Ich könnte kotzen... PART IV

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.139
Renomée
184
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Jetzt liegen immerhin die Karten auf dem Tisch! Aber nachdem wir beide zwei Jahre lang alles runtergeschluckt hatten ... Klar könnte man das mit viel Arbeit und Willen wieder hinbekommen.

Warum nicht versuchen? Immerhin wart ihr ja recht lange zusammen und ihr habt bestimmt etwas gehabt, was ihr vom Gegenüber geschätzt habt.
Das blöde ist leider, dass man mit der Zeit das Gute für selbstverständlich nimmt und Macken des anderen noch deutlicher sieht.

Interessante Worte eines Eheberaters:
„Die Paare, die vor mir sitzen, sehen viel eher das, was nicht gut läuft, als das, was gut läuft. Sie sitzen da und erzählen mir, was sich ändern muss, aber nicht, was so bleiben soll. Alle diese Paare machen denselben Fehler: Sie bringen ihre Liebe zueinander nicht durch Worte oder Gesten der Wertschätzung zum Ausdruck.“

Eine Idee, falls der "Neuanfang" probiert wird:
Man könnte eine Woche lang bewusst auf die positiven Seiten des Partners achten und darauf, was er tut, damit es zu Hause gut läuft. Hat man manches davon vielleicht gar nicht mehr wahrgenommen? Vorschlag: Am Ende der Woche zwei Listen erstellen mit 1. Charakterzügen, die man an seinem Partner schätzt, und 2. Dingen, die er für die Familie getan hat.

Nur ein paar in den Raum geworfene Tipps, ohne die genauen Umstände zu kennen. Vielleicht ist was für dich dabei.
 

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.944
Renomée
1.042
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
@sonnenmaennle,
Ich hatte in der Vergangenheit auch mal zu Kämpfen und habe gekämpft.
Und es hat sich gelohnt.
Mein Erfolg war mich nicht zu verbiegen, aber gemeinsam die Sache anzugehen.
Haben uns beide ein Stück bewegt und sind weiterhin Glücklich miteinander.
Egal wie Du Dich entscheidest, wünsche Dir auf dem dann eingeschlagenen Weg das Beste!


Gruß

D.U.
 

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
8.008
Renomée
362
Standort
Bill Gates' Klo
nachdem mein vater nun seit anfang der woche einigermaßen ansprechbar war, hatte ich wieder hoffnung auf besserung. er hat sich zwar vorerst verändert, ist teils aggressiv gegenüber den schwestern usw und redet manchmal so sachen die man von ihm nicht kannte, bzw sehr weinerlich und hat sich völlig aufgegeben, aber es sah zumindest von den werten her ok aus.
das mit der lunge ist allerdings nach wie vor im argen ... auch wenn er mittlerweile selber atmet. zumindest sieht das für mich als laien so aus. war jeden tag im krankenhaus jetzt und wenn man das so miterlebt..., man wird selber richtig fertig. er atmet ja durch den hals nachdem der luftröhrenschnitt gemacht wurde.
und heute muss er nun auch schonmal ein paar schritte gelaufen sein. auf jeden fall war vorhin blut irgendwo vom bauchraum her......... und bei der visite standen alle vorhin da und mir ging es schon durch und durch..... fazit er muss er schon wieder operiert werden. das heisst erneut narkose usw und hier ist auch nicht klar ob vielleicht noch keime reinkommen. er hatte vorher auch ein wenig getrunken und etwas gegessen..... hoffentlich gibts hier nicht wieder das problem mit dem absaugen... was ja letztlich der grund für das künstliche koma war.
bin schon wieder am boden.
ich verstehe nicht wie sowas passieren kann und wie man ihn solche anstrengungen machen lassen kann, denn in meinen augen ist das laufen sicher mit der hauptgrund. ich könnte noch einige sachen nennen die mir dort nicht passen....

der chirurg hat erklärt was gemacht wird. naja und wenn die sache mit so nem schwamm gemacht wird heisst das wenn zumindest so alles gut geht, irgendwann NOCH eine op. er ist so schon am ende, wie soll er das denn durchstehen.
 

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.215
Renomée
70
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Das ist natürlich sehr unangenehm... Wünsch dir und dein Vater alles wieder gut wird. Ein Familien Mitglied von mir geht es ähnlich schon ziemlich lange und war diese Jahr mehr im Krankenhaus als zu hause und jedemenge OP 's hintereinander am Anfang dachte ich auch das das nix mehr wird doch so langsam geht es wieder er kann sogar mit rollator jetzt kurze strecken zurücklegen, Also kurz gesagt gib die Hoffnung nicht auf morkhero
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.875
Renomée
470
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.757
Renomée
419
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Ach man Morki :(

Alles Gute für Dich und deinem Dad eine schnelle und vollständige Genesung!
Ich drücke alle Daumen!
 

M

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
11.079
Renomée
487
Standort
P3d VIP Lounge
drücke die Daumen mork *knuddel*
 

mulle

Admiral Special
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
1.104
Renomée
83
  • BOINC Pentathlon 2017
Ich drück' Euch beide Daumen, Mork!

Unahängig von der restlichen Behandlung: Die Verwirrtheit bzw. Wesensänderung nach OP bzw. Narkose nennt sich post-operativer Delir. Leider ist die Symptomatik teilweise immer noch unbekannt bzw. wird im KH kleingeredet; das muss aber zwingend behandelt werden! Gerade bei älteren Patientien ist das nicht selten und man muss auf vorbeugende Maßnahmen bzw. Behandlung bestehen (siehe Link)!
 

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.457
Renomée
281
Standort
Aachen
Hier ist Weihnachtsstimmung und draußen böllern die ersten schon wieder mit Polenböllern in der U-Bahn rum....
Ich will endlich mal Finger fliegen sehen! Anders lernen die Klappspaten das ja sonst nicht.

Einer hat seine Lektion heute gelernt:

Verletzungen an Silvester: Böller reißt Mann in Berlin zwei Finger ab

Ein Mann in Berlin hat am frühen Silvestermorgen zwei Finger verloren. Vor allem bei illegalen Böllern ist die Verletzungsgefahr enorm. Die wichtigsten Erste-Hilfe-Regeln im Überblick.
 

trethupe

Commodore Special
Mitglied seit
03.04.2008
Beiträge
426
Renomée
39
Standort
im schönen Allgäu
das sei ihm von herzen gegönnt. das blöde ist nur, dass die allgemeinheit, sprich alle die in die zuständige krankenkasse einzahlen, für solche trottel mit bezahlen.
solche blödmänner sollten sämtliche behandlungskosten selber bezahlen müssen und keine lohnfortzahlung bekommen.
 

KGBerlin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.12.2007
Beiträge
11.567
Renomée
354
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
Die Allgemeinheit, zahlt noch ganz andere Dinge.
Also gönne dem Kerl, seine Behandlung und gut ist das.
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.757
Renomée
419
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Der ist jetzt schon gestraft genug. Vielleicht isser sogar Berufsunfähig durch diesen Geniestreich. Richtig runterholen kann er sich auch keinen mehr....
Was willste machen. Böller nimmt der bestimmt keine mehr in die Hand.
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.806
Renomée
266
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
ich wollte blau werden und was ist 1 1/2 Flaschen Rum und vodka und ich war immer noch nüchtern *lol*
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.860
Renomée
3.713
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
8.008
Renomée
362
Standort
Bill Gates' Klo
eigentlich ging es bei meinem vater jetzt hauptsächlich darum das er dieses blöde ding am hals wieder losbekommt und beim essen nichts in die lunge bekommt..... heute wieder ne neue hiosbotschaft. er liegt in isolation... krankenhauskeime in der lunge.
ich könnte echt kotzen.... es gibt dazu noch sachen die kann ich gar nicht öffentlich sagen.
 

mulle

Admiral Special
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
1.104
Renomée
83
  • BOINC Pentathlon 2017
Oh man. *traurig* Dass sowas immer genau dann kommt, wenn man denkt es geht aufwärts. Aber das packt er auch noch! Beide Daumen sind schon blau vom Drücken!

Aber ich hasse Krankenhäuser genauso.
 

David64

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
1.003
Renomée
12
Standort
Irgendwo in Bayern
Personalfirmen können was gutes sein - meistens kommt mir die aber dann doch die Galle hoch. Jeden Tag 140 km fahren und dafür dann einen Hungerlohn kassieren, der mit +-0 aufm Konto endet...*motz*
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.757
Renomée
419
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
@Morki: Ich drücke immer noch fleißig!

Hoffe das geht alles gut aus.
 

heimbuec

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
4.903
Renomée
127
Standort
Nordseeküste
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2020

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.287
Renomée
1.221
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Fiiiinaaaaale, ooohoooooo! *em_hurra*
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.845
Renomée
425
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.835
Renomée
61
Da unser Staat zu naiv ist, um bei Leuten, die angeblich ihren Pass verloren haben, mal ein paar Fingerabdrücke zu nehmen, hatte nicht nur Anis Amri 14 verschiedene Identitäten. 5 Personen sammelten mit erfundenen Namen 200.000 € ein, allein in Braunschweig wird gegen 300 Personen ermittelt:
https://www.welt.de/politik/deutsch...elfachem-Sozialbetrug-durch-Asylbewerber.html

Das Bundessozialministerium sieht darin kein Problem: man wälzt alles auf die Länder ab und "beobachtet die Lage".

Warum tut sich unser Staat so schwer damit, bei fehlendem Ausweis einfach mal einen Fingerabdruck zu nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.845
Renomée
425
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
Sie nehmen Fingerabdrücke, aber viel zu spät und u.a. dank Datenschutz ist der Austausch zwischen verschiedenen Behörden extrem schwierig. Wenn mal was passiert, können sie die Möglichkeiten umfassend ausnutzen, aber meist erst dann.

Leider ist es nicht wie bei CSI, obwohl es fast technisch möglich wäre!

Es läuft vieles schief, aber es ist systembedingt, und kann nicht nur den Hilfeempfängern angelastet werden. Wenn es mir auch so leicht gemacht würde, das System zu verarschen, ohne große Angst zu haben, entdeckt zu werden, würde ich vielleicht auch schwach werden. Was hätte ich denn zu verlieren?!

Wir kritisieren hier z.B. von Anfang an die Aufforderung der Ausländerbehörden, dass alle Asylbewerber ein Konto eröffnen sollen, um Verwaltung zu entlasten. Mag ja sein, auf der anderen Seite hat man so noch weniger Kontrolle, wer sich wann wo aufhält. Die ersten 18 Monate konnten wir wenigstens einmal im Monat zum Zahltag kontrollieren, ob jemand noch anwesend ist. Jetzt merkt man es erst nach 3 - 6 Monaten, wenn die Gestattung (Ausweis) verlängert werden muss. Die Kontrolle in den Heimen, dass nach 7 Tagen Abwesenheit abgemeldet werden muss, ist in der Praxis nicht durchführbar. Das ging grad noch am Anfang mit 50 Bewohnern, aber jetzt mit 300? lol

Wenn sie die eingesparten Beamten für die Zahltage wenigstens nutzen würden, um den Antragsstau abzuarbeiten. Bei uns sitzen immer noch 1 Dutzend Personen, die seit Juli 2014 keinen Bescheid bekamen! Da sind auch Syrer bei...

PS: Und mal die Kirche im Dorf lassen: 300 Verdachts/Betrugsfälle in Niedersachsen sind weit unter 1%.
 
Zuletzt bearbeitet:

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.238
Renomée
191
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Was ist daran so schwer / verboten von allen Personen die Asyl Beantragt haben biometrische Aufnahmen anzufertigen, Fingerabdrücke zu nehmen und die Größe zu notieren? Bei jeder Auszahlung (wie kann man überhaupt 14! Identitäten anlegen ohne dass es zu einer Überprüfung kommt?) muss der Fingerabdruck überprüft werden. Aus meiner Sicht ganz einfach.
 

mulle

Admiral Special
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
1.104
Renomée
83
  • BOINC Pentathlon 2017
Was ist daran so schwer / verboten von allen Personen die Asyl Beantragt haben biometrische Aufnahmen anzufertigen, Fingerabdrücke zu nehmen und die Größe zu notieren?
Wenn ich mir die IT-Ausstattung unserer Verwaltungen da so ansehe: Einiges... :P

(wie kann man überhaupt 14! Identitäten anlegen ohne dass es zu einer Überprüfung kommt?)
Zur sinnvollen Überprüfung müssten vorliegende Daten erstmal ausgetauscht bzw. zentral erfasst werden. Ich fürchte, daran krankt es auch (Datenschutz, IT-Durcheinander, Kompetenzgerangel).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten