News AMDs Stromspar-APU "Picasso" - auch Athlon PRO 300GE zeigt sich

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.723
Renomée
8.544
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Nachdem die Mobile-Versionen der in 12 nm gefertigten APU-Reihe “Picasso” (Prozessoren mit integrierter Grafik) bereits im Januar vorgestellt wurden und Anfang April die PRO-Varianten folgten, folgte der Desktop-Ableger im Juli zusammen mit den Ryzen 3000 Prozessoren. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deuteten sich auch die dazu passenden stromsparenden Versionen mit einer TDP von lediglich 35 Watt, sowie verschiedene PRO-Modelle an, die wohl in Kürze vorgestellt werden dürften. Zusätzlich zeigt sich nun auch ein Athlon PRO 300GE.
(…)

» Artikel lesen
 

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.877
Renomée
52
Standort
Region Hannover
bitte mal Text korrigieren, nicht der Grafikspeicher taktet höher sondern die Grafikeinheit
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.008
Renomée
69
Bitte sprecht doch nicht von "Stromspar-APU". Das klingt so, als wären diese Produkte besonders effizient bzw. würden besonders wenig Strom verbrauchen.

In Wahrheit wird doch einfach nur deren Takt deutlich reduziert, was dann in einer entsprechend geringeren Leistungsaufnahme resultiert. Dadurch geht den CPUs aber natürlich auch entsprechend Leistung verloren.

Also ja, sie mögen im Verbrauch genügsamer sein, sind aber auch entsprechend leistungsschwächer.

Ich kann auch einem R5 3600 einfach weniger Takt zugestehen und ihn dadurch langsamer und genügsamer machen. Eine "Stromspar-CPU" ist das Ding dann aber dennoch nicht.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.723
Renomée
8.544
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
bitte mal Text korrigieren, nicht der Grafikspeicher taktet höher sondern die Grafikeinheit

Danke, ist gefixt.

Bitte sprecht doch nicht von "Stromspar-APU". Das klingt so, als wären diese Produkte besonders effizient bzw. würden besonders wenig Strom verbrauchen.

In Wahrheit wird doch einfach nur deren Takt deutlich reduziert, was dann in einer entsprechend geringeren Leistungsaufnahme resultiert. Dadurch geht den CPUs aber natürlich auch entsprechend Leistung verloren.

Also ja, sie mögen im Verbrauch genügsamer sein, sind aber auch entsprechend leistungsschwächer.

Ich kann auch einem R5 3600 einfach weniger Takt zugestehen und ihn dadurch langsamer und genügsamer machen. Eine "Stromspar-CPU" ist das Ding dann aber dennoch nicht.

Naja, das ist ja Semantik. Der Begriff scheint nach einer kleinen Internetsuche aber durchaus üblich und wird bei uns auch bereits mindestens 2018 verwendet.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.816
Renomée
621
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Verbrauchsgedeckelte Hocheffizienz-APU würde einfach zu merkwürdig klingen. ;)
 

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
4.985
Renomée
150
Wenn es nur um ein bisschen Mausgeschubse in Windows oder Office geht, dann wird so ein Teil schon deutlich sparsamer sein als praktisch jede CPU + Graka Lösung, insofern ist der Name schon nicht unberechtigt. ;)
 
Oben Unten