News AMD übernimmt Xilinx für 35 Milliarden US-Dollar

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.707
Renomée
7.700
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
In einer Pressemitteilung hat AMD die Übernahme des Herstellers und Marktführers von Field-Programmable Gate Arrays (FPGAs) Xilinxt bekanntgegeben. Die Übernahme soll Ende 2021 abgeschlossen sein und durch einen Aktientausch in Höhe von 35 Milliarden US-Dollar vollzogen werden.

(…)

» Artikel lesen
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.591
Renomée
944
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Ich hoffe sie verschlucken sich nicht an der Übernahme.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.707
Renomée
7.700
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Ich hoffe sie verschlucken sich nicht an der Übernahme.

Können sie eigentlich nicht. Die wird komplett mit Aktien und nicht mit ner Schuldenaufnahme finanziert.

Der AMD-Aktionär findet das natürlich wenig prickelnd, allerdings sind die vorbörslichen Abschläge, die in der Spitze bei AMD bei -5% lagen mittlerweile bei -2,2 % angekommen.

Wenn nur die Quartalszahlen heute gekommen wären, dann hätten wir wohl eher was um die +8 bis 10 Prozent gesehen.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
3.123
Renomée
83
Standort
Ilmenau
Schön, und jetzt eine (teil)programmierbare A/CPU für Ende '21. Meinetwegen auch als Erweiterungskarte in der Übergangszeit in Form eines "Mädchen-für-alles"-Beschleunigers.
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
2.495
Renomée
72
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Aktuell sogar wieder im Plus im Vergleich zu gestern.
Mal schauen, was passiert, wenn die Börsen in Übersee öffnen.

Morgen wird ja Big Navi vorgestellt, wenn das Prozessor und Grafikkarten Lineup dann gut verfügbar ist, sehe ich ein grandioses letztes Quartal für AMD.
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.894
Renomée
27
Das Vorgehen von AMD ist goldrichtig. Aufgrund der Aussichten von Zen 3 kann der Aktienkurs gar nicht fallen und man nutzt dessen Stärke um sich dort zu platzieren, wo man noch keinen Zugang zum Markt hat und nutzt ihn als Öffner für einen neuen Wachstumsbereich.
Die hohen Gewinne kommen automatisch, wenn AMD über den Endkundenmarkt hinaus eine Größe ist.
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
14.485
Renomée
2.238
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Der AMD-Aktionär findet das natürlich wenig prickelnd

*motz*

Ich wusste schon, warum ich nur eine Miniposition Calls gekauft habe. Ich war auch schon fast 25 Prozent im Plus, jetzt bin ich im Minus... *chatt*

Aber naja, ich habs euch ja gesagt... ;)
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
2.495
Renomée
72
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Immer diese Kurzfrist Anleger mit ihrer Gier ;)
Langfristig ist es ein vernünftiger Zug an der passenden Zeit. Ich sitze die heutige Schwäche einfach aus un freue mich über langfristige Gewinne, die dadurch entstehen.
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
720
Renomée
55
Sie wären schön blöd gewesen wenn sie bei einem KGV von 147 nicht einen Kauf auf diese weise gemacht hätten. Ob Xilinx jetzt die perfekte Wahl war kann ich nicht beurteilen. Offensichtlich sind FPGAs im Datacenter ja nicht mehr wegzudenken, aber davon hab ich keine Ahnung.

Aber der Aktienkurs ist derart hoch, dass müssen sie einfach nutzen. Ich glaube nur TESLA macht AMD vom KGV her noch Konkurrenz.
 
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
37
Renomée
4
Ich bin Eingestiegen als die Aktie am Boden war. Habe pro Aktie weniger als 3€ gezahlt. Von daher bin ich immer noch dicke im Plus.
 
Zuletzt bearbeitet:

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
2.495
Renomée
72
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich auch ;)
Damals kurz vor Bulldozer, weil ich dachte, damit planieren sie Intel weg. ;)

Danach war ich zeitweise sogar 50% im minus... aber Aussitzen und Vertrauen macht sich bezahlt - also würde es, wenn ich denn verkaufen würde.
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
760
Renomée
235
Also von Intel-Altera habe ich noch nichts erfrischend Neues auch nur in Ansätzen gehört oder gelesen. Intel hat für die "aufgezwungene" FPGA Abteilung nur rund die Hälfte an Mrd.$ bezahlt. Das wird jetzt von HPE wie Sauerbier angepriesen. Gabs vor der Übernahme schon Altera von HPE? (Xilinx: ja)

Allein die Hoffnung, dass bei Datacenter und KI FPGA künftig bedeutender wird macht das langfristig strategisch Sinn wenn man eine Xilinx Übernahme sonst durch Nvidia befürchtet hätte.
Für FPGA muss der gewünschte Algorithmus komplex und kurzlebig genug sein um es mit ASIC nicht umsetzen zu wollen. Andererseits einfach genug, dass man es auf HW abbilden will statt in SW zu für übliche CPU zu abstrahieren. Im Mobilfunk macht das Sinn mit Time-2-Market und Innovationszyklen bei den Basisstationen bzw. der üblichen Technik. Es zählt Durchsatz, Latenz, Effizienz. Bei Profi-Video wird/wurde sowas auch für Encoder/Decoder eingesetzt, aber so gut wie nie mit Updates versehen, weil dann schon wieder schnellere FPGA Karten zu kaufen waren. Das meiste hat heute aber AMD64 bzw. X86-64 "aufgefressen"

Ganz ehrlich, ich sehe da auch mit AI und Computational Storage keinen sicheren Wachstumsmarkt. Doch eher dass Altera mit Intel-Rückenwind Marktanteile abnagt, als dass der Kuchen grösser würde. CUDA in AI eine überlegene Plattform gegenüberzustellen wird schwer genug. Vielleicht kann man mit ROCm Tools für Xilinx da was aufmachen, während Intel mit "One-API" in Richtung die Kunden für Altera "begeistern" könnte.

Für AMD/Xilinx bedeutet es man ist breiter aufgestellt. Vielleicht kann man in Einzelfällen eine Kombination via Infinity Fabric Links anpreisen. Am Ende zählt was bei AMD immer die Frage war. Tolle HW aber wie schnell komm ich zur Software, die das wirklich ausnutzt? Von daher passt Xilinx ja wie A auf E.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.208
Renomée
299
Es ist eher umgekehrt, dass Xilinx bei AI die richtige Software hat, in welche ROCm integriert werden kann in die Vitis AI Plattform:
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.384
Renomée
229
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich kenne FPGA hauptsächlich von Bereichen, wo nur kleine Stückzahlen produziert werden. Dort lohnt sich ein ASIC auch nicht. Allerdings kann man dort ja auch nur über sehr viele Kunden auf nennenswerte Umsätze kommen.
Daher bin ich etwas skeptisch und hoffe mal, dass AMD eine gute Glaskugel hat, wo sie viel Anwendungsgebiete in der Zukunft gesehen haben.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.707
Renomée
7.700
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Witzigerweise wurde der CEO von Xilinx schon zum zweiten Mal von AMD übernommen, er war nämlich früher bei ATI, kam dorthin aber erst kurz vor der Übnernahme.


From 1998 to 2004, Peng led the development of graphics processing units (GPUs) and multimedia products at MIPS Technologies. He joined ATI in 2005 before it was acquired by AMD. Then, he served as corporate Vice President of the graphics products group (GPG) silicon engineering at AMD. He also led AMD's central silicon engineering team supporting graphics, console game products, CPU chipset and consumer business units. Peng was also corporate Vice President of the graphics products group (GPG) silicon engineering at AMD until 2008.[5]
 

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
4.541
Renomée
99
Na hoffentlich ist das kein schlechtes Omen. :p
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.831
Renomée
32
Standort
Bembeltown
Grundsätzlich nachvollziehbar...
Aber 35 Milliarden?!?? :-X
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.208
Renomée
299
70% Marge hat Xilinx. Kombiniert steigt AMDs Marge von 45% auf 51%.
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
2.991
Renomée
48
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Imho, gibt es im medical oder Life science Bereich etliche Anwendungen, welche davon profitieren könnten im Ultraschall, Röntgen, Neutronen Bereich. Stückzahl ist da so niedrig bei den einzelnen Produkten, dass sich ein asic nicht lohnt. Und genau da wollte AMD vor 10 Jahren mit den APU rein. Gab auch an den fds einzelne Präsentationen dazu. Nun holt man sich neben den igpu die ifpga via if mit chipsets mit rein und kann eigentlich alles aus einer Hand abdecken. Eigentlich das gleiche was nv mit ihrer Automotive sparte tut, nur sinnvoller.

 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
760
Renomée
235
Nachdem ich mir die AMD Folien von pipin zu der Übernahme angesehen habe denke ich, dass Xilinx für EPYC den Marktzugang weiter öffnen soll. Statt dass die Kunden von Intel-Xilinx auf Intel-Altera wechseln sollen die lieber zu AMD-Xilinx wechseln.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
16.028
Renomée
958
Abseits von Semi-Custom-Chips wird man in Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit keine FPGAs in AMD Prozessoren vorfinden. Bei Produkten für den Massenmarkt findet sich in der Regel eine sinnvollere Anwendung für die kostbare Diefläche. Allerdings können sich auf vielen Gebieten Synergieeffekte ergeben und der Personalbestand von AMD hat seit den letzten beiden großen Entlassungswellen (insbesondere nach der Weltfinanzkrise) sehr gelitten und womöglich ist es einfacher durch eine Übernahme eine Vielzahl fähige Ingenieure zu gewinnen als sie einzeln abzuwerben. Außerdem hat Xilinx ein großes Portfolio an Patenten und einige Patente in der Hinterhand zu haben schadet nie um etwaigen Klagen mit Gegenklagen zu begegnen oder wo geboten Konkurrenten auszubremsen. Insbesondere da AMD sich immer mehr von einem "reinen" Hardwarehersteller zu einem Anbieter von IP-Lösungen mausert.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.707
Renomée
7.700
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Allerdings können sich auf vielen Gebieten Synergieeffekte ergeben und der Personalbestand von AMD hat seit den letzten beiden großen Entlassungswellen (insbesondere nach der Weltfinanzkrise) sehr gelitten und womöglich ist es einfacher durch eine Übernahme eine Vielzahl fähige Ingenieure zu gewinnen als sie einzeln abzuwerben.

Hinzu kommt das Verkaufspersonal und die Projektentwickler. Man hört ja gerade im Bereich Datacenter immer wieder, dass AMD gar nicht so schnell Projekte abwickeln kann, wie es die Kunden gerne hätten.
 

cologne46

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
702
Renomée
39
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Wie ist denn die Xilinx Marketing Abteilung? *noahnung*
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.707
Renomée
7.700
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Oben Unten