Verbessertes HT

Azi

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
10.09.2002
Beiträge
2.270
Renomée
13
Standort
.at
  • SIMAP Race
Das im P4 verwendete Hyperthreading ist ja eine sehr interressante Technik. Doch mir ist nicht klar wie man sie verbessern kann - sie gaukelt dem Betriebssystem doch 2 CPU´s vor.

Und da stellt sich mir die Frage was man daran optimieren kann - bis auf vielleicht noch mehr CPU´s emulieren, was ja nicht unbedingt besser ist.
 

mj

Technische Administration, Dinosaurier, ,
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
19.532
Renomée
271
Standort
Austin, TX
Da gibt es immer Dinge zu optimieren, die eine Auszeit einer der beiden CPUs minimieren oder komplett vermeiden. Techniken um den Speicherzugriff zu optimieren, Techniken um die verfügbaren Recheneinheiten besser oder anderes einzuteilen.
Größere Puffer, exklusiver Cache, etc. blabla - ergo gibt es immer etwas zu optimieren ;)
 

Christian Anderka

Intel Desktop Platform Architecture Specialist
Mitglied seit
17.10.2002
Beiträge
309
Renomée
2
Nun zum einen wird Hyper-Threading mit größeren Caches besser, da dann beiden Threads mehr Cache zur Verfügung steht.

Der Prescott bringt dann zusätzlich noch einige Instruktionen mit, die die Verarbeitung von mehreren Threads auf zwei logischen CPUs verbessern (MWAIT und MMONITOR).

Außerdem ist das Konzept doch sehr aufwendig und da läßt sich immer eine Verbesserung anbringen - auch wenn diese Verbesserungen vielleicht nicht im zweistelligen Prozentbereich liegen mögen...

Christian
 
Oben Unten