Microsoft Flight Simulator 2020 Thread

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Da es scheinbar noch keinen Thread zum neuen Flight Simulator gibt, mache ich mal einen auf.

Am 18. August soll es endlich soweit sein :D Ich freue mich schon richtig drauf.

Preise sind jetzt auch bekannt, zwischen 70 und 120€: https://www.heise.de/news/Microsoft...m-18-August-fuer-bis-zu-120-Euro-4843189.html

- Die Standardedition kostet 70 Euro und bietet 20 Flugzeuge sowie 30 akkurat simulierte Flughäfen. Diese Version bekommen Abonnenten des Xbox Game Pass für PC ohne Aufpreis.
- Die Deluxe-Edition kostet 90 Euro und bietet 25 Flugzeuge und 35 akkurat simulierte Flughäfen.
- Die "Premium Deluxe"-Edition kostet 120 Euro und bietet 30 Flugzeuge und akkurat simulierte 40 Flughäfen.

Übersicht über die enthaltenen Flugzeuge und Flughäfen der einzelnen Versionen: https://news.xbox.com/de-de/2020/07/13/microsoft-flight-simulator-release/

Bin mir noch uschlüssig, welche Version ich nehme. Aber denke mal, dass für mich die Standardversion reicht, da der Flughafen Hannover ohnehin in keiner der Versionen als "akkurat simuliertes" Modell enthalten ist. Bin trotzdem schon sehr gespannt, wie realistisch der Flughafen ist :) Habe früher mal dort gearbeitet und bin auch selbst schon von der kleinen Privatlandebahn mit einem UL-Flugzeug abgehoben und über mein Haus geflogen, was ich dann virtuell im Flight Simulator wiederholen werde :D
Und die extra Flugzeuge brauche ich auch nicht. Die einzelnen Flugzeugmodelle kenne ich ohnehin nicht wirklich, die kleinen Cessnas reichen mir eigentlich schon :)

Gibt's hier sonst noch Flight Simulator Begeisterte?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick-F1

Commodore Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
376
Renomée
37
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Hab' früher lange den FSX gespielt - und bin ehrlich gesagt seit den ersten Screenshots des FS 2020 angefixt...
Was mir allerdings noch mehr Sorgen als der hohe Preis (wenn man die Grafik sieht relativiert sich das fairerweise aber auch wieder etwas) des Games macht ist die Verfügbarkeit von guten HOTAS-Controllern - die sind seit Wochen ausverkauft und ich bräuchte einen... :]
Das war damals mit Project Cars nicht anders...
Dafür kommt mir das Game schon fast zu früh - v.a., weil ich dafür wohl auch noch eine neue GraKa brauchen werde (die 1070 TI wird 4K mit vollen Details nicht packen)... *chatt*
Hatte erst später im Jahr damit gerechnet...
 

Nosliv

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
547
Renomée
4
Standort
Südbaden
  • Spinhenge ESL
Hallo zusammen,

habe früher auch sehr intensiv FSX gezockt und war nach der Ankündigung eines neuen Flight Simulator so angefixt das ich momentan sogar wieder ein passenden Gaming-PC für den FS 2020 zusammenstelle. Hätte nicht gedacht das ich das nochmal machen würde nachdem meine meiste Hardware die ich noch besitze aus dem Jahr 2009 ist/war.

Ich bin sehr gespannt auf den Multiplayer, dass hat schon im alten FSX sehr viel Spaß gemacht mit mehreren Leuten zu fliegen und sich auszutauschen.

Bin auch recht überrascht das der neue FS jetzt schon Mitte August auf dem Markt kommt, ich hätte auch eher auf ende des Jahres getippt. Hoffen wir mal das Microsoft nicht nur ein halbfertiges Spiel auf den Markt wirft ;)
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Also was die Steuerung betrifft, werde ich das erstmal mit einem stinknormalen Joystick + Tastatur spielen. Da hunderte Euro für so einen HOTAS-Controller auszugeben... ich schaue erstmal, wie oft ich das wirklich zocke und ob man das dann wirklich braucht. Habe bisher noch keine Erfahrung mit Flugsimulation.

Habe noch teure Fanatec Pedale, die eigentlich für Rennspiele gedacht sind. Aber die kann man ja sicherlich für Flugsimulation auch benutzen, oder?

Wie ist das eigentlich mit VR, wird der Flight Simulator das unterstützen? Ich meine... Flugsimulation wäre ja (neben Rennsimulation) eigentlich DER Grund, sich ein VR-Headset anzuschaffen.
 

Nosliv

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
547
Renomée
4
Standort
Südbaden
  • Spinhenge ESL
Soweit ich weiß ist VR geplant, aber ob das gleich zum Release am Start ist weiß ich nicht.

Ich werde auch erstmals meinen alten Saitek X52 benutzen den ich schon für FSX genutzt habe.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Jup, das wird für mich der ausschlaggebende Punkt sein, mir eine VR-Brille anzuschaffen :)

Mal sehen, ob ich dann diese HP Brille nehme oder lieber warte, bis auch andere Brillen unterstützt werden.

Vermutlich hat man dann auch endlich einen Grund, sich eine RTX2080Ti anzuschaffen ;D Oder sollen noch dieses Jahr neue High-End AMD Karten kommen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick-F1

Commodore Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
376
Renomée
37
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Jup, das wird für mich der ausschlaggebende Punkt sein, mir eine VR-Brille anzuschaffen :)

Mal sehen, ob ich dann diese HP Brille nehme oder lieber warte, bis auch andere Brillen unterstützt werden.

Vermutlich hat man dann auch endlich einen Grund, sich eine RTX2080Ti anzuschaffen ;D Oder sollen noch dieses Jahr neue High-End AMD Karten kommen?


Das kann ich so nur unterschreiben! *great*
Wobei ich auf die neuen Highend-Karten diesen Herbst (sollen sowohl von AMD als auch nVidia kommen) - und dann eine "ausreichende" für VR ins Auge fasse...
 

Nosliv

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
547
Renomée
4
Standort
Südbaden
  • Spinhenge ESL
Jup, das wird für mich der ausschlaggebende Punkt sein, mir eine VR-Brille anzuschaffen :)

Mal sehen, ob ich dann diese HP Brille nehme oder lieber warte, bis auch andere Brillen unterstützt werden.

Vermutlich hat man dann auch endlich einen Grund, sich eine RTX2080Ti anzuschaffen ;D Oder sollen noch dieses Jahr neue High-End AMD Karten kommen?

Sicher das eine 2080Ti für VR ausreicht. Laut ersten Test mit der Beta schafft die 2080Ti bei hohen Einstellungen im schnitt 40 FPS. Wenn da MS nicht noch fleißig optimiert dann muss es wohl eine RTX 3080 oder 3090 sein. Was meint ihr dazu?
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Naja, die Beta hatte aber generell noch Performance-Probleme. Selbst ohne VR waren da ja mit einer 2080Ti immer wieder deutliche Ruckler. Ich denke, dass da noch einiges an der Performance optimiert wird bis zur finalen Version.
Spätestens bis zur Veröffentlichung der VR-Funktionalität muss die Performance deutlich verbessert worden sein.
 

Maverick-F1

Commodore Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
376
Renomée
37
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Sicher das eine 2080Ti für VR ausreicht. Laut ersten Test mit der Beta schafft die 2080Ti bei hohen Einstellungen im schnitt 40 FPS. Wenn da MS nicht noch fleißig optimiert dann muss es wohl eine RTX 3080 oder 3090 sein. Was meint ihr dazu?

Sowas in der Art hab' ich mir auch schon gedacht - bin da mal sehr auf die ersten Tests gespannt. Aber heise versteckt den ausführlichen Preview-Test leider hinter einer Paywall - selbst als c't Abonnent darf ich den nicht lesen ... :]
 

The Dark Force

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
2.317
Renomée
144
Standort
tiefstes Bayern
  • RCN Russia
Die Standard Version wird auch im MS Gamepass enthalten sein.
Für den Euro werde ich mir das Spiel auf jeden Fall anschauen. Ich fürchte halt, dass mir die Langzeitmotivation fehlen wird.
Aber mal ein paar Stunden zum ausprobieren, sehr gerne :)
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Achja, im MS Store ist der Preload schon verfügbar.
 

Daniel_23

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2002
Beiträge
3.008
Renomée
11
Standort
Apolda/GER
  • SIMAP Race
Bin seit der Alpha 1 Welle dabei und habe als Flusi Fan auch die große Version vorbestellt. Ist schon ganz geil.
Lauft auf ner 2070 Super und nem 9900KS butterweich auf Ultra. Ab und an mal paar Hänger. Aber kein Verglauch zu P3d mit OrbX oder gar zum FSX. Da liegen Welten dazwischen, von der darstellung UND der Grafik.
Mal sehen wenn PMDG kommt, die ziehen ja mehr leistung als die Stock-Flieger. Allerdings ist der 9900KS nur zu 20-50% ausgelastet...und das aktuell ohne HT an (zu warm...)
 

Daniel_23

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2002
Beiträge
3.008
Renomée
11
Standort
Apolda/GER
  • SIMAP Race

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Hmm, laut Gamestar kann man die Steam Version jetzt schon runterladen, wenn man sein Windows auf Neuseeland einstellt: https://www.gamestar.de/artikel/flight-simulator-preload-vorher-starten,3360951.html

Bei mir funktioniert's nicht :( Egal was ich mache und wie oft ich neustarte, Steam Download Cache geleert, auch VPN ausprobiert .... hilft alles nicht bei mir geht's nicht :(

Finde es unmöglich von Steam, dass sie keinen Vorab-Download machen bei dem Spiel. Ist doch absurd, alle wollen dann morgen gleichzeutig 90GB saugen :]

Ich werde dann morgen früh den Download starten. Mal sehen, ob's fertig ist, wenn ich von der Arbeit komme.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.251
Renomée
718
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Wie gut wird sich das in etwa mit einem Xbox-Controller spielen lassen? Irgendwo hab ich auch noch einen Logitech Wingman Joystick.
Will eigentlich nur ein bisschen Urlaubsgebiete überfliegen wo ich dieses Jahr nicht hinkomme. Also es muss nicht komplett smooth zu fliegen sein wie mit Steuerhörnern und Ruderpedalen, aber doch besser als so ein Gehacke wie bei GTA-San Andreas über das Numpad. *chatt*

Kann man die Standard-Version eventuell später noch upgraden wenn man mehr möchte?
 

Daniel_23

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2002
Beiträge
3.008
Renomée
11
Standort
Apolda/GER
  • SIMAP Race
Upgraden geht. Obs lohnt? Fraglich. Mit Controller kannste auch fliegen, klar.

Wenn man den ganepass hat kann man die region auf Australien oder so stellen und schon spielen. Geht aber mit der normalen variante nicht, da kommt immer insert game disc ;)
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.251
Renomée
718
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Moment, kostet das wirklich 1€ pro Monat momentan?
 

The Dark Force

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
2.317
Renomée
144
Standort
tiefstes Bayern
  • RCN Russia

Nosliv

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
547
Renomée
4
Standort
Südbaden
  • Spinhenge ESL
Guten Morgen,

nach mehrmaligen probieren läuft der Download bei mir endlich (über Microsoft). Zieht sich aber ganz gewaltig. Ich finde es sehr ärgerlich das es kein Preload gab, bei der Größe und dem zu erwartenden Ansturm *nein*
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Hmm, also das Flugtraining finde ich schonmal so mittelmäßig. In dem 5. Training (Platzrunde) ist plötzlich die Rede davon, dass man die Landeklappen auf 10° einstellen soll, obwohl das vorher nie erklärt wurde, dass man den Winkel der Landeklappen verstellen kann. Einfach Landeklappen ausfahren funktioniert auch, ist aber verwirrend gemacht.
Beim 6. Training (Alleinflug) dann bin ich aufgeschmissen. Keine Ahnung, was der von mir will. Man soll eigenständig eine Platzrunde drehen, aber ich kann das Training nicht abschließen, obwohl ich eine komplette Runde drehe und wieder lande, weil das aktuelle Missionsziel einfach nicht zum nächsten springt. Ich soll nach links einlenken, mache ich auch, aber das Missionsziel springt nicht weiter.
Keine Ahnung, ob es vielleicht daran liegt, dass ich nicht die richtige Position auf der Karte haben, aber es werden ja auch keine Zielpunkte angezeigt. Ist einfach schlecht gemacht, man weiß nicht, was der von einem will :(
EDIT: Ok, geschafft. Man muss sich die ungefähren Positionen und Höhe aus der vorigen Lektionen merken und versuchen, das möglichst genau so abzufliegen, dann geht es.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nosliv

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
547
Renomée
4
Standort
Südbaden
  • Spinhenge ESL
Hier mal kurz meine ersten Erfahrungen mit dem neuen FS.

CPU Auslastung meines Ryzen 7 3700X liegt im schnitt bei 35-40%. Das größte Problem was ich bisher hatte ist die VRAM Auslastung. Spiele in FHD mit hohen Einstellungen. Bei Live Wetter mit Live Verkehr + Spielern komme ich in der Umgebung um Frankfurt auf über 8 Gb bei meiner 5700 XT. Normaler RAM war so bei 22 Gb. Somit ist für mich aktuell der VRAM der größte Flaschenhals in meinem System.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.037
Renomée
191
Genau sowas war der Grund, weshalb ich die 1080Ti genommen habe und warum ich auch nicht auf eine 2080 Super mit nur 8GB "downgraden" wollte :)

Gut, den Arbeitsspeicher könnte ich mal von 16Gb auf 32GB aufrüsten, wenn bei dir schon 22GB genutzt wurden. Allerdings habe ich jetzt auch keine Probleme mit dem Flight Simulator festgestellt. Läuft alles ziemlich weich mit hohen bis Ultra Details (alles, was die Landschaft betrifft wie Sichtweiten, Details usw. alles auf maximum/ Ultra, Rest auf hoch) @1080p mit 120% Auflösungsskalierung und TAA.
Ab und zu zuckelt es mal ganz kurz, aber das sieht man ja selbst bei High-End Rechnen. Scheint wohl normal zu sein.

Eben mal komplett Hannover überflogen, ist schon ganz nice :) Etwas schade ist, dass die Gebäude wirklich ziemlich falsch aussehen. Man erkennt die Gegenden zwar wieder, aber es sehen praktisch alle Gebäude falsch aus, weil sie einfach nur grob von dem Algorithmus berechnet wurden. Es fehlen Türme auf dem Kraftwerk, das alte Rathaus sieht komplett anders aus, das Stadion sieht nicht aus, wie ein Stadion, sondern wie ein rundes Bürogebäude mit Loch in der Mitte usw.
Das ist echt schade, weil wenn man mal bei Google Maps in die 3D-Ansicht schaltet, sieht man, wie präzise das mit Satelliten-Kartenmaterial aussehen kann. Da sieht das alles extrem realistisch aus. Also an Google Maps kommt das leider bei weitem nicht dran, was den Detailgrad der Städte/ Gebäude angeht.

Naja, hoffentlich wird's bald Zusatzpakete geben, wo dann die ganzen Sehenswürdigkeiten von Hand modelliert sind. Würde mit ein Hannover-Paket definitiv kaufen. Das Gute ist ja auch, dass die Community hier fleißig mitarbeiten wird :)
 

Nosliv

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
547
Renomée
4
Standort
Südbaden
  • Spinhenge ESL
Arbeitsspeicher hab ich mit meinen 32 GB erstmal genug. Aber wenn es keine Lösung mit dem VRAM gibt, dann muss eine neue Graka her
 
Oben Unten