SSD, Win 10 und Trim?

The_crow

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.339
Renomée
46
Hallo zusammen.

Ich habe mir mal zum kennenlernen oder wie gut ist eine SSD und einfach mal die ersten Schritte damit selber machen zu können eine Preiswerte 1 TB Sandiks Ultra 3D gekauft. Nun frage ich mich ob die von Win 10 bei dem System unter Mein System auch mit Trim bedacht wird oder wie ich erkenne ob Trim gelaufen ist und wenn nicht wie ich es aktiviere und oder manuell laufen lassen kann und dann vielleicht auf automatisch stellen kann? Besonders wichtig wäre mal zu sehen ob Trim überhaupt mal laufen wird auf der SSD und ca. wann das automatisch laufen sollte.


Gibt es Updates für die Firmware dieser Sandisk SSDs und wenn ja und wie installiert man die und was ist je neu daran?

Bevor das Thema aufkommt gleich mal von meiner Seite:
Das Thema wieso nicht eine Samsung oder was Anderer ist einfach zu beantworten: Bei Samsung gibt es zu viele Modell die sehr ähnlich oder gleich heißen aber unterschiedliche Zellen im Inneren haben. Da ich zu dem Zeitpunkt als ich die beim Saturn gekauft habe keine Infos zur Hand hatte und die Samsung SSDs alle leicht oder erblich teurer waren und ich für ersten Test was eine SATA SSD mir wirklich bringt nicht so viel ausgeben wollte ist es die geworden. Im irgendwann in den nächsten 12 + Monaten neuen PC kommt was wirklich gutes rein und dann frage ich euch sicher noch mal was ihr da nehmen würde.


Eine Frage noch: Wenn ich nur Einschübe für 3,5 Zoll, also die großen HDDs habe, nehme ich was um die SSDs da einzubauen? Ich denke so Einbauwinkel oder so aber ist das wirklich das Richtige?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.204
Renomée
768
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Windows10 sollte von sich aus korrekt mit SSDs umgehen können.
Lediglich, wenn man ein Image von einer HDD auf eine SSD kopiert, sollte man mal prüfen, ob Trimm aktiv und defrag inaktiv sind. Wo man das nachschaut, sollte google wissen.

Einbauwinkel habe ich in all den Jahren nie benutzt. Die Dinger sind so leicht, die schraube ich eben nur an einer Seite fest oder sie liegt einfach nur irgendwo im Gehäuse herum.
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.758
Renomée
423
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Trim wird, AHCI vorrausgesetzt, nach dem Klonen schon aktiv sein...so schlau ist Windows dann doch. Aber mit dem Allignment ist das so ne Sache. Das wird nach dem Klonen garantiert nicht passen und macht der SSD dann zu schaffen.

Wenn die SSD jedoch unter Windows eingerichtet wurde, dann sollte alles passen.
Ob Trim aktiv ist und funktioniert, zeigt das Tool Trim Check.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_crow

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.339
Renomée
46
Danke euch für eure Infos und Hilfen.

Ich meint beim Einbauen wollte ich einen irgendwie gearteten Rahmen haben. Das mit den Winkeln oder so habe ich nun auch gelassen. Einfach nur irgendwo anschrauben OK das wäre eine Idee die mir aber nicht 100 % gefällt. Ich hab leider in dem Gehäuse keinen Slot wo eine SSD w2,5 Zoll SATA ordentlich sitzt. Auch kleine HDDs passen da nicht wirklich weil die einfach zu klein sind daher dachte ich kaufst einfach beim nächsten mal eine Rahmen oder was auch immer.


Geklont ist da erst mal gar nichts. Die neue SSD sitzt einfach extra für z.B. Spiel da drinnen die echt lange laden beim Starten und wenn man KO geht. Ob ich das System hier nochmal klone oder neu aufsetzte weiß ich nicht denn ich werde das eh in näherer Zukunft wenn man denn was kaufen kann für eine OK Preis oder noch Geld da ist komplett neu machen. Daher lohnt das im Moment nicht.

Nachtragt:
Habe mir Trim Check geladen und auf die SSD geschmissen. Nach einem Neustart hat das Programm gemeint es ist sehr wahrscheinlich das Trim an ist. Hört sich also gut an.
Muss man noch was beachten außer das man kein Defragmentierungsprogramm nutzen sollte?
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.204
Renomée
768
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.885
Renomée
52
Standort
Region Hannover

The_crow

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.339
Renomée
46
@Denniss
Das ist eine gute Idee. Da hätte ich auch selber drauf kommen können bin ich aber nicht. Also vielen Dank.

@MagicEye04
Das denke ich auch das Win 10 das richtig eingerichtet hat.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.447
Renomée
690
Es gibt auch Einbaurrahmen mit denen man 2x 2,5" SSDs in einem 3,5" Schacht unterbringen kann.
 

The_crow

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.339
Renomée
46
@sompe
Danke für den Hinweis. Das ist eine weiter gute Idee.
 

Daniel_23

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2002
Beiträge
3.199
Renomée
15
Standort
Apolda/GER
  • SIMAP Race
Hab ne Backplane für SSDs, sitzt in einem 5 1/4" Schacht, passen 6 rein.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.386
Renomée
349
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Man kann auch so ne Halterung für die hinteren Slotblenden nehmen:


Von SanDisk gibt es ein eigenes Tool für SSDs.
Damit lässt sich u.a Trim aktivieren und evtl. vorhandene Firmwareupdates durchführen:

 

Daniel_23

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2002
Beiträge
3.199
Renomée
15
Standort
Apolda/GER
  • SIMAP Race
Naja das is ja mal totaler Quark in meinen Augen.
 

The_crow

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.339
Renomée
46
@Daniel_23
Was ist Quark?

@Outlaw9876
OK das wäre auch was. Habe eine etwas andere Lösung gefunden bei mir und das hält erst mal. Ein Tipp war in einem Video die mit zweiseitigem Klebeband irgendwohin zu kleben aber davon halt ich nicht all zu viel.
 

Shearer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2001
Beiträge
2.870
Renomée
30
Standort
Munich, Germany
kannst auch mit Geschenkband eine Schleife drumherum machen :-) SSD´s ist es völlig egal, wie ordentlich oder nicht, sie gelagert sind. Manche haben auch an der Unterseite Verschraubmöglichkeiten.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.447
Renomée
690
Bis das Klebeband wegen der Wärme den Geist aufgibt, die SSD auf was auch immer runterknallt und so durch deren Metall Gehäuse vielleicht noch einen Kurzschluss verursacht. ;)

Mangels 2,5" Einbaumöglichkeit hatte ich die nachgerüstete SSD damals im Rechner meiner Eltern nur einseitig beim 3,5" Einbauschacgt festgeschraubt, wiegen ja kaum was und so halten sich auch die Hebelkräfte in Grenzen. Das geriet dann leider in Vergessenheit und wurde so zur Dauerlösung die ich neulich beim Hardware Upgrade wieder entfernte. :D
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.204
Renomée
768
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Einseitiges Festschrauben sehe ich nicht als Notlösung an, sondern als optimale Lösung. Vor Allem was die Kosten angeht.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.447
Renomée
690
Optimal ist die Lösung definitiv denn dafür ist die Befestigung aufgrund der Hebelwirkung einfach zu labil, sie ist halt einfach kostengünstig.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.204
Renomée
768
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Im Schacht ist die SSD ja gut geschützt, kaum was, was Hebelkräfte auswirken könnte.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.447
Renomée
690
Die Anschlusskabel ziehen dauerhaft runter und wenn der Rechner bewegt wird zieht auch noch die Masseträgheit dran.
Wie gesagt, es ist ne billige Lösung aber definitiv nicht optimal.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.204
Renomée
768
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Weder meine Kabel noch die SSDs sind schwer genug gewesen dafür bisher.
 
Oben Unten