Bildübertragung Tablet USB-C auf HDMI?

Scour

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.676
Renomée
51
Hallo,

von einem Lenovo-Tablet soll das Bild auf einem Asus-Monitor übertragen werden. Mit einem Adapterkabel funktioniert es nicht, das Lenovo unterstützt das wohl nicht direkt. Das Kabel an sich funktioniert, denn mit einem S21 funktioniert es.

Frage: Könnte ein USB-C-Hub mit HDMI funktionieren? Ich weiß jetzt nicht ob diese Hubs nur eine evtl. vorhandene Bildausgabe durchschleifen oder da wirklich eine interne Logik besitzen.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.587
Renomée
1.207
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Frage: Könnte ein USB-C-Hub mit HDMI funktionieren? Ich weiß jetzt nicht ob diese Hubs nur eine evtl. vorhandene Bildausgabe durchschleifen oder da wirklich eine interne Logik besitzen.
Wenn nicht von vornherein das Bild über USB-C ausgegeben wird, muss mMn entweder das "Kabel" oder die sonstige Anschlusslösung speziell für das Gerät ausgelegt sein. In dem Fall müsste Lenovo entweder selbst eine passende Lösung anbieten oder irgendwo etwas darüber schreiben, wie diese Lösung funktionieren soll.
 

derDruide

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
2.035
Renomée
124
Ist es ein Android- oder ein x86-Tablet? Bei Android nutzen wir Google Cast, um das Bild auf den Chromecast am Fernseher zu bringen.

Der USB-C-Anschluss muss das Monitor-Signal auch unterstützen, was nicht alle tun. Wenn es geht, ist das Signal DisplayPort, weshalb ein USB-C auf DisplayPort-Kabel die bessere Variante ist.
 

Scour

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.676
Renomée
51
Thanks für die Antworten :)

Android, denke 10 oder 11

Es soll ein Monitor angeschlossen werden, also Chromecast dürfte da nicht funktionieren da kein WLAN oder BT vorhanden. DP hat der Monitor leider nicht

@MagicEye04

Da findet man so nix, zumindest bisher habe ich nur Adapter für Notebooks gesehen. Da ich aber nicht den genauen Typ des Tablets kenne kann ich nicht so gut suchen.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.587
Renomée
1.207
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Es soll ein Monitor angeschlossen werden, also Chromecast dürfte da nicht funktionieren da kein WLAN oder BT vorhanden.
Chromecast ist quasi ein "Adapter von Android auf HDMI". Wenn der Monitor das auch nicht hat, wirds eng.

Wenn Du das Tablet nicht kennst, dann kannst Du auch schlecht nach einer Lösung suchen. Das wäre die erste Hürde, die aus der Welt geschafft werden sollte.
 

derDruide

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
2.035
Renomée
124
Da du das Gerät nicht einfach nachgucken kannst: ist es kaputt oder nicht in der Nähe? Sonst könnte der Besitzer mal bei Einstellungen / Über das Tablet gucken, was da als "Modell" steht.

Soweit ich weiß, gibt die Mehrzahl der Android-Geräte kein Bildsignal über USB aus. Für Lenovo-Tablets könntest du das googlen.
Ich würde tatsächlich einen Chromecast besorgen oder leihen. Mittlerweile gibt es ja 4 Versionen, sodass man einen älteren wohl gut gebraucht kaufen und sich als Technik-Freak ins Lager legen kann. Oder man nimmt gleich einen zeitgemäßen und benutzt ihn selbst.

Wichtigster Vorteil: während man einen Fernseher NICHT ins Internet hängen sollte, weil er Sicherheitslücken groß wie ein Scheunentor hat (und keine Updates bekommt), kann man den Fernseher mit einem Chromecast durchaus mit dem WLAN verbinden. Der Chromecast bekommt regelmäßig Updates.
[Fernseher bekommen ein paar wenige, damit die schlechte Politik nicht so auffällt, aber der Spaß ist schon nach kurzer Zeit vorbei]
 
Zuletzt bearbeitet:

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.660
Renomée
356

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Laut Beschreibung von Lenovo funktioniert der nur mit Windows.

Hardware-Anforderungen​

Windows Systeme, die USB C-Ports unterstützen, USB C müssen 4-LAN-DP-Signale unterstützen.

und diese Systeme werden als kompatibel aufgeführt:
  • YOGA 900
  • YOGA 900S
  • YOGA 910
  • Y910
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.660
Renomée
356

Scour

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.676
Renomée
51
Thanks für die Antworten :)

Ich hab das Tablet nicht, ich werd mir mal den genauen Typ geben lassen.

Hab jetzt irgendwo gelesen dass man mit Chromecast oder Amazon Fire TV Stick das hinkriegen könnte
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.660
Renomée
356
Es scheint tatsächlich keine Bildausgabe auf den Android-Tablets USB-Ports unterstützt zu werden. Hier ein Datenblatt des Tab P11:
Wi-Fi Direct Support (Miracast®)
Wi-Fi Display Support
Das scheint lediglich ein USB-C 2.0 Port zu sein
Standard Ports
1x USB-C 2.0 (support data transfer, OTG, Power Delivery, T-Hub, and USB-C audio devices)•
1x Pogo pin connector (4-point)
 

Scour

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.676
Renomée
51
Thanks, irgendwie hab ich das befürchtet

Die genaue Bezeichnung ist Lenovo TB-X606F
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.660
Renomée
356
Oben Unten