News Colorful plant AM4-Mainboards mit AMD-400-Chipsätzen

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.950
Renomée
4.035
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
  • BOINC Pentathlon 2023
Wie Techpowerup aus Industriekreisen erfahren haben will, plant der in Deutschland eher unbekannte Hersteller Colorful neue Mainboards für AMD-Prozessoren anzubieten. Der Start soll nicht zeitgleich mit AMDs Pinnacle Ridge Prozessoren stattfinden, sondern später zur Computex im Juni. Der Chinesische Hersteller will die neuen AMD-400-Chipsätze verwenden.
(…)

» Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimmt natürlich, danke für den Hinweis.
 
Laut der offiziellen Webseite gibt es anscheinend schon eine Handvoll Boards für AM4 (A320, B350 und X370).

Interessant, wenn auch für den EU Markt - zumindest derzeit - nicht erhältlich.

Grüße
Christian
 
Der Start soll zwar nicht zeitgleich mit AMDs Pinnacle Ridge Prozessoren stattfinden, sondern später zur Computex im Juni.

Der Satz ergibt so keinen Sinn. Wenn man ein "zwar" setzt, muss zwangsweise irgendwann ein "aber" kommen.

Also entweder: "...soll zwar nicht..., aber später zur Computex im Juni."
Oder: "soll aber/allerdings nicht..., sondern..."
 
Sofern es dieser unbekannte Hersteller schafft, ein ITX-Board in der 50€-Region auf den Markt zu bringen, wäre er auf jeden Fall interessant.
Einmal AM4 ohne Alles, oder so.
 
"PCIe-x15-Slots" Das sollen wohl PCIe-x16-Slots sein.

--- Update ---


Das X370 schon:
https://colorfly.eu/iGame/C.X370AK X5 V14.html
Die anderen AMD-Links führen allerdings zu intel-Mainboards ...

Ja, die Webseite ist recht schlecht. Zum einen die falschen Verlinkungen auf Intel Boards, zum anderen von der X370 Boardseite unten rechts auf "Buy". In der dann gezeigten Länderübersicht funktioniert "Germany" nicht, der Rest ist quasi die gleiche Adresse, wo man auch nicht fündig wird.

Auch die Download Sektion lässt insoweit Rückschlüsse zu, als dass man sich bei einem Kauf nicht sicher sein kann, ob der Support denn überhaupt existent ist.

Grüße
Christian
 
Zurück
Oben Unten