Godavari FM2+ APU - Kaveri Refresh 2015

Complicated

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.617
Renomée
343
Langsam nehmen die Gerüchte immer mehr Gestalt an:
http://www.computerbase.de/2015-01/kaveri-refresh-als-godavari-im-sommer/
Computerbase beruft sich auf Sweclockers als Quelle

Kaveri-Refresh als Nachfolger für FM2+ unter dem Codenamen Godavari.
Prognostiziert werden ein leichter Taktbump und ca. 5-15% mehr Performance bei gleicher Architektur.

Update:
Spekulierte Modelle
A10-8750, A8-8650K, A8-8650, A6-8550K, Athlon X4 870K, Athlon X4 850, A10 Pro-8850B, A10 Pro-8750B, A8 Pro-8650B, A6 Pro-8550B, A4 Pro-8350B.

Spekulierte Daten des Flagschiffes A10-8850K
Fertigung: 28nm
Kerne: 2/4 (Module/Threads)
CPU Takt Basis: 3,7 GHz unverändert
CPU Takt Turbo: 4,1 GHz (+2,5% +100 MHz)
GPU: 512 GCN Shader
GPU Takt: 856 MHz (+ 18,9 % +136 MHz)
Speicher: DDR3 2133 MHz (unverändert)
TDP: 95W (unverändert)
 
Zuletzt bearbeitet:

FredD

Gesperrt
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Streicheleinheiten für meine Glaskugel ;D

Weiterhin rechne ich bei den langen Entwicklungszyklen der CPU µarch nicht mit einer größer angelegten Neuentwicklung ("Excavator") in Folge von weniger als 2 Jahren auf die vorherige µarch. Mit dem gestutzten Budget und verlegten Schwerpunkten (Konsolen, Mobilgeräte) erwarte ich, rein auf die Architektur bezogen, eine Fortsetzung des Schemas "Trinity-Richland", hin zu z.B. "Kaveri-Godavari" (bitte nur als Codenamen-Beispiel verstehen für einen naheliegenden Namen eines bedeutenden Flusses in Indien).
Letztlich, basierend auf der FM3/DDR4 Spekulation, würde sich das Bild einer Plattform zusammenfügen, die in kleinen bis moderaten Entwicklungsschritten der eingesetzten APUs (CPUs) für eine größere Langlebigkeit ausgelegt sein soll, als bspw. FM1. Auch dies würde der neuen-alten Firmenpolitik entsprechen.

Zugegeben, aus FDSOI wurde wohl doch nur ein Papiertiger, der sich gerne an Indischen Gewässern herumtreibt.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
Hattest Du Dir den Namen "Godavari" damals selbst aus den Fingern gesaugt (bzw. nur basierend auf Gewässern)? Dann ist das hier (leider) nur ein klarer Beleg für stille Post im Internetzeitalter.
 

Complicated

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.617
Renomée
343
Respekt für den Treffer im Februar 2013 @Fred :D

Hier weitere Details die als Update bei CB erschienen sind:
Die schwedischen Kollegen lassen weitere Informationen folgen. Konkret werden (vorläufige) Spezifikationen eines neuen AMD A10-8850K genannt, der das Kaveri Refresh anführen soll. Eine Tabelle zeigt die marginalen Unterschiede zum bisherigen Flaggschiff A10-7850K auf: 100 MHz mehr CPU-Takt (Turbo) und 136 MHz mehr beim GPU-Basistakt sollen es sein. Anteilsmäßig ergibt sich somit ein Taktvorteil von geringen 2,5 Prozent für die CPU und 19 Prozent für die GPU. Die Frequenzen seien aber noch nicht endgültig festgelegt und könnten sich bis zu Markteinführung noch ändern.

Kommende Modelle: A10-8750, A8-8650K, A8-8650, A6-8550K, Athlon X4 870K, Athlon X4 850, A10 Pro-8850B, A10 Pro-8750B, A8 Pro-8650B, A6 Pro-8550B, A4 Pro-8350B.

--- Update ---

Ehrlich gesagt kann ich mir das kaum vorstellen. Wozu sollte der erhöhte GPU Takt gut sein? War Kaveri nicht schon durch die Speicherbandbreite limitiert? Die Erhöhung des Taktes um 20% macht doch nur mit schnellerem Speicher Sinn.
 

FredD

Gesperrt
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
2.472
Renomée
43
Hattest Du Dir den Namen "Godavari" damals selbst aus den Fingern gesaugt (bzw. nur basierend auf Gewässern)? Dann ist das hier (leider) nur ein klarer Beleg für stille Post im Internetzeitalter.

Ja, den Gedanken Stille Post mit 2 Jahren Lag hatte ich auch schon. Man könnte auch einfach nach einer Wikisuche "Kaveri" einen der anderen genannten Fluss-/Götternamen heranziehen und mit Gerüchten über einen Kaveri-Nachfolger verbinden. Insofern denke ich, dass an dem Codenamen (geraten) weniger dran ist als am eigentlichen Gerücht...


Ehrlich gesagt kann ich mir das kaum vorstellen. Wozu sollte der erhöhte GPU Takt gut sein? War Kaveri nicht schon durch die Speicherbandbreite limitiert? Die Erhöhung des Taktes um 20% macht doch nur mit schnellerem Speicher Sinn.
Abwarten. Möglicherweise sehen wir auch kleinere Überarbeitungen am Speicherkontroller und der GPU, einschließlich Delta-Farbkompression.
 

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.433
Renomée
60
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Die schwedischen Kollegen lassen weitere Informationen folgen. Konkret werden (vorläufige) Spezifikationen eines neuen AMD A10-8850K genannt, der das Kaveri Refresh anführen soll. Eine Tabelle zeigt die marginalen Unterschiede zum bisherigen Flaggschiff A10-7850K auf: 100 MHz mehr CPU-Takt (Turbo) und 136 MHz mehr beim GPU-Basistakt sollen es sein. Anteilsmäßig ergibt sich somit ein Taktvorteil von geringen 2,5 Prozent für die CPU und 19 Prozent für die GPU. Die Frequenzen seien aber noch nicht endgültig festgelegt und könnten sich bis zu Markteinführung noch ändern.
CB halt. Einfach ignorieren.
Mit zweierlei Maß zu messen sollte neue olympische Disziplin werden.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.922
Renomée
3.901
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der RAM limitiert nicht in jedem Fall und die GPU geht gut zu takten, ohne dass der Verbrauch hoch geht. Also warum nicht? ;)
 

Atombossler

Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
1.425
Renomée
65
Standort
Andere Sphären
Langsam nehmen die Gerüchte immer mehr Gestalt an:
http://www.computerbase.de/2015-01/kaveri-refresh-als-godavari-im-sommer/
Computerbase beruft sich auf Sweclockers als Quelle

Kaveri-Refresh als Nachfolger für FM2+ unter dem Codenamen Godavari.
Prognostiziert werden ein leichter Taktbump und ca. 5-15% mehr Performance bei gleicher Architektur.

Update:
Spekulierte Modelle
A10-8750, A8-8650K, A8-8650, A6-8550K, Athlon X4 870K, Athlon X4 850, A10 Pro-8850B, A10 Pro-8750B, A8 Pro-8650B, A6 Pro-8550B, A4 Pro-8350B.

Spekulierte Daten des Flagschiffes A10-8850K
Fertigung: 28nm
Kerne: 2/4 (Module/Threads)
CPU Takt Basis: 3,7 GHz unverändert
CPU Takt Turbo: 4,1 GHz (+2,5% +100 MHz)
GPU: 512 GCN Shader
GPU Takt: 856 MHz (+18,9 % +136 MHz)
Speicher: DDR3 2133 MHz (unverändert)
TDP: 95W (unverändert)

Sacklzement, das nenn ich mal ne Nullnummer. *lol* *buck* ;D
"Placebo" wäre da doch wohl die bessere Benennung gewesen.
Das ohnehin müde indische Rinnsal wird im Sommer, wenn es denn kommt, völlig vertrocknet sein.
Da war ja Richland noch'n Hammer Upgrade dagegen (auch nur Refresh).
Die hams echt drauf, da wird Intel für die 100Mhz Speedbump (zurecht) verlacht, aber das ist ja weniger als wenig.
Es ist Nichts. *lol*
 

Woerns

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
2.884
Renomée
156
@FredD
Bitte schicke mir die kommenden Lottozahlen per PM.

@fdSOI
So ganz gestorben ist die Story noch nicht. SoiTec hat, nachdem ein großes Concentrated Photovoltaic Projekt bei San Diego im Zuge des Ölpreisverfalls gecancelt wurde, sich auf seine Electronic Sparte zurückbesonnen. Man erwartet im zweiten Halbjahr Volumenproduktion von Foundry-Kunden...
Was kann man daraus folgern? Wenn SoiTec überleben will, sollte sein Geschäft auf potente Kunden bauen, also nicht allein auf die lötkolbenkundige Hinterhausgarage in Buxtehude.
Ich denke eigentlich eher an Qualcomm und Konsorten, also Kunden aus dem volumenstarken Handset-Geschäft. Da sehe ich auch eher geeignete Anwendungsfälle. Aber eine Minimalchance verbleibt, dass AMD ein Design auf fdSOI ausgelegt hat. Das kann nicht ein Update von Kaveri sein, aber vielleicht ein Seattle-Derivat. Wir werden sehen.
MfG
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.094
Renomée
977
Mit zweierlei Maß zu messen sollte neue olympische Disziplin werden.
Du hast Recht, das kann man so nicht stehen lassen:
Die schwedischen Kollegen lassen weitere Informationen folgen. Konkret werden (vorläufige) Spezifikationen eines neuen AMD A10-8850K genannt, der das Kaveri Refresh anführen soll. Eine Tabelle zeigt die immensen Unterschiede zum bisherigen Flaggschiff A10-7850K auf: 100 MHz mehr CPU-Takt (Turbo) und 136 MHz mehr beim GPU-Basistakt sollen es sein. Anteilsmäßig ergibt sich somit ein Taktvorteil von gewaltigen 2,5 Prozent für die CPU und 19 Prozent für die GPU. Die Frequenzen seien aber noch nicht endgültig festgelegt und könnten sich bis zu Markteinführung noch ändern.
Jetzt zufrieden? ;D
 

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.433
Renomée
60
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Es geht darum, dass überhaupt in Nachrichten, dazu noch rein spekulationsbedingten, derart gewertet wird. Das hätte man auch anders eindeutig formulieren können, ohne deutlich zu zeigen, was man von dem Hersteller hält.
Käme etwas Ähnliches bei Intel oder Nvidia vor, wäre die Wertung höchstens in einem Nebensatz zu finden; die Betonung läge dort darauf, dass es reine Gerüchte sind.

Nachtrag: Ich finde, es hat Ähnlichkeit mit der Bild-"Zeitung": So wie Letztere bei den eigenen Lesern nicht den Verstand vermutet, zu erkennen, dass ein Satirefilm über eine pikante politisch-romantische Affäre der Bundeskanzlerin keine Dokumentation ist, so muss ComputerBase die eigenen Leser mit der Nase darauf stoßen, dass 2,5 Prozent nicht viel sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Complicated

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.617
Renomée
343
Du hast Recht, das kann man so nicht stehen lassen:Jetzt zufrieden? ;D
Journalistisch sauber wäre es die beiden blauen Worte einfach weg zu lassen. Dann liest es sich tatsächlich neutral.
Ich stimme da Unbekannter Krieger zu, auch wenn diese Subtilität natürlich leicht verleugnet werden kann, wenn man das denn unbedingt muss.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Tja,Computerbase kann halt nicht anders,wahrscheinlich werde sie auch von ihren Sponsoren dazu gezwungen.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.094
Renomée
977
Außerdem ist nicht gesagt, dass die FM2+ Plattform nicht attraktiver wird, selbst wenn die Änderungen an den APUs nur klein ausfallen.

Es gäbe da einige Möglichkeiten, die Konkurrenzfähigkeit für das Jahr 2015 zu erhöhen:

- ein Cashback Programm für ausgewählte FM2+ Mainboards
- das Schnüren von Software Paketen (ähnlich Never Settle)
- Rabattcoupons für den Erwerb von Radeon SSDs oder RAM
- überarbeitete PIB Kühler, die bei gleicher Kühlleistung leiser sind
- eine neue A88X Revision mit USB 3.1 und NVMe (unwahrscheinlich)
 

Complicated

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.617
Renomée
343
Weil sie sich genau so verhalten auch wenn es wohl nicht stimmt. Doch diese irrationale Art der Berichterstattung möchte man jemandem gar nicht unterstellen, dass er das ganze einfach von sich aus macht wenn der Anspruch ist neutral zu sein lässt nun mal die Leser an der Intelligenz zweifeln. Da bleiben nur Bestechung oder "Volldepp"...ersteres will man ja noch zu Gunsten des einen oder anderen Schreiberling gerne glauben, doch da immer wieder beteuert wird dies sei nicht der Fall tendiere ich mittlerweile wirklich zu zweitem.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
11.912
Renomée
1.258
@y33H@
Vermutlich auch weil immer al wieder auffällt das mit zweierlei Maß gemessen wird.
Ich kann mich beispielsweise gut an ein Posting im Kommentar Bereich vom GTX960 Test erinnern bei dem angefragt wurde warum bei dem Test der R9 285 bemängelt wurde das sie bei höheren Auflösungen als 1920 x 1080 stärker einbricht, diese Tests aber beim Test der GTX960 komplett fehlen.

Tritt sowas häufiger auf führt das zwangsläufig zur Spekulation.
 

Complicated

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.617
Renomée
343
Ganz aktuell amüsiere ich mich köstlich über eine Formulierung: Die GTX970 ist jetzt die "schlanke Maxwell" und nicht der "Speicherkrüppel" die noch die HD R9 285 war weil nicht voll ausgebaut.
 

tm0975

Fleet Captain Special
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
256
Renomée
6
Du hast Recht, das kann man so nicht stehen lassen:Jetzt zufrieden? ;D

was ist denn bitte mit dir los? jeder darf eine meinung haben, aber eine NEWS hat wertfrei den sachverhalt daszustellen und eben keine persönliche wertung vorzunehmen. und 3% sind durchaus relativ. also halte dich raus, wenn du zum sachverhalt nichts beizusteuern hast.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.975
Renomée
104
VR Zone spekuliert über das Godaveri-Tableau. Zuerst wollte ich eine Tabelle mit den Unterschieden hier posten, aber die Tabelle macht einfach keinen Sinn. Während der A10-8850K noch möglich erscheint (deutlich schnellere GPU und etwas schnellerer Turbo), evt in Verbindung mit anderen Verbesserungen, sind andere Modelle dieser Tabelle einfach sinnlos.

Demnach wäre der 870K 200-300 MHz langsamer als der 860K - bei gleicher TDP. Selbst wenn Architektur-Verbesserungen das auffangen: welchen Sinn sollte es haben, ihn niedrig zu takten, wenn man schon gezeigt hat, dass es besser geht?

Auch das schnellste 65 W-Modell wirkt mit nur 3,0 / 3,5 GHz unglaubwürdig.

Nehmt den folgenden Link, frei nach einer lateinischen Redewendung, mit einem Eichenfass Salz:
http://www.computerbase.de/2015-01/amd-godavari-als-kaveri-refresh-mit-12-modellen
 

Alter Sack

Lt. Commander
Mitglied seit
10.03.2013
Beiträge
143
Renomée
0
Standort
Dennheritz
VR Zone spekuliert über das Godaveri-Tableau. Zuerst wollte ich eine Tabelle mit den Unterschieden hier posten, aber die Tabelle macht einfach keinen Sinn. Während der A10-8850K noch möglich erscheint (deutlich schnellere GPU und etwas schnellerer Turbo), evt in Verbindung mit anderen Verbesserungen, sind andere Modelle dieser Tabelle einfach sinnlos.

Demnach wäre der 870K 200-300 MHz langsamer als der 860K - bei gleicher TDP. Selbst wenn Architektur-Verbesserungen das auffangen: welchen Sinn sollte es haben, ihn niedrig zu takten, wenn man schon gezeigt hat, dass es besser geht?

Auch das schnellste 65 W-Modell wirkt mit nur 3,0 / 3,5 GHz unglaubwürdig.

Nehmt den folgenden Link, frei nach einer lateinischen Redewendung, mit einem Eichenfass Salz:
http://www.computerbase.de/2015-01/amd-godavari-als-kaveri-refresh-mit-12-modellen


Gehe mal von aus, dass das Quatsch ist. Andernfalls würde sich AMD endgültig zur Lachnummer machen.
 

Atombossler

Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
1.425
Renomée
65
Standort
Andere Sphären
Selbst wenn Architektur-Verbesserungen das auffangen: welchen Sinn sollte es haben, ihn niedrig zu takten, wenn man schon gezeigt hat, dass es besser geht?

Damit der Nachfolger dann schneller sein kann (aussieht) ... :]

Ausserdem gar kein 45W Modell, das glaubt doch keiner.
Gerade (auch schon bei Vorstellung des A8-7600) fett durch die Presse gegangen als der Beste des Lineups
und dann keine Nachfolgemodelle? Wohl eher nicht. :o
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.094
Renomée
977
Oben Unten