News AMD Zen 3 Architektur im Detail

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.375
Renomée
8.648
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
In diesem Artikel beleuchten wir die technischen Details der den neuen AMD Ryzen 5000 Prozessoren zugrunde liegenden neuen Zen-3-Architektur und schauen, wo AMD die Hebel angesetzt hat, um den laut AMD schnellsten Gaming-Prozessor realisieren zu können.

Bevor wir uns die zahlreichen Änderungen bei Zen 3 anschauen, zunächst ein Blick darauf, was gleich geblieben ist gegenüber Zen 2 und den bisherigen Ryzen-3000-Prozessoren der “Matisse”-Familie. Abermals hat AMD es geschafft, das neue Modell in das Korsett des im Jahr 2017 für Ryzen eingeführten und im OEM-Bereich bereits seit 2016 für Bristol Ridge verwendeten Sockel AM4 zu zwängen. Nach Bristol Ridge, Summit Ridge, Raven Ridge, Raven 2, Pinnacle Ridge, Picasso, Matisse und Renoir ist Vermeer damit nun schon der neunte Typ, der auf der selben Plattform lauffähig ist. Das haben nicht einmal Sockel 7 und Sockel AM2(+) geschafft.

Viel Vergnügen beim Lesen.

(…)

» Artikel lesen
 

drSeehas

Admiral Special
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
1.804
Renomée
29
Den Ryzen 5 3500X gibt es auch als boxed:
 

skibice

Lt. Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
141
Renomée
1
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal
Schade das ihr keine CPU bekommen habt*suspect*
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
14.484
Renomée
2.238
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Wir hatten dieses Mal leider in erster Linie keine Zeit für einen ausführlichen Benchmark-Parcours. Und deshalb haben wir uns auch nicht um Samples bemüht - lieber verzichten und anderen Redaktionen den Vortritt lassen als vielleicht unverhofft doch ein Sample abzugreifen und dann nicht in der Lage zu sein, ein vernünftiges Review draus zu machen.

Ist zwar wirklich schade, kann man derzeit aber leider nicht ändern. :(
 

NEO83

Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
1.438
Renomée
26
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich bin ehrlich gesagt von der Liefersituation durchweg enttäuscht ... selbst um 15 Uhr wurde bei Mindfactory kein einziger 5900X gelistet sowie kein 5950X ...
Das MF als AMD Partner allerdings gar keine CPUs hatte ist unrealistisch denn selbst Proshop hatte welche kurzfristig welche gelistet und wollte zuschlagen allerdings kamen dann die Botter und die daraus resultierende zusammenbrechende Proshop seite dazwischen ... bei Geizhals wurde kein einziger 5900X und 5950X gelistet als Lieferbar ...
3600X schein zur UVP aktuell dann auch ausverkauft nur den abolut uninteressanten 3800X gibt es bei NBB noch immer zur UVP alle anderen wenn verfügbar haben auch angezogen -_-
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Heute und in den nächsten Tagen kann man dann bei diversen Onlineplattformen die Dinger zur überteuerten Preisen sehen ... wie ich diesen geistig und sozial armseelingen mist hasse ...
Gut das ich meine PS5 nicht storniert habe ... wenn ich es richtig abschätze wird das wohl das einzige neue an Hardware dieses Jahr hier bei mir sein denn bei mehr soll ich wohl immer leer ausgehen :(
 

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
3.611
Renomée
190
Standort
nähe Giessen
Habe mit viel Grinsen die letzten 2h Reviews gelesen und erwarte mit Freuden die Präsentation des Zen3 Threadripper bzw. Epyc :D
Auf das die 30k bei CB r20 fallen...

Die Verfügbarkeit ist aktuell schwer abzuschätzen, gefühlt will jeder einen kaufen *kopfkratz
 

Thyler Durden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
573
Renomée
88
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Das war leider irgendwie zu erwarten.
Mal sehen was es mit dem 5900 und 5950 bei Igor es auf sich hat wollte einen 5900 für meinen 3900 im Q1/21 ordern aber es könnte auch ein 5950 werden.
Ich kauf mir erst einmal ein MB und ein NT, am 18.11.20 kommt der wichtigere launch meine 290x soll endlich ersetzt werden und die neue muss einen 4K Moni befeuern.
 

Salutos

Lt. Commander
Mitglied seit
27.09.2017
Beiträge
116
Renomée
5
Danke für die gelungene Zusammenfassung.
Ich finde es von AMD armselig, einem Kreis von langjährigen treuen Planet3dnow Enthusiasten keine Produkte für Reviews zur Verfügung zu stellen!
Bzgl. Verfügbarkeit bin ich mir ziemlich sicher, dass AMD liefern kann und der anfängliche Bestellüberhang zügig abgebaut wird.
Glaube traditionelle CPUs werden von den kommenden 5000er APUs Stückzahlen mäßig deutlich zurückgedrängt werden.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
21.638
Renomée
2.242
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
@Nero24:
Die neuen Scheduler teilen sich nun jeweils eine ALU (Arithmetic Logic Unit) und eine AGU (Address Generation Unit). Laut AMD soll dies zu einer ausgeglicheneren Lastverteilung gemittelt über verschiedene Workloads führen. Leider geht AMD nicht tiefer darauf ein, wie es zu dieser Designentscheidung gekommen ist und wo man sich Vorteile davon verspricht.
Wer hat denn da den guten alten K8/K10 vergessen? ;)


Der hatte Anno dazumal auch schon ALU+AGU-Päärchen und bekanntlich war damals auch schon Keller führend. Die Frage ist eher, wieso AMD nicht auch schon beim Zen1+2 das genauso gemacht hatte... Vermutlich macht es bei einer gewissen Anzahl von Exec-Units einfach Sinn den Scheduler etwas größer auszulegen, weshalb AMD dann den guten alten Ansatz wieder ausgegraben hat.
 

Treverer

Admiral Special
Mitglied seit
23.07.2001
Beiträge
1.541
Renomée
107
Standort
Trier
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Wir hatten dieses Mal leider in erster Linie keine Zeit für einen ausführlichen Benchmark-Parcours. Und deshalb haben wir uns auch nicht um Samples bemüht - lieber verzichten und anderen Redaktionen den Vortritt lassen als vielleicht unverhofft doch ein Sample abzugreifen und dann nicht in der Lage zu sein, ein vernünftiges Review draus zu machen.

Ist zwar wirklich schade, kann man derzeit aber leider nicht ändern. :(
vollstes verständnis.

aber voller ironie ist das schon: da hält man amd seit 20 jahren die stange - und dann passiert das: als amd intel in den boden stampft, ist planet3dnow nur als beobachter dabei. wobei, man kann das auch anders sehen: reicht doch, wenn die anderen das machen. planet3dnow hat das nicht nötig...die kunst, zu gewinnen..
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ich bin ehrlich gesagt von der Liefersituation durchweg enttäuscht ... selbst um 15 Uhr wurde bei Mindfactory kein einziger 5900X gelistet sowie kein 5950X ...
Das MF als AMD Partner allerdings gar keine CPUs hatte ist unrealistisch denn selbst Proshop hatte welche kurzfristig welche gelistet und wollte zuschlagen allerdings kamen dann die Botter und die daraus resultierende zusammenbrechende Proshop seite dazwischen ... bei Geizhals wurde kein einziger 5900X und 5950X gelistet als Lieferbar ...
3600X schein zur UVP aktuell dann auch ausverkauft nur den abolut uninteressanten 3800X gibt es bei NBB noch immer zur UVP alle anderen wenn verfügbar haben auch angezogen -_-
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Heute und in den nächsten Tagen kann man dann bei diversen Onlineplattformen die Dinger zur überteuerten Preisen sehen ... wie ich diesen geistig und sozial armseelingen mist hasse ...
Gut das ich meine PS5 nicht storniert habe ... wenn ich es richtig abschätze wird das wohl das einzige neue an Hardware dieses Jahr hier bei mir sein denn bei mehr soll ich wohl immer leer ausgehen :(seit

Ich bin ehrlich gesagt von der Liefersituation durchweg enttäuscht ... selbst um 15 Uhr wurde bei Mindfactory kein einziger 5900X gelistet sowie kein 5950X ...
Das MF als AMD Partner allerdings gar keine CPUs hatte ist unrealistisch denn selbst Proshop hatte welche kurzfristig welche gelistet und wollte zuschlagen allerdings kamen dann die Botter und die daraus resultierende zusammenbrechende Proshop seite dazwischen ... bei Geizhals wurde kein einziger 5900X und 5950X gelistet als Lieferbar ...
3600X schein zur UVP aktuell dann auch ausverkauft nur den abolut uninteressanten 3800X gibt es bei NBB noch immer zur UVP alle anderen wenn verfügbar haben auch angezogen -_-
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Heute und in den nächsten Tagen kann man dann bei diversen Onlineplattformen die Dinger zur überteuerten Preisen sehen ... wie ich diesen geistig und sozial armseelingen mist hasse ...
Gut das ich meine PS5 nicht storniert habe ... wenn ich es richtig abschätze wird das wohl das einzige neue an Hardware dieses Jahr hier bei mir sein denn bei mehr soll ich wohl immer leer ausgehen :(
seit 20 jahren die gleiche jammerei...
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
21.638
Renomée
2.242
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
seit 20 jahren die gleiche jammerei...

Ja, wobei es im Anbetracht der wenigen Mehrleistung mittlerweile egal ist. Man wartet halt ein paar Wochen länger. Kein Grund zum Weltuntergang. Das war es vorher auch schon nicht, aber mittlerweile macht es halt wirklich weniger aus. Höchstens einer hätte wirklich lange durchgehalten und würde von nem X2 hochrüstet ok, aber davon dürfte es keine mehr geben ;)
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.518
Renomée
41
Standort
Berlin
Also ich fand das hier immer die besten Tests/Reviews gemacht wurden und viele Benche´s so gemacht wurden die mehr mit der Realität zutun haben. Hätte mich natürlich gefreut, wenn es hier auch was gegeben hätte wie in alten Zeiten. So 20 Seiten :D

Jetzt wo AMD wie Chef im Ring ist, wird bestimmt auch hier bald wieder mehr los sein.

mfg
 

NEO83

Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
1.438
Renomée
26
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
seit 20 jahren die gleiche jammerei...
Wüsste nicht das du mich solange kennst ... zumal ich über sowas sonst nie Jammer aber es ist aktuell einfach bei jedem Launch das es einfach nicht genug gibt und wenn die Situation wie bei NV wird nervt es mich einfach ... nicht jeder hat Lust ewig zu warten.
 

Santas Little Helper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
872
Renomée
22
Mich als armen Schlucker interessieren die 12 und 16 Kerner jetzt nicht wirklich. Ich warte eigentlich auf sowas wie nen 5700X. Bei der Effizienzsteigerung von Zen3 muss es ja wohl auch möglich sein, nen 8 Kerner mit 65W zu bringen.

Einfach mal abwarten, was AMD noch so bringt. Die aktuelle CPU reicht ja auch noch ne Weile. Kann mich aktuell auch einfach nicht entscheiden, ob ich wirklich nochmal bei Ryzen 5000 inkl. neuem Board und RAM (denn die 2666 MHz sind doch bissl wenig für die 5000er) zuschlage, oder ob ich nicht doch auf die weitere Generation mit dann DDR5 RAM warte.

Eilig hab ichs jedenfalls erstmal nicht.
 

Treverer

Admiral Special
Mitglied seit
23.07.2001
Beiträge
1.541
Renomée
107
Standort
Trier
  • SIMAP Race
  • QMC Race
@NEO83

da steht: immer die gleiche jammerei.

da steht nicht: immer die gleichen jammernden

;-)
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

seit 20 jahren die gleiche jammerei...

Ja, wobei es im Anbetracht der wenigen Mehrleistung mittlerweile egal ist. Man wartet halt ein paar Wochen länger. Kein Grund zum Weltuntergang. Das war es vorher auch schon nicht, aber mittlerweile macht es halt wirklich weniger aus. Höchstens einer hätte wirklich lange durchgehalten und würde von nem X2 hochrüstet ok, aber davon dürfte es keine mehr geben ;)
bei mir werkelt immer noch ein fx8320 :-)

und das selbst bei den spielen im energiesparmodus.

da mir die neuen zen3 noch deutlich zu teuer sind, wird es jetzt wohl ein 3300er, mit 550 board natürlich. und dann mal sehen, wie weit man da den stromverbrauch runter schrauben kann...
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.378
Renomée
228
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
14.484
Renomée
2.238
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.989
Renomée
131
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Ist doch recht simpel. Auf dem Package RGB-LED's verbauen, die je nach Auslastung leuchten. Damit man sie sieht, die CPU entweder wie beim Athlon XP ohne Heatspreader ausliefern oder den IHS nur an den Ecken oder der Mitte verkleben, sodass das Licht durch die unverklebten Schlitze die Umgebung anleuchten kann. *chatt*
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.205
Renomée
299
;D

 

erde-m

Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.604
Renomée
62
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
In diesem Artikel beleuchten wir
Puh, ich dachte schon, der Zen3 ist nun sogar mit in-die-Beleuchtung zu haben.

Da der Prozessor so ziemlich die einzige PC-Komponente ist, die es noch immer ausschließlich ohne RGB gibt, wäre das doch mal eine gescheite Neuerung... *chatt*
Na dann aber bitte auch gleich die Kühlkanäle für die AIO mit im Die integrieren *chatt*
 

Inferno

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
481
Renomée
4
Ich bin ehrlich gesagt von der Liefersituation durchweg enttäuscht ... selbst um 15 Uhr wurde bei Mindfactory kein einziger 5900X gelistet sowie kein 5950X ...
Das MF als AMD Partner allerdings gar keine CPUs hatte ist unrealistisch denn selbst Proshop hatte welche kurzfristig welche gelistet und wollte zuschlagen allerdings kamen dann die Botter und die daraus resultierende zusammenbrechende Proshop seite dazwischen ... bei Geizhals wurde kein einziger 5900X und 5950X gelistet als Lieferbar ...
3600X schein zur UVP aktuell dann auch ausverkauft nur den abolut uninteressanten 3800X gibt es bei NBB noch immer zur UVP alle anderen wenn verfügbar haben auch angezogen -_-
Ich denke mal man darf sich in Zukunft davon verabschieden, dass neu vorgestellte CPUs oder GPUs in ausreichender Menge zum Launch verfügbar sein werden.

Durch die heutige Digitalisierung sind alle Interesenten schnell informiert, wann es eine neue Generation von CPU / GPU gibt. Somit ist dann am Verkaufsstart auch natürlich die vorhandene Menge sehr schnell verkauft.

Vor langer Zeit hat man die Computerzeitung einmal im Monat bekommen und sah dann das es eine neue CPU Generation (diese Flut an Leaks, gab es in dem Ausmaß nicht), etc gibt und somit war natürlich auch deutlich mehr Vorlauf bzw. Zeit vorhanden um die Lager entsprechend zu füllen.
Ganz zu schweigen davon, dass der Selbstbau eines PCs auch durchaus salonfähig geworden ist, denn Jumper einstellen für die richtige vCore , Multiplikator oder FSB sind ja mittlerweile komplett verschwunden und machen es einfacher einen PC zusammen zu bauen.

Das soll den schnellen Ausverkauf nicht entschuldigen, sondern nur eine ewentulle Möglichkeit aufzeigen, warum dies so sein könnte im Vergleich zu früher.
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.120
Renomée
28
Standort
Naturpark Eifel
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich muss mal als jemand der 4 Simester Maschinenbau studiert hat was dazu sagen. TSMC hat eine Produktionsstraße mit einer gewissen Stückzahl pro Tag. Würde man diese Produktionsstraße so vergrößern das man beim Launch innerhalb der ersten 2 Wochen alle Kunden bedienen könnte, würde diese Produktionsstraße danach einfach nur doof in der Gegend rumstehen. Heutzutage ist alles so knapp kalkuliert das man zusieht das die Produktionsstraßen "Täglich" produzieren. Lieber eine kleine Produktionsstraße mit z.B: 1000 Stück am Tag und dann jeden Tag am laufen anstatt eine Produktionsstraße mit 2000 Stück am Tag (Die 2000 Stück am Tag Straße kostet in etwa das doppelte) . Die einzige möglichkeit eine doppelt so teure Produktionsstraße zu finanzieren ist indem man die Kosten an den Kunden weitergibt. Auf gut Deutsch wenn man alle Kunden in den ersten 2 Wochen bedienen will wird es für den Kunden teurer. Eine Produktionsstraße muss um kostengünstig zu arbeiten jeden!!!!! Tag laufen und eine Produktionsstraße die 1000 Stück jeden Tag produziert ist Kostengünstiger als eine Produktionsstraße mit 2000 Stück am Tag welche dann nur 6mon läuft. Zu der Produktionsstraße gehört ja auch Personal. Aslo damit alle innerhalb der ersten 2 Wochen ihr Produkt haben die doppelte Anzahl an Angestellten ausbilden um sie dann nach 6mon wieder zu entlassen?

Siehe Automobilbauproduktionsstraßen.
Das kostet erstens ein Vermögen die Angestellten auszubilden, welche man dann alle 6mon wieder entlässt und alle schreien laut wegen Zeitarbeitbetrug.
Man hätte natrülich 3mon Vorproduzieren könne, aber dann wäre der Launche rst im Februar gewesen. So sind doch schon ein Teil Kunden bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.683
Renomée
7.694
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Man hätte natrülich 3mon Vorproduzieren könne, aber dann wäre der Launche rst im Februar gewesen. So sind doch schon ein Teil Kunden bedient.

Dann musst du aber auch einordnen, dass niemand die Lager hat, um das vorzuhalten.

Es redet auch jeder nur über TSMC. Wer sagt denn, dass nicht das Packaging das Nadelöhr momentan ist?
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.120
Renomée
28
Standort
Naturpark Eifel
  • BOINC Pentathlon 2020
Man hätte natrülich 3mon Vorproduzieren könne, aber dann wäre der Launche rst im Februar gewesen. So sind doch schon ein Teil Kunden bedient.

Dann musst du aber auch einordnen, dass niemand die Lager hat, um das vorzuhalten.

Es redet auch jeder nur über TSMC. Wer sagt denn, dass nicht das Packaging das Nadelöhr momentan ist?
Kann auch sein. Aber Vorproduktion wie manchmal bei Apple verursacht Kosten die an den Kunden weitergegeben werden müssen. Dann lieber so. Das Produkt läuft und wird in den Mengen produziert wie es am günstigsten ist. Lieber vielleicht jetzt einen bekommen und wenn man Pech hat erst im Februar anstatt grundsätzlich die Vorproduktion oder höhere Preise abzuwarten.
 
Oben Unten