Unbekanntes Gerät

Plumber

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.01.2002
Beiträge
1.482
Renomée
12
Standort
Ruhrpott
Hiho

einer eine Idee ??

Meine Fritz sagt im Netzwerk ist ein Gerät mit der Bezeichnung ESP-c3a2cb

Ob ich das nun sperre oder nicht, mir fällt kein Unterschied irgendwo auf. Passwort ist relativ neu. Geb grad allen Geräte im Netzwerk korrekte Bezeichnungen aber damit kann ich nichts anfangen.

Danke
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.354
Renomée
214
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Hast du irgendwelche WLAN-Schalter, Steckdosen oder vielleicht sogar ne Türklingel? Irgendwas anderes Smarthomemäßiges?

Normalerweise solltest du unter "Netzwerkverbindungen" -> "Bearbeiten" die MAC des Geräts auslesen können, mit dieser kannst du dann den Hersteller ermitteln, z.B. mit https://www.dein-ip-check.de/tools/macfinder
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.143
Renomée
23
Standort
BERLIN
bei mir nennt sich was Brian ist aber Bestandteil meines Routers .
WLAN-Kabelrouter Vodafone Station
Hersteller: Arris TG3442DE

IPv6 LAN Anschlussdetails​

SchnittstelleIPv6 Global AddrIPv6 Link Local Addr
brlan02a02:8109:9280:7568:aaf5:ddff:fed3:a9a/62fe80::aaf5:ddff:fed3:a9a/62

da hab ich auch keine Ahnunng wer bzw. was das ist. Auch Nachfraagen bei VF brachte nur lapidar " gehört zum System .

was es macht und warum bekomme ich keine Antwort.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Hiho

einer eine Idee ??

Meine Fritz sagt im Netzwerk ist ein Gerät mit der Bezeichnung ESP-c3a2cb

Ob ich das nun sperre oder nicht, mir fällt kein Unterschied irgendwo auf. Passwort ist relativ neu. Geb grad allen Geräte im Netzwerk korrekte Bezeichnungen aber damit kann ich nichts anfangen.

Danke
Moin...

wieder mal ein netter Mensch der uns sagt " Ich hab eine Fritz "

Und zum Glück gibt es nur ein Model weltweit . Wie beim VW Golf ! Oder ?

Ne genug Sarkasmus gestreut .

Solange du uns nicht genauer zum Model deiner Fritzbox informierst
ist alles nur Wildes herumraten. Und damit ist dir nicht geholfen.

ICH würde ja den AVM Support anschreiben und um Aufklärung bitten. Wenn ich mit Suchmaschienen nicht weiterkomme.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Plumber

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.01.2002
Beiträge
1.482
Renomée
12
Standort
Ruhrpott
Hast du irgendwelche WLAN-Schalter, Steckdosen oder vielleicht sogar ne Türklingel? Irgendwas anderes Smarthomemäßiges?

Normalerweise solltest du unter "Netzwerkverbindungen" -> "Bearbeiten" die MAC des Geräts auslesen können, mit dieser kannst du dann den Hersteller ermitteln, z.B. mit https://www.dein-ip-check.de/tools/macfinder

Gute Idee. Ich hab folgendes gefunden. Bild im Anhang. Hab aber keine Idee was das sein soll

Fritz 7590, Fritz Repeater 2400, Fritz Repeater DECT100, Fritz 210 Steckdose <-----alles Fritz
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 13

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.806
Renomée
612
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Und zum Glück gibt es nur ein Model weltweit .
Hättest Du wirklich unterschiedliche Lösungsansätze für verschiedene Fritzboxen zu bieten?
Das Modell dürfte in diesem Fall unerheblich sein.

Viel entscheidender wäre doch die Frage: WO genau sieht man das Gerät (LAN, WLAN, aktiv oder nur als Verbindungsversuch) ?
 

Plumber

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.01.2002
Beiträge
1.482
Renomée
12
Standort
Ruhrpott

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.806
Renomée
612
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Und auch aktiv?

Was sagt das Logfile zu dem Gerät?

Als ich noch Kontaktversuche aller neuen Geräte erlaubt hatte und meine Fritzbox den Standardnamen hatte, war meine Liste mit solchen Geräten auch sehr voll. Immer wieder haben wohl die Handys von Leuten mit gleicher Fritzbox versucht, sie zu verbinden, weil sie dachten, sie wären zu Hause.
 

Plumber

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.01.2002
Beiträge
1.482
Renomée
12
Standort
Ruhrpott
Steht als verbunden drin.
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.354
Renomée
214
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
bei mir nennt sich was Brian ist aber Bestandteil meines Routers .
WLAN-Kabelrouter Vodafone Station
Hersteller: Arris TG3442DE

IPv6 LAN Anschlussdetails​

SchnittstelleIPv6 Global AddrIPv6 Link Local Addr
brlan02a02:8109:9280:7568:aaf5:ddff:fed3:a9a/62fe80::aaf5:ddff:fed3:a9a/62

da hab ich auch keine Ahnunng wer bzw. was das ist. Auch Nachfraagen bei VF brachte nur lapidar " gehört zum System .
Auch dir kann geholfen werden. ;D brlan(bridge Lan) ist in Routern eine üblicherweise virtuelle Netzwerkschnittstelle die dem Transport zwischen deinem internen Heimnetz und dem Internet dient.
Und du hast recht, ein paar meh Infos wären nett gewesen, aber damit wären wir jetzt auch nicht weiter.

Hast du irgendwelche WLAN-Schalter, Steckdosen oder vielleicht sogar ne Türklingel? Irgendwas anderes Smarthomemäßiges?

Normalerweise solltest du unter "Netzwerkverbindungen" -> "Bearbeiten" die MAC des Geräts auslesen können, mit dieser kannst du dann den Hersteller ermitteln, z.B. mit https://www.dein-ip-check.de/tools/macfinder

Gute Idee. Ich hab folgendes gefunden. Bild im Anhang. Hab aber keine Idee was das sein soll

Fritz 7590, Fritz Repeater 2400, Fritz Repeater DECT100, Fritz 210 Steckdose <-----alles Fritz
Espressif Inc (daher ESP-xxxx als Gerätename) ist wie vermutet der Hersteller eines WLAN-Moduls, das sehr häufig in irgendwelchen Smarthomegeräten steckt. Das kann alles mögliche sein, angefangen von einer "smarten" LED-Leuchte über Saugroboter, eine IP-Kamera, einer bereits anfänglich vermuteten Funksteckdose oder deiner Kaffeemaschine. *noahnung*
 

Jackpot

Cadet
Mitglied seit
29.09.2020
Beiträge
48
Renomée
12
Du könntest alle Geräte die sich im Wlan befinden entfernen und dann mit der Fritzbox einen Paketmitschnitt des Wlan machen und mit Wireshark nachschauen.
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
887
Renomée
296
wenn man keinen Unterschied bei einer Blockade bemerkt ist es entweder ein Gerät vom Nachbar oder die zus. WLAN Schnittstelle von einem LAN Kabel angeschlossenem Gerät, meist so etwas wie SmartTV.
Warum man überhaupt unbekannte Geräte sich anmelden lassen sollte erschließt sich mir allerdings nicht, das WLAN sollte doch verschlüsselt sein.*kopfkratz
 

Plumber

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.01.2002
Beiträge
1.482
Renomée
12
Standort
Ruhrpott
WLan ist ja verschlüsselt. Ich denke auch eher das ist was hier ausm Haus.

Könnte das die FRITZ!DECT 210 sein ? Die zeigt mir Stromverbrauch an, würde dazu passen wo sie eingeloggt ist. Aber ich find keine MAC zu der Stecokdose und dachte eigentlich die ist per DECT angeschlossen ???? Andersrum hab ich der Steckdose das Passwort nicht gegeben.....müste ja dann von der Fritzbox direkt gekommen sein ???
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
887
Renomée
296
Im Zweifel das betreffende Gerät in der Router Software beobachten und gleichzeitig stromlos machen, dann sollte doch relativ klar sein ob die Zuordnung passt.
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.354
Renomée
214
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
WLan ist ja verschlüsselt. Ich denke auch eher das ist was hier ausm Haus.

Könnte das die FRITZ!DECT 210 sein ? Die zeigt mir Stromverbrauch an, würde dazu passen wo sie eingeloggt ist. Aber ich find keine MAC zu der Stecokdose und dachte eigentlich die ist per DECT angeschlossen ???? Andersrum hab ich der Steckdose das Passwort nicht gegeben.....müste ja dann von der Fritzbox direkt gekommen sein ???
Wenn es ein Fritz!-Gerät ist würde ich vermuten, dass es auch als solches auftaucht, z.B. im Mesh (wenn deine Fritzbox das hat) Und Passwort, eventuell ist das ein Quick-Setup gewesen.

Wie E555user und Jackpot bereits gesagt alle Geräte die in Frage kommen stromlos machen und alle Geräte in der Box löschen.
Abschließend alle Geräte nach und nach wieder anschalten.
 
Oben Unten