freesync

  1. Nero24

    News NVIDIA G-Sync Compatible mit AMD-Freesync-Monitoren

    Die beiden bisher einzigen Implementierungen des freien VESA-Standards Adaptive Sync sind AMD Freesync und G‑Sync. Wer Adaptive Sync mit einer GeForce-Grafikkarte nutzen wollte, musste den teuren G‑Sync-Monitor kaufen, wer zum günstigeren Freesync-Monitor tendierte, musste eine AMD-Grafikkarte...
  2. MusicIsMyLife

    [V-T] alles verkauft...

    verkauft: Als Tauschobjekt würde mich ein 2700X interessieren (seblstverständlich mit Wertausgleich). Es muss keine OC-Granate sein, wichtiger wäre mir ein guter Preis. aus dem Verkauf genommen: Gekauft habe ich das Gerät im Juli 2018 für ein geplantes Vega-System, welches nicht...
  3. Nero24

    News AMD FreeSync 2 mit LFC und HDR

    Kurz vor der CES 2017 hat AMD sein Vorhaben „FreeSync 2” öffentlich vorgestellt. FreeSync ist AMDs Implementierung der Funktion Adaptive Sync des DisplayPort-Standards. Damit kann der Monitor seine Bildwechselrate der Framerate eines Spiels anpassen, sodass weder Framedrops noch Tearing...
  4. Onkel_Dithmeyer

    News AMD stellt Liste aller FreeSync-Monitore online

    FreeSync ist von AMD als Pendant zu Nvidias G‑Sync ins Leben gerufen worden. Anders als bei G‑Sync müssen Monitorhersteller für FreeSync kein zusätzliches Modul des GPU-Herstellers verbauen, wodurch die Kosten für FreeSync für die Hersteller wohl deutlich niedriger ausfallen dürften. Damit...
  5. Nero24

    News Neue Curved-Monitore mit AMD Freesync von Samsung und LG

    In den letzten Tagen sind einige neue gebogene (“curved”) Monitore mit AMDs Freesync-Technologie in die Läden gekommen. Vorgestellt wurden sie teilweise schon vor einigen Wochen, allerdings waren sie bisher nicht lieferbar. Freesync ist eine Technologie, die ähnlich wie NVIDIAs G‑Sync die...
  6. I

    News Neue FreeSync-Monitore von Samsung und ViewSonic angekündigt

    AMDs FreeSync nimmt weiter Fahrt auf und inzwischen ist eine umfangreiche Auswahl von Geräten verfügbar. Nun wurden neue Geräte angekündigt, die das Portfolio erweitern. ViewSonic wird den XG3401 auf der Gamescom nächste Woche zeigen. Das IPS-Display im UWQHD-Format bietet eine Auflösung von...
  7. Dr@

    News AMD Catalyst 15.7 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber

    AMD hat mit dem Catalyst 15.7 (Version: 15.20.1046) einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht, der nicht nur Unterstützung für Windows 10 bietet, sondern auch eine Reihe neuer Features beinhaltet. So können mit dem neuen Treiber auch die Besitzer älterer Radeon-Grafikkarten auf Basis der...
  8. Dr@

    News FreeSync-Unterstützung für CrossFire-Systeme verzögert sich

    Zum offiziellen Start von FreeSync Mitte März bot der Catalyst 15.3 Beta zunächst nur Unterstützung für das Zusammenspiel von Monitoren mit DisplayPort Adaptive-Sync und einer einzelnen GPU. CrossFire-Gespanne sollten erst mit einem weiteren Treiber-Update im April unterstützt werden. Am letzten...
  9. Dr@

    News AMD Catalyst 15.3 Beta - Erster Treiber mit Unterstützung für FreeSync

    AMD hat mit einem Tag Verspätung den Catalyst 15.3 Beta veröffentlicht, mit dem erstmals für Endkunden FreeSync unterstützt wird. In die März-Ausgabe des Treiberpaketes sind zudem einige neue oder überarbeitete CrossFire-Profile integriert worden (…) » Artikel lesen
  10. Dr@

    News AMD Catalyst 15.3.1 Beta bringt Unterstützung für FreeSync

    Etwas mehr als 14 Monate nach der ersten öffentlichen Demonstration von FreeSync als Reaktion auf NVIDIAs G‑Sync auf der CES 2014 stellt AMD heute mit dem Catalyst 15.3.1 Beta die benötigte Treiberfunktionalität bereit. Entsprechende Monitore sind bereits seit einigen Tagen verfügbar (siehe...
  11. Onkel_Dithmeyer

    News AMDs FreeSync-Treiber kommt am 19. März

    In einer knappen Nachricht verspricht AMD, einen ersten Grafikkartentreiber mit funktionierendem FreeSync am 19. März bereitzustellen. Damit haben AMDs Partner den Initiator der Technologie in der Verfügbarkeit übertroffen, denn die ersten Monitore von Acer und BenQ sind in Deutschland bereits...
  12. Dr@

    News AMD Catalyst 14.12 Omega WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber

    AMD hat die WHQL-zertifizierte Spezialedition Catalyst 14.12 Omega veröffentlicht, der viele Bugfixes, neue Funktionen und Performanceoptimierungen mit sich bringt. Weil diese so umfangreich ausfallen, möchten wir auf den separaten Artikel hierzu verweisen. (…) » Artikel lesen
  13. Dr@

    Artikel AMD Catalyst Omega: Spezialedition vom Treiberpaket bringt Downsampling für Radeons und viele weitere Neuerungen

    Als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk stellt AMD heute eine Spezialedition des Catalyst-Treiberpakets bereit, die vollgepackt ist mit neuen Features. Dazu zählen beispielsweise das langersehnte Downsampling, OpenCL 2.0 und DisplayPort Adaptive-Sync (FreeSync), um nur einige Highlights zu nennen...
  14. Dr@

    News Samsung unterstützt AMDs Projekt-FreeSync mit allen UHD-Displays im Produktzyklus 2015

    Samsung hat auf dem Future of Compute Event von AMD angekündigt, dass wahrscheinlich sämtliche neuen UHD-Monitore (3.840 × 2.160 Pixel) im Jahr 2015 mit dem Feature DisplayPort Adaptive-Sync ausgestattet sein werden und somit Unterstützung für AMDs Projekt FreeSync bieten. (…) » Artikel lesen
  15. Dr@

    News FreeSync-Monitore zum Jahreswechsel und Catalyst-Unterstützung ab Dezember

    AMDs „Gaming Scientist” Richard Huddy hat sich auf der PDXLAN November auch zum aktuellen Stand beim Projekt FreeSync geäußert, was AMDs Antwort auf NVIDIAs G‑Sync ist. Im Gegensatz zum proprietären Ansatz der Konkurrenz setzt das Projekt FreeSync auf den Industriestandard DisplayPort...
  16. Effe

    News AMDs TongaXT im neuen iMac mit 5K Retina Display

    Am 2. September stellte AMD die R9 285 und damit den Grafikchip Tonga Pro vor, welcher die Tahiti GPU und deren Karten R9 280 sowie 280X ersetzen soll. Diese Vorstellung war etwas rätselhaft, da man anhand der Spezifikationen wenig bis gar keine Verbesserungen zum fast drei Jahre alten Tahiti...
  17. Dr@

    News CES 2014: AMD zeigt FreeSync als Alternative zu NVIDIAs G-Sync [Update]

    AMD hat auf der CES 2014 eine kurze Demo der “FreeSync” getauften Technologie gezeigt, bei der es sich um das Gegenstück zur proprietären Lösung G‑Sync von NVIDIA handelt. Der Arbeitstitel “FreeSync” rührt daher, dass die Technologie vollständig auf bereits bestehenden Industriestandards basiert...
Oben Unten