Themen-Nachmittag #3: ELITO-EPoX Computer GmbH

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
22.935
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
22.935
Renomée
8.760
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Hallo liebe Leser, liebe Besucher :)

herzlich willkommen erst einmal zu unserem heutigen Themen-Abend mit EPoX. Zu Beginn noch ein paar Dinge, die sich beim letzten mal bewährt haben und ich Euch daher ans Herz legen möchte.

1. Den Thread werden wir erst öffnen, wenn der EPoX-Support anwesend ist. Damit möchten wir vermeiden, daß es erst Mal 4 Stunden dauert, bis alle Vorabfragen beantwortet sind und damit kein richtiger Dialog zustand kommen kann.

2. Bitte macht für jede Frage nur ein Posting! Nicht mehrere Fragen in ein Posting packen! Das verlängert nur die Intervalle zwischen den Antworten und es wird langweilig.

3. Bitte postet nachher nicht alle auf einmal los wie die Verrückten! Wartet ab und vor allem lest die Fragen der anderen! Nichts ist nerviger und zeitaufwendiger als doppelt und dreifach gestellte Fragen lesen (für Euch) und beseitigen (für mich) zu müssen.

Wie üblich wird auch dieses mal die Moderator-Queue wieder aktiviert sein. Das heißt, Eure Postings werden nicht sofort sichtbar. Sie müssen erst von mir freigeschaltet werden. Nach wie vor gilt: ich werde jede Frage zulassen, sofern sie höflich gestellt ist, auch wenn der Inhalt für unseren Gast womöglich unbequem ist. Bereits gestellte oder gar beantwortete Fragen werde ich kicken, ebenso jene, die man ob der Ausdrucksweise lieber nicht öffentlich in ein Forum stellt. Und für die wenigen Unverbesserlichen: Ich werde mir dieses mal nicht die Mühe machen und inhaltlich interessante (aber in Sachen Ausdrucksweise unmögliche) Fragen so umformulieren, daß man sie auf die Zivilisation loslassen kann :]

Bitte beherzigt diese Punkte am heutigen Abend und wir werden eine interessante und kurzweilige Veranstaltung erleben dürfen :D

VIEL VERGNÜGEN 8)
 

Gerald Tobolewski

Lieutnant
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
89
Renomée
0
Hallo sehr geehrte User,

wir (epox Technik-Team) freuen uns heute begrüßen zu dürfen und hoffen euch hier Rede und Antwort stehen zu können...

Viel Spaß
Gerald und Stefan:)
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.325
Renomée
1.238
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
neben epox-boards sind ja auch produkte der firma enmic hier im forum recht beliebt.

da die mainboards von epox und enmic nahezu identisch sind, würde mich wirklich
interessieren, in welchem verhältnis epox zu enmic steht.


mfg
cruger
 

Kurmania

Lt. Commander
Mitglied seit
22.12.2001
Beiträge
111
Renomée
0
Standort
Deutschland
Hi Epox und Planet3DNow Teams,

erstmal n dickes Lob an Epox, weil sie mit dem 8KHA+ n super stabiles Board auf den Markt gebracht haben.

Frage: Wann gibts mal wieder n gescheites Update für den 8KHA+ ?
 

Devebero

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
820
Renomée
0
Standort
Germany
Hallo Herr Tobolewski,

ich wollte Sie fragen, ob das neue EP-8RDA+ (NForce2 Chipsatz) weiterhin die Bohrungen neben dem CPU Sockel aufweisen wird. Ich habe zur Zeit ein EP-8KHA+ mit einem Alpha 8045 Kühlkörper. Der Kühlkörper muss am Board verschraubt werden.
Da ich diesen gerne weiterhin nutzen möchte, meine Frage der Bohrungslöcher auf dem EP-8RDA+.

Sven
 

mayix

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
911
Renomée
0
Standort
Taunusstein
hallöle,

ich wollte mir das neue 8K9A+ zulegen und dachte mir das es den neuen HP 374 on Board hat. Bin leider eines besseren belehrt worden warum verbaut EPOX noch den alten HP 372 wenn es mittlerweile einenen neuen gib der auch schon zum Einsatz kam?
 

to@st

Lieutnant
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
77
Renomée
0
Standort
Voerde
Hallo,

wann wird es Mainboard's mit nForce2 von Epox im Handel zu kaufen geben?
 

Gerald Tobolewski

Lieutnant
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
89
Renomée
0
ENMIC ist ein OEM von Epox - das bedeutet, daß wir in Taiwan Boards im Kundenauftrag bauen, wobei der deliverycontent vom OEM bestimmt wird. Sicher gibt es ähnliche Boards, doch die Biosse sind nie gleich...
 

Gerald Tobolewski

Lieutnant
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
89
Renomée
0
Original geschrieben von Kurmania
Hi Epox und Planet3DNow Teams,

erstmal n dickes Lob an Epox, weil sie mit dem 8KHA+ n super stabiles Board auf den Markt gebracht haben.

Frage: Wann gibts mal wieder n gescheites Update für den 8KHA+ ?

Hi,
wir sind bestrebt die Biosse stets auf dem neuesten Stand zu halten und arbeiten an diesen kontinuierlich - doch wenn eines gut läuft wird kein Update kommen außer es gibt neue Kompatibilitäten zu neuen Prozessoren
 

tdv\b

Cadet
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
40
Renomée
0
wird epox für das 8k3a+ ein bios herausbringen, dass multiplikatoren bis 22,5 anbietet, wie es beim asus a7v333 und den kt400 boards von abit und epox der fall ist???
 

Stefan Neumann

EPoX Support
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
79
Renomée
0
Original geschrieben von Devebero
Hallo Herr Tobolewski,

ich wollte Sie fragen, ob das neue EP-8RDA+ (NForce2 Chipsatz) weiterhin die Bohrungen neben dem CPU Sockel aufweisen wird. Ich habe zur Zeit ein EP-8KHA+ mit einem Alpha 8045 Kühlkörper. Der Kühlkörper muss am Board verschraubt werden.
Da ich diesen gerne weiterhin nutzen möchte, meine Frage der Bohrungslöcher auf dem EP-8RDA+.

Sven


Ja das NForce-Board wird auch die Bohrungen haben.

Stefan
 

Andi316

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge
1.613
Renomée
1
Hallo!

Mich würde interessieren wann es Mainboards für P4 mit Dual Channel Chipsatz, also dem SIS655 und dem Intel Granite Bay zu kaufen geben wird!

Danke für die Antortwen!
 

tam tam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
632
Renomée
0
Standort
rosenheim
guten tag gerald und stefan :)

ich hab erst mal nur eine frage, die die thematik TCPA und palladium betrifft ;D

werdet sie, wenn diese konzeption doch realistische formen annehmen sollte, evntl. auch alternative board's mit anbieten, die eben nicht jenen "fritz-chip" auf die platine gelötet haben, oder können sie sich das zumindest vorstellen?

gruß tam tam
 

Gerald Tobolewski

Lieutnant
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
89
Renomée
0
Original geschrieben von mayix
hallöle,

ich wollte mir das neue 8K9A+ zulegen und dachte mir das es den neuen HP 374 on Board hat. Bin leider eines besseren belehrt worden warum verbaut EPOX noch den alten HP 372 wenn es mittlerweile einenen neuen gib der auch schon zum Einsatz kam?


Hi,

wir werden auch ein Modell 8K9A3+ bringen mit dem 374 - nur kann man nicht nur eine Variante bringen - die Geschmäcker sind halt verschieden...
 

Quasimir

Cadet
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
15
Renomée
0
Mich würde mal interessieren, warum bei den Epox Boards der ATX-Connector so "unglücklich" plaziert ist? Z.b. die Platzierung bei Asus Boards finde ich besser, da dort das Stromkabel nicht über den Cpu-Lüfter geführt werden muß.
 

Marrrrtin

Commodore Special
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
354
Renomée
16
Standort
Erde
Hallo,

erst einmal Dank an Epox und Planet3dnow, die das hier möglich machen :D

Frage 1:

Ich bin Einzelhändler und stets darauf bedacht, ein für den Endkunden reizvolles Produkt im Regal zu haben. Nachdem nun mittlerweile jeder Hersteller ein Sockel A Mainboard im Sortiment hat, wird die Differenzierung immer schwieriger. Epox zählt zwar nicht gerade zu den hochpreisigen Anbietern, doch gibt es günstigere. Wie will Epox sich aus der Masse der Sockel A Anbieter abheben?
 

to@st

Lieutnant
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
77
Renomée
0
Standort
Voerde
Gibt es noch Probleme mit dem nForce2 oder warum zögern alle MB-Hersteller (in diesem Falle Epox ;D ) mit der Veröffentlichung?
 

-cb-

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.865
Renomée
66
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Hallo.
Wann kommen für die 8k5a-Serie die FINAL Bios versionen, die den 166MHz performance Bug nicht mehr aufweisen ?
Ich bin nicht so der Freund von Beta-Bios Versionen und habe bis jetzt davon abgesehen und immernoch das performance-schwache Bios vom 15.08.
 

Ronin[XiC]

Lieutnant
Mitglied seit
06.10.2002
Beiträge
82
Renomée
0
was hat epox geritten, so ein board zu designen ?

http://www.hardwarelux.de/Images/Epox/8K9A2/10260006.jpg

ich mein
das layout ist eine katastrophe
der stromanschluss liegt extremst ungünstig, das lüfter auf der northbridge ist... eine absolut überflüssige lärmquelle ...
disketten anschluss ganz unten
ram slots zu nah am agp slot
....

also ich hatte/hab n epox 8kta3 und war/bin damit zufrieden gewesen
aber das 8k9a2 ....
 
S

Surfer from Zorch

Guest
Hallo, erstmal vielen Dank das Sie sich für unsere Fragen Zeit nehmen.

Meine Frage:

Für einige P4 Mainboards bietet Epox das sogenennte Magic Light an. Wird es diesen Chipsatzkühler auch für Sockel A Boards geben und wenn ja auch zum Nachrüsten?
 

Desti

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
7.097
Renomée
113
Hallo :)

warum ist SerialATA bisher nur auf den Luxusboards EP-SK9A2+/3+ zu finden? Alle anderen aktuellen Boards bieten nur klassisches ATA133.
Ist der Markt noch nicht reif für SerialATA oder wartet Epox bis SerialATA in den Chipsätzen integriert ist?
 

psYcho.GoLLuM

Commander
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
177
Renomée
0
Hallo erstmal !

Meine Frage:

Werden in naher Zukunft noch weitere Boards mit NForce2 Chipsatz neben dem EP-8RDA+ und dem EP-8RGA+ erscheinen? Wenn ja, wann wreden diese dann ungefähr erhältlich sein?

thx & cu
 

ZeroQ

Cadet
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
8
Renomée
0
Hallo Epox Team,

ich besitze das EP-8K5A2 und habe auf der UK Homepage gesehen, dass bereits ein neues Bios für das EP-8K5A2+ zum Download bereit steht, welches FSB333 offiziell unterstützt.

Wann bekomme ich so ein BIOS für das (fast) identische EP-8K5A2?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten