Abend noch niemand vorgedrängelt hat dann kannste die von mir haben. Komme nur grad nicht an meine Wallet ran.

Alternativ kannst du hier am Wasserhahn jede Stunde ein paar GRC zapfen. https://www.gridcoinstats.eu/faucet
 

heizzr

Commodore Special
Mitglied seit
15.02.2011
Beiträge
418
Renomée
67
Standort
Freiburg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
Danke, dann zapfe ich schonmal. Braucht man jetzt 0,5 oder 10Grc zum starten?
 

Landjunge

Admiral Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
1.316
Renomée
508
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
0.5 GRC für den Beacon und 0.01 GRC für die Transaktionsgebühr, alles in allem übersichtlich :-)

Die Inflation beträgt unter 2% p.a., es gibt ja konstant 10 GRC pro neuem Block und dann die Research Rewards, die sind aber über die Gesamtmagnitude von 115000 (= 28750 GRC) pro Tag auch gedeckelt. Es gibt kein Halving (und damit eine Obergrenze) wie bei Bitcoin.

Zur Spekulation taugt GRC nicht so recht, die Kurse wirken durch das geringe Volumen vom sonstigen Cryptomarkt entkoppelt. Ich habe daher einiges schon in Bitcoin zurückgetauscht...
 

heizzr

Commodore Special
Mitglied seit
15.02.2011
Beiträge
418
Renomée
67
Standort
Freiburg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
2% Inflation, damit kann man leben, trotzdem wird das einer der Gründe sein für die geringe Marktkapitalisierung.

Von der Schweizer Adresse habe ich jetzt 0.2 bekommen, die andere Überweisung dauert wohl noch, von daher bettel ich jetzt @enigmation an
 

koschi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.539
Renomée
622
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich kann dir auch was schicken...
 
Oben Unten