Kaveri - der Trinity Nachfolger

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.922
Renomée
3.901
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der PCIe-Controller ist ja im Chip. Theoretisch würde Kaveri also auch auf einem FM2-Board PCIe-3.0 erlauben wobei die Boards aber nicht darauf ausgelegt sind und/oder die MB-Hersteller eben neue Boards loswerden wollen... *noahnung*

Ich werde das mal nach dem Launch testen. D.h. mit einem feinen Bohrer den Sockel anpassen. Vielleicht läuft es ja *lol*
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Ich werde das mal nach dem Launch testen. D.h. mit einem feinen Bohrer den Sockel anpassen. Vielleicht läuft es ja *lol*
Pin abknipsen ginge wohl auch. Aber Du brauchst dann auch ein passendes BIOS, das auch PCIe3 freischalten würde und mit Kaveri umgehen kann. Das wird wohl eher schwierig werden. Huma ändert da ziemlich viel.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.922
Renomée
3.901
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Mit Glück kommt ein "Unknown Processor"-Screen. Viel mehr erwarte ich eig. nicht ;)
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Mit Glück kommt ein "Unknown Processor"-Screen. Viel mehr erwarte ich eig. nicht ;)
Ja das ist so, wenn sich nicht viel ändert, z.B. bei nem Shrink.
Aber Huma ist was ganz anderes, da fällt der CPU-Speicherkontroller komplett weg, der GPU Speicherkontroller wird aufgebohrt, d.h. die Programmierung ist ne ganz andere.

Da bin ich seeehr skeptisch, ob das laufen würden.

Das schreit nach einer neuen Blütezeit für CPU-Adapter - ich kauf schon mal Aktienpakete der entsprechenden Anbieter ... :D
Ne, siehe oben, ohne BIOS geht da wahrscheinlich nix.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.922
Renomée
3.901
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja das ist so, wenn sich nicht viel ändert, z.B. bei nem Shrink.
Aber Huma ist was ganz anderes, da fällt der CPU-Speicherkontroller komplett weg, der GPU Speicherkontroller wird aufgebohrt, d.h. die Programmierung ist ne ganz andere.

Da bin ich seeehr skeptisch, ob das laufen würden.

Wie du schon gesagt hast, das ist intern. Nach außen gehen 2xDDR3-DualChannel. Möglicherweise funktioniert der IGP nicht, weil das BIOS keinen RAM dafür reservieren kann. Wissen werden wir es erst, wenn es einer ausprobiert hat ;)
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Wie du schon gesagt hast, das ist intern. Nach außen gehen 2xDDR3-DualChannel. Möglicherweise funktioniert der IGP nicht, weil das BIOS keinen RAM dafür reservieren kann. Wissen werden wir es erst, wenn es einer ausprobiert hat ;)
Hmm ja, aber das BIOS programmiert ja die internen Sachen. Wenn das jetzt den Speicherkontroller ansprechen will, um die Taktfrequenz etc. einstellen zu wollen und das geht nicht dann ist Sense.

Mit Glück ist da jetzt noch ne Abstraktionslayerschicht drüber, z.B. die gleichen Register, die halt dann nur intern anders ausgelesen werden ... aber halt nur mit Glück. Da kann noch viel schief gehen.
 

FredD

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Aber Huma ist was ganz anderes, da fällt der CPU-Speicherkontroller komplett weg, der GPU Speicherkontroller wird aufgebohrt, d.h. die Programmierung ist ne ganz andere.
.
Das klingt zwar plausibel, den bandbreiten-intensiveren GPU-Speicherkontroller beizubehalten und mit für die CPU "aufzubohren", aber was macht dich da so sicher?
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.922
Renomée
3.901
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Vielleicht bekommt man ja sogar das BIOS von einem FM2+ Board auf ein FM2 Board gebügelt. Vom Layout her unterscheiden die sich ja teilweise von Generation zu Generation nicht sonderlich...
 

amdfanuwe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
2.372
Renomée
34
Nur wegen dem BIOS hätte man Kaveri nicht FM2 verweigern müssen.
Da gab es schon immer Boards, die erst nach nem BIOS Update mit neuen Prozessoren zurecht kamen. Und bei FM2 erkennung wär Kaveri eben nur mit PCI-e 2 gelaufen.

Da steckt noch was anderes dahinter. Bedingt durch den 28nm Prozess eine bessere Temperaturkontrolle, höhere Anforderungen an Spannungsversorgung und Bussignalqualität, die die FM2 Boards nicht bieten?
Würde Kaveri auf FM2 wesentlich an Performance verlieren und deshalb muß nun FM2+ her? Waren auf FM2 mit Kaveri einfach keine ordlichen stabilen Taktraten zu erzielen?

Da drängt sich dann auf, dass Richland nur existiert, weil AMD einen FM2 Nachfolger für Trinity versprochen hatte und nicht als Lügner dastehen wollte. Sonst wärs einfach nur ein Trinity mit Taktupgrade gewesen :)

Na, hoffentlich ist FM2+ dann mal wieder gut durchdacht und reicht für mehr als Kaveri mit späterem Taktupgrade.
Obwohl, bis DDR4 gehen hoffentlich auch nicht zu viele Generationen ins Land.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Das klingt zwar plausibel, den bandbreiten-intensiveren GPU-Speicherkontroller beizubehalten und mit für die CPU "aufzubohren", aber was macht dich da so sicher?
Was genau meinst DU mit sicher? Dass der GPU MC den Chefposten bekommt? Das stand irgendwo in nem off. AMD Paper, das ist der Kern von Huma. Anders gehts gar nicht. Bisher gibts halt nen GPU und nen CPU MC, die sich den gemeinsamen DRAM-Kontroller teilen. Dazwischen gibts dann ein paar Links, u.a. den erwähnten RMB (der genaugenommen nicht der GPU.MC ist).
Vielleicht bekommt man ja sogar das BIOS von einem FM2+ Board auf ein FM2 Board gebügelt. Vom Layout her unterscheiden die sich ja teilweise von Generation zu Generation nicht sonderlich...
Ja das wär noch die beste Idee, sollte man auf alle Fälle ausprobieren ;-)
Wobei das seit UEFI auch komplizierter geworden ist, d.h. da kann auch mehr schief gehen :(
 

FredD

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
@amdfanuwe
Die bessere Temperaturkontrolle könnte durchaus zutreffen, immerhin einer der wesentlichen technischen Unterschiede zu Trinity. Daneben sehe ich hinter FM2+ eben auch den Versuch, den Board-Herstellern entgegen zu kommen: diese verdienen schließlich mehr durch den Verkauf neuer Boards als durch den Support alter.
Insofern schätze ich ja, dass sowohl FM2+ als auch AM3+ (wie auch C32) mit der nächsten APU durch FM3 ersetzt werden.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.922
Renomée
3.901
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja das wär noch die beste Idee, sollte man auf alle Fälle ausprobieren ;-)
Wobei das seit UEFI auch komplizierter geworden ist, d.h. da kann auch mehr schief gehen :(

Ich nehm ein Board mit Dual-BIOS. Hach ja, ich fange schon an zu träumen... :D
 

FredD

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Was genau meinst DU mit sicher? Dass der GPU MC den Chefposten bekommt? Das stand irgendwo in nem off. AMD Paper, das ist der Kern von Huma. Anders gehts gar nicht. Bisher gibts halt nen GPU und nen CPU MC, die sich den gemeinsamen DRAM-Kontroller teilen. Dazwischen gibts dann ein paar Links, u.a. den erwähnten RMB (der genaugenommen nicht der GPU.MC ist).
Wenn dir das offizielle AMD Paper wieder einfällt, bitte posten. Das Whitepaper zur heterogenen Systemarchitektur (HSA) ist es wohl nicht, da darin auf den Speicherkontroller selbst nicht eingegangen wird.
 

amdfanuwe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
2.372
Renomée
34
Daneben sehe ich hinter FM2+ eben auch den Versuch, den Board-Herstellern entgegen zu kommen: diese verdienen schließlich mehr durch den Verkauf neuer Boards als durch den Support alter.
Gegen FM2+ ist ja auch nichts einzuwenden, ich wüßt halt nur gerne warum Kaveri nicht zu FM2 kompatibel ist. Die paar, die wirklich einen Kaveri in ein FM2 Board gesetzt hätten, wären sicher zu verschmerzen gewesen. Jetzt warten halt die Selbstbauer auf FM2+ um für die Zukunft gerüstet zu sein.
Ich überlege auch aktuell meinen AM2 HTPC aufzurüsten. Mir würde schon Llano reichen, nur bekomm ich für wenig mehr auch schon Richland. Also warte ich jetzt auf FM2+ Boards um mir Kaveri nicht zu verbauen, auch wenn nur ein A4-4000 ins Board kommen sollte.
 

Markus Everson

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.10.2004
Beiträge
6.788
Renomée
270
Standort
Deutschland
file.php

Also hier rechts in dem Slide ist es deutlich der APU zugehörig eingezeichnet.

...aber nicht als PCIe 3.0 sondern als "2/3". Was soll das sein? Abwärtskompatiblität bis runter zu 1.0 ist selbstverständlich, die zu 2 muss deshalb nicht extra erwähnt werden.

Ein Schelm wer da jetzt davon ausgegangen ist das ein nachgeschalteter Konverterchip gemeint war. Schlipsträger denken sich gerne so was aus wenn sie von Folienpraktikanten bunte Bilder zeichnen lassen.
 

bbott

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.370
Renomée
60
@Markus Everson

Evtl. 16x Gen3 für dGPU und der rest ist Gen2 für Peripherie mehr als ausreichend.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.143
Renomée
1.326
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
24 Lanes alles PCIE 3.0 - mehr gibts nicht (für FMx)

16 Lanes als PEG dh x16 für GPU oder SAS/10GBit/Infiniband ... bzw. 2x PCIe x8
4 Lanes fest für FCH "Chipsatz"
4 Lanes vari. für x1 Slots und/oder Onboard (Netzwerk/zus. SATA/USB3/Firewire ...)

wobei einzeln konfigurierbar (aus, PCIe 1.x/2.x oder 3.x)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadowtrooper

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
2.476
Renomée
35
Standort
Krefeld

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.975
Renomée
104
Ich hatte erwartet, dass Asus mit dem Topmodell startet, um Eindruck zu schinden. Das Image würde positiv auf die kleineren Modelle abfärben (klappt bei Samsung mit dem S3 und dem S3 Mini ja auch, wobei letzteres so gut wie nichts mit dem S3 zu tun hat.

War letztes Mal bei Asus aber auch schon so (siehe Heise-Artikel vom Juni 2012), sodass ich meine Hoffnung auf eine hochwertige FM2+ - Platine (also mindestens wie F2A85-V Pro) noch nicht begrabe.
 

isigrim

Grand Admiral Special
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
2.139
Renomée
84

FredD

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Achso, wieder die geheim gehaltenen Geheimdokumente - geheimerweise gerade noch rechtzeitig von geheimen Geheimtintenlesern durchleuchtet, um geheim geglaubte Geheiminformationen geheimsten Ursprungs als geheime click-generierende Geheimnisoffenbarung zu verkaufen, insgeheim versteht sich ;)
 

FredD

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Das Geheimnis besteht doch wohl bestenfalls darin, dass es kein Geheimnis gibt. Lächerlich ist vielmehr dieser Sommerlochjournalismus, der ollen Kamellen zu neuen Clicks verhelfen soll. Ich sehe keinen Informationsgewinn in diesem Artikel, lediglich aufgewärmte Brühwürfel.
 

isigrim

Grand Admiral Special
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
2.139
Renomée
84
Jupp, aber die Feststellungen sind schon richtig. Execution sieht jedenfalls anders aus.
 
Oben Unten