10 wie Graka Treiber Installation per Windowsupdate verhindern?

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.368
Renomée
251
Wie kann ich Windows 10 abgewöhnen den Treiber der Grafikkarte per Windows Update zu installieren?
Das Problem ist das Windows 10 bei meinem Cruncher (4x Radeon Pro Duo, bzw. 8x Fiji GPU) einen Treiber installieren will mit dem es in der Config abschmiert.
Mit der bisher genutzten Radeon Pro Software 20.Q1 funktioniert die Config einwandfrei aber diesen Treiber will Windows ungefragt austauschen.
Bei der Installation der aktuelle Radeon Pro Software 20.Q4 hängt sich Windows ebenso auf wie bei der Installation aktuellerer Radeon Software Treiber.

Hier noch der BSOD mit dem per Windows Update rein gedrückten Treiber:
BSOD.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.985
Renomée
257
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Hi Sompe,

das sollte unter Erweiterte Systemeinstellungen zu finden sein:
Um dir den Klick Marathon zu ersparen, einfach in der Taskleiste im Suchfeld Eingeben: Erweiterte Systemeinstellungen

erweitertesystemeinsti1ju8.jpg


Dort dann Geräteinstallationseinstellungen: Nein.

MfG
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.368
Renomée
251
Ich habe alles entsprechend eingestellt, sogar neu gestartet und dennoch versucht Windowupdate bei der nächsten Suche den Treiber wieder ins System zu drücken....
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.913
Renomée
1.206
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Ja die Einstellung wird oft von Windows ignoriert, wenn der neuere Teiber sich nicht installieren lässt ist das ein Problem.

Windows Update Dienst dekativieren dürfte es verhindern aber ist nicht unbedingt zeilführen im Sinne der Sicherheit.
Welche Windows Version ist aktiv?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.007
Renomée
8.830
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
wushowhide.diagcab runterladen und starten, das Tool nach Updates suchen lassen und dann per Haken-setzen verhindern, dass Windows den Treiber installiert.

Das Tool ist hier beschrieben:

Leider hat MS den Folgelink auf das Tool versemmelt, daher hab ich's hier angehängt.
 

Anhänge

  • wushowhide.zip
    42,9 KB · Aufrufe: 6

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.368
Renomée
251
@eratte
Es ist die aktuelle Version 20H2 von Windows 10 Pro.
Aus irgendeinem Grund wird bei dieser Installation auch nicht die Audio Ausgabe der Grafikkarten erkannt, bei der regulären Crunch Installation mit der gleichen Version hingegen einwandfrei.

@Nero24
Ich schmeiss den reingedrückten Treiber nochmal runter und schaue mir das Tool mal an.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.368
Renomée
251
Die Antwort kommt ein wenig spät aber sie kommt. :D
Das Unterdrücken des Updates funktionierte allerdings muss man wegen der Hintergrundinstallation des Treibers schon auf zack sein und bei neu anstehenden Treiber Updates fängt die Nummer vermutlich von vorn an, weshalb die einzige bisherige Dauerlösung die Deaktivierung von Windows Update wäre.
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
2.859
Renomée
130
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ja?
Ich hab das immer per DDU unterbunden wenn ich den automatisch installierten damit runtergeworfen habe.
Das funktionierte eigentlich recht zuverlässig oder hast das schon mal probiert?
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.368
Renomée
251
Was soll das bringen wenn Windowsupdate ungefragt einen neueren aber in der Config nicht funktionierenden Treiber im Hintergrund raufbügel will?
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
2.859
Renomée
130
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Bei DDU kannst du einstellen das Windows über Windows Update keine neue Treiber läd, damit halt genau das nicht passiert.
Denn wenn du mit DDU den alten Treiber runter schmeißt, dann würde Windows Update ja direkt wieder einen laden und man hat das gleiche Problem wie vorher, daher bietet DDU die Möglichkeit das zu unterbinden.
Wie DDU das macht kp, bei mir funktioniert es auf jeden Fall mit DDU
 
Oben Unten