UltraVNC unter Linux einrichten?

Stetson

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.378
Renomée
2
Standort
Rotenburg/Hessen
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Hallo Leute, mir sind die Windows-Lizensen ausgegangen und habe daher zwei Rechner mit Ubuntu eingerichtet, kann ich auf diese mit UltraVNC zugreifen?

Und wenn ja, wie richte ich das unter Ubuntu ein?
 

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
5.040
Renomée
164
Das trifft jetzt nicht ganz auf dein Problem zu:
Unter KDE gibt es ein Programmpaar (du kannst es auch unter Gnome installieren), krdc und
krfb, mit denen sich eine sehr einfache Desktopfreigabe per VNC realisieren lässt, wobei krfb
der "Server-"Part ist. Ich weiß nicht, ob es sowas auch bei Gnome gibt, da ich das nicht nutze.

Ansonsten unterstützt auch der X.org Server die Freigabe per VNC, hierzu würde ich am
ehesten mal im Ubuntu Wiki schauen, dort findet sich sicher eine entsprechende Anleitung.

Edit: Volltreffer:
http://wiki.ubuntuusers.de/VNC
 

mr-online

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.595
Renomée
3
kannst es mal mit NX Free versuchen.

http://www.nomachine.com

gibt es eigendlich für jede Linux Plattform, arbeitet recht Flott und hat kaum Verzögerung.
 

McMurphy

Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2003
Beiträge
1.899
Renomée
7
Auf ubunuusers.de gibts auch ne kleine Anleitung

//edit
ignoriert meinen post. Danke Berniyh das du mich drauf aufmerksam gemacht hast wie gründlich ich doch diesen thread gelesen habe :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten