Sockel 939 Mainboards

[P3D] Crazy_Chris

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.453
Renomée
116
Könnt ihr schon etwas zu den Preisen sagen? Ist der Produktionsaufwand denn genauso groß wie die der Sockel 940 Boards? Muß man also auch mit Preisen um die 200-250€ rechnen? Sockel 754 wird ja Low Cost. Sockel 939 wird ja mehr oder weniger highend. (Dual Channel..) :]
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Also Socket 754 Board kostet ca. 89,- Euro (K8T800+8237), mit Firewire 94,- Euro.
Socket 939 wird wohl Mainstream, etwas teurer aber nicht gravierend mit dem K8T800Pro

Socket 940 wissen wir eigentlich nicht, ob wir das realisieren wollen, eher Server- Intel Platformen.
 

SKYNET

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.06.2002
Beiträge
4.179
Renomée
7
Standort
Zürich
wollt ihr eigentlich nen board für die etwas extremeren clocker machen auf S939 basis ?

also denke an v-core up to 2.00V, V-dimm up to 3.6V, vdd / HT spannung etc.

halt alles einstellbar.
währe dann ja nichtnur für uns nen leckerlie sondern auch füreuch da grade der US markt stark nach OC boards schreit und in europa ist es ja auchnicht ohne.

p.s. dann aber bitte auf basis eines nforce 3 250, grund: die jetzigen via lassen sich schon schlecht takten, glaube nicht das die kt800pro wirklich besser sind.

mit meinem shuttle und nforce3 150 komme ich auf 300MHz grundtakt und fahre sogar bis 280 1:1 mit dem ram :o
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von SKYNET
wollt ihr eigentlich nen board für die etwas extremeren clocker machen auf S939 basis ?

also denke an v-core up to 2.00V, V-dimm up to 3.6V, vdd / HT spannung etc.

halt alles einstellbar.
währe dann ja nichtnur für uns nen leckerlie sondern auch füreuch da grade der US markt stark nach OC boards schreit und in europa ist es ja auchnicht ohne.

p.s. dann aber bitte auf basis eines nforce 3 250, grund: die jetzigen via lassen sich schon schlecht takten, glaube nicht das die kt800pro wirklich besser sind.

mit meinem shuttle und nforce3 150 komme ich auf 300MHz grundtakt und fahre sogar bis 280 1:1 mit dem ram :o

Sehr heavy. ;-)
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Wäre interessant, wenn die Software nicht ständig hinterher hinkt.

Denn nur um Benches zu fahren, fahren das Geld für die High-End u. Overclocked Hardware auch nicht mehr ein.
 

themk

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.06.2002
Beiträge
7.986
Renomée
90
Standort
Salzburg || Karlsruhe
Hallo :)

Besteht eigendlich die Möglichkeit eines speziellen OC Boards mit selektierter North/Southbridge!?

Habt oder hättet ihr da als Mobohersteller solche Optionen? (entweder "Eigenauslese" oder direkt vom Chipsatzhersteller selektierte Chips zu einem höheren Preis)


"Garantierte 333MHz FSB *buck*" ;)

thx :)
 

SKYNET

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.06.2002
Beiträge
4.179
Renomée
7
Standort
Zürich
Original geschrieben von Nero24
*buck* Welcher RAM-Riegel soll das länger als 4 Stunden aushalten :]

falsch, tsop speicher bekommt auf grakas serienmäßg 3.6V ;)

das einzige was evtl. abrauchen könnte sind die spannungswandler auf dem mobo wenn sie nicht ausreichend dimensioniert sind :)
und dann nehmen sie meist den ram mit in den tod :(

aber der ram selber macht die 3.6V unbeeindruckt mit 8)
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von SKYNET
falsch, tsop speicher bekommt auf grakas serienmäßg 3.6V ;)

das einzige was evtl. abrauchen könnte sind die spannungswandler auf dem mobo wenn sie nicht ausreichend dimensioniert sind :)
und dann nehmen sie meist den ram mit in den tod :(

aber der ram selber macht die 3.6V unbeeindruckt mit 8)
 

SKYNET

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.06.2002
Beiträge
4.179
Renomée
7
Standort
Zürich
Original geschrieben von André Jungmann
.............



soll wohl heißen das ihr kein solches board bauen werdet ;D

schade eigentlich, das währe dann nämlich die nummer 1.
 

SKYNET

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.06.2002
Beiträge
4.179
Renomée
7
Standort
Zürich
Original geschrieben von André Jungmann
Sicher, aber auch No.1 in punkto Hotline, RMA ;-)

warum, könnt ja das board selber mit nem normalen bios ausliefern und das "spezial" bios mitdem die funktionen freigeschaltet werden muss man selber flashen und sobald man es drauf hat erlischt jeglicher garantie anspruch etc. ;)
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von SKYNET
warum, könnt ja das board selber mit nem normalen bios ausliefern und das "spezial" bios mitdem die funktionen freigeschaltet werden muss man selber flashen und sobald man es drauf hat erlischt jeglicher garantie anspruch etc. ;)

Gut gedacht, aber in der Realität/Praxis nicht durchführbar. :-)
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
5.689
Renomée
60
Standort
Bremen
@SKYNET

Solange QDI ihr Hauptgeschäft eben nicht in der OC-Gemeinde sehen ... ist solch ein Mörder-OC-Board kein Ausweis für Geschäftskunden.

Du weisst doch ... die nehmen sogar n Celeron auf P4 Basis ... für ne Schreibmaschiene reicht`s. Wenn die aber hören, dass da ne gewisse Serie eine höhere Ausfallquote hat ... schwuppdiwupp sind die Massenabnehmer weg!

Solch ein Board ist schlichtes Harakieri ... es sei denn du bist ganz neu ;)
Kannst ja eine SKYNET-Revision herausbringen und als eigene Marke verkaufen. QDI sucht noch weitere Vertriebskanäle 8)

N passendes Logo hast du ja schon ;)

MFG Bokill
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von Bokill
@SKYNET

Solange QDI ihr Hauptgeschäft eben nicht in der OC-Gemeinde sehen ... ist solch ein Mörder-OC-Board kein Ausweis für Geschäftskunden.

Du weisst doch ... die nehmen sogar n Celeron auf P4 Basis ... für ne Schreibmaschiene reicht`s. Wenn die aber hören, dass da ne gewisse Serie eine höhere Ausfallquote hat ... schwuppdiwupp sind die Massenabnehmer weg!

Solch ein Board ist schlichtes Harakieri ... es sei denn du bist ganz neu ;)
Kannst ja eine SKYNET-Revision herausbringen und als eigene Marke verkaufen. QDI sucht noch weitere Vertriebskanäle 8)

N passendes Logo hast du ja schon ;)

MFG Bokill
 

SKYNET

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.06.2002
Beiträge
4.179
Renomée
7
Standort
Zürich
Original geschrieben von André Jungmann
Gut gedacht, aber in der Realität/Praxis nicht durchführbar. :-)



:-/

ja, leider ist es wohl so *heul*

aber das mit der skynet edt. ist ja garnet soo schlecht, leider bin ich nur kaufmann im einzelhandel und kein top manager mit nem millionen gehalt der sowas finanzieren könnte ;)
 
Oben Unten