AMD Athlon 64 Overclocking Guide

xxmartin

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.08.2003
Beiträge
1.979
Renomée
490
Original geschrieben von atimatik
habe jetzt diese einstellung, bootet arbeitet perfekt, sobald ich aber zocke schmiert er mir ab. woran kann es liegen. KAnn mir jemand bitte helfen.
Das System ist schlicht und ergreifend einfach instabil. *buck*

Da wirst Du runtertakten oder Spannungen erhöhen müssen. Am besten mit MemTest86 ( http://www.memtest86.com ) und Prime95 ( http://www.mersenne.org ) und SuperPI und irgendwelchen 3DMarks bzw. mit dem Aquamark auf Stabilität testen.

Erst wenn das alles sauber funktioniert, ist Dein übertaktetes System halbwegs stabil. ;)
 

atimatik

Redshirt
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
4
Renomée
0
hallo xxmartin,

was genau ist denn instabil???
meveric meint ich soll den multiplikator runtersetzen auf 8,5. aber in deiner anleitung hast du was davon geschrieben nur volle multiplikatoren zu nehmen zb. 8-9 ode 10.
oder habe ich es falsch verstanden.??

atimatik
 

atimatik

Redshirt
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
4
Renomée
0
hi mev,

in deinem profil finde ich nichts von restlichen einstellung???

wie meinst du das genau?
 

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Original geschrieben von atimatik
hi mev,

in deinem profil finde ich nichts von restlichen einstellung???

wie meinst du das genau?

Sorry meinte mein Signatur - wenn du andere Fragen hast, dann frag einfach!
 

atimatik

Redshirt
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
4
Renomée
0
hi leute,
habe den speichertakt auf 266 runtergestellt und den referenztakt auf 280.
läuft erst mal stabil habe auch schon benchmark 3dmark2001se laufen lassen aber irgenwie sind die ergebnisse schlechter ausgefallen als vorher bei RT 265.???
irgendwas falsch???
ps. habe mit Asus probe mal die cpu temperatur gemessen.
36-40 am schwanken.

hier nochmal die settings

HTT auf 600

JumperFree Konfiguration

AI Overclocking [Manual]
CPU FSB Frequency [280 MHz]
CPU Speed/Voltage Setting [Manual]
CPU Multiplier [9] = Default
CPU Voltage [1.575 V]
AGP/PCI Frequency (MHz) [66.66/33.33]
DDR Voltage [Auto]*
AGP Voltage [1.5V] = Default
V-Link Voltage [2.5V] = Default

Advanced Chipset:

Memclock Mode: Limit
Memclock Value: (DDR266)
Bank Interleaving: Enabled
Burst Length: 4
SDRAM CAS Latency: 2.5T
SDRAM RAS to CAS Delay (tRCD): 3T
SDRAM Active to Precharge Delay (tRAS): 8T
SDRAM Row Precharge (tRP): 3T
2TCommand: Disabled

Mainboard: ASUS A8V K8T800PRO REV.2 BIOS VER. 1008
Speicher: 2x 512MB Infineon PC400 DDR-RAM cl 2,5
CPU: AMD WINCHESTER 300+
Grafik: ATI Radeon 9500 128 MB
Netzteil: 420 WATT
Kühler: ARCTIC COOLING FREEZER 64 - UP TO CPU 5000+
 

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Hier meine Settings:
CPU FSB Frequency [300 MHz]
HTT 900 MHz (3x300)
CPU Speed/Voltage Setting [Manual]
CPU Multiplier [8.5] = Default
CPU Voltage [1.575 V]
AGP/PCI Frequency (MHz) [66.66/33.33]
DDR Voltage 2,85
AGP Voltage [1.55V]

Memclock Mode: Limit
Memclock Value: (DDR266)
Bank Interleaving: Enabled
Burst Length: 4
SDRAM CAS Latency: 2T
SDRAM RAS to CAS Delay (tRCD): 3T
SDRAM Active to Precharge Delay (tRAS): 7T
SDRAM Row Precharge (tRP): 2T
2TCommand: Disabled

Mainboard: MSI K8N Neo Platinum 54G S939
Speicher: 2x 512MB Twinmos Twister PC400 DDR-RAM cl 2
CPU: AMD WINCHESTER 3000+
Grafik: Club3D ATI Radeon X800 XT PE 256 MB
Netzteil: 550 WATT
Kühler: ARCTIC COOLING FREEZER 64 - UP TO CPU 5000+


Hoffe Das Reicht erstmal - sonst Mail an mich - oder hier rein :)


Gruß Mev
 

-=| D][A |=-

Redshirt
Mitglied seit
11.01.2005
Beiträge
1
Renomée
0
Hi,
habe nur eine recht kurze Frage zu dem Thema: im Moment fahre ich meinen Winchester 3500+ auf 220x11 bei DDR400 und htt multi von 4 (also 880mhz). Würde, da mein ram bei einem cpu fsb von 230+ nicht mehr mitzumachen scheint (zumindest bei 1t), daher gerne auf 10x264 bei DDR333 takten, so dass die rams mit 205mhz anliegen. Meine Frage ist, ob ich den htt multi bei 4 belassen kann, bzw ob es schon schadet, wenn man ihn nur so wenig über normaltakt laufen läßt (in dem Fall 4x264 = 1056 MHz), da er bei 3x264 recht weit unter dem normalen wert liegen würde.

~D][A

Zu meiner Hardware:
AMD64 Winchester 3500+
ASUS A8V Deluxe rev 2.0
Corsair XMS Kit Pro (TWINX1024-3200XLPRO)
 

xxmartin

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.08.2003
Beiträge
1.979
Renomée
490
Original geschrieben von -=| D][A |=-
Meine Frage ist, ob ich den htt multi bei 4 belassen kann, bzw ob es schon schadet, wenn man ihn nur so wenig über normaltakt laufen läßt (in dem Fall 4x264 = 1056 MHz), da er bei 3x264 recht weit unter dem normalen wert liegen würde.
Ich denke, das kannst Du relativ beruhigt bei 4x264 lassen. Kommt immer auf das Board und die Qualität der Bauteile an - hatte schon welche, die bei 30 MHz mehr rumgezickt haben und manches Board lief auch mit 1100-1200 MHz HTT noch problemlos.

Schaden wird es in keinem Fall, wenn Du über 1000 MHz bist. Im Gegenteil, bringt eher ein paar Zehntel Prozent höhere Performance. ;)

Laß es einfach erstmal bei den 4x 264 MHz. Wenn keinerlei Instabilitäten bei irgendwelchen Programmen auftreten (insbesondere Blue-Screens/Freezes/Back-to-Desktop bei Games), sollte das ok sein. Nur wenn's ab und an mal unergründliche Fehler gibt, solltest Du den LDT auf 3x verringern.

MfG,
Martin
 

franz weber

Cadet
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
8
Renomée
0
hi xxmartin
hi all

bin beeindrucht von deinen wirklich guten tips in planet 3dnow!

habe neuerdings einen "athlon 64 3000+ winchester"
chip gelesen eh´klar ;-)
BITTE um optimierung meiner einstellung bzw anderung der verteilungen (mem,cpu)
übertackte hobbymässig das ist die eindstellung von mir die absturtzfrei läuft
vielleicht geht es noch besser ;-)


mainbord: msi "8k neo2"
rams: crosair XMS 1GB
promise raid 0 sechs festplatten

CELL MENU

ht frquency 3x
cpu ratio x9
cpu fsb 316
cpu vid 1.550
cpu voltage over vid 10.0%
mem voltage 2.85
agp voltage 1.50

RAM EINSTELLUNGEN

max memclock 133
1t/2t memory timing 1T
cas# 2.0
ras# to cas# 2
min ras# 5
row precharg 2

DANKE IM VORAUS FÜR EURE BEMÜHUNGEN

grüsse FRANZ
 

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Hmmm - ich würde sagen die ist perfekt.... Wie lange läuft er denn mit über 2800 MHz stabil bei Pi/Prime - womit kühlst du die CPU?

Gruß Mev
 

franz weber

Cadet
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
8
Renomée
0
hi meveric

die abdeckplatte der cpu entfernt (auf wunsch tipps)
arctic 5
wasserkühlung mit zahlman kühler, chipset originallüfter
radiatoren auf der rechten seite des gehäuses montiert mit lüfter
1x doppelkühler 8cm mit zweimal 8cm lüfter
1x einfachkühler 12cm mit zwei 12cm lüfter
kühlwasser expansionsröhre alu gross
eheim aquariumfilter mit 7liter inhalt und integrierter pumpe ohne filterinhalt
mit zwei meter schlauchverlängerung (musste aber mit kleiner eheimpumpe ebenfalls klappen)

grüsse franz
 

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Hmmm Heatspreader entfernen ist mir zu heikel....

Mit mehr als 2550 MHz bekomm ich ihn nicht stabil bei 1,55V


Gruß Mev
 

Firen

Lt. Commander
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
123
Renomée
1
Standort
HESSEN
Erstmal hallo an alle! :)
ich bin neu hier, was net heissen soll das ich ein newbie bin +g+ :)

so jetzt meine frage.. wie in meiner Signatur zu erkennen hab ich ein athlon 64 3500+
(winchester)
und die Geil dual channel ram.

ich hab schon paar versuche hinter mir den zu übertakten, hab die chip wo der guide drin ist und so wie das da ist funzt es bei mir net.. (hab das msi k8n neo2platinum nforce3 250gb) nur wenn ich fsb zB auf 266 dreh und alle einstellungen wie es chip auch hat dann springt der automatisch (getestet mit z-cpu) im windoof auf 200 fsb!... wieso das?
was mach ich falsch? einige tipps?
i dont know *noahnung*
 

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Hi,
soweit ich weiß gibt es das MSI k8n neo2 platinum nicht mit nforce3 250GB sonder nur mit nforce 3 ultra - aber das nur am Rande. Welches BIOS hast du denn drauf? Wie hast du den Speicher im BIOS eingestellt? Wie den HTT etc? Du solltest erst mal genau deine Settings posten. So ist es sehr schwierig dir zu helfen.

Gruß Mev
 

Firen

Lt. Commander
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
123
Renomée
1
Standort
HESSEN
sorry stimmt das neo2platinum hat ultra...
bios ist das 1.4 von msi orig.
speicher ist auf auto, agressive timing und high performance mode sind an und läuft auf 200 mhz (das ist aber net wie ich takten will so blöd bin ich auch net..) die cl timings sind in meiner sig
ich hatte alles so eingestellt wie im chip guide!:

High Performance Mode: Manual
Agressive Timing: Disabled
Dynamic Overclocking: Disabled
HT Frequenzy: 3x
Cool N quiet: Disabled
Adjust Cpu Ratio: 9x
Fsb: 266 (erstmal..)
CPU vid: 1.55v
Memory Voltage 2.85 (brauchen die GEIL)
AGP: 1.5v

und die ram auf 133mhz
 

franz weber

Cadet
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
8
Renomée
0
hi firen

probier es mal so:

mainbord: msi "8k neo2"
rams: crosair XMS 1GB
promise raid 0 sechs festplatten

CELL MENU

ht frquency 3x
cpu ratio x9
cpu fsb 316
cpu vid 1.550
cpu voltage over vid 8.3% (oder 10%, hat sich bei mir aber neuerdigs nicht als stabil
mem voltage 2.85 erwiesen)
agp voltage 1.50

RAM EINSTELLUNGEN

max memclock 133
1t/2t memory timing 1T
cas# 2.0
ras# to cas# 2
min ras# 5
row precharg 2

rameinstellungen können sich unterscheiden.

grüsse franz
 

Firen

Lt. Commander
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
123
Renomée
1
Standort
HESSEN
Hey danke dir, werd ich ausprobieren :)
Meveric.. hast du noch tipps? :)

PS: wenn ich die einstellungen gemacht hab im bios dann kommt immer am start pc is in safe mode restore overclock settings
dann kann ich mit F1 weitermachen oder mit ENTF ins bios kommen...

kann man den scheiss abschalten? 8-(

SOOO habs GEMACHT und was ist nix ist... hab jetzt mein prozi 400 mhz untertaktet.. hab
herausgefunden das ich die fsb zwar einstellen kann aber der

will den FSB net hochschrauben der is auf den alten 200 !!!!(im bios sind die neuen einstellungen da aber geht net!) was ein scheiss... help! :-/
 
Zuletzt bearbeitet:

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Ich würde es erst mal easy angehen und mich nach oben Tasten also - als erstes solltest du sicher gehen, dass deine möglich PC Instabilität nicht am Speicher liegt - also Stell den Speicher manuell ein auf

133 MHz (durch den FSB von 300 MHz laufen diese dann auf genau 200 MHz also 400 MHz DDR)
1t/2t memory timing 2T
cas# 3.0
ras# to cas# 3
min ras# 8
row precharg 3

Den Rest so:

High Performance Mode: Manual
Agressive Timing: Disabled
Dynamic Overclocking: Disabled
HT Frequenzy: 3x (3x 300 MHz FSB = 900 MHz)
Cool N quiet: Disabled
Adjust Cpu Ratio: 8,5x
Fsb: 300
CPU vid: 1.55v
cpu voltage over vid 5%
Memory Voltage 2.85
AGP: 1.55v

So hättest du genau 2550 MHz - dies sollte erst mal stabil laufen. Teste mit Super Pi bzw. Prime95 mehrere Stunden - mind. 2!!!

Falls das alles stabil läuft mach den Multi von 8,5 nach 9 und wiederhole die Prozedur (2700 MHz AMD 64 4400+)

Falls du deine grenze gefunden hast und der Rechner stabil läuft, kannst du die Speicher Timings wieder schärfer stellen z.b.

133 MHz (durch den FSB von 300 MHz laufen diese dann auf genau 200 MHz also 400 MHz DDR)
1t/2t memory timing 1T
cas# 2.0
ras# to cas# 3
min ras# 8
row precharg 3

Und dann auch beim Speicher langsam vortasten, aber normalerweise schafft der GEIL auch sehr scharfe Settings - Keep on trying - sonst ICQ Me :)

Gruß Mev

P.S. Mach mal das neuste Beta BIOS drauf 1.51B modded
 

Firen

Lt. Commander
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
123
Renomée
1
Standort
HESSEN
so... hab deine einstellungen erstmal so gemacht(ohne das modded 1.5b)... im bios sind sie übernommen nur wenn ich im windows bin alles außer mein FSB auch! ich hab dann anstatt standard 2,2ghz nur 1,7 weil diese FSB einstellungen net übernommen werden!
kennst du das problem? oder liegt was anderes dran!?
ich versuch das selbe nochmal mit dem 1.5b modded wenns dann net klappt was soll ich tun`?
selbstmord? +g+joke+ oder mein board wegwerfen.. *heul*
*noahnung*

ps: wo krieg ich das 1.51b modded her? (was auch bootfähig ist) ich hab eins gefunden der meint aber wenn ich die diskette reinleg das ich se rausmachen soll (bootet net...)
 
Zuletzt bearbeitet:

franz weber

Cadet
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
8
Renomée
0
hi firen

sorry meine einstellung scheinen zu havy zu sein.
habe nicht angenommen das du gleich "vollgas" gibst.
dein bord ist super keine sorge.
habe den bios-clear mit schalter auf die gehäusevoderseite gelegt, wegen des rückenleiden und so. ;D
du musst geduld haben bei der einstellung, ist erfahrungs/rechen/gefühlssache, ein hobby halt.
am besten ein image (backup) von laufwerk c: auf d: oder cd/dvd.

grüsse franz
 

franz weber

Cadet
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
8
Renomée
0
hi meverik
du des 1.51b mod bios würde mich interessieren bite kannst du es mir aneine PN anhängen.
was für vorteile hat das ding ?

grüsse franz

PS:
habe neuerdings cpu voltage over vid 8.3% ist stabiler wie 10%
probier mal vielleicht geht noch was. ;)

grüsse franz
 

Meveric

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.01.2002
Beiträge
655
Renomée
2
Standort
NRW
Original geschrieben von franz weber
hi meverik
du des 1.51b mod bios würde mich interessieren bite kannst du es mir aneine PN anhängen.
was für vorteile hat das ding ?

grüsse franz

PS:
habe neuerdings cpu voltage over vid 8.3% ist stabiler wie 10%
probier mal vielleicht geht noch was. ;)

grüsse franz

Ich kann dir genau sagen waum bei die 8.3% stabiler ist als 10%. Die Lösung ist ganz einfach - der Winnie wird instabil, wenn er zu heiss wird - ergo mehr Volt mehr Hitz -> instabil - als besser kühlen!

Dann noch was - bei mir lief das 1.5x super instabil - ihr muesst das 1.51 modded von Pinocchio nehmen - das rockt und hat zusätzlich noch sehr viele Zusatzeinstellungen!

Gruß Mev

P.S. Wers haben will - einfach ICQ oder Sykpe (Meveric)

@Franz - ich heiße "Meveric" nicht "Meverik"
@Firen - Was hast du denn da fürn komisches Ding mit deiner Olympus C700UZ fotografiert???
 
Zuletzt bearbeitet:

franz weber

Cadet
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
8
Renomée
0
hi meveric

köntest du mir diese stabile biosversion bitte mal zukommen lassen?

danke im voraus

franz
 
Oben Unten