LTE Außenantenne + Fritzbox für O2?

Terrabyte77

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
1.991
Renomée
13
Standort
bei BONN
Hallo zusammen,
bei meinen Eltern gib es leiter LTE nur außen, innen ist ews grottig langsames H+ Iternet.

Gibt es da Außenantennen für zB den Anschluss an eine Fritzbox?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.333
Renomée
226
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Kann die Fritzbox denn LTE? Sonst nützt die Antenne auch nix.

Ich habe einen LTE-Stick an einer alten Fritzbox für gelegentliche Nutzung in Betrieb. Den LTE-Stick kann man ja per USB-Verlängerungskabel dort platzieren, wo noch guter Empfang ist. (Dachboden, Fenster in Richtung des Sendemastes).
Oder Du achtest gleich darauf, dass Du einen LTE-Stick mit externem Antennenanschluss nimmst. Wobei die Kabel meist so dünn sind, dass man das auch nicht ewig weit verlängern kann.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.077
Renomée
115
Standort
Dahoam Studios
Bei Fritzbox wird das nur mit USB Stick gehen der Antennenanschluss hat. Antennenlänge ist wichtig, zu lang und die Antenne bringt nichts. Auch die Qualität vom Kabel zählt (Dämpfung).
 

Gozu

Fleet Captain Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
341
Renomée
12
Die besseren LTE MIMO Router (wie z.B. die 6890 LTE Fritte) haben 2 SMA Buchsen zum Anschluss von externen LTE Antennen (1x senden, 1x empfangen). Dort kannst Du natürlich auch Außenantennen anschließen.
Wenn dich der Preis und die Optik nicht stört, dann kannst Du draußen Logarithmisch Periodische LTE Antennen für den LTE Empfang montieren. Du brauchst einen vorhandenen Mast oder du montierst einen Wandhalter für Satschüsseln an der Wand. Dann brauchst Du einen LTE Antennenhalter der aus einen U-Bügel und einer Kreutzschelle besteht. Die LTE LogPers gibt es üblicherweise im 2er Set. Der U Bügel wird dann mittels der Kreuzschelle an den Wandhalter oder den Mast montiert. Die LogPers kommen dann dann an die beiden Ausleger vom U und werden azf den nächsten LTE Turm ausgerichtet.
Logarithmisch Periodische Antennen sind breitbanding (damit deckt man alles von LTE Band 28, Band 20, GSM800, UMTS bis zu den oberen LTE Bändern ab) und haben auch einen großen Öffnungswinkel (sprich die Ausrichtung muss nicht 100%ig sein). Worauf man achten muss ist die Polarisation der Antennen (vertikal oder horizontal), meistens ist es vertikal - zur Not einfach ausprobieren. Bei den Stecker gibt es auch ein Wirrwar, an den Routern ist es meisten SMA oder SMB, an den Antennen kann es auch mal FME sein. Fertige Kabel gibt es zu kaufen, man kann zur Not auch mit Adaptern arbeiten.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.077
Renomée
115
Standort
Dahoam Studios
Ich habe das Problem wie der TE, zumindest denke ich das. Laut O2 draussen sehr gut, innen eingeschränkt.
Mit einem B2000 Router und der Polen Firmware hatte ich stark schwankend von 20mbit bis auf 0. Jetzt mit einer neueren Vodafone FW scheint es stabil von 6-20MBit zu laufen. Kann aber auch Zufall sein und ist stark von der Tageszeit abhängig.
Hat jemand eine Empfehlung für eine günstige LTE Aussenantenne? Ist 2x SMA und läuft auf Band 20 (800MHz).
Mit dem Handy habe ich aktuell drinnen -109dBm.
Durchs Fenster bohren wäre kein Problem. Allerdings frage ich mich schon wie man da ein fertig konfektioniertes Kabel mit Stecker durchbringen soll. Muss man dann wohl selber crimpen.
Muss nicht mal lang sein das Kabel, 2m reicht oder evtl sogar weniger.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.333
Renomée
226
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
SMA lötet man eigentlich und die Stecker können sehr dünn sein.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.077
Renomée
115
Standort
Dahoam Studios
Ich glaube da gibts beides.
Die Antennen von Novero Dabendorf sollen wohl nicht schlecht sein.
Momentan scheint es einigermaßen stabil zu sein, sofern das so bleibt lasse ich es erstmal so.
Kann natürlich sein das es am Wetter liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten