Der P3D-Cluster

indiana_74

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
8.178
Renomée
481
Standort
in der Hauptstadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Banner_Cluster01.png


Der P3D-Cluster ist im eigentlichen Sinne kein Cluster.

Es ist lediglich eine Ansammlung von Computern, welche mit Hilfe von Hardwarespenden aus der Community aufgerüstet oder hergestellt wurden.
Den Hardwaretauschthread findet ihr hier.

Inzwischen kann man den weiteren Aufbau aber auch unterstützen, wenn man keine alte Hardware rumliegen hat.
Weitere Informationen hierzu findet ihr hier.


Damit nun nicht ein einzelnes Teammitglied dadurch "punktemäßig" profitiert, rechnen diese Rechner alle auf ein gemeinsames BOINC-Konto.

Der Name dieses Kontos lautet p3d-cluster

user_1015.gif


Weitere BOINCstats-Grafiken:
chart_uk_bo_object_pieweekcredits_users_1070503.gif

chart_uk_bo_object_new_users_1070503.gif

Natürliche rechnen die Systeme auch für unser folding@home Team

sigimage.php


Die Zugangsdaten um einen weiteren Computer auf den Cluster-Account zu schalten bekommt ihr bei mir.


Fragen, Anregungen und Sonstiges zum Thema P3D-Cluster findet ihr hier.


Bitte in diesem Thread nur weitere Systeme eintragen, die auf den Account des P3D-Clusters rechnen!


Farblegende: VIOLETT = Quad-Core + HT BLACK = Quad-Core GREEN = Dual-Core RED = Single-Core BLUE = GPU


Diese Systeme rechnen für Boinc und für folding@home:

Link zum System Systemstatus Boinc Version Projekt Prozessor Arbeitsspeicher Verantwortlich

System Nr. 03 ONLINE Boinc 5.10.45 Intel Core2 Quad Q9450 4096MB DDR2-RAM VC/HVH
System Nr. 08 ONLINE Boinc 5.10.13 Athlon 64 X2 3800+ EE / 1024 MB DDR2-RAM Outlaw9876
System Nr. 13a ONLINE Boinc 5.10.45 Intel i7 i7 3770K 16384 MB Ram unterstudienrat
System Nr. 34 ONLINE Boinc 5.10.28 AMD Phenom 9550 2048MB DDR2-RAM TAL9000
System Nr. 37 ONLINE Boinc 5.10.28 Intel Core 2 Quad Q6600 2048MB DDR2-RAM TAL9000
System Nr. 41 ONLINE folding@home-GPU2 Zotac Geforce 8800 GTS 512MB TAL9000
System Nr. 43 ONLINE folding@home-GPU2 Zotac Geforce 8800 GTS 512MB TAL9000
System Nr.45a ONLINE Boinc 5.10.45 Intel i7 i7 3770K 16384 MB Ram unterstudienrat
System Nr. 49 ONLINE Boinc 5.10.45 AMD Phenom II X4 810 4096MB DDR2-RAM erde-m
System Nr. 50 ONLINE Boinc 6.10.58 Intel Core2 Quad Q6600 6144MB DDR2-RAM [MTB]JackTheRipper
System Nr. 51 ONLINE folding@home-GPU2 Zotac Geforce GTX 260 TAL9000
System Nr. 52 ONLINE folding@home-GPU2 Zotac Geforce GTX 275 TAL9000
System Nr. 53 ONLINE Boinc 5.10.28 AMD Phenom II X4 810 3072MB DDR2-RAM TAL9000
System Nr. 54 ONLINE folding@home-GPU2 Gigabyte 8800GT TAL9000
System Nr. 55 ONLINE folding@home-GPU2 Gigabyte 8800GT TAL9000
System Nr. 56 ONLINE folding@home-GPU2 Gigabyte 8800GT TAL9000

Offline?

System Nr. 01 OFFLINE Boinc 5.10.45 AMD Opteron 2356 K10 Barcelona 4096MB Reg. DDR2-RAM Indiana_74
System Nr. 13 OFFLINE Boinc 5.10.45 Intel Core2 Quad Q9450 4096MB DDR2-RAM unterstudienrat
System Nr. 15 OFFLINE Boinc 6.03.10 INTEL Xeon E5310 4096MB FB-DIMM indiana_74
System Nr. 21 OFFLINE Boinc 5.10.21 AMD Phenom II X4 940 "Black Edition 4096MB DDR2-Ram affenkopf
System Nr. 29 ONLINE Boinc 7.2.42 Intel Core2 Duo Quad Q6600 2048MB DDR2-RAM Kater Sylvester
System Nr. 40 OFFLINE Boinc 5.10.45 AMD Phenom 9500 2048 MB DDR-RAM affenkopf
System Nr. 47 OFFLINE Boinc 5.10.28 AMD Phenom 9550 2048 MB DDR2-RAM affenkopf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

indiana_74

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
8.178
Renomée
481
Standort
in der Hauptstadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Das Aushängeschild unseres P3D-Cluster ist ein 4( 8 )-Core AMD System: 1x Opteron 2360 2.5@2.5GHz / 4096MB DDR2-RAM reg.


is sponsored by

allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben

heavy-Ions@boinc [1x AMD Opteron 2360]
Albatroner [ENERMAX Gehäuse]
future_work [30GB Samsung HD]

and

indiana_74


Von den gespendeten Geldern wurde ein ASUS KFSN4-DRE Motherboard, 4x 1GB Kingston DDR2 reg RAM, 2x Noctua CPU-Kühler und ein gebrauchtes Tagan TG480-U01 480W Netzteil von Pr1nCe$$ FiFi angeschafft.

Von heavy-Ions@boinc haben wir einen AMD Opteron 2360 Prozessor aus der B3 Serie gespendet bekommen, die beiden angeschafften Opteron 2344HE wurden verkauft.

Das Gehäuse, ein Enermax CS-721 , haben wir von Albatroner bekommen.


Die genaue Entstehungsgeschichte könnt ihr hier nachlesen.


Hier kann man dem guten bei der Arbeit zusehen:

QMC: http://qah.uni-muenster.de/show_host_detail.php?hostid=75809
Spinhenge: http://spin.fh-bielefeld.de//show_host_detail.php?hostid=143500
SIMAP: http://boinc.bio.wzw.tum.de/boincsimap/show_host_detail.php?hostid=94445
Einstein: http://einstein.phys.uwm.edu/show_host_detail.php?hostid=1266022

Erste Werte für folding@home:

Projekt 2653 = 2.820ppd


BOINCstats-Grafiken:
chart_uk_bo_object_pie3ddaycredits_hosts_4611188.gif

chart_uk_bo_object_new_hosts_4611188.gif

1680_3731346336663061.jpg



Eine Übertaktung der CPU ist auf dem Board leider nicht möglich.

1680_3932636462323265.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

indiana_74

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
8.178
Renomée
481
Standort
in der Hauptstadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
System wurde bei mir außer Betrieb genommen und rechnet nun bei VC/HVH weiter.

Das dritte System im Cluster: Intel Core2 Quad Q6600 2.4@2.4GHz / 4096MB DDR2-RAM

is sponsored by

allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben

SR530
FreemontWilly

and

indiana_74


Von den gespendeten Geldern wurden ein Core2 Quad Q6600 und ein Xigmatek CPU-Kühler angeschafft.

Von FreemontWilly kommt ein ASUS P5Q Pro Motherboard zum Einsatz.
Zusätzlich kommt eine von SR530 gespendete 40GB IDE Festplatte zum Einsatz.

Von mir kommen das Gehäuse und ein 330W Seasonic Netzteil (zur Effizienz gibts keine Angaben) dazu.


Das System beherbergt eine unserer GPUs welche für GPUgrid oder folding@home rechnen, diese ist als System Nr. 39 beschrieben.

Bei diesem System wurde eine Temperatur- und Verbrauchsoptimierung durchgeführt.

Der Systemverbrauch @Stock bei 100% Auslastung der CPU (Prime95) und GPU (folding@home) betrug 239 Watt und die Coretemp lag bei maximal 75°C.

Nach der Optimierung verbraucht das System nur noch 186 Watt und die Coretemp liegt bei maximal 60°C.

Die CPU läuft jetzt mit 2.4GHz bei 1.01875V Core-Spannung.

Das entspricht einer Verbesserung um 53 Watt bzw. einer 33-prozentigen Verbrauchssenkung.

Hier kann man dem guten bei der Arbeit zusehen:

Spinhenge : http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=34870
Einstein: http://einstein.phys.uwm.edu/show_host_detail.php?hostid=1265943
POEM: http://boinc.fzk.de/poem/show_host_detail.php?hostid=7693



BOINCstats-Grafiken:
chart_uk_bo_object_pieweekcredits_hosts_3095169.gif

chart_uk_bo_object_new_hosts_3095169.gif


1680_3638613339663534.jpg



Die CPU läuft jetzt mit 2.4GHz bei 1.01875V Core-Spannung.


1680_3462646462353565.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.371
Renomée
331
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Node 8 rebuild

PC Nr. 8 für den Cluster: AMD Athlon 64 X2 3800+ EE @ 2,3 GHz / 2048 MB DDR2-RAM

Das System is sponsored by:

- Allen die an der Aktion [thread=306884]Spenden für den P3D-Cluster[/thread] teilgenommen haben
- indiana_74
- Outlaw9876

Von dem gespendeten Geld wurde der X2 3800+ EE inkl. Kühler, das Foxconn K8M890M2MA-RS2H Mainboard und 1 x 512 MD DDR2-RAM (667) von MDT gekauft.
Vielen Dank an indiana_74 für das 200 Watt-Netzteil, die 15 GB Maxtor-HD, das Aopen DVD-Laufwerk und den Versand an mich.
Hinzugekauft von mir wurde das Gehäuse Sharkoon Revenge Economy Edition, 2 Gehäuselüfter, eine Abit AirPace PCIe-WLan-Karte und 1 x 512 MB DDR2-RAM (800) von Qimonda.

Update:
Die 512 MB DDR2 667 + 512 MD DDR2 800 habe ich durch 2 x 1024 MB DDR2 800 von A-Data ersetzt.
Der Speicher rennt @ 460 bzw. 920 MHz. :o

Update 2:
Habe nun zusätzlich noch eine 40 GB HD von Maxtor verbaut & dort Windows XP Professional x64 SP2 und Ubuntu 8.04 64 Bit installiert. Somit lassen sich die bestmöglichen Credits pro Projekt herausholen.
Nebenbei habe ich das Bios des MoBos noch aktualisiert - leider immer noch kein Phenom-Support :P

Update 3:
Ubuntu 64 Bit auf Version 9.04 aktualisiert

Update 4:
Ubuntu 64 Bit auf 9.10 aktualsiert


Update 5:
Habe das 200 Watt Dell-NT von indiana_74 durch ein Sharkoon SHA450-8P 450 Watt ersetzt


Da indiana_74 bei seiner "Serverfarm" etwas Platz schaffen muss, ist nun das Innenleben von Node 8 von der Hauptstadt in den Ruhrpott gewandert. *buck*
Hoffe mal, der Racker fühlt sich hier wohl - blaues Licht gibt es auch hier. *lol*

Node 8 ist nun neu zusammengebaut und hat seinen Betrieb wieder aufgenommen.
Momentan läuft der X2 3800+ 2000 MHz @ 2300 MHz mit 1,175 V, wobei das MoBo auf ca. 1,2 V overvoltet
Wie auch bei indiana_74 werden die beiden Cores unterschiedlich warm. Allerdings durch die wohl bessere Belüftung im neuen Gehäuse nur noch ca. 42°C und 52°C.

Simap -----------> http://boinc.bio.wzw.tum.de/boincsimap/show_host_detail.php?hostid=104515
Poem ------------> http://boinc.fzk.de/poem/show_host_detail.php?hostid=7352
Spinhenge ----> http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=103151
QMC --------------> http://qah.uni-muenster.de/show_host_detail.php?hostid=94693
SHA-1 ------------> http://boinc.iaik.tugraz.at/show_host_detail.php?hostid=23883
Superlink ------> http://cbl-boinc-server2.cs.technion.ac.il/superlinkattechnion/show_host_detail.php?hostid=8186
Einstein ---------> http://einstein.phys.uwm.edu/show_host_detail.php?hostid=1269200
ABC ---------------> http://abcathome.com/show_host_detail.php?hostid=53766 (Windows XP Pro 32 Bit)
ABC ---------------> http://abcathome.com/show_host_detail.php?hostid=62541 (Ubuntu 9.04 64 Bit)
ABC ---------------> http://abcathome.com/show_host_detail.php?hostid=62322 (Windows XP Pro 64 Bit)
Docking ---------> http://docking.cis.udel.edu/community/show_host_detail.php?hostid=36575 (Ubuntu 9.04 64 Bit)

BOINCstats-Grafiken (Windows XP Pro 32 Bit):
chart_de_bo_object_pie3dweekcredits_hosts_3449384.gif

chart_de_bo_object_new_hosts_3449384.gif

BOINCstats-Grafiken (Ubuntu 9.10 64 Bit):
chart_de_bo_object_pie3dweekcredits_hosts_4506218.gif

chart_de_bo_object_new_hosts_4506218.gif


Hier ein Bild von Node 8:

IMG_6966.jpg


Bild beim Knuspern:

Node8.jpg


Weitere Bilder:
Node 8 in netter Gesellschaft:

IMG_6969.jpg


Von Links: Node 7 / mein X2 5200+ / Node 8 / Node 14

IMG_6970.jpg


Blaues Licht ist schon toll - vor allem, weil es blau leuchtet. *lol**chatt*
_____________________________________________________________

Hier die ursprüngliche System-Beschreibung von indiana_74:
System Nr. 8 - reloaded
Das achte System für den Cluster: AMD Athlon 64 X2 3800+ EE 2000@2300MHz 512MB DDR2-RAM

is sponsored by
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben

and

indiana_74


Als Grundlage diente auch hier ein betagtes Pentium III System von Siemens.

Von den gespendeten Geldern wurden ein AMD Athlon 64 X2 3800+ EE Prozessor, ein Foxconn K8M890M2MA Mainboard und 512MB DDR2-Ram hinzu gekauft.

Die CPU lies sich von 2000 auf 2300MHz übertakten und läuft nun bei 57 bzw. 67°C stabil im Dual-Spinhenge Betrieb.
Warum die Kerne eine derart unterschiedliche Temperatur anzeigen kann ich nicht erklären.

Der Gesamtverbrauch des Systemes liegt bei Dual-Prime bei etwas unter 75W.


[08.01.2008] Überarbeitung:

Neues Bios eingespielt (leider immer noch nicht Phenom tauglich)
Neue Treiber und Tools
Verbrauch neu gemessen: System verbraucht bei 2xPrime ~75W (bisherige Angabe von 120W war Scheinleistung)
Übertaktung um 100MHz zurückgenommen, wegen häufiger Abstürze.


Hier kann man dem guten bei der Arbeit zusehen:

Spinhenge: http://spin.fh-bielefeld.de/show_hos...p?hostid=38381
QMC: http://qah.uni-muenster.de/show_host...p?hostid=52929
SIMAP: http://boinc.bio.wzw.tum.de/boincsim...p?hostid=72043
 
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.942
Renomée
1.023
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
So dann mal ein Update meinerseits,
habe von JKuehl das System 13 übernommen und etwas erweitert.

Hier noch mal das alte System (E6300):
1x 1GB MDR-DDR-2 667 ersetzt durch 2x 1GB G-Skill DDR-2 1066 von mir
E4300 E6300 @ 1.99 GHz
Scythe Andy Samurai (gespendet von JagDoc)
ASROCK Conroe 945G-DVI (gespendet von JagDoc)
CF-IDE Adapter + 2GB CF Karte
Seagate S-ATA 250GB HDD, von mir
OS XP Pro SP3 von mir
300w Netzteil (gespendet von Feuerkater) ersetzt durch 365W Enermax von mir
Kleinkramspenden kommen von Feuerkater, Princess Fifi, JagDoc, JKuehl und mir.
Ausbaustufe 2 (Phenom 9500):
aktueller NODE13:
  • 2x 1GB G-Skill DDR-2 800 von erden-m
  • Phenom 9500
  • ASUS M2N32-SLI Deluxe
  • Seagate S-ATA 250GB HDD, von mir
  • OS XP Pro SP3 von mir
  • BeQuiet BQT B6 530W pro von mir
  • Gehäuse & WaKü von mir.

Die CPU, das MoBo und MDT Ram (dieser kommt eventuell in NODE45) sind durch den Verkauf der alten Komponenten finanziert worden.


Er wir wenn der Helmer Full-ATX Mod fertig ist dort sein neues zu Hause haben, incl WaKü.erstmal auf unbekannt verschoben

Hier kann man dem System bei der Arbeit zusehen:
(mit dem 5.10.45 Clienten)

POEM
Spin
SIMAP
Der Phenom 9500 und das ASUS M2N32-SLI deluxe werde ich zu indiana_74 schicken.


Energieverbrauch & Kosten

Das System läuft mit 4x 2,8GHz (0,964Volt) bei ~100W/h was ungefähr 219 Euro/Jahr bedeutet.

NODE13 mit neuester Technik (31. Mai 2009)

Nachdem ich von Twodee einen Q9450 & 2x 1GB PC800 MDT Ram für 220 Euro erstanden hatte ging es los.
Diese 220 Euro haben wir durch den Verkauf älterer Clusterhardware finanziert, indiana_74 hatte mir dafür einen X2 5000+ und ein Elitegroup RS385M-M zugeschickt.
Die MDT's konnte ich so verkaufen, das die Corsair-Riegel mittels einer kleinen Zuzahlung meinerseits dabei raussprangen.


  • 2x 2 GB Corsair DDR-2 1066 von mir
  • Intel Q9450 (finanziert vom Verkauf eines Q6600 + Zuzahlung von mir)
  • Scythe Mine gespendet von usf
  • Gigabyte EP35-DS4 gespendet von FreemontWilly
  • ATI 2400pro von mir
  • WD 160 GB 2,5" HDD, von mir
  • OS XP Pro SP3 von mir
  • Enermax 425W Pro82+ von mir
  • Coolermaster Centurion 534 lite incl 2x 120mm Lüfter von mir.


Hier kann man dem System bei der Arbeit zusehen:
(mit dem 5.10.45 Clienten)

POEM
Spin
SIMAP





Gruß

D.U.
 
Zuletzt bearbeitet:

indiana_74

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
8.178
Renomée
481
Standort
in der Hauptstadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Der zweite V8 im P3D-Cluster ist ein 8-Core INTEL System: 2x XEON E5310 1.6@2.0GHz / 4096MB FB-DIMM PC2-5300


is sponsored by

allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben

Jolly Roger

and

indiana_74


Mein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an Jolly Roger denn durch ihn wurde das System erst möglich!
Er spendete für die Verwendung im P3D-Cluster die folgende Hardware:

1x Tyan Tempest i5000XL Motherboard
2x INTEL Xeon E5310 @2GHz
4x hynix 1GB FB-DIMM PC2-5300
2x 160GB WD1600JD SATA
1x Cooltek 600W Netzteil mit 4 12v Rails a 20A

Von den gespendeten Geldern musste also nur noch das (passend gemachte) Gehäuse angeschafft werden.
Hier verwenden wir eine entkernte HP x4000 Workstation, von der wir auch das Floppy- sowie das CD-Laufwerk verwenden.


Die genaue Entstehungsgeschichte könnt ihr hier nachlesen.


Das System beherbergt eine unserer GPUs, welche wir für folding@home einsetzen, diese ist hier (System Nr.26) beschrieben.


Hier kann man dem guten bei der Arbeit zusehen:

Spinhenge: http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=131066
PS3Grid: http://www.ps3grid.net/show_host_detail.php?hostid=7713
POEM: http://boinc.fzk.de/poem/show_host_detail.php?hostid=30077


BOINCstats-Grafiken:
chart_uk_bo_object_pie3ddaycredits_hosts_4346832.gif

chart_uk_bo_object_day_hosts_4346832.gif

1680_3633323562343066.jpg



Durch den bereits von Jolly Roger angewendeten FSB-Mod. laufen die CPUs mit 2.0GHz statt der serienmäßigen 1.6GHz.
Das gesamte System verbraucht bei voller Auslastung aller acht CPU-Cores und der beiden GPUs ~420W *suspect*

1680_3363323338313034.jpg



Das alte System Nr. 15
Cluster PC No. 15

Reloaded
Athlon X2 3800+ 512 MB DDR-RAM
2000MHz mit 1.125V Corespannung, verbraucht ~80W
Plattform: Planet 3DNow BOINC USB Linux (Gentoo 2700.0; 2.6.20-gentoo-r8-USB)

PC sponsord by
256MB RAM von tazrt, 256MB RAM von erde-m
GraKa von unterstudienrat
MB kiri
CPU (P3D spezial Preis von nVoodoo),Kühler, 1GB USB-Stick, NT von Piloboy

Gerechnet wird bei:

SIMAP: http://boinc.bio.wzw.tum.de/boincsimap/show_host_detail.php?hostid=73203
POEM: http://boinc.fzk.de/poem/show_host_detail.php?hostid=2857
LHC: http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/show_host_detail.php?hostid=9653653
Spinhenge: http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=84521

Stats:
http://boincstats.com/stats/boinc_host_graph.php?pr=bo&id=2538274
chart_uk_bo_object_day_hosts_2538274.gif

chart_uk_bo_object_pieweekcredits_hosts_2538274.gif

Jubiläum:

50 Tage Uptime am 27.09.2007 erreicht.
50.000 BOINC Credits am 20.10.07 erreicht
10.000 Credits bei SIMAP am 08.11.07 erreicht
50.000 Credits bei RCN am 15.11.07 erreicht
100.000 BOINC Credits am 27.12.07 erreicht
50.000 Credits bei SIMAP am 27.02.08 erreicht

Blog

  • 02.10.07 - Rechner ausn Gehäuse genommen und das alte 400W Netzteil gegen ein 250W getauscht.
  • 05.10.07 - Node 15 hält unter den Cluster Rechnern die Spitze bei RCN, bei SIMAP auf Platz 4 aufhollend zum 1.
  • 20.10.07 - 50.000 Credits erreicht! Ferner wird nun auch der 1. Platz bei SIMAP unter den Clustern Rechnern gehalten.
  • 29.10.07 - Ausfall der NIC, 2 Tage wurde nichts gerechnet, da BOINC keine WUs bekam.
  • 30.10.07 - Wechsel der CPU, A64 3000+ raus X2 3800+ rein, dank an User nVoodoo für den günstigen Preis.
  • 08.11.07 - 10.000 Credits bei SIMAP errechnet, immernoch Cluster intern auf Platz 1
  • 15.11.07 - 50.000 Credits bei RCN erreicht, mit Volldampf weiter zu 100k.
  • 20.12.07 - 50 Tage uptime.
  • 27.12.07 - 100.000 Credits errechnet, weiterhin No.1 bei den Nodes in SIMAP, RCN und POEM.
  • 07.02.08 - 100 Tage Uptime, immernoch No.1 unter den Nodes bei SIMAP und RCN.
  • 27.02.08 - 50.000 Credits bei SIMAP errechnet, Platz 1an den Phenom 9600 abgegeben.
  • 01.03.08 - Stromausfall, da dieser nun nach über 120 Tagen mal aus ist gabs nen RAM update auf 512MB

Bild vom System
1680_6439333466346139.jpg

1. System arbeitete bis zum 25.05.07
Athlon XP 1600+ (1400MHz) 256MB DDR-RAM
Plattform: Gentoo 2007.0

PC sponsored by

CPU, Kühler, RAM von tazrt
MB, HDD, CD-ROM, NT, GraKa, LAN von Piloboy

2. System arbeitete bis zum 31.05.07
Athlon XP 3000+ 256MB DDR-RAM
Plattform: Gentoo 2007.0
PC sponsored by

RAM von tazrt
MB, CPU, Kühler, HDD, CD-ROM, NT, GraKa, LAN von Piloboy

3. System arbeitete bis zum 30.10.07
Athlon A64 3000+ 256 MB DDR-RAM
1800MHz mit 1.125V Corespannung, verbraucht ~66W
Plattform: Planet 3DNow BOINC USB Linux (Gentoo 2700.0; 2.6.20-gentoo-r8-USB)

PC sponsord by
256MB RAM von tazrt
CPU, GraKa von unterstudienrat
MB kiri
Kühler, USB-Stick, NT, Gehäuse von Piloboy
Bilder, die ersten beiden beim zusammenbauen, das letzte beim Standort neben meinen Server. Bilder sind vom 1. System
1680_6461346537353336.jpg

1680_6163336164343263.jpg

1680_3334333030653733.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Rekrut

Admiral Special
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
1.932
Renomée
24
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Das 21. System im Cluster: AMD Phenom II 940 @ 3000 MHz; 1,35 Volt

is sponsored by
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben. [Gekauft wurde ein Gigabyte GA-MA770-DS3, 770]
und 4 GB RAM von Kingston

and


affenkopf

Hierbei wurde der Cluster größtenteils durch Eingenkapital aufgerüstet. Also: NT, HDD, Gehäuse, CPU, Kühler

Ausgebaut wurde: 1,2 GB HDD, Enermax NT von "Sylvester"

Hier die Hardware im Überblick:

Gigabyte GA-MA770-DS3, 770
AMD Phenom II 940 @ 3000 MHz
2x 2048 MB DDR-II Kingstom 1066 MHz @ 1066 MHz
Scythe Samurai Master mit integriertem 120 mm Lüfter
500 GB SATA SAMSUNG T166 16 MB Cache Festplatte
500 GB Hitachi T7K500 16 MB Cache Festplatte
Gigabyte Radeon X300SE
Enermax Liberty 400 Watt

Betriebssystem: Windows XP SP3 32 Bit

BOINC Version: 5.10.45
 
Zuletzt bearbeitet:

Kater Sylvester

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.12.2001
Beiträge
5.347
Renomée
176
Standort
Reutlingen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Das 29. System für den Cluster: Intel Core2 Quad Q6600 2.4@3.04GHz / 2048 MB DDR2-RAM

is sponsored by

allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben

manni.deutsch

JagDoc

indiana_74

Kater Sylvester

Vielen Dank an JagDoc, von dem wir ein nagelneues Foxconn G9657MA-8EKRS2H Motherboard und einen 1GB DDR Speicherriegel bekommen haben.
Vielen Dank auch an manni.deutsch, von dem die 20GB Maxtor Festplatte gestiftet wurde.

Von den gespendeten Geldern wurde ein M-ATX Gehäuse von LC Power und ein INTEL Core Quad Q6600 G0 Prozessor angeschafft.

Bei Indiana_74 lies sich die CPU in diesem Board mit dem boxed Kühler problemlos auf 2,78 GHz takten (FSB 320 MHz). Hierfür musste die PCI-E Frequenz auf 120 MHz angehoben werden.
Die Vcore-Spannung, welche von Foxconn automatisch viel zu hoch eingestellt wird (1,37V), hatte er dazu mit dem Tool CrystalCPUID auf 1,28 V (laut CPU-Z) abgesenkt.
Damit verbraucht das System bei 4x Prime95 nur noch ~135W statt etwa 150W und die Cores wurden dabei nur noch etwa 58°C warm.
Mit dem chicken aber rundum geschlossene Gehäuse geht’s halt nicht kühler.

So lief Cluster Node 29 bei mir ca. einen Monat lang problemlos.
Nach einem Neustart wegen Windows update, startete Windows nicht mehr. Na gut, neues XP drauf und wenn man schon mal dran ist...
Da sich meine Q6600 alle höher takten lassen, konnte ich nicht glauben, dass bei 2,78 GHz Schluss sein soll.
58 °C sind zwar für einen Q6600 nicht wirklich viel, aber ich dachte, es müsste ein anderer Kühler her. Zumal der Rechner an einem Platz steht, wo es eh schon warm ist.
Da ich noch einen Thermalright SI-128 rumliegen hatte, habe ich den zusammen mit einem 120 mm Lüfter AF1205 PWM dem Node 29 spendiert.
Aber o Frust, so richtig kühler war der Prozessor damit auch nicht. Vielleicht tausche ich den Kühler probehalber mal zurück.

Da ich so was schon mal mit nem anderen Motherboard hatte, habe ich mal das neueste BIOS draufgepackt.
Oh Wunder, glatt 8 C niedrigere Temperaturen. Ist zwar absolut unverständlich, aber Praxis gegen Theorie hilft manchmal. ;D

Im Rechner steckte ein 1 GB Speicher Riegel. Das reicht für die meisten Boinc Projekte. Immer häufiger aber werden bei Projekten "Extrem WUs" rausgegeben.
Da sind 1/4 GB je core dann zu wenig. Da ich auch noch ein wenig Speicher rumliegen hatte, rennt Node 29 jetzt mit 2x 1 GB.

Etwas mehr overclocking geht jetzt auch. Die Grenze wird aber durchs BIOS gesetzt. Mehr als 333 MHz Referenztakt sind nicht einstellbar.
D.h. mehr als 9x 333 MHz = 3000 MHz sind nicht drin. Aber das mit CrystalCPUID undervolted auf eine VCore von 1,26 V laut CPU-Z) und damit bei nur 55 C Core Temperatur mit 4 x Spin, bzw. 4x POEM.
Na gut, bei geöffneter Seitenwand. Denn die passt wegen des großen Kühlers nicht mehr drauf, weil sonst der Lüfter Atemnot bekommt.
Das die PCI-E Frequenz zum overclocking angehoben werden muss, habe ich auch festgestellt. Bei 3 GHz muss die PCI-E Frequenz sogar auf 125 MHz.

Bei overclocking Versuchen führe ich immer „Tagebuch“, sonst verliert man so leicht die Übersicht (vielleicht kann das ja jemand als Vorlage gebrauchen):

++++++++++++++++++++++++
3004,2 MHz 30.10.2008 - 00:30
++++++++++++++++++++++++
BIOS:
Current CPU Frequency: 3000 MHz
Current FSB Frequency: 1335 MHz
Current DRAM Frequency: 666 MHz
Fox Intelligent Stepping: Manual
CPU Clock: 333 MHz
PCI Express Clock: 125 MHz (Wichtig!)
CPU Voltage Regulator: Default
Memory Voltage Relulator: +0,10 V
MCH Voltage Relulator: +0,03 V
ICH Voltage Relulator: +0,03 V
Spread Spectrum: Disabled
DRAM Timing Selectable: Manual
System Memory Frequency: 533 MHz

Referenztakt = 333,8 MHz
CPU: 9 x 333,8 MHz = 3004,2 MHz
DDR: 2,0x 333,8 MHz = 667,6 MHz
FSB = 1335,2 MHz
DRAM Timing Select table (SPD): Manual 5,0 5 5 18 2T
Vcore (BIOS) = default
VCore (CPU-Z): Leerlauf = 1,312 V
VCore mit CrystalCPUIP heruntergesetzt: 1,250 V
VCore (CPU-Z): Leerlauf = 1,232 V, 4xSpinhenge = 1,224 V,
CPU 0...3 Temperatur: 49 C: 47 C, 49 C, 47 C bei 100 % Kühlerlüfterdrehzahl
Board Temperatur: 34 C, PWM Temperatur: 45 C
Leistungsaufnahme Leerlauf: 80 W, Volllast: 147 W mit 4 x Spinhenge
24 Stunden Prime95 stabil
30.10.2008 00:46:38||Benchmark results:
30.10.2008 00:46:38|| Number of CPUs: 4
30.10.2008 00:46:38|| 2952 floating point MIPS (Whetstone) per CPU
30.10.2008 00:46:38|| 6397 integer MIPS (Dhrystone) per CPU
30.10.2008 00:46:39||Resuming computation

Bei diesem Test stand der Rechner noch auf dem Boden und hatte deshalb kühlere Luft

Hier kann man dem guten bei der Arbeit zusehen:
Boincstats: http://de.boincstats.com/stats/boinc_host_graph.php?pr=bo&id=4599841
Inzwischen hat sich Node 29 beim "Durchschn. Credit" laut Boincstats auf Platz 3 der P3D Cluster Rechner hochgearbeitet. ;D

QMC: http://qah.uni-muenster.de/show_host_detail.php?hostid=57209
Spinhenge:http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=143434
SIMAP: http://boinc.bio.wzw.tum.de/boincsimap/show_host_detail.php?hostid=94447
Einstein: http://einstein.phys.uwm.edu/show_host_detail.php?hostid=1266001
POEM: http://boinc.fzk.de/poem/show_host_detail.php?hostid=37463

BOINCstats-Grafiken:
chart_de_bo_object_pie3dweekcredits_hosts_4599841.gif


chart_de_bo_object_day_hosts_4599841.gif


Hier gehts zum alten System Nr. 29:
Das 29. System für den Cluster: Intel Core2 Quad Q6600 2.4@2.78GHz / 1024MB DDR2-RAM

is sponsored by

allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben

manni.deutsch

JagDoc

and

indiana_74

Vielen Dank an JagDoc, von dem wir ein nagelneues Foxconn G9657MA-8EKRS2H Motherboard und einen 1GB DDR Speicherriegel bekommen haben.
Vielen Dank auch an manni.deutsch, von dem die 20GB Maxtor Festplatte gestiftet wurde.

Von den gespendeten Geldern wurde ein M-ATX Gehäuse von LC Power und ein INTEL Core Quad Q6600 G0 Prozessor angeschafft.

Die CPU lies sich in diesem Board problemlos auf 2.78GHz takten (FSB 320MHz und hierfür musste die PCI-E Frequenz auf 120MHz angehoben werden).
Die Vcorespannung, welche von Foxconn automatisch viel zu hoch eingestellt wird (1.37V), habe ich mit dem Tool CrystalCPUID auf 1.28V (laut CPU-Z) abgesenkt.

Nun verbraucht das System bei 4x Prime95 nur noch ~135W statt etwa 150W und die Cores werden dabei nur noch etwa 58°C warm.
Hier fordert das schicke aber leider rundum geschlossene Gehäuse seinen Tribut.


Hier kann man dem guten bei der Arbeit zusehen:

QMC: http://qah.uni-muenster.de/show_host_detail.php?hostid=57209
Spinhenge:http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=76626
SIMAP: http://boinc.bio.wzw.tum.de/boincsimap/show_host_detail.php?hostid=94447
Einstein: http://einstein.phys.uwm.edu/show_host_detail.php?hostid=1266001


BOINCstats-Grafiken:
chart_uk_bo_object_pieweekcredits_hosts_2653631.gif

chart_uk_bo_object_new_hosts_2653631.gif


1440_6230663630356535.jpg



Auch von diesem System soll natürlich das "Beweisfoto" nicht fehlen ;)

1440_6662663032643232.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen


AMD Phenom II X4 810 2600@2665MHz 1,225Vcore ~40°C 4096MB DDR2-RAM
is sponsored by
Makso, Teilnehmer der Aktion "Spenden für den P3D-Cluster", affenkopf, SR530, donows

Danke an
Makso
für den AMD Phenom II X4 810 und 2x2GB DDR2 PC2-5300 Module
SR530 für die IDE DVD-Rom Toshiba SD-M1802 und IDE Festplatte 80GB Seagate ST380011A
donows für den Arctic Cooling Freezer 64 Pro
sowie an
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben für das Mainboard Asus M2A-VM AM2 (52,-€) (def. Elkos ausgetauscht) und das Gehäuse In Shin E158 (9,90€) sowie das Enermax Pro 82+ 385W Netzteil (48,52€)

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Das 37. System RELOADED 2nd für den Cluster: Intel Core 2 Quad Q6600 2400@2502MHz 1,25Vcore ~60°C 3072MB DDR2-RAM
ist außer Betrieb.

Aus beruflichen Gründen kann ich dieses nicht mehr Betreiben und es wird an thorsam zum weiter betrieb gesendet.

TAL9000

Das 37. System RELOADED 2nd für den Cluster: Intel Core 2 Quad Q6600 2400@2502MHz 1,25Vcore ~60°C 3072MB DDR2-RAM

is sponsored by

usf, SR530, Teilnehmer der Aktion "Spenden für den P3D-Cluster"
build by TAL9000

Danke an
usf für das Gigabyte 965P-DQ6, 2x1GB DDR2 G.Skill PC2-6400 und den Versand an mich
??? für die, 2x512MB DDR2 533MHz und den Versand an mich
SR530 für die Maxtor D540X-4D IDE 40GB Festplatte und den Versand an mich
sowie an
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben für das Gehäuse In Shin E158 (9,90€) und den Prozessor Intel Q6600 sowie das Arctic Cooling Fusion 550 (53,1€)

Von mir kommt das Kleinmaterial, der Platz, der Strom, Internetanschluss und das OS.

Das System beherbergt zwei unserer GPUs welche hier und hier separat beschrieben sind. In diesem Fall handelt es sich um eine Zotac GTX 275 AMP! sowie eine Zotac GTX 260 AMP²! von JagDoc



Start am 11.01.10 ~0800 mit Boinc 6.10.18 --> Hier kann man dem PC bei der Arbeit zusehen:
z.Z. Folding SMP Client auf das Gesamtkonto http://folding.extremeoverclocking.com/user_summary.php?s=&u=247916

Beim Ausfall des CPU Lüfters wurde die Gelegenheit genutzt und der RAM um 1GB erweitert.

Das von martin91 gespendete BeQuiet Blackline TitaniumBQT-P4-400W-S1,3 ATX Netzteil überlebte den Betrieb mit Quad und GPU nicht lange und wurde durch ein Arctic Cooling Fusion 550 ersetzt, welches statt der 20A nun 37A @ +12V liefern kann. Der boxed Kühler wurde gegen ein SCYTHE Andy Samurai Master (SCASM-1000) getauscht.

Der alte Prozessor von System 37a, ein Intel Core 2 Duo E6400 und Spende von usf wurde an Indiana_74 zu Verkauf versendet. Eingelagert wurde die nicht mehr benötigte PCI GraKa S3 Trio64UV+ und die NIC RTL8029AS von Captn-Future. Vom Start am 13.11.07 bis zum Umbau am 10.12.09 erarbeitete das System unter POEM 326,137.19 Credits, QMC 322,412.21 Credits, Spinhenge 262,456.34 Credits, RCN 143,281.64 Credits, SIMAP 117,503.88 Credits, Einstein 68,949.02 Credits und damit insgesamt für das Planet3dnow-Team unter dem P3D-Cluster Account 1,240,740.27 Credits.

Das alte System 37, ein Intel P4 2,66GHz und Spende von manni.deutsch, thorsam & den Teilnehmer der Aktion "Spenden für den P3D-Cluster" konnte zusammen mit einer 80GB Festplatte Hitachi HDS722580VLAT20 von SR530 für 100,- EUR verkauft werden.
Vom Start am 28.07.07 bis zum Ende am 09.10.07 erarbeitete das System unter QMC 30,640.64 Credits, SIMAP 1,678.09 Credits und damit insgesamt für das Planet3dnow-Team unter dem P3D-Cluster Account 32,318.73 Credits.

Das alte System 37 im Detail:
Intel Pentium 4 2.66 GHz 2672MHz 512MB DDR-RAM is sponsored by manni.deutsch, thorsam & Teilnehmer der Aktion "Spenden für den P3D-Cluster
Danke an manni.deutsch für den Intel Pentium 4 2.66 GHz, das Medion MD5000 (MSI MS-6701) Board, Acer CD-910E CD-LW, Alu-Standart Kühler mit Airtunnel und 80x80 Lüfter und den Versand an mich, thorsam für das Qimonda 512MB PC400 DDR-RAM, sowie an allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben für das Gehäuse In Shin E158 (9,90€) und das Netzteil CP4-350WS (16,50€)

Das mitgesendete 256MB DDR-RAM wurde nicht verbaut, dafür das 512MB Modul von thorsam. Die mitgelieferte AGP 3,3V GraKa Trident 3DImage9850 (SP-9850AT) passt nicht in den AGP 1,5V Slot des Boards und wurde durch eine PCI GraKa getauscht.

Start am 28.07.07 ~1430 --> Hier kann man dem PC bei der Arbeit zusehen:
Computer Summary P3d-Cluster_37 QMC
Computer Summary P3d-Cluster_37 SIMAP
TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

Rekrut

Admiral Special
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
1.932
Renomée
24
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Das vierzigste System im Cluster: AMD Phenom 9500

is sponsored by

erde-m (AMD Phenom 9500 und ASUS M3A)
affenkopf

System Nr. 40 wird diesmal von affenkopf bereitgestellt.

Folgende Hardware wurde für den 24 Stunden Alltag eingebaut:

AMD Phenom 9500
ASUS M3A
2 GB DDRII-SDRAM Kingston 1066 MHz 5-5-5-15
Scythe Kama Cross mit 12 cm Scythe S-Flex Lüfter
Western Digital SE 80 GB 2 MB Cache
Netzteil: Seasonic S12II 330 Watt

Ubuntu 64 Bit 8.04

System befindet sich in einem Gehäuse.

BOINC Version: 5.10.45
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Zuletzt bearbeitet:

indiana_74

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
8.178
Renomée
481
Standort
in der Hauptstadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Das neue System Nr. 43, eine XFX GeForce 8800GT mit 256 GDDR3 RAM

is sponsored by


heavy-Ions@boinc


Die Karte wird im P3D-Cluster Node Nr. 37 bei TAL9000 betrieben und rechnet derzeit für folding@home.

Der große Vorteil der GPUs gegenüber den CPUs ist ihre schier unglaubliche Rechenleistung.
Ein Nvidia 92 Chip wie er auf dieser Karte verbaut ist hat etwa eine Rechenleistung von 500 GFLOPS, ein Intel Core Quad Q6600 im Vergleich hat nur eine Leistung von etwa 22 GFLOPS.

Die Karte läuft standardmäßig mit einem Core-Takt von 600MHz, einem Shader-Takt von 1500MHz und einem RAM-Takt von 700MHz.


Berechnungsergebnisse / PPD:

Projekt 5776 = 3880ppd


1680_3235306137343038.jpg
[/spoiler]
 
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.942
Renomée
1.023
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
18.03.2012
Jetzt Node45a
Somit zur Ausbaustufe i7 2600K
Upgrade 21.09.12 auf i7 3770K

  • 16GB Kit Kingston HyperX DDR3 1600MHz CL9 von mir (26.04.2012)
  • 8GB Kit Kingston HyperX blu DDR3 1600MHz CL9 von mir
  • Intel i7 2600K incl. Noctua NH-U12P von Twodee finanziert aus der Clusterkasse (250€)
  • AS Rock Z68 Pro3 (full ATX) von mir
  • Samsung 250GB 2,5" HDD von mir
  • OS Win7 Pro SP1 64 Bit von mir
  • Enermax 385W 82+ NT von mir
  • Gehäuse von mir.



Energieverbrauch & Kosten

Das System läuft mit 8x 3,4GHz (1,024Volt) bei 89W/h was dann ungefähr 196 Euro/Jahr als neuen Wert zu Grunde legt!!!!!
Somit hat die Frischzellenkur aus 4 jetzt 8 gleichzeitige BOINC WUs bei einem plus von 600MHz pro WU und einer Jahresstromeinsparung von 18 Euro gebracht.

Hier kann man dem System bei der Arbeit zusehen:
(mit dem 5.10.45 Clienten)



Bei Malariacontrol
Bei SIMAP



18.12.2010
So dann mal ein Update meinerseits,
habe von JKuehl das System 45 übernommen und durch glücklichen Ver-& Zukauf erweitert,
so das jetzt 4 Cores statt der vorigen 2 Cores für den Cluster werkeln.

"Noch aktiv!!!"
bis zum Upgrade von Node13

Ausbaustufe C2Q NODE45:
  • 2x 1GB G-Skill DDR-2 1066 von mir
  • 2x 1GB G-Skill DDR-2 800 von mir
  • 2x 2 GB G-Skill DDR-2 1066 von mir
  • Q6600 (von FiFi für 100 € erworben)@2,7GHz jetzt @3,2GHz
  • Q9450 (finanziert vom Verkauf des Q6600 + kleiner Zuzahlung von mir)
  • GigaByte P35 DS4 von mir
  • ATI HD 4550 von mir
  • Maxtor S-ATA 160GB HDD, von mir
  • OS XP Pro SP3 von mir
  • BeQuiet BQT E5 350W pro von mir
  • BeQuiet BQT B6 530W pro von mir
  • HEC P3D300 Community NT von mir
  • Gehäuse & WaKü Noctua NH-U12P von mir.

Energieverbrauch & Kosten

Das System läuft mit 4x 2,8GHz (1,024Volt) bei ~110W/h was ungefähr 240 Euro/Jahr bedeutet.
Seit dem Umbau des NT ist der Verbrauch von 110W/h auf 98W/h gesunken!!!
~98W/h was dann ungefähr 214 Euro/Jahr als neuen Wert zu Grunde legt!!!!!







Hier kann man dem System bei der Arbeit zusehen:
(mit dem 5.10.45 Clienten)

Bei POEM
Bei Spin
Bei Malariacontrol
Bei SIMAP

Zum alten System 45:
Im Vordergrund: das neue System 45 läuft mit der ClusterLinuxLiveCD von Piloboy (bald aber mit eigener 2.5" HDD und Windows)
attachment.php


E6300 @ 1.86 gespendet von JagDoc (aus altem Sys 11)
2x512 Buffalo Ram
ASROCK Conroe 865PE
CD-Rom, gespendet von Fifi
300w Netzteil (gespendet von Princess Fifi)
Kleinkramspenden kommen von Feuerkater, Princess Fifi und JagDoc und mir.

Leider war die erworbene 2.5" HDD Dead on Arrival - werde mich also nach Ersatz umschauen müssen, solange läuft das Sys mit dem P3d-Clusterlinux

2008-03-01 Das System nimmt am POEM PDM Teil
2008-04-01 Das System rennt weiter mit POEM, da ich keine Zeit habe viel am Linux rumzupfriemeln. System rennt seit knapp einem Monat 24/7 und stable mit 99.6% Cpu Effizienz für Boinc.
2008-04-07 Das System wurde neugestartet, und ein neuer Netzteillüfter (NOISEBLOCKER S1) eingebaut (aus Privatbestand) Somit ist das System nun als lautlos zu bezeichnen.
2008-04-16 Das System cruncht ab sofort FAH mit der LiveCD - vielen Dank an Brigadier für den Link! 5 Minuten zum Setup haben gelangt. Bin gespannt wieviel PPD der 64-Bit-Linux-Client abwirft auf dem Teilchen!
http://reilly.homeip.net/folding/cd.html
2008-05-07 Aktuell cruncht das System immer noch FAH weiter. GGf. wird in den nächsten Tagen auch auf Einstein geswitcht.
2008-05-08 Da die letzte FAH Wu gerade durch war, wurde auf Einstein umgestellt. Gentoo Linux Piloboy Bootcd. Keine Optimierte App.

hier kann man dem System bei der Arbeit zuschauen:
Spinhenge
POEM
FAH
Einstein
 
Zuletzt bearbeitet:

Rekrut

Admiral Special
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
1.932
Renomée
24
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Cluster Node 47 @ AMD Phenom X4 9550 @ 2,2 GHz 1,250 Volt

is sponsored by

JagDoc [Scythe Kama Cross]
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben. [Gekauft wurde 2x2 GB RAM Kingston 1066 MHz]

and

affenkopf

Eigenfinanzierung durch: MB, NT, HDD

Ausgebaut wurde: Enermax NT von Sylvester, AMD Athlon X2 3800+ incl. Boxedkühler von "Indiana_74", 1 GB DDR-2 SDRAM Kit 800 MHz G.Skill von "erde-m"

Nun zur Hardware:
Mainboard: Biostar A740G M2+
CPU: Phenom X4 9550 @ 2,2 GHz
RAM: 2x 2048 MB DDR-II Kingstom 1066 MHz @ 1066 MHz


Kühler mit Lüfter: Scythe Kama Cross mit integriertem 100 mm Lüfter
Grafikkarte: OnBoard
Festplatte: 80 GB SATA 7.200 U/Min Western Caviar 2 MB Cache
Netzteil: Seasonic S12II-300HB 330 Watt ATX2

Betriebssystem: Ubuntu Feisty 7.10 64bit Textversion

Vielen dank an alle, dass nun der 47. Cluster zum Einsatz kommen durfte.
 
Zuletzt bearbeitet:

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.171
Renomée
366
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Cluster Node 49 @ AMD X4 Phenom II 810

is sponsored by

tschernofrosch [Board]
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben [CPU]
erde-m [2. Board, RAM, Gehäuse, NT, Lüfter, CPU-Kühler, HD]


Nun zur Hardware:
Mainboard: Asus M4A78-E
CPU: AMD Phenom II 810
RAM: Corsair XMS2 2x 2048 MB DDR2-800 CL5
CPU-Kühler mit Lüfter: Boxed Heatpipe
Festplatte: 3.5" Samsung 160GB HD161HJ 7200U/m 8MB
Netzteil: 385W Enermax Pro 82+
Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy black
Lüfter: 2 x Enermax Magma Lüfter 120mm TwisterTech

Betriebssystem: Windows XP 32bit

Vielen Dank an alle, die für Cluster-Node 49 gespendet haben.

Upgrade am 27.07.09

Bios von F6 auf F8c
CPU AMD 2300 BE ersetzt durch Phenom II 810
RAM 2 GB DDR2-667 ersetzt durch Corsair XMS2 2x 2048 MB DDR2-800 CL5


Upgrade am 06.10.09

Tausch Mainbioard wegen Defektes von Gigabyte GA-MA69G-S3H Bios F8c auf Asus M4A78-E

Hier kann man dem System bei der Arbeit zusehen:
Poem
 
Zuletzt bearbeitet:

[MTB]JackTheRipper

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.814
Renomée
49
Standort
Reutlingen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Hier nun Cluster Node 50, welcher auf dem alten Q6600 aus Cluster Node 45 aufbaut.

Die Fakten:
Clusterhardware:
- Mainboard GA-P35-DS3P rev. 1.0
- CPU Intel Q6600 G0 @ 3,0GHz & 1,225V
- RAM 2x1GB MDT DDR2 800 CL5

erweitert mit eigener Hardware:
- RAM 2x2GB Corsair XMS2 DDR2 800 CL5
- CPU Cooler Scythe Yasya
- ATI Radeon HD 4350
- Enermax Modu 82+
- diverse Festplatten
- Antec P180

läuft mit Windows 7 64Bit

img_0318adi0.jpg


Die momentanen Projekte:
QMC
Spinhenge
Docking
Poem
Simap
QuantumFIRE alpha
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Das neue System Nr. 51 ist unsere 3. GPU im P3D-Cluster, eine Zotac GTX 260 AMP²! Edition mit 896MB DDR3
ist außer Betrieb.

Aus beruflichen Gründen kann ich dieses nicht mehr Betreiben und es wird an thorsam zum weiter betrieb gesendet.

TAL9000

Das neue System Nr. 51 ist unsere 3. GPU im P3D-Cluster, eine Zotac GTX 260 AMP²! Edition mit 896MB DDR3

is sponsored by

JagDoc

Die Karte wird im P3D-Cluster System Nr. 37b betrieben und rechnet ausschließlich für folding@home.

Der große Vorteil der GPUs gegenüber den CPUs ist ihre schier unglaubliche Rechenleistung.
Ein Nvidia GT200 Chip mit 216 aktiven Stream-Prozessoren, wie er auf dieser Karte verbaut ist, hat etwa eine Rechenleistung von 805 GFLOPS*, ein Intel Core Quad Q6600 im Vergleich hat nur eine Leistung von etwa 22 GFLOPS. Boinc setzt z.Z. die Leistung bei etwa ??GFLOPS an.
*Die angegebene Rechenleistung über die Stream-Prozessoren bezieht sich auf die Nutzung beider MUL-Operationen, je nach Berechnungsart bleiben davon weniger als ein 1/3 übrig.

Die Karte läuft standardmäßig mit einem Core-Takt von 650MHz, einem Shader-Takt von 1.400MHz und einem RAM-Takt von 1050MHz.

Mit den aktuellen Treibern von Nvidia und dem aktuellen folding-Client läuft die Berechnung komplett im Hintergrund. Alle vorhandenen CPU-Kerne können voll mit BOINC Projekten ausgelastet werden ohne das der GPU-Client an Leistung verliert.


TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Das neue System Nr. 52 ist unsere 4. GPU im P3D-Cluster, eine Zotac GTX 275 AMP! Edition mit 896MB DDR3
ist außer Betrieb.

Aus beruflichen Gründen kann ich dieses nicht mehr Betreiben und es wird an thorsam zum weiter betrieb gesendet.

TAL9000

Das neue System Nr. 52 ist unsere 4. GPU im P3D-Cluster, eine Zotac GTX 275 AMP! Edition mit 896MB DDR3

is sponsored by

JagDoc

Die Karte wird im P3D-Cluster System Nr. 37b betrieben und rechnet ausschließlich für folding@home.

Der große Vorteil der GPUs gegenüber den CPUs ist ihre schier unglaubliche Rechenleistung.
Ein Nvidia GT200b Chip mit 240 aktiven Stream-Prozessoren, wie er auf dieser Karte verbaut ist, hat etwa eine Rechenleistung von 1011 GFLOPS*, ein Intel Core Quad Q6600 im Vergleich hat nur eine Leistung von etwa 22 GFLOPS. Boinc setzt z.Z. die Leistung bei etwa ??GFLOPS an.
*Die angegebene Rechenleistung über die Stream-Prozessoren bezieht sich auf die Nutzung beider MUL-Operationen, je nach Berechnungsart bleiben davon weniger als ein 1/3 übrig.

Die Karte läuft standardmäßig mit einem Core-Takt von 702MHz, einem Shader-Takt von 1.512MHz und einem RAM-Takt von 1260MHz.

Mit den aktuellen Treibern von Nvidia und dem aktuellen folding-Client läuft die Berechnung komplett im Hintergrund. Alle vorhandenen CPU-Kerne können voll mit BOINC Projekten ausgelastet werden ohne das der GPU-Client an Leistung verliert.



TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Das "neue" "53." System für den Cluster:


AMD Phenom II X6 1045T 2700@2700MHz 1,175Vcore ~x0°C 6144MB DDR2-RAM

Danke an
herby44
für den AMD Phenom II X6 1045T Boxed und HIS HD 7950 IceQ Boost Clock und den Versand an mich
Lucky Loser für die Maxtor 53073H4 30GB PATA Festplatte und den Versand an mich
Air Boxed Heatpipe TopBlower AMD
MB MSI M770T-C45 AMD770+SB710 4xDDR2, 6xSATA, 1xPATA, GBit, max. 125W
RAM 2x2GB DDR2-800 Kingston KVR800D2N5/2G DualSide
RAM 2x1GB DDR2-800 Kingston KVR800D2N6/1G SingelSide
PSU LEPA W 450W ATX 2.3 (W450-SA)
Midi Tower Airtunnel CPU
Zusatz Lüfter Back Out 120x120x25 Sycthe
Zusatz Lüfter Front In 92x92x25 AC PWM über CPU Fan

Linux 14.04.1
mit HD 7950
PowerOff 2W; BIOS 150W; Idle 89W; CPU (SSE2 6x) 178W; GPU (Prime + 10% CPU) 255W; Full (GPU+6xCPU) 360W

Das alte 53. System für den Cluster:
AMD Phenom II X4 810 2600@2900MHz 1,3Vcore ~45°C 3072MB DDR2-RAM@744MHz
ist außer Betrieb.

Aus beruflichen Gründen kann ich dieses nicht mehr Betreiben und es wird an thorsam zum weiter betrieb gesendet.

Das 53. System für den Cluster: AMD Phenom II X4 810 2600@2900MHz 1,3Vcore ~45°C 3072MB DDR2-RAM@744MHz

is sponsored by

Teilnehmer der Aktion "Spenden für den P3D-Cluster", kenny1988, Nosliv, JagDoc, unterstudienrat

build by TAL9000

Danke an
kenny1988 für das Asus M3A32-MVP (für 50€, bezahlt aus der Cluster Kasse), 2GB DDR2 Team Elite PC2-6400 und den Versand an mich
Nosliv für die 2x 1GB muskin 2GBHP2-6400 (1x verbaut) und den Versand an mich
JagDoc für den Cooler Master Gemin II (was für ein Kühler!) und den Versand an mich
unterstudienrat für das Midi ATX Gehäuse und den Versand an mich
sowie an
allen die an der Aktion Spenden für den P3D-Cluster teilgenommen haben für den Prozessor AMD Phenom II X4 810 sowie das Scythe Chouriki 2 750W

Von mir kommt das Kleinmaterial, der Platz, der Strom, Internetanschluss und das OS.

Das System beherbergt vier unserer GPUs welche hier, hier, hier und hier separat beschrieben sind. In diesem Fall handelt es sich um eine G92b (55nm) 9800GT 512MB von Makso , 2 Stück G92 Leadtek WinFast PX8800 GT 256MB von thorsam sowie eine G92 XFX GeForce 8800GT von heavy-Ions@boinc



Alte Pics
Start am 20.12.10 ~2115 mit Boinc 6.10.58 --> Hier kann man dem PC bei der Arbeit zusehen:
Computer Summary P3d-Cluster_53 QMC
Computer Summary P3d-Cluster_53 SIMAP
Computer Summary P3d-Cluster_53 Spinhenge
Computer Summary P3d-Cluster_53 FreeHAL
Computer Summary P3d-Cluster_53 POEM
Computer Summary P3d-Cluster_53 Einstein
chart_de_bo_object_pieweekcredits_hosts_11084952.gif

chart_de_bo_object_new_hosts_11084952.gif

Dieser Rechner hat KEINE dauerhafte Internetverbindung und wird manuell immer wieder von mir verbunden. Diese Verbindung kann maximal 24h alleine laufen.
TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Das "neue" System Nr. "54b" ist eine HD 7950 mit 3GB GDDR5


Danke herby44 für die HIS HD 7950 IceQ Boost Clock mit 3GB GDDR5 PCIe 2x6pol DVI HDMI 2xmDP (H795QC3G2M)

Das neue System Nr. 54a ist unsere 5. GPU im P3D-Cluster, eine 9800GT SingelSlot mit 512MB DDR3
ist außer Betrieb.

Aus beruflichen Gründen kann ich dieses nicht mehr Betreiben und es wird an thorsam zum weiter betrieb gesendet.

Das neue System Nr. 54a ist unsere 5. GPU im P3D-Cluster, eine 9800GT SingelSlot mit 512MB DDR3

is sponsored by

Makso

Die Karte wird im P3D-Cluster System Nr. 53 betrieben und rechnet ausschließlich für folding@home.

Der große Vorteil der GPUs gegenüber den CPUs ist ihre schier unglaubliche Rechenleistung.
Ein Nvidia G92b Chip wie er auf dieser Karte verbaut ist hat etwa eine Rechenleistung von 624 GFLOPS*, ein Intel Core Quad Q6600 im Vergleich hat nur eine Leistung von etwa 22 GFLOPS. Boinc setzt z.Z. die Leistung bei etwa 74GFLOPS an.
*Die angegebene Rechenleistung über die Streamprozessoren bezieht sich auf die Nutzung beider MUL-Operationen, je nach Berechnungsart bleiben davon weniger als ein 1/3 übrig.

Die Karte läuft standardmäßig mit einem Core-Takt von 600MHz, einem Shader-Takt von 1.500MHz und einem RAM-Takt von 1008MHz. Es handelt sich dabei um eine 9800GT mit dem G92b Chip in 55nm ausführung.

Mit den aktuellen Treibern von Nvidia und dem aktuellen folding-Client läuft die Berechnung komplett im Hintergrund. Alle vorhandenen CPU-Kerne können voll mit BOINC Projekten ausgelastet werden ohne das der GPU-Client an Leistung verliert.



Das alte Sys54 läuft nun als Sys64
Das System Nr. 54 ist unsere 5. GPU im P3D-Cluster, eine Gigabyte GV-NX88T256H Typ B mit 256MB DDR3 sponsored by thorsam

Die Karte läuft standardmäßig mit einem Core-Takt von 450-700MHz, einem Shader-Takt von 1.125-1.700MHz und einem RAM-Takt von 700-750MHz. Es handelt sich dabei um eine spezielle 8800GT Variante von Gigabyte welche den Takt und die Spannung anpassen kann. Leider überhitzt die Karte sehr schnell bei diesem Einbaubedingungen, so das sie nur bei 75% Last mit den niedrigsten Taktraten von 450/1125/525MHz betrieben wird. Des weiteren wurde die Vcore auf 1V per BIOS Flash beschränkt. Damit erreicht die Karte eine Temperatur die etwa 25 Grad höher ist, als die der direkt danebenliegenden Karte, welche mit 700/1750/700MHz und Standard Vcore läuft! :-X

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.563
Renomée
254
Standort
nähe Giessen
Das neue System Nr. 55 ist unsere 6. GPU im P3D-Cluster, eine Leadtek WinFast PX8800 GT mit 256MB DDR3
ist außer Betrieb.

Aus beruflichen Gründen kann ich dieses nicht mehr Betreiben und es wird an thorsam zum weiter betrieb gesendet.

TAL9000
Das neue System Nr. 55 ist unsere 6. GPU im P3D-Cluster, eine Leadtek WinFast PX8800 GT mit 256MB DDR3

is sponsored by

thorsam

Die Karte wird im P3D-Cluster System Nr. 53 betrieben und rechnet ausschließlich für folding@home.

Der große Vorteil der GPUs gegenüber den CPUs ist ihre schier unglaubliche Rechenleistung.
Ein Nvidia G92 Chip wie er auf dieser Karte verbaut ist hat etwa eine Rechenleistung von 624 GFLOPS*, ein Intel Core Quad Q6600 im Vergleich hat nur eine Leistung von etwa 22 GFLOPS. Boinc setzt z.Z. die Leistung bei etwa 74GFLOPS an.
*Die angegebene Rechenleistung über die Streamprozessoren bezieht sich auf die Nutzung beider MUL-Operationen, je nach Berechnungsart bleiben davon weniger als ein 1/3 übrig.

Die Karte läuft standardmäßig mit einem Core-Takt von 600MHz, einem Shader-Takt von 1500MHz und einem RAM-Takt von 900MHz. Trotz Singelslotkühlung arbeitet die Karte mit 648MHz/1620MHz/800MHz bei akzeptablen Temperaturen unter diesen Einbaubedingungen.

Mit den aktuellen Treibern von Nvidia und dem aktuellen folding-Client läuft die Berechnung komplett im Hintergrund. Alle vorhandenen CPU-Kerne können voll mit BOINC Projekten ausgelastet werden ohne das der GPU-Client an Leistung verliert.



Seit dem 26.01.12 außer Betrieb, scheint der Dauerbelastung nicht gewachsen zu sein, trotz "besser" Kühlung. Die baugleiche Karte (Sys56) läuft weiter hin und wurde in Slot 2 nun umgesteckt.

TAL9000
 
Zuletzt bearbeitet:

dawe

Commodore Special
Mitglied seit
18.11.2010
Beiträge
418
Renomée
2
Standort
Paderborn
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Das 58. System für den Cluster: AMD Phenom(tm) 9750B 2400MHz @ 2400MHz, 8GB DDR2 Ram 800 667 MHz

Das System is sponsored by:

- Makso (Mainboard + CPU + 4GB RAM)
- heavy-Ions@boinc (ADATA Ram)
- Dawe (Rest)


Inhalt

  • ASUS M3N78-EH
  • AMD Phenom X4 9150e 1800 MHz
  • 2* ADATA Extreme Edition DDR2-800
  • Arctic-Cooling Alpine 64 Pro
  • Fortron FSP350-60HLN
  • Chieftek DC-01WD-D
  • ASRock A780GXH/128M
  • AMD Phenom AMD Phenom(tm) 9750B 2400 MHz
  • Actic-Cooling Freezer Xtreme
  • Kingston ValueRAM DIMM 4 GB DDR2-800 Kit
  • 2* hynix 5300U 2GB DDR2-RAM
  • be quiet! Pure Power BQT L7 430W
  • be quiet! Silent Wings Pure 80x80x25
  • Hitachi irgendwas Sata 60 GB

System

  • Ubuntu 10.10 "Maverick Meerkat"
  • Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“

Projekte


Einige Teile hatte ich noch rumfliegen, manches hab ich gebraucht gekauft. Habe zur Zeit nicht so viel Zeit, darum hab ich ihn nur schnell zusammen geschraubt und ans Netz gehängt.

Updates

Update 1
Habe nun leicht die Taktrate erhöht auf, so dass er nun mit 1997 MHz fährt.
Außerdem hab ich nur 4 Gb Ram verbaut gehabt, nicht wie erst beschrieben 8

Update 2
Danke heavy-Ions@boinc hat die Kiste nun 8 GB Ram!
Außerdem habe ich das Ubuntu auf 11.04 „Natty Narwhal“ aktualisiert.

Update 3
Großer Umbau. Makso hat mir (mal wieder) Hardware zugeschickt, so das jetzt neues Board + CPU drauf laufen. Einen neuen Kühler habe ich dazu besorgt (wesentlich leiser). Das alte System werd ich verkaufen und dafür ein neues Netzteil kaufen, das FSP kommt schon an die Grenzen.
Den ADATA RAM musste ich wieder ausbauen, hat zuletzt Fehler verursacht. Teste ich aber noch mal im Detail, aber beim Board waren ja gleich Ersatzriegel dabei, nur leider mit 667 MHz an Stelle von 800. Eventuell besorg ich da auch noch was.

Update 4 (22.09.2012)
Habe das alte Board endlich verkauft ... genau zum richtigen Zeitpunkt. Vor drei Tagen hat sich das Alte verabschiedet, dank Alternate ist bereits ein neues eingebaut (be quiet! Pure Power BQT L7 430W). Das alte muss ich noch mal untersuchen, kann sein, dass es nur der Lüfter ist.

Bildschirmfoto.png.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

dawe

Commodore Special
Mitglied seit
18.11.2010
Beiträge
418
Renomée
2
Standort
Paderborn
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
System Nr 65 ist eine GPU: Gainward 9500GT 1024MB

Sie läuft im System Nr. 58 57 und rechnet bei Einstein@home

Der Vorteil dieser Karte: sie ist Passiv gekühlt und mir fallen nicht die Ohren ab!

Bildschirmfoto-1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Das 59. System für den ClusterSystem: AMD PhenomII N620 und eine HD5650m

Das System is sponsored by:

Makso


Hardware:
• HP OEM Mobile MB
• AMD Phenom N620@2800Mhz
• 2x2GB DDR3 1333Mhz Samsung
• ATI HD 5650M
• 250GB WD


System:
• Windows 7x64


Projekte:• CPU faltet fürs Team

• ATI HD5650m faltet für Collatz Conjecture
 
Oben Unten