News AGESA Combo-AM4v2PI 1.0.0.2 und Combo-AM4 1.0.0.6 schließen Sicherheitslücke bei AMD-APUs

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.503
Renomée
9.222
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
G

Gast17122020

Guest
UPS!!!!!!
Gemäß dem otto das Frührentner zum testen da sind habe ich bei dem Asrock Deskmini A300 die Beta 3.6L mit Agesa v2 1.0.0.2 geflasht. Mit dem Ergebniss daas 1. sich meine NVME Raid verbschiedet hat und 2. nur noch eine NVME erkannt wird. Beide NVME sind ca. 3 WOchen alt. Die eine wird sich doch nicht genau während des Biosupdates verabschiedet haben?!?! Um zu sagen welche der beiden sich verabschiedet hat muss ich jetzt erstmal das Gerät auseinandder bauen

Wäre für Hilfe dankbar

Ich versuche auch mal zurück zu flashen
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Wenn JZ schon warnt sollte man auch NICHT flashen!
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.503
Renomée
9.222
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
G

Gast17122020

Guest
Das zurückflashen auf 3.6H 1.0.0.4 hat funktioniert. Aber es wird dennoch nur noche eine NVME erkannt. Daa wird sich doch während des Biosupdates nicht eien NVME vereabschiedet haben???

--- Update ---

Ich würde auch nicht flashen, wenn ich die CPU noch nicht habe. ;)

Ähm, ich muss doch flashen bevor ich die CPU habe, bzw. die CPU einbaue
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.503
Renomée
9.222
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Das zurückflashen auf 3.6H 1.0.0.4 hat funktioniert. Aber es wird dennoch nur noche eine NVME erkannt. Daa wird sich doch während des Biosupdates nicht eien NVME vereabschiedet haben???

--- Update ---



Ähm, ich muss doch flashen bevor ich die CPU habe, bzw. die CPU einbaue

Ich meinte in den Händen halten.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Genau, vorauseilender Gehorsam muss nicht sein ;D
 
G

Gast17122020

Guest
So, ich habe auf die letzte Final geflasht v3.60. Die 2te NVME bleibt verschwunden
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ist das die Version wo beide NVMe noch funktioniert haben? Wenn nicht darauf zurück gehen und CMOS Reset machen.
 
G

Gast17122020

Guest
*suspect*:o???
was zum Geier ???
Ich habe unter v2 1.0.0.2 das Array gelöscht und die Bios Standartwerte geladen. Dann zurückgeflasht auf die letzte Final v3.6 mit 1.0.0.1. Da wieder Standartwerte geladen und es war nur eine NVME zu sehen. ICh habe beide NVME ausgebaut und den Rechner gestartet und wieder ausgemacht und eine NVME eingebaut. Die NVME wurde gefunden. Dann die 2te eingebaut und habe den Rechner neu gestartet. Hmmm dachte ich. Das das Bios kommt dauert aber lange. Und dan??? ??? ???

Windows startet ??? LOL ??? Das Array läuft. Obwohl ich gar keins angelegt habe.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Arraydaten befinden sich auf den Laufwerken, Softwareraid.
 
G

Gast17122020

Guest
Nochmal Stichpunkartig die Reihenfolge des Bios Flashen. (Ich schreibe gerade vond em betroffenen Rechner. Screenshot :-))

1.Den Deskmini vor 2 WOchen auf die Beta v3.6h geflasht
2. Dann NVME Raid angelegt.
3. Dann auf die Beta v3.6l mit v2 1.0.0.2 geflasht
4. EIne NVME wurde nicht mehr erkannt.
5. Standartwerte geladen und auf Bios v3.6 Final 1.0.0.1 zurücklgeflasht
6 Es wuirde wieder nur eine NVME erkannt.
7. Beide NVME ausgebaut und nacheinander eingebaut
8. Windows startet von dem unter Final v3.6 geflashten Bios als ob nie etwas gewesen wäre

--- Update ---

Die Arraydaten befinden sich auf den Laufwerken, Softwareraid.

Ja, das mit dem NVME Raid lasse ich auch wieder bleiben. Ich habe das nur mal getestet weil ich 2x 970 Evo Plus 250GB hatte. Manchmal starten Programme schneller mal langsamer. Windows braucht zum booten DEUTLICH!!!!! länger. Das nervt.

Ich gehe wieder zurück auf Anfang: 1x NVME Windows 10 und 1x NVME Ubuntu. Als Datengrab habe ich heute noch eine güntige 860 Evo geschoßen. Die passt ja auch noch rein. Sobald ich eine 2tb SSD 2,5" günstig schießen kann wird daraus auch noch ein NAS. Passt ja alles rein :-)))))
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
JZ_ hat geschrieben das es ein neues BIOS bei ihm gibt.
 

skibice

Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
159
Renomée
7
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal
AGESA Combo-AM4v2PI 1.0.0.2 und Combo-AM4 1.0.0.6

Heute ist mein Ryzen Pro 4650G angekommen hatte gestern mein MSI B450-A Pro auf AGESA Combo-AM4 1.0.0.6 aufgerüstet die CPU wird nicht erkannt auf den Board. Auf mein MSI X570-A Pro läuft sie ohne Probleme hat gestern auch AGESA Combo-AM4v2PI 1.0.0.2 bekommen.

Ich persönlich finde es schade das die CPU nicht auf B450 und X470 läuft. Mit der Aufteilung der PCIe-Lanes 24x PCIe 3.0 (16+4+4) wäre die CPU die ideale Aufrüstlösung. Ist schon zur Zeit Sinnfrei eine CPU die nur PCIe 3.0 kann exklusiv für Boards die PCIe 4.0 können vorzusehen.

Meine Anfrage bei MSI ist wie folgt beantwortet wurden.

Die 4650G wird noch nicht verkauft, daher kann ich dazu noch keine Angaben machen.


Bin bei 199,90 Euro schwach geworden;D;D
 
Zuletzt bearbeitet:

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.914
Renomée
58
Standort
Region Hannover
Scheinbar ist Combo-AM4 bis Ryzen3k, für Ryzen4k benötigt es Combo-AM4V2
 
G

Gast17122020

Guest
Für meinen Asrock Deskmini (SFX300 welcher ja nur den Chipsatz des Prozessors nutzt) ist vor 2 Wochen ein Betabios erschienen. Version V2 1.0.0.2 . Soweit ich weiß ist das richtig das V2 die 4000er Reihe unterstützt. Mal was abwarten
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.411
Renomée
2.178
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
3.60L wurde zurückgezogen für den Mini, bei JZ_gibt es 3.60N
 
G

Gast17122020

Guest
Bei JZ_ gibt es mittlerweile 3.60R und S. Beide werden in seinem Shop angeboten als Upgrade bei Neukauf eines Deskmini A300 mit 4650G

Am Freitag kommt mein 4650G. Ich werde dann mal auf 3.60S flashen. Was sollte ich für Tests oder Freeware Benchmarks laufen lassen zum testen?
 
Oben Unten