AMD GCN4 (Polaris, Radeon 400/500) & GCN5 (Vega)

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.448
Renomée
273
Standort
Aachen
So langsam scheinen erste Informationen zur 14nm (oder doch 16nm?) FinFET-Generation durch zu sickern:

Englisch:

Deutsch:

Die interessanteste Information ist vermutlich, dass es ein neues Instruction Set sein soll:

[...]

the new ISA [instruction set architecture] will be so considerably different compared to the existing GCN that it has every right to be called “post-GCN”, the source said.

[...]

The only official thing currently known about the new architecture, which Mark Papermaster, chief technology officer of AMD, calls the next iteration of GCN, is that it is projected to be two times more energy efficient compared to the current GCN.

[...]

Kleines Info-Update 30.12.15:

 
Zuletzt bearbeitet:

FredD

Gesperrt
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Erstmal danke für die zusammengetragenen Infos und Spekulationen!

Mit "parallelen Architekturen" wie GPUs kann schlichtweg der Flächendichtevorteil einer neuen Fertigung richtig gut umgesetzt werden. Gegeben die niedrigeren Fortschritte in der Schaltgeschwindigkeit von Transistoren lässt das die Entwicklung der CPU-Performance regelrecht lahm aussehen.

Direkt zum Thema: Wenn mit "two times more energy efficient compared to the current GCN" wirklich das Design der Schaltkreise gemeint ist, und nicht die GPU als solches einschließlich Fertigungsvorteile, wäre das höchst beeindruckend.
 

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.448
Renomée
273
Standort
Aachen

hot

Admiral Special
Mitglied seit
21.09.2002
Beiträge
1.187
Renomée
15
Sicherlich die Nachfolgechips zu den Arctic-GPUs, nicht die Arctic-GPUs selber. Lt AMD Mitarbeitern arbeitete man ja seit 2014 mit 14nm Silizium, was es bei TSMC ja nicht gibt.

Im Gegensatz zum GP100 scheinen diese neuen GPUs nur noch auf den Produktionsstart zu warten. Das wäre dann Q1 bei GloFo. Rechnen kann man also mit Q2-3 2016.
Statt die Entwicklungsressourcen in neue 28nm-Chips zu stecken hat AMD das einzig richtige getan und alles in diese neuen 14nm-Chips gesteckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.448
Renomée
273
Standort
Aachen
AMD hat niemals von einem spezifischen Prozess öffentlich gesprochen. Es wurde immer nur FinFET gesagt.
 

amdfanuwe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
2.372
Renomée
34
Statt die Entwicklungsressourcen in neue 28nm-Chips zu stecken hat AMD das einzig richtige getan und alles in diese neuen 14nm-Chips gesteckt.

Bezweifle ich. Denke mal eher, dass was in 20nm geplant war. Nachdem die 20nm Produktion abgesagt wurde, muß AMD nun das beste aus dem vorhandenem machen.
Zumindest für Pitcairn hätte ein update mit True-Audio, Free Sync etc. in das 300er Portfolio gehört.
 

hot

Admiral Special
Mitglied seit
21.09.2002
Beiträge
1.187
Renomée
15
Mit Sicherheit nicht, jedenfalls nicht bei GPUs. Seit Anfang 2014 war sonnenklar, dass das nix wird mit 20nm GPUs, ich denke sogar schon vorher. Man bedenke: Die Fiji-Entwicklung war Anfang 2014 in vollem Gange.
AMD plante 20nm mMn wirklich nur und ausschließlich bei Klein-SoCs einzusetzen auf Jaguar und A53/57-Basis. Alles weitere sollte 14XM bringen, der eigentliche 20nm-Prozess.
 
Zuletzt bearbeitet:

amdfanuwe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
2.372
Renomée
34
Müßig ohne Fakten zu spekulieren. Ich hoffe nur, dass 16/14nm für AMD mal rund läuft und keine großen Überraschungen birgt.
Habe den Eindruck, dass seit 45nm AMD nur noch Probleme mit den Fertigungsprozessen hatte ( GPU 28nm TSMC mal ausgenommen).
Zu spät, schlechte Ausbeute, nicht genug Takt, zuviel Verbrauch, gecancelter Prozess, etc.
Was wurde eigentlich aus den Gerüchten, dass AMD von TSMC zu GF 28nm SHP wechselt? Scheint sich auch erledigt zu haben.
Und gerüchteweise ordert AMD auch für 16nm FF+ bei TSMC.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.899
Renomée
1.548
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.858
Renomée
3.639
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Kann ich mir nicht vorstellen. AMD wollte ja gerüchteweise schon dieses Jahr HBM2 in Fiji einbauen. Das hat sich verschoben, aber jetzt schon wieder?! Unwahrscheinlich.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.899
Renomée
1.548
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Na das Gerücht besagt ja das sie nicht genug abbekommen nicht das sie nicht wollten - unter anderem weil nVidia sich den größten Teil von HBM2 unter den Nagel reißt.

Hier nochmal in "deutsch":
Zu wenig HBM-2-Speicher für AMD? (Tom's Hardware)
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.389
Renomée
121
Standort
Ilmenau
Wäre wieder typisch. AMD deckt den Tisch, alle anderen bedienen sich.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.058
Renomée
554
Wäre ja nicht das erste mal.
Hieß es zu Zeiten des Cypress nicht auch das die Verfügbarkeit u.A. deshalb so lange so schlecht war weil nvidia sich große Teile der Produktionskapazitäten gesichert hatte?
Die Produktionskapazitäten für den Speicher werden sicherlich noch nicht allso gross sein und wenn nvidia Lieferverträge mit den bessere Preise hat bekommt AMD wieder nur die Reste.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.448
Renomée
273
Standort
Aachen
Hieß es nicht vor ein paar Wochen noch AMD hätte Vorkaufrechte für HBM bei Hynix?
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.058
Renomée
554
Es geht aber um die zweite Generation des Speichers.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.858
Renomée
3.639
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hieß es nicht vor ein paar Wochen noch AMD hätte Vorkaufrechte für HBM bei Hynix?

Ja. Ich glaube aber NVIDIA bekommt die HBMs von Samsung. Von daher spricht das ganze eher für ein Problem von Hynix.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.436
Renomée
1.286
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
aus dem amd-thread ...
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass NV es schafft einen solchen Chip mit 600mm² in einem neuen Prozess, der nicht mal in Massenproduktion ist mit Interposer und HBM2, welcher auch noch nicht in Produktion ist, in weniger als einem Jahr vollständig ohne Interposer+HBM-Erfahrung mal eben so hinzubekommen - das ist pure Träumerei, sry. Wenn sie es in Q3 schaffen, dann mit Minimalstückzahlen und das wird auch nur und ausschließlich für Titan reichen.
TitanX hat vom Tapeout bis Release ein 3/4 Jahr gedauert in einem völlig ausgereiften, bekannten Prozess mit völlig problemlosen 384Bit GDDR5-Speicher und in großer Masse konnte man GM200 erst ein Jahr nach Tapeout liefern. Nur mal um die Verhältnisse klarzumachen, worüber wir hier reden!
AMD hat für Fiji 18 Monate von Tapeout bis zur FuryX gebraucht, das wird NV ebenfalls brauchen.

neben der tweaktown-meldung konnte man vor ein paar tagen bei wcftech folgende meldung lesen.

NVIDIA Updates Pascal GPU Board – Four HBM2 Stacks and Massive Die Previewed Ahead of Launch in 2016, 200 GB/s NVLINK Interconnect
 

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.448
Renomée
273
Standort
Aachen
Anscheinend hat Lisa folgendes beim Earnings Call gesagt:

We are also focused on delivering our next generation GPUs in 2016 which is going to improve performance per watt by two times compared to our current offerings, based on design and architectural enhancements as well as advanced FinFET products process technology.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
Sowas ist immer eine tolle Aussage, wenn man nicht weiß, womit sie vergleicht, mit Hawaii oder mit Fiji, sind ja beides "current offerings". Mit dem Shrink wäre alles andere aber auch sehr überraschend, immerhin wurde 20nm ausgelassen, es sind also praktisch zwei Schritte auf einmal, da darf man einiges erwarten. Ich halte die Aussage also nicht für so eine Wahnsinnssensation.

Eine Info darüber, wann welcher Chip erscheinen wird, wäre viel interessanter. Nur ein Chip Ende Dezember 2016, oder mehrere schon ab Q1?
 

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.448
Renomée
273
Standort
Aachen
Sowas ist immer eine tolle Aussage, wenn man nicht weiß, womit sie vergleicht, mit Hawaii oder mit Fiji, sind ja beides "current offerings". Mit dem Shrink wäre alles andere aber auch sehr überraschend, immerhin wurde 20nm ausgelassen, es sind also praktisch zwei Schritte auf einmal, da darf man einiges erwarten. Ich halte die Aussage also nicht für so eine Wahnsinnssensation.

Eine Info darüber, wann welcher Chip erscheinen wird, wäre viel interessanter. Nur ein Chip Ende Dezember 2016, oder mehrere schon ab Q1?

Fiji hat schon die doppelte Performance pro Watt zu Hawaii. R9 Nano vs. 290X.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
Fiji hat schon die doppelte Performance pro Watt zu Hawaii. R9 Nano vs. 290X.
eben.

@Meckel: Wieso Pferde durch, so wahnsinnig ist das ja nicht. Alles durchaus realistisch. Ob es stimmt, werden wir ja früh genug erfahren.
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.038
Renomée
64
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Sowohl als auch der eine als Spiel chip der andere als Pro (dp) mit eventueller Gamer Ausführung.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.549
Renomée
317
Dass von Apples Seite so etwas zu diesem Zeitpunkt kommt spricht lediglich für deren vorrausschauendes Marketing. Ob Zen gut, schlecht oder grün wird kann man bei Interessenbekundung zu diesem Zeitpunkt nicht ableiten. Selbstverständlich ist eine größere Auswahl für Apple auch eine Gelegenheit an den Kosten zu drehen - bei Intel ebenso wie bei AMD. Also wird Interesse in jedem Fall öffentlich gemacht.
 
Oben Unten