News AMD stellt Ryzen 4000 APUs für den Desktop ("Renoir") vor

drSeehas

Admiral Special
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
1.854
Renomée
37
... Ich rede hier von LowEnd-APUs, welche für unter hundert Euro in den Markt kommen, ähnlich dem Athlon 5350 oder dem 200GE ...
LowEnd-APU? Bitte sehr:
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.466
Renomée
477
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Mir persönlich wäre auch eine 35W-CPU lieber als eine, die man erst im Bios drosseln muss.
Dann muss ich nicht bei jedem Bios-update oder -Reset beten, dass das 90W-Netzteil von den Standardeinstellungen nicht überfordert wird.

Ich bezweifel allerdings, dass man 6-8 Kerne + GPU in absehbarer Zeit unter 100€ bekommen wird, erst Recht nicht mit 35W.
Dazu ist das monolithische die einfach zu groß und zu teuer in der Herstellung. Es hat schon einen Grund, warum die 2-Kerner ein anderes die haben.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.841
Renomée
615
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
@drSeehas
@Casi030

Nochmal zum Mitschreiben: ich will nen Renoir mit 35W TDP (out of the Box). Diese sind von AMD als GE Modelle angekündigt. Auf diese warte ich aber leider nach wie vor.

Meinerseits Ende dieser unsinnigen Diskussion!
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.643
Renomée
97

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.466
Renomée
477
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Naja, Fertig-Kisten und Ryzen4000 ergibt bei Geizhals:
Im Grunde also nix.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.841
Renomée
615
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

skibice

Lt. Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
147
Renomée
3
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal
So ich Jammer nicht mehr über mein fehlendes Bios für den 4650 Pro, hab mir ein B550 zugelegt;D Außer meine Creative Sound Blaster Audigy RX muss jetzt zum alten Eisen, Board will sporadisch nicht starten gibt ja seit 2 Jahren keine neuen Treiber mehr.

zum Thema:

Ich dachte es sind nur die Mobilen, Pro und OEM APU´s bis jetzt Vorgestellt worden. Schaut mal bei AMD auf die Seite da steht ein Rätsel

Deadline ist in 10, aber der Rechner lässt 5 gerade sein.​

Don’t get MAD, get AMD​

Ein PC mit AMD Ryzen™ 4000 Serie Desktop-Prozessor mit Radeon™ Grafikeinheit halbiert die Rechenzeiten bei allem, was im Leben so ansteht.

AMD Ryzen 4000 Series


 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.466
Renomée
477
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
a, keine Renoir GE Modelle. Keine Ahnung, wo die hin wandern
Ich hatte es ja nicht mal auf GE eingeschränkt, nur auf Ryzen4000. Auch mit 65W ist fast nix zu sehen.
Auch bei Dell im Business-Umfeld nix mit AMD. Und warum ich als Business-Kunde von dell einen Alienware-PC zwar mit Ryzen aber auch mit Geforce angeboten bekomme, erschließt sich mir auch nicht wirklich.
Irgendwo müssen die ganzen 4000er doch mal auftauchen, nicht nur in Laptops.
 

skibice

Lt. Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
147
Renomée
3
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal
Ich denke AMD bringt die 4000 APU erst für den Endkunden wenn die 5000 CPU´s auf den Markt sind.

Ist meine persönliche Vermutung, weil mein 4650 Pro ist genau so schnell oder langsam wie mein 3600.

Luxusproblem*suspect*
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.466
Renomée
477
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Aber im Business-Bereich landen die ja auch nicht.
Vielleicht muss man ja auch als Firma mit Abnahme von mindestens 1000 PCs pro Jahr bei Dell und Co. registriert sein, bevor man überhaupt nur in die Verteilerliste für Werbung für solche Kisten aufgenommen wird? Oder gar nur auf drängelnde Nachfrage hin?
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.643
Renomée
97
Mir persönlich wäre auch eine 35W-CPU lieber als eine, die man erst im Bios drosseln muss.
Dann muss ich nicht bei jedem Bios-update oder -Reset beten, dass das 90W-Netzteil von den Standardeinstellungen nicht überfordert wird.

Ich bezweifel allerdings, dass man 6-8 Kerne + GPU in absehbarer Zeit unter 100€ bekommen wird, erst Recht nicht mit 35W.
Dazu ist das monolithische die einfach zu groß und zu teuer in der Herstellung. Es hat schon einen Grund, warum die 2-Kerner ein anderes die haben.
Ist nur die Frage wofür noch 35Watt im Desktop mit vielen Kernen?!
In der 35Watt Klasse kommen sicherlich auch wieder Athlon raus.
Bios @ Default,nur Ram mit 1,2V und ich sehe mit dem R5 2400G max 85Watt an der Dose,was bei rund 12% rund 75Watt sind,somit selbst für ein 90Watt Netzteil kein Problem beim Starten.Der R5 2400G wird schon sauber unter Boinc auf 65Watt geregelt und wenn man dann im Bios die 35Watt einstellt landet man in Boinc bei max 75Watt an der Dose was dann wiederum rund 65Watt sind.
Und ob ich jetzt ein Klick im Bios für den Ram mache , oder 2 für die cTDP Änderung dürft auch kein Beinbruch sein.
Wenn man natürlich nicht mehr als 100EU ausgeben will........Ich bekomme auch kein Lambo für 10.000EU.....
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.466
Renomée
477
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Wie geschrieben, nach einem Bios-update oder Reset startet ein Rechner üblicherweise mit Standardeinstellungen.
 
Oben Unten