heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
Bereits im Januar hat AMD die neueste Generation seiner A‑Serie-APUs vorgestellt. Unter dem Codenamen Kaveri entwickelt, bringen die Modelle mehrere Neuerungen mit sich. Neben der aktuellen Steamroller-CPU-Architektur als dritte Ausbaustufe der Bulldozer-Architektur mit seiner Modulbauweise führt AMD die Graphics-Core-Next-Architektur für den GPU-Part der APU ins Rennen. Das große Ziel ist, die Energieeffizienz zu erhöhen. Das kann auf zwei Wegen erreicht werden: Die Leistung wird bei gleicher Leistungsaufnahme erhöht oder bei gleicher Leistung wird die Leistungsaufnahme gesenkt. Das sind ehrgeizige Ziele, konnte AMD mit den letzten Richland-APUs zwar einen Leistungsvorsprung, aber keine wirkliche Innovation präsentieren.
(…)

» Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet:

CyLord83

Fleet Captain Special
Mitglied seit
26.10.2004
Beiträge
263
Renomée
3
Was mir fehlt, das sind Übertaktungstests & ganz besonders mit Erhöhung des NB-Taktes. Marc Sauter hat bei Golem da etwas festgestellt. Das würde mich jetzt noch interessieren, weil es dazu noch keinen Test gibt. Ihr seit ja recht nutzernahe. Ich würde mich freuen.
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.065
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Was mir fehlt, das sind Übertaktungstests & ganz besonders mit Erhöhung des NB-Taktes. Marc Sauter hat bei Golem da etwas festgestellt. Das würde mich jetzt noch interessieren, weil es dazu noch keinen Test gibt. Ihr seit ja recht nutzernahe. Ich würde mich freuen.

Abgesehen davon, dass uns AMD bis heute keine Kaveri-Dauerleihstellung zur Verfügung stellen konnte und wir unser Sample längst weiterschicken mussten:

Was hat denn der Marc festgestellt? Ich hoffe es geht nicht wieder um die Taktteiler-Geschichte, die in Abhängigkeit vom verwendeten Mainboard nicht auftritt. -> zweites Taktsignal für den Chipsatz


Sollte AMD uns irgendwann mal einen A10-7850K zur Verfügung stellen, wird OC sicherlich auch wieder ein Thema sein. Bei uns war aber die 65-Watt-Version im Test, die sich nicht unbedingt an Übertakter richtet.
 

CyLord83

Fleet Captain Special
Mitglied seit
26.10.2004
Beiträge
263
Renomée
3
Er hatte einen Kaveri und und einen Richland gegenübergestellt. Dabei hatte er bei beiden den Prozessortakt angeglichen auf 2 GHz und dabei stellte er fest, dass der Kaveri im Gegensatz zum hohen Kerntakt deutlich schneller ist, im Verhältnis zu Richland.
 
Zuletzt bearbeitet:

David64

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
1.003
Renomée
12
Standort
Irgendwo in Bayern
Mit dem Netzteil stellt sich AMD doch selbst ins aus...was soll denn das? 750 Watt? Alleine das ist schon Dämlich und dann auch noch nur mit 85% Effizienz? Das Ding hat doch maximal 30% Auslastung - wenn überhaupt...die Strommesstests hättet ihr auch komplett weglassen können...absolut nicht vergleichbar.

Hatte einen 760K und einen 750K hier, einmal mit älterem 85% Effizienz NT und 550 Watt, das andere mit 400 Watt Gold+ mit fast durchgängiger 93% Effizienz. Der 760K mit dem Gold+ Netzteil kam im Leerlauf auf 34 Watt. Mit Radeon R9 270X (Ein Bildschirm)! Das andere System ließ sich bei ansonsten gleicher Hardware nicht unter 74 Watt drücken. Unter Volllast war der unterschied nicht ganz so Extrem.
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.065
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Uns gegenüber wurde erklärt, dass dieses unsägliche 750-W-Netzteil aufgrund der Verfügbarkeit und des Preises verbaut wurde. Ein möglichst effizientes System zu bauen, war also ganz offensichtlich nicht das Ziel.
 

heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
Für unsere Vergleichsmessungen wurde ein Enermax Pro82+ mit 385 Watt Nennleistung eingesetzt. Das wurde für alle Systeme verwendet. Ich dachte, dass in dem Abschnitt gut herausgekommen ist, dass wir bewusst ein anderes Testsystem verwendet haben. Ich hatte ja eigentlich das SFX-Netzteil von Xilence mit 250 W Nennleistung zunächst im Kopf, nur wenn eine FX-CPU zum Einsatz kommt, bin ich immer etwas konservativer eingestellt.
 

David64

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
1.003
Renomée
12
Standort
Irgendwo in Bayern
Ahso, ihr habt's also umgebaut...na das is dann wiederrum okay. Dann erstaunt mich der Leerlaufverbrauch aber noch mehr...
 

Runningduck

Cadet
Mitglied seit
04.12.2011
Beiträge
7
Renomée
0
ich finde es schon interessant das der verbrauch, im vergleich zum richland, so stark gesunken ist.

wäre es möglich spiele wie dota2 und civ5 zu testen. schlicht um andere genre zu berücksichtigen. bf4, bio und tomb sind mehr oder weniger 'gleich'.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.835
Renomée
61
Der Netzteiltausch ist im Test gut beschrieben. Aber einen Faux-pas gibt es IMHO auf der vorletzten Seite: Im Forum wurde bestimmt 100 Mal diskutiert, dass dieser ganze Effizienz-Hype ziemlich übertrieben ist. Erst recht, wenn manche Leute das Geld für eine teure CPU mit der Stromrechnung "wieder reinholen" wollen. Mit dem Satz:

In Zeiten steigender Energiepreise ist das letzte Quäntchen Leistung nicht mehr der maßgebliche Faktor für den Kauf von Komponenten.

befeuert ihr genau diesen Irrsinn. Verbrauchsmessungen gerne, aber das Wort "Stromrechnung" und "steigende Energiepreise" entweder weglassen ODER eine ganze Seite zur Einordnung dieser Thematik mitliefern. Bitte nicht auf "Das muss der Leser selbst einordnen" zurückziehen, denn das funktioniert leider nicht, wie wir jeden Tag live erleben können.
 

mickythebeagle

Gesperrt
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
1.020
Renomée
21
Standort
Düsseldorf , das Zentrum des Universums !
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Schade das AMD Euch nicht die 45 Watt Version gegeben hat.
Diese wäre in meinen Augen eher was für einen HTPC & Co !

Die 65 Watt Version geht mir am Popo vorbei.
 

heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
Um die Sache mal ausführlich aufzuklären:

Das verwendete Gigabyte GA-F2A88XM-D3H unterstützt zwar mit dem verwendeten F5-BIOS die Kaveri-APUs, die cTDP-Funktion ist aber erst seit dem F6 vom 05.02.2014 verfügbar, wie ich eben gelesen habe. Somit mussten wir ohne die Funktion auskommen. Da es sich um ein Engineering Sample bei der A8-7600-APU handelte, waren die Taktraten ein Mix. Normalerweise sollten die CPU-Taktraten so aussehen:

45 Watt TDP: 3,1 GHz Basistakt und 3,3 GHz Turbotakt
65 Watt TDP: 3,3 GHz Basistakt und 3,8 GHz Turbotakt

Das Gigabyte-Mainboard machte daraus: 3,1 GHz Basistakt und 3,8 GHz Turbotakt.
 

Atombossler

Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
1.423
Renomée
64
Standort
Andere Sphären
Um die Sache mal ausführlich aufzuklären:

Das verwendete Gigabyte GA-F2A88XM-D3H unterstützt zwar mit dem verwendeten F5-BIOS die Kaveri-APUs, die cTDP-Funktion ist aber erst seit dem F6 vom 05.02.2014 verfügbar, wie ich eben gelesen habe. Somit mussten wir ohne die Funktion auskommen. Da es sich um ein Engineering Sample bei der A8-7600-APU handelte, waren die Taktraten ein Mix. Normalerweise sollten die CPU-Taktraten so aussehen:

45 Watt TDP: 3,1 GHz Basistakt und 3,3 GHz Turbotakt
65 Watt TDP: 3,3 GHz Basistakt und 3,8 GHz Turbotakt

Das Gigabyte-Mainboard machte daraus: 3,1 GHz Basistakt und 3,8 GHz Turbotakt.

Aha!
Wollte auch schon fragen, warum Ihr nicht noch einen kurzen Run bei 45Watt cTDP gemacht habt.
Aber das ist dann eben noch was für die ToDo Liste. 8)
Warum habt Ihr nicht das F6 geflasht? Durftet Ihr nicht? Oder wegen ES sinnlos?
Ich finde auch die 45Watt Version am interessantesten.
Hoffe auf einen Folgetest.
 

heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
Das Mainboard habe ich extra für den Test gekauft und war froh, dass es überhaupt erst einmal Support für die APU hatte und so die Tests gemacht werden konnte. Am 04.02. ging es dann auf die Reise zur nächsten Redaktion. Die Auswertung hatte leider etwas lange gedauert, jedoch war meine Freizeit für P3D begrenzt.
Somit war zum Testzeitpunkt cTDP schlichtweg noch nicht verfügbar. Das BIOS ist sogar noch im BETA-Stadium... mal gucken, ob ich das die Tage dann mal flashe. Eine passende Kaveri-APU habe ich aber nicht mehr da.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.874
Renomée
42
Standort
Bembeltown
Der eigendliche Clou wird ja den A8-7600 auf 45W laufen zu lassen ;)
Im Grunde sowas wie ein Phenom II X4 925 und eine HD 5830 vor fünf Jahren - nu aber auf einem Die und zu 45W ;D
Dennoch fällt auf das die an der IPC im CPU-Teil kräftig drehen müssen ! :-/
Drei Prozentchen hier , drei Prozentchen da - reicht definitiv nicht mehr :[ ist doch peinlich , wie da teilweise der AsbachRegor noch lässig mitjoggt.... *admin*

so sehr ich mich auch auf den A8-7600 freue -- und eigendlich wieder besseres Wissen hoffe , dass die Hansel den die nächsten drei Wochen auch in die Regale bringen :-* , bete ich dass in Dresden/Sunnyvale schon ein Plan auf dem Tisch liegt, wie man Carrizo minimum 35% mehr Rechenkraft verpasst :-[

Mmoe
 

Atombossler

Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
1.423
Renomée
64
Standort
Andere Sphären
Der eigendliche Clou wird ja den A8-7600 auf 45W laufen zu lassen ;)
Im Grunde sowas wie ein Phenom II X4 925 und eine HD 5830 vor fünf Jahren - nu aber auf einem Die und zu 45W ;D
Dennoch fällt auf das die an der IPC im CPU-Teil kräftig drehen müssen ! :-/
Drei Prozentchen hier , drei Prozentchen da - reicht definitiv nicht mehr :[ ist doch peinlich , wie da teilweise der AsbachRegor noch lässig mitjoggt.... *admin*

so sehr ich mich auch auf den A8-7600 freue -- und eigendlich wieder besseres Wissen hoffe , dass die Hansel den die nächsten drei Wochen auch in die Regale bringen :-* , bete ich dass in Dresden/Sunnyvale schon ein Plan auf dem Tisch liegt, wie man Carrizo minimum 35% mehr Rechenkraft verpasst :-[

Mmoe

CeBit vielleicht?
Der A8 7600 @45Watt wäre eben endlich mal ein würdiger Ersatz für meinen Langläufer AthlonII X4 615e.
Selbst wenn der A8 "nur" auf die selbe IPC käme, hätte er einfach Minimum 600 Mhz mehr.
Das wär schon durchaus fein.
Zudem könnte ich endlich mal aktuelle Treiber fahren.
So muss ich immer den Legacy Catalyst nehmen wegen der HD4290 im Chipsatz.

@Folgetest:
Interessant wäre auch noch der Fakt, inwieweit sich die iGPU permanent downclocken lässt, um das Throttle-Problem des CPU Parts in den Griff zu bekommen.
 

David64

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
1.003
Renomée
12
Standort
Irgendwo in Bayern
Der eigendliche Clou wird ja den A8-7600 auf 45W laufen zu lassen ;)
Im Grunde sowas wie ein Phenom II X4 925 und eine HD 5830 vor fünf Jahren - nu aber auf einem Die und zu 45W ;D
Dennoch fällt auf das die an der IPC im CPU-Teil kräftig drehen müssen ! :-/
Drei Prozentchen hier , drei Prozentchen da - reicht definitiv nicht mehr :[ ist doch peinlich , wie da teilweise der AsbachRegor noch lässig mitjoggt.... *admin*

so sehr ich mich auch auf den A8-7600 freue -- und eigendlich wieder besseres Wissen hoffe , dass die Hansel den die nächsten drei Wochen auch in die Regale bringen :-* , bete ich dass in Dresden/Sunnyvale schon ein Plan auf dem Tisch liegt, wie man Carrizo minimum 35% mehr Rechenkraft verpasst :-[

Mmoe


Naja, ich würde für einen 8-Kern Kaveri ziemlich viel tun. Carrizzo wird auch nicht mehr als 35% bekommen - IMHO braucht es für sowas eine komplett neue Architektur.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.305
Renomée
23
Standort
Switzerland
Gibt es ein konkretes Datum für den A8-7600?
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.874
Renomée
42
Standort
Bembeltown
Gibt es ein konkretes Datum für den A8-7600?

Angeblich 1.Quartal ... demnach müsste es die nächsten drei Wochen passieren , Ich persönlich tippe auf ein, zwei Wochen nach Ostern
 

Highway61

Fleet Captain Special
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
296
Renomée
9
Standort
Schweiz
Mich würde mal interessieren, wann eine CPU von AMD herauskommt, mit der ich meinen 1090T ersetzen könnte, und dann auch wirklich ein grosser Fortschritt da ist...
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.203
Renomée
300
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Das Mainboard habe ich extra für den Test gekauft und war froh, dass es überhaupt erst einmal Support für die APU hatte und so die Tests gemacht werden konnte. Am 04.02. ging es dann auf die Reise zur nächsten Redaktion. Die Auswertung hatte leider etwas lange gedauert, jedoch war meine Freizeit für P3D begrenzt.
Somit war zum Testzeitpunkt cTDP schlichtweg noch nicht verfügbar. Das BIOS ist sogar noch im BETA-Stadium... mal gucken, ob ich das die Tage dann mal flashe. Eine passende Kaveri-APU habe ich aber nicht mehr da.
Hallo, dein Artikel lässt sich nicht mehr aufrufen. Es ist nur noch die Einführung da. ???
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.860
Renomée
3.712
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Das Problem betrifft aktuell alle Artikel, wir arbeiten daran.

edit:
nun sollte wieder alles funktionieren :)
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.874
Renomée
42
Standort
Bembeltown
Angeblich 1.Quartal ... demnach müsste es die nächsten drei Wochen passieren , Ich persönlich tippe auf ein, zwei Wochen nach Ostern

Von der Wega )((

Wie kann man nur so 5ch3155e sein ? *admin*
die bringen in drei Jahren 2 Produkte, die Lust machen , aber keines davon in die Regale....
Wer bei AMD das Marketing macht, sollte nicht nur gefeuert , sondern verbrannt werden! 8-(

Zu Nikolausi hat´s bestimmt einen Broadwell i3 mit höhergetakteter HD4000 und 35W - dann brauchen die den A8 erst gar nicht mehr giessen :P
Den Taktnachschlag beim FX etc etc können die sich alles quer als Zäpchen.... braucht kein Mensch .... *admin*

..... ach geh fott, ich hab kein Böck mehr!

Mmoe
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.203
Renomée
300
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
@mmoses
Bei ExtremeTEch haben sie auch über das delay geschrieben: Update (4/11/2014):
We’ve spoken to trusted sources who have confirmed that the A8-7600 is in testing at multiple OEMs for a Q2 introduction. This implies that the original launch window and the meaning of “Availability” was poorly communicated in January but that there’s no underlying problem with the chip (or, by extension, with the mobile Kaveri ramp).

We’ll know more about AMD’s mobile plans for 2014 in the next few weeks.
http://www.extremetech.com/computin...-launch-amds-a8-7600-pushed-back-to-late-2014

Wahr wohl nur ein Missverständnis und die OEMs die testen dürfen, haben wohl sämtlich Lagerbestände zum testen geholt. *chatt*

Scheinbar kommen noch drei weitere 65W Modelle dazu: http://www.cpu-world.com/news_2014/2014012201_More_AMD_Kaveri_APUs_coming_in_Q2_2014.html

MfG
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.874
Renomée
42
Standort
Bembeltown
Oben Unten