Motorradfahrer auf dem Planeten?

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.093
Renomée
319
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich halte das (genau deswegen) für eine außerordentlich gute Idee. ;D
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.687
Renomée
359
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Also hat ein Streifenwagen allein einen Verdächtigen so lange verfolgen müssen, bis die Akkus leer waren....?
Da frage ich mich, warum hat es in den USA nur einen Streifenwagen?! -.-


Aber liest sich halt toll...und man hat gleich was für seinen Egon getan, wenn man darüber lachen kann.
Wenn ein Streifenwagen abbrennt, weil der Turbo hochgeht oder wie früher, gerne mal der Vergaser...oder der Fahrer das Ding vor einen Brückepfeiler setzt und es so ausser Betrieb nimmt....das liest sich halt nicht so toll, bzw. juckt das keine Sau mehr.


Zu den Elektro-Polentenschleudern...
Die machen schon Sinn. Für reine Streifenfahrten brauchste nicht mehr. Und für huntere Kilometer lange Verfolgungsfahrten gibts ja zum Glück noch andere Möglichkeiten ;)
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.477
Renomée
714
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also hat ein Streifenwagen allein einen Verdächtigen so lange verfolgen müssen, bis die Akkus leer waren....?
Die werden nicht mehr zu 100% voll gewesen sein?


Da frage ich mich, warum hat es in den USA nur einen Streifenwagen?! -.-
Das nicht - aber die anderen warteten gerade an der Ladestation. :D Aber das ist nur ein Gerücht.

Aber liest sich halt toll...und man hat gleich was für seinen Egon getan, wenn man darüber lachen kann.
Das war der Sinn vom Posting: lachen können - nur nicht für Egon aber auch für alle anderen (die zum Lachen nicht zur Wallbox gehen). Aber für dich extra das Schild:

ironie_x_fish.png


Grüße, Martin
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
sag doch gleich dieser beitrag steht unter strom ^^... oder eben auch nicht




so urlaub vorbei ... letzte ausfahrt.

20210606-img_5604-kleg8jty.jpg


20210606-img_5609-klepdkbq.jpg
 

trethupe

Commodore Special
Mitglied seit
03.04.2008
Beiträge
416
Renomée
31
Standort
im schönen Allgäu
zum glück hat es die letzten 24 stunden geregnet, sonst wären die horden von motoradvollidioten wieder über das allgäu und die diveren pässe hergefallen.
es sollte jedes wochenende regnen, damit diese kompletten volldeppen daheim bleiben müssen.
was diese nichtdenkenden trottel mit ihrem krawalldrecksgelumpe den bewohnern dieser, unserer, region, in der ich auch daheim bin, antun, kümmert die einen dreck.
es zählt nur das eigene vergnügen. rücksichtnahme auf anwohner, natur usw. geht diesen motorradaffen am arsch vorbei.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.906
Renomée
667
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wobei es meist nur Einzelne sind, die ohne wirksamen Schalldämpfer fahren und ihre Beschleunigungsorgien feiern. Aber die fallen dafür sehr deutlich auf. Das ist im Erzgebirge leider nicht anders als bei Euch im Allgäu.
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
ich kann hier nich mehr aktualisieren, ich mach dann irgendwann ne sammelanschauaktion mit dem anderen rechner:P
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.477
Renomée
714
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
ich kann hier nich mehr aktualisieren, ich mach dann irgendwann ne sammelanschauaktion mit dem anderen rechner:P
Dann haben alle hier was zum Lachen.

Dein "Browserupdateverhalten" passt nämlich irgendwie zum Bild... "Bis nichts mehr geht". :D

Grüße, Martin
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.371
Renomée
221
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
zum glück hat es die letzten 24 stunden geregnet, sonst wären die horden von motoradvollidioten wieder über das allgäu und die diveren pässe hergefallen.
es sollte jedes wochenende regnen, damit diese kompletten volldeppen daheim bleiben müssen.
was diese nichtdenkenden trottel mit ihrem krawalldrecksgelumpe den bewohnern dieser, unserer, region, in der ich auch daheim bin, antun, kümmert die einen dreck.
es zählt nur das eigene vergnügen. rücksichtnahme auf anwohner, natur usw. geht diesen motorradaffen am arsch vorbei.

Ich finde die Krawalltütenfahrer als Motorradfahrer selber nervig, weil "Dank" denen werden immer mehr Strecken gesperrt.
Und auch als Anwohner finde ich es teils nervig und unverständlich.

Leider bauen diverse Hersteller ja immer noch extrem laute Motorräder in Serie, unter Ausnutzung der Gesetzeslücken. Offen gesagt, ich hab mich diebisch gefreut, als in Österreich diverse Straßen für Maschinen mit mehr als 95dB(A) gesperrt wurden.

Erstaunlich, wie viele neue Motorräder da betroffen waren, aber mein Oldtimer (die XJ600 aus 1986, mit 73ps auch nicht grade ein Spielzeug) sogar noch deutlich unter der Grenze lag.


Am Sonntag bin ich mit einem Kumpel spontan ne kleine Runde gefahren und hab seine Harley mal im Einsatz bewundern dürfen. War doch erstaunlich agil für so einen über 300kg-Brocken.
Und dank vernünftiger Klappensteuerung zumindest innerorts recht erträglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.477
Renomée
714
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Erstaunlich, wie viele neue Motorräder da betroffen waren, aber mein Oldtimer (die XJ600 aus 1986, mit 73ps auch nicht grade ein Spielzeug) sogar noch deutlich unter der Grenze lag.
Schau mal ob bei dir ein "P" bei der Angabe der dB(A) für die Standlautstärke zu finden ist.

Wenn kein "P" dahinter ist sondern ein "N" -> 21 dB dazurechnen. Die Messmethode hat sich verändert.

Grüße, Martin
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
die neue speed ist laut der standgeräuschsmessung lauter als die alte, aber sie dreht um einiges höher, also verschiebt sich der messbereich.

dreht doch mal so ein altes motorrad auf eben diesen wert von 5375 umdrehungen im leerlauf, da würde mich interessieren wie laut es ist.

für mich sind, wenn ich selber fahre, trotz der ohrstöpsel, meist die älteren motorräder akustisch deutlich präsenter als neue. denn sie bringen mehr lautstärke schon bei niedrigen geschwindigkeiten/drehzahlen.

harleys klammere ich mal völlig aus... die kann ich nicht einschätzen vom alter her. aber da gibts schon einige die markerfüllend tönen ^^. ich würde es nicht pausenlos hören wollen, aber ab und zu ist es cool. :P


für mich gibts aber etwas (oftmals) viel lauteres ..... wind *buck*
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.477
Renomée
714
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
dreht doch mal so ein altes motorrad auf eben diesen wert von 5375 umdrehungen im leerlauf, da würde mich interessieren wie laut es ist.
Macht keinen Sinn da es ja von der Maximalleistung her abgeleitet wird wie hoch für die Standgeräuschmessung gedreht werden muss.

Meine Tiger: 70 kW bei 9300 U/min
Meine BMW: 62 kW bei 6750 U/min
Kawasaki Z1F von 1980 von einem Freund: 63 kW bei 8000 U/min - und Standgeräusch "80 db(A) N". Also 21 dazu plus weitere 5 Toleranz -> satte 106 dB(A) bei der Standgeräuschmessung wie sie nun durchgeführt wird. Legal. Braucht dann keine Hupe mehr. :)

für mich sind wenn ich selber fahre trotz der ohrstöpsel meist die älteren motorräder akustisch deutlich präsenter als neue. denn sie bringen mehr lautstärke schon bei niedrigen geschwindigkeiten/drehzahlen.
Weil sie auch da schon lauter sein dürfen. Als ich noch mit meiner 125er gefahren bin hatte ein im Studium kennengelernter Motorradfahrer nicht nur ein altes XJ 650 Eisenschwein herumstehen sondern auch eine XS 400 2A2 (EZ 1981 IIRC). Wenn der rund 50 m hinter (!) mir fuhr habe ich vom Rest der Welt nichts mehr gehört. :D

Alles legal, alles in Ordnung. Nur eben "sehr präsent" - ab Werk.

Grüße, Martin

PS: Ich habe verstanden was du meinst und daher nicht die "5375 U/min im Leerlauf" angemeckert. Ich gehe davon aus das deine im Leerlauf niedriger dreht. ;)
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
ja aber umso idiotischer ist doch diese sache mit dem angeblichen standgeräusch. ich kann den stuss schon nicht mehr erhören. ich frag mich blos welcher dödel damit angefangen hat, diesen wert der überhaupt nichts mit dem standgeräusch zu tun hat, für sowas einzusetzen. machen wir doch mal eine WIRKLICHE standgeräuschsmessung. einfach anlassen die kiste und messen, da bin ich ja mal gespannt was dabei rauskommt.
 

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.371
Renomée
221
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Erstaunlich, wie viele neue Motorräder da betroffen waren, aber mein Oldtimer (die XJ600 aus 1986, mit 73ps auch nicht grade ein Spielzeug) sogar noch deutlich unter der Grenze lag.
Schau mal ob bei dir ein "P" bei der Angabe der dB(A) für die Standlautstärke zu finden ist.

Wenn kein "P" dahinter ist sondern ein "N" -> 21 dB dazurechnen. Die Messmethode hat sich verändert.

Grüße, Martin
Wo soll das N bzw. P dabeistehen? Fahrzeugschein?
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
@X_FISH

äh naja für mich bedeutet eben neutralstellung = leerlauf ^^ und wenn ich da also auf 5375 hochdrehe dann hat die speed 98 db. aber wer macht das denn "real". der reine leerlauf wäre dann natürlich irgendwo bei 1000 umdrehungen. zumindest das wäre noch eher vergleichbar zwischen den verschiedenen motorrädern.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.906
Renomée
667
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Testmessungen erfolgen im Leerlauf? Nicht bei Maximalleistung?
Das würde die gefühlten 150dB erklären, wenn die Biker nach der 50er Strecke wieder voll durchziehen.
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
die erfolgen im stand bei halber nenndrehzahl und sind daher völliger nonsens (als vergleichbarer wert)

angenommen mein motorrad würde von triumph in der drehzahl beschränkt, da heisst es dann irgendwann soundsoviel kw bei der umdrehung. auf einmal würde das motorrad bei dieser messung unter die 95 db messung kommen obwohl es im grunde genommen kein bisschen leiser geworden ist.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.139
Renomée
287
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Hells Angeles on board ?

 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
hallo jor ...schreib doch mal ..... :P .... fährst du harley .... bist du vielleicht bei den hells angels ? ^^
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.139
Renomée
287
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
hallo jor ...schreib doch mal ..... :P .... fährst du harley .... bist du vielleicht bei den hells angels ? ^^
Wer zum Teufel bist du?
Ein Engel kommt selten alleine und kann fliegen... ?

Wo ist die Fliegen Klatsche ?

Nix verstehen, Gast Arbeit...
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.924
Renomée
324
Standort
Bill Gates' Klo
jor gehört zum inventar ;D habs einmal geschafft das er geantwortet hat. allerdings war das noch im "alten" forum.
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.477
Renomée
714
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wo soll das N bzw. P dabeistehen? Fahrzeugschein?
Eigentlich auch in der Zulassungsbescheinigung Teil I. In jedem Fall jedoch im Brief, die Maschine muss ja vor 1980 bzw. vor 2005 die EZ haben damit sie noch einen Brief hat.

Fahrgeräusch in "db(A) N" - "N" für "national", also dem entsprechenden Messverfahren.



Blöd: die werten Menschen bei der Zulassungsstelle haben das "N" vergessen:



Würde man die Z1 messen, hat sie in jedem Fall deutlich mehr als 80 dB(A) bei der Messung nach aktueller Regelung.
_____
äh naja für mich bedeutet eben neutralstellung = leerlauf ^^ und wenn ich da also auf 5375 hochdrehe dann hat die speed 98 db. aber wer macht das denn "real". der reine leerlauf wäre dann natürlich irgendwo bei 1000 umdrehungen. zumindest das wäre noch eher vergleichbar zwischen den verschiedenen motorrädern.
Und genau darum ist die Aussage "im Leerlauf" irreführend um nicht zu sagen falsch. :)

"Bei der Standgeräuschmessung" ist die richtige Wortwahl. ;)
_____
Die Testmessungen erfolgen im Leerlauf? Nicht bei Maximalleistung?
Das würde die gefühlten 150dB erklären, wenn die Biker nach der 50er Strecke wieder voll durchziehen.
QED Morki, QED. :D

Nicht "im Leerlauf" oder "bei Standgas" sondern "bei der Standgeräuschmessung".

Vor 1980: in sieben Meter Abstand.

Ab 1980: in 50 cm Abstand zur Auspuffmündung wird gemessen, Messgerät auf Höhe des Auspuffs, aber rund 45 Grad seitlich der Ausströmrichtung. Damit wurde die Geräuschmessung ob die Auspuffanlage manipuliert ist am Straßenrand überhaupt erst möglich.

Ist der Pott bei 50 cm Abstand zu laut, dann ist er auch während der Fahrt zu laut. So der Gedanke 1980.

So zwischen 2005 und 2015: Ducati, BMW und Co. bauen Anlagen, bei denen die Elektronik abhängig von der Drehzahl UND der Geschwindigkeit per Klappe den Krach steuert. Also "Lärmschummelsoftware" ab Werk. 100% legal, 100%ig nervig für alle Tourenfahrer - wenn die R 1200 GS so rappelt und schreit wenn man sie über 130 km/h bringt das niemand mehr Spaß daran hat der ernsthaft damit "ein Reisemotorrad" haben wollte.
_____
angenommen mein motorrad würde von triumph in der drehzahl beschränkt, da heisst es dann irgendwann soundsoviel kw bei der umdrehung. auf einmal würde das motorrad bei dieser messung unter die 95 db messung kommen obwohl es im grunde genommen kein bisschen leiser geworden ist.
Nicht nur angenommen. Das ist bei jeder Drossel der Fall gewesen und noch immer der Fall. Da die maximale Leistung (20, 25 oder nun eben 35 kW) bei einer niedrigeren Drehzahl erreicht wird -> entsprechend leiser fällt auch die korrekt ausgeführte Standgeräuschmessung aus. Die Drehzahl ist geringer.

Ziel ist ja nicht "ein leises Motorrad zu haben" sondern "damit die Polizisten am Straßenrand nachweisen können ob die Auspuffanlage manipuliert wurde".

Was 1980 eingeführt wurde war als Kontrollinstrument für illegale da modifizierte Auspuffanlage gedacht. Nicht zum Lärmschutz. Aber das haben viele Politiker auch 40 Jahre später noch nicht kapiert.

Der "Fahrgeräuschgrenzwert" liegt (Euro 4, ab dem 1. Januar 2016 homologiert - ab 1. Januar 2020 auch für Zubehöranlagen) bei 77 dB(A) und inkludiert auch die Windgeräusche, Abrollgeräusche der Reifen und natürlich auch das Geräusch vom Motor ansich - inkl. Ansauggeräusch. Nicht nur das was hinten an dB(A) aus dem Rohr rauskommt.

Dieser "Fahrgeräuschwert" wird wie folgt gemessen: Beschleunigen aus 50 km/h im zweiten oder dritten Gang über eine Strecke von 20 Metern. Jetzt rate mal wo Ducati, BMW und Co. besonders leise sind... Klappe sei dank. ;)

Zum Lesen:

[...] Die Euro 4-R 1200 GS mit den eingetragenen 75 dB(A) hätte noch Luft nach oben – in ihrer Leistungsklasse wären 77 dB(A) erlaubt. Bei der alten Fahrgeräuschmessung gelten für alle Motorräder die gleichen Ausgangsbedingungen, also keine individuellen, fahrzeugabhängig errechneten Werte wie zuvor bei der Euro 4-Methode. Mit Tempo 50 geht es im zweiten Gang in die Messstrecke, dann wird unter Volllast 20 Meter durchbeschleunigt. Das Gleiche wiederholt sich im dritten Gang. Aus den Durchschnittswerten aller Messungen wird schließlich das rechtlich relevante Fahrgeräusch errechnet. Bei unseren vielen Auspufftests fiel auf, dass Fahrzeughersteller (aber auch Zubehöranbieter) über spezielle Klappensysteme das Fahrgeräusch "hörbar" absenken konnten. Kaum hatte man im zweiten oder dritten Gang 50 km/h erreicht, ging eine Klappe im Krümmertrakt zu und erst wieder bei rund 80 km/h auf. Interessanterweise verfügt auch die Euro 4-R 1200 GS über die gleiche Klappensteuerung wie ihre Euro 3-Schwester. Selbst ohne Blick auf das Messinstrument ist deutlich wahrnehmbar, dass der Schalldruckpegel bei beiden Boxern zwischen 50 und 70 km/h sinkt. [...]

Quelle:


Und darum ist auch "Tempo 30 - Lärmschutz" völlig idiotisch. Denn da sind nicht nur die Motorräder sondern auch die PKW lauter. Weil sie nicht akustisch gedrosselt werden. :D

Dabei ist unerheblich ob ich im 1. Gang oder im 2. Gang die Ducati, BMW oder sonstwas mit Klappensteuerung bewege - relevant ist das es unter 50 km/h ist. Da darf sie auch im 2. oder 3. Gang laut sein... Schilda lässt grüßen.

Grüße, Martin
 
Oben Unten