AMD Navi 7 nm

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.318
Renomée
440
Der interessanteste Punkt an Navi ist der Architekturwechsel, weniger was der Konkurrent veranstaltet.

Für Raytracing Effekte bei Konsolen sollte man FixedFunction Einheiten für die Kollisionsabfrage erwarten dürfen. Mit einer relativ genauen für Licht müsste die für Physik und Audio im gleichen Modell als Nebenprodukt anfallen.

Bei den via Cache geclusterten CUs könnte man sich künftig auch große Cluster vorstellen. Im Kern wird die Lokalität der Daten für bessere Flexibilität erhöht.
 

BavarianRealist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
3.346
Renomée
79
https://www.golem.de/news/geforce-rtx-2070-2060-super-im-test-alles-super-bei-nvidia-1907-142184.html

Vorletzter Abschnitt der ersten Seite macht da so eine Andeutung: Sind die Navis 5700/5700XT wohl jeweils schneller als die angepeilten 2060 Super/2070 Super? Damit wäre wohl auch Vega 64 mit einem Schlag für Spieler nur noch recht uninteressant.

:o:o:o:o:o

Wow, das lese ich auch raus!

Dann würden AMDs hohe Preise hierfür Sinn machen.

Wenn AMD hier wirklich so tiefstapeln sollte, dann bin ich noch viel mehr gespannt, wie es bei den Ryzen-3000 aussieht :o:o:o
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.214
Renomée
209
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Da würd ich noch nichts rauslesen wollen, es kann ja auch nur ein Gedankenspiel sein. "Was wäre wenn"
 

BavarianRealist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
3.346
Renomée
79
Auch Igorlabs Video zu seinen Tests von 2060Super/2070Super ist interessant: https://www.youtube.com/watch?v=4TyzoXDHNzM

Er macht ja schon ein paar nicht wirklich zweideutige Anmerkungen zu AMDs kommenden Navi-Grakas...klingt irgendwie so, als ob die Super-Karten nicht ganz an Navi ran kämen...lassen wir uns überraschen!
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.176
Renomée
1.538
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Auch Igorlabs Video zu seinen Tests von 2060Super/2070Super ist interessant: https://www.youtube.com/watch?v=4TyzoXDHNzM

Er macht ja schon ein paar nicht wirklich zweideutige Anmerkungen zu AMDs kommenden Navi-Grakas...klingt irgendwie so, als ob die Super-Karten nicht ganz an Navi ran kämen...lassen wir uns überraschen!
tja, der igor.

von wegen fingerzeig ... er hat ja die beiden super-karten auf dem tisch. achte mal drauf, wo er am ende des videos mit seinem finger zur einordnung von navi hinzeigt. nämlich vor die 2060s und zwischen die 2060s und 2070s. und solche spielereien macht der igor imho gerne. *buck*

aber die meisten reviewer sind sich anscheinend einig. nicht kaufen, bevor nicht die navi-reviews raus sind. das sollte man eher positiv werten.
 

Novasun

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.02.2014
Beiträge
611
Renomée
2
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
https://www.golem.de/news/geforce-rtx-2070-2060-super-im-test-alles-super-bei-nvidia-1907-142184.html

Vorletzter Abschnitt der ersten Seite macht da so eine Andeutung: Sind die Navis 5700/5700XT wohl jeweils schneller als die angepeilten 2060 Super/2070 Super? Damit wäre wohl auch Vega 64 mit einem Schlag für Spieler nur noch recht uninteressant.

Das ist ja mal Übel - ich denke aber der hat sich da verschrieben oder? Ich meine so banane kann er ja nicht sein - der bekommt nie wieder was von NV zum Testen... ;D

--- Update ---

tja, der igor.

von wegen fingerzeig ... er hat ja die beiden super-karten auf dem tisch. achte mal drauf, wo er am ende des videos mit seinem finger zur einordnung von navi hinzeigt. nämlich vor die 2060s und zwischen die 2060s und 2070s. und solche spielereien macht der igor imho gerne. *buck*

aber die meisten reviewer sind sich anscheinend einig. nicht kaufen, bevor nicht die navi-reviews raus sind. das sollte man eher positiv werten.

Seine eindeutigste Aussage war - wenn es die Readon VII nicht mehr gibt - ich habe nichts verraten.... Eh wie soll man das bitte deuten... Dann müsste normalo 5700 ja die 64er Vega beerben und die 5700XT die VII???
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.176
Renomée
1.538
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Seine eindeutigste Aussage war - wenn es die Readon VII nicht mehr gibt - ich habe nichts verraten.... Eh wie soll man das bitte deuten... Dann müsste normalo 5700 ja die 64er Vega beerben und die 5700XT die VII???
kann auch einfach bedeuten, dass amd die karte eher früher als später aus dem programm nicht. zu teuer, zu wenig marge. und gegen nvidias super-modelle noch chancenloser als vorher. das betrifft natürlich vor allem die 2070 super, die beinahe 2080 performance nun deutlich günstiger bietet. und die 2080 super kommt ja erst noch.

aber warum die paar tage vor dem offiziellen release noch großartig rumspekulieren. am sonntag sind wir alle schlauer. ;)
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
AMD kann auch einfach mit niedrigeren Preisen geplant haben, aber erst mal die höheren Preise von 379 und 449 Dollar für die Modelle genannt haben. Und 499 für die Fan Edition...
Also einfach mal abwarten und Tee rauchen...

Und unterschätzt die Lisa mal nicht. Die hat ja damals, vor langer Zeit bei IBM an SOI und so gearbeitet...
Die weiß also schon, was sie macht. Und hat einen Plan...
 

BavarianRealist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
3.346
Renomée
79
War da nicht noch eine 5700XT-50th-Edition von AMD? Was, wenn AMD einfach als Standard-Produkt im Programm lässt? Eigentlich sind sie ja alle 50th-anniversary-edtions ;)

Das hohe Pricing macht durchaus Sinn: so kann AMD (und vor allem der Handel) die alten Vega-Karten noch gut abverkaufen. Die fallen auf jeden Fall weg: sie bringen mickrege Preise und haben gigantische Herstelllungskosten mit dem 495mm²-Die und dem HBM-Ram.

Dadurch, dass man ankündigt, dass die große Gamer-Karte erst zum Jahrewechsel kommt und man die Preise hoch hält, haben die Gamer mehr Geld übrig, sich jetzt erst mal neue Ryzen-3000-Rechner anzuschaffen. Daran verdient AMD unvergleichlich mehr.

--- Update ---

Und unterschätzt die Lisa mal nicht. Die hat ja damals, vor langer Zeit bei IBM an SOI und so gearbeitet...
Die weiß also schon, was sie macht. Und hat einen Plan...

Vielleicht hat sie ja wieder eine kleine Überraschung für den 7.7. parat, so wie sie den 3950X auch erst nachträglich angekündigt hat.

Stutzig macht mich, dass die 50th-Edition eine Turbotakt von 1980Mhz hat, also genau 1% unter 2Ghz? 2Ghz wäre doch cool für die 50th-Edition gewesen, oder? An dem Prozent kann es wohl nicht liegen. Aber es könnte sein, dass man Takte >2Ghz für die Custom-Editions reserviert hat. Und wenn dem so ist, also noch a bisserl Luft nach oben ist, wieso dann nicht als Überraschung die 50th-Edition zur normalen 5700XT machen und die 5700 im Takt etwas höher anlegen...so als kleine Überraschung zum Launch? Nur mal so ein Gedankenspiel :]8)
 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.628
Renomée
127
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi,
positiv finde ich das die Andeutungen doch sehr viel freundlicher sind als erwartet, obgleich ich bei dem grade gelesenen VR test auf CB frage wenn die "enge Zusammenarbeit mit der Presse" wie es Intel so schön schrieb nicht dazu führen wird das die Reviews leider wieder recht grün lastige Spiele aufrufen wird.
Ich für meinen Teil hätte gerne gewusst wie die Customs einzuschätzen sind da ich befürchte das die normal Version mir zu laut wird ich hab derzeit die MSI 480gaming x 8Gb und leider muss ich feststellen das die DP ports nicht mehr wollen … daher wann gibs die Customs oder haben sich alle Hersteller erstmal um Super Customs ehr bemüht …

PS noch eine Analyse zu RX vs Super anhand der AMD vorlagen der Präsie ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Hi,
positiv finde ich das die Andeutungen doch sehr viel freundlicher sind als erwartet
Ev. hat das Geforce Partner Programm oder andere Dinge doch endlich mal auf die Presse geschlagen???


Denkt dran: Wir haben es den "Journalisten", die (damals) bullshit features gehypt haben, die total unbrauchbar waren, dass nVidia so groß geworden ist. Und nicht Matrox, S3 oder 3dfx...
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.176
Renomée
1.538
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
glaub ich ehrlich gesagt nicht. wenn die performance höher ausfällt, als ursprünglich gedacht, würden sie die preise nicht senken. amd hat schließlich nichts zu verschenken.

wenn nvidia aber mit den super modellen, speziell der 2070s, nun das preis/performance-gefüge zu ungunsten von amd verschoben hat, dann ist die preissenkung verständlich. so in richtung panik-reaktion ... :]

wenn dahinter aber tatsächlich ein großer masterplan mit tricks, täuschen und nochmal täuschen stecken sollte, dann ziehe ich meinen virtuellen hut. *buck*
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
glaub ich ehrlich gesagt nicht. wenn die performance höher ausfällt, als ursprünglich gedacht, würden sie die preise nicht senken. amd hat schließlich nichts zu verschenken.
https://twitter.com/sherkelman/status/1146827961162711045

Das ist eine Aussage von einem AMD Mitarbeiter. Jebaited...

wenn nvidia aber mit den super modellen, speziell der 2070s, nun das preis/performance-gefüge zu ungunsten von amd verschoben hat, dann ist die preissenkung verständlich. so in richtung panik-reaktion ... :]
Die Aussage da oben schaut eher in Richtung geplant aus...
Dass man absichtlich zu hohe Preise genannt hat, um dann mit den "echten" Preisen zu launchen...

Du erinnerst dich an RX 3070 und 3080??

wenn dahinter aber tatsächlich ein großer masterplan mit tricks, täuschen und nochmal täuschen stecken sollte, dann ziehe ich meinen virtuellen hut. *buck*
Siehe oben, von dem AMD Mitarbeiter...
Der Jensen hat die Lisa einfach total unterschätzt und wird das wohl noch ein paar mal machen...
Und wurd ja schon mal von ihr getrollt...
 

Novasun

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.02.2014
Beiträge
611
Renomée
2
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
AMD kann auch einfach mit niedrigeren Preisen geplant haben, aber erst mal die höheren Preise von 379 und 449 Dollar für die Modelle genannt haben. Und 499 für die Fan Edition...
Also einfach mal abwarten und Tee rauchen...

Und unterschätzt die Lisa mal nicht. Die hat ja damals, vor langer Zeit bei IBM an SOI und so gearbeitet...
Die weiß also schon, was sie macht. Und hat einen Plan...

Wer ist deine Quelle bei AMD - oder einem der Boardpartner??

Wenn das Absicht war, war das ein sehr guter Zug. NV hat sein Portfolio "versaut" und musste auf größere Chips ausweichen - 8GB sind nun plötzlich auch möglich...
Auch für die Zukunft - es bleiben immer die letzten Werte hängen - also wird zwangsläufig eine 3060 3070 mit den Super verglichen...
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Die Aussage da oben schaut eher in Richtung geplant aus...
Dass man absichtlich zu hohe Preise genannt hat, um dann mit den "echten" Preisen zu launchen...
Das passt zu AMD aktuell sehr gut. Und eigentlich sollten die das öfter machen, weil es effektiv, besonders in so einer Konstellation, ist.
 

Novasun

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.02.2014
Beiträge
611
Renomée
2
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Igors Test (Navi unter Wasser) lässt Hoffen. Eventuell sind 2GHZ unter Luft drin bei gescheiten Custom-Modellen... MSI plant wohl mindestens 3 Versionen je Navi-Type...
 

BavarianRealist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
3.346
Renomée
79
Von RedGamingTech wurden Gerüchte über neue RDNA2-GPUs (Navi-21 und Navi-23) genannt, die angeblichen "Nvidia-Killer". Zeitlich passen diese sehr gut ins Bild: so kommen die neuen Konsolen (PS5 und Xbox) im Herbst 2020 auf den Markt und deren GPUs sollen Raytracing beherrschen. Daraus leitet sich ab, dass AMD entsprechend früher GPUs mit Raytracing-Fähigkeiten haben muss, damit diese auch rechtzeitig in den Konsolen landen können => RDNA2 mit Raytracing müsste als reine GPU dann etwas vor den Konsolen, also Mitte 2020 bereits verfügbar sein.
 

BavarianRealist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
3.346
Renomée
79
Wollte Nvidia seine 7nm-GPUs nicht bei Samsung herstellen lassen?

Auf digitimes heute:

Speculation has started circulating in the chipmaking industry that Samsung's 7nm EUV manufacturing yield rates are still lower than expected and may interrupt production for Qualcomm's ... slated for launch in the first quarter of 2020.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.711
Renomée
9.292
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Oben Unten