News Intern: Planet 3DNow! zieht auf den neuen Epyc-Server

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Wie bereits einige Male berichtet, hat das Team in den letzten Wochen und Monaten daran gearbeitet, Euren neuen Epyc-Server startklar zu bekommen. Nach einigen Verzögerungen – zuerst war Ubuntu 18.04 LTS noch nicht fertig, dann war ein RAM-Riegel defekt, zuletzt hat sich die eingesetzte Website-Software etwas gewehrt – ist es an diesem Wochenende so weit.
(…)

» Artikel lesen
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.874
Renomée
42
Standort
Bembeltown
<p>Wie bereits einige Male berichtet, hat das Team in den letzten Wochen und Monaten daran gearbeitet, Euren neuen Epyc-Server startklar zu bekommen. ist es an diesem Wochenende so weit.</p>

Da könnt ihr es ja die nächsten Jahre so richtig krachen lassen *greater*
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Das wird sicherlich ganz aufregend werden, das neue Schlachtschiff zu Wasser zu lassen und zu sehen wie es performt; einerseits. Andererseits wird denke ich auch ein wenig Wehmut mitschwingen, wenn das alte Boot, das uns jetzt 13 Jahre lang begleitet hat, zum letzten Mal in den Hafen einläuft *suspect* Allein wenn man sich die Begriffe in der Liste ansieht – PCI-X, SCSI, Sledgehammer :o – begreift man plötzlich, wie lange das her ist, dass es in Betrieb genommen wurde!
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
2.992
Renomée
27
Standort
Lübeck
*greater* Jungs.. ihr schafft das schon.
Toi,toi das alles ohne Komplikationen läuft u. immer genug Wasser unterm Kiel ist.. ;)

Grüße u. lasst den Sledgehammer in frieden ruhen.. ..
 

planet-1

Cadet
Mitglied seit
01.03.2017
Beiträge
13
Renomée
0
Glückwunsch zum Stapellauf! *clap*
Möge die Schleichfahrt lange dauern und wirklich episch werden.
 

stolperstein

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.05.2004
Beiträge
2.928
Renomée
189
Standort
Europa/Ostfriesland
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Whow...der Sockel 940 (und das Board) hat ganz schon lange gehalten, auf das der neue Sockel ebenso ein langes Leben führen wird! *great**heart*



Viele Grüße,
stolpi




PS:
Bin schon etwas stolz darauf dabei sein zu dürfen. ;)
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.663
Renomée
52
Standort
Berlin
Hört sich klasse an, hat bestimmt Spaß gemacht den zu Bauen und daran Rumzufummeln Nero :)
Ist ja von den Werten dagegen ein kleiner Supercomputer ;D

Viel Erfolg und schön das es ein Epyc geworden ist, Respekt hat bestimtm auch ein paar Taler gekostet die Maschine!

LG C4
 
Zuletzt bearbeitet:

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.517
Renomée
848
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hoffe die Antwortzeiten werden schneller, zur Zeit gehts gar nicht, es macht keinen Spaß hier zu klicken. Mit so 2-4 Sekunden muss ich bei p3d immer rechnen.
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.191
Renomée
473
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Zur Info:
Erstmals wird auf unserem neuen Boot Kernel livepatching eingesetzt werden!

Dh. der Betriebsystemkernel wird automatisch, ohne rebooten zu müssen, mit patches versorgt.
Mal sehen wie gut das funktioniert.
 

The Dark Force

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
4.842
Renomée
238
Standort
tiefstes Bayern
  • RCN Russia
was kein Solaris?
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.185
Renomée
297
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
@Nero24.
Kann man den "Reg ECC RAM" irgendwie auslesen, oder ist es das selbe wie mit unbuffered ECC ?
Also erkennt man vom System her ob Reg oder unbuffered ECC verbaut und aktiv ist?
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.933
Renomée
8.620
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
was kein Solaris?

2018-08-12 12.54.58.jpg

Lieg immer als Erinnerung im meiner Schreibtischschublade. ;D
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
@Nero24.
Kann man den "Reg ECC RAM" irgendwie auslesen, oder ist es das selbe wie mit unbuffered ECC ?
Also erkennt man vom System her ob Reg oder unbuffered ECC verbaut und aktiv ist?

Ob man's mit einem Tool direkt auslesen kann, weiß ich aus dem Stegreif nicht. Aber Du kannst die Produktnummer idR. mit CPU-Z auslesen und dann beim Hersteller nachschauen oder googlen, um welchen Typ es sich handelt. Zudem sieht mans auf den ersten Blick: wenn neun Chips statt acht verbaut sind, ist es auf jeden Fall ECC-RAM, und wenn ziemlich in der Mitte des DIMMs noch ein großer, andersförmiger Chip steckt – der Registerbuffer – dann ist es registered ECC-RAM. Z.B. bei dem Bildchen im Anhang; eindeutig registered ECC. :D
 

Anhänge

  • registered ecc.jpg
    registered ecc.jpg
    77 KB · Aufrufe: 74

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.185
Renomée
297
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Ob man's mit einem Tool direkt auslesen kann, weiß ich aus dem Stegreif nicht. Aber Du kannst die Produktnummer idR. mit CPU-Z auslesen und dann beim Hersteller nachschauen oder googlen, um welchen Typ es sich handelt. Zudem sieht mans auf den ersten Blick: wenn neun Chips statt acht verbaut sind, ist es auf jeden Fall ECC-RAM, und wenn ziemlich in der Mitte des DIMMs noch ein großer, andersförmiger Chip steckt – der Registerbuffer – dann ist es registered ECC-RAM. Z.B. bei dem Bildchen im Anhang; eindeutig registered ECC. :D
Unter Ubuntu (Linux Distri) ?
Ich kann nur von Windows 10 sprechen.
Evt. läuft Win10 auch in der Linux VM ;D

Also ist Reg. auf Speicher Ebene und unabhängig vom U/EFI ?
Bei mir sind 17 Chips verbaut pro Modul von 4 (Dual Rank) im un-ganged IMC Mode. :)
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich weiß jetzt nicht genau, worauf Du hinaus willst :-[ Das registered bedeutet nicht, dass man die Module irgendwie verwalten könnte. Unbuffered zu registered RAM verhält sich nicht wie z.B. unmanaged zu managed Switch. Der Registerbuffer ist einfach nur eine zusätzliche Stufe zwischen Speichercontroller und Speicherchips, um die elektrische Belastung für den IMC zu reduzieren. So ist die Signalqualität höher und man kann man mehr RAMs auf den Speicherbus stecken ohne dass die Stabilität leidet. Sonst ist da nix weiter was man per UEFI managen müsste oder könnte :) Oder verstehe ich Deine Frage falsch? :)
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Anhang anzeigen 37346

Lieg immer als Erinnerung im meiner Schreibtischschublade. ;D

LOL *buck*

Im Nachhinein wurmt es mich, dass das mit Solaris 10 derart schiefgelaufen ist; vor allem, weil ich ja zwei Jahre später einen OpenSolaris-Server gebaut habe...
http://www.planet3dnow.de/vbulletin...r-bauen-einen-AMD-Home-Server-mit-OpenSolaris
...der nun auch schon wieder seit 9 Jahren durchläuft. Bis auf ein paar verreckte Festplatten, wofür OpenSolaris nichts kann, was dank ZFS sauber abgefedert wurde, völlig problemlos bis heute. *noahnung* Im Nachhinein gesehen war wahrscheinlich "nur" irgendeine der Komponenten im Boot 2.0/2.1 auf Kriegsfuß mit Solaris. Zudem hätten wir rückblickend wohl auch auf dem Boot OpenSolaris nehmen sollen statt Solaris; so wären wir leichter an kritische Updates gekommen. Aber das ist Schnee von gestern :)
 
Zuletzt bearbeitet:

F_XX

Cadet
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
23
Renomée
0
Yeah , bald gehts los :) Ich drücke die Daumen das alles Problemlos anrennt*great*
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.800
Renomée
241
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Daumen drückenb :)
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.191
Renomée
473
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
@Windhund:
das sagt Linux über den Speicher:
Code:
# dmidecode -t memory
# dmidecode 3.1
Getting SMBIOS data from sysfs.
SMBIOS 3.1.1 present.

Handle 0x0021, DMI type 16, 23 bytes
Physical Memory Array
        Location: System Board Or Motherboard
        Use: System Memory
        Error Correction Type: Multi-bit ECC
        Maximum Capacity: 2 TB
        Error Information Handle: 0x0020
        Number Of Devices: 8

Handle 0x0029, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x0028
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMA1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel0_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728A5C1
        Asset Tag: P1-DIMMA1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x002C, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x002B
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMB1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel1_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728BF98
        Asset Tag: P1-DIMMB1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x002F, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x002E
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMC1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel2_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728BFD1
        Asset Tag: P1-DIMMC1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x0032, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x0031
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMD1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel3_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728A712
        Asset Tag: P1-DIMMD1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x0035, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x0034
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMME1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel4_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728A42A
        Asset Tag: P1-DIMME1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x0038, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x0037
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMF1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel5_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728A5DA
        Asset Tag: P1-DIMMF1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x003B, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x003A
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMG1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel6_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728C143
        Asset Tag: P1-DIMMG1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Handle 0x003E, DMI type 17, 40 bytes
Memory Device
        Array Handle: 0x0021
        Error Information Handle: 0x003D
        Total Width: 72 bits
        Data Width: 64 bits
        Size: 8192 MB
        Form Factor: DIMM
        Set: None
        Locator: DIMMH1
        Bank Locator: P0_Node0_Channel7_Dimm0
        Type: DDR4
        Type Detail: Synchronous Registered (Buffered)
        Speed: 2667 MT/s
        Manufacturer: Micron Technology
        Serial Number: 1728C147
        Asset Tag: P1-DIMMH1_AssetTag (date:17/20)
        Part Number: 18ASF1G72PZ-2G6B1   
        Rank: 1
        Configured Clock Speed: 2667 MT/s
        Minimum Voltage: 1.2 V
        Maximum Voltage: 1.2 V
        Configured Voltage: 1.2 V

Es ist also registered und multi-bit-ECC-fähig
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.185
Renomée
297
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich weiß jetzt nicht genau, worauf Du hinaus willst :-[ Das registered bedeutet nicht, dass man die Module irgendwie verwalten könnte. Unbuffered zu registered RAM verhält sich nicht wie z.B. unmanaged zu managed Switch. Der Registerbuffer ist einfach nur eine zusätzliche Stufe zwischen Speichercontroller und Speicherchips, um die elektrische Belastung für den IMC zu reduzieren. So ist die Signalqualität höher und man kann man mehr RAMs auf den Speicherbus stecken ohne dass die Stabilität leidet. Sonst ist da nix weiter was man per UEFI managen müsste oder könnte :) Oder verstehe ich Deine Frage falsch? :)
Ok, soweit habe ich das jetzt Verstanden.
Ich meinte auch eher, Reg ECC muss man nicht extra aktivieren im UEFI, sondern man schaltet nur ECC an oder aus?

Was Reg genau ist, habe ich Verstanden, nur nicht warum es immer noch genutzt wird. (Weil es aus Zeiten der onboard IMC kommt)

@tomturbo
Danke! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.933
Renomée
8.620
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Scheint ja zu gehen, nachdem tomturbo erstmal ein paar angeblich notwendige configs entfernt hat. ;D
 
Oben Unten