ja das muss jetzt mal sein (nix für alle)

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.104
Renomée
196
J
Guck dir einen Mario barth an, du magst ihn lustig finden oder nicht (auf mich trifft eher Letzetres zu), aber vieles was er sagt stimmt einfach und allerlei Leute lachen darüber, ohne zu erkennen das sie genauso sind wie diejenigen über die er sich lustig macht.
Die Leute lachen, eben weil sie erkennen, dass er Recht hat, da sie die von Barth geschilderten Szenen selbst aus ihrem Alltag kennen und sich damit identifizieren können. Mario Barth macht sich in dem Sinne auch nicht über die Leute lustig, sondern nutzt gezielt Alltagssituationen, die jeder kennt, um lustig zu sein.
Nur langsam wird's echt öde, wenn jeder Komiker immer mit den gleichen Sprüchen kommt, wie "Kennt ihr das, wenn eure Frau sagt....?" oder "Kennt ihr das, wenn eure Frau dieses und jenes macht?".
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.275
Renomée
739
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Es geht hier doch gar nicht darum sich mit irgendwem zu streiten.

Du hast da gut verpackt "alles ist Scheiße" beschrieben.
Und du warst offenbar so in dein sich über andere ärgern vertiegt das du sogar deinen Einkauf vergessen hast.

Das finde ich lustig.


Dich kenne ich nicht, ich kann nur von deinen Beiträgen auf dich schließen und die triefen numal davon das du offenbar deine Nase sehr hoch trägst. Du musst doch selber merken wie deine Beiträge ankommen. Denk mal an die früheren Themen "Ich habe recht, denn schließlich studiere ich $Kommunikationswissenschaft". Das vergißt man eben nicht so schnell.

Ich selbst gehe auch mit sehr offenen Augen durch die Welt und bin der letzte der sich im Jubel sonnt, sondern die Kritikpunkte anspricht da man nur so weiter verbessern kann.

Allerdings lasse ich mich auch nicht von allem nerven, manchmal tut ein wenig Gelassenheit gut.


Was solls, keine Lust auf Kämpfe gegen Windmühlen.

Ich wollte nur ein wenig bremsen, nicht das du denkst dein Beitrag wäre so außerordentlich bejubelnswert.
;)
 

Onkel Homie

Gesperrt
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
8.977
Renomée
390
Standort
Dortmund
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Gut ich kenne ältere Beiträge von IVIaraud3R jetzt nicht, bzw. erinnere mich nicht daran.

Oh und Kommunikationswissenschaften, oh darüber möchte ich mich gerne streiten, bzw. ein paar Fragen geklärt wissen. Ne Bekannte von mir studiert das auch gerade (1.Semster) und wir haben sie mal zu zweit etwas in die Mengel genommen bezüglich Sinn und Unsinn dieser "Wissenschaft". Womöglich hast du IVIaraud3R ja antworten auf unsere Fragen ;)

Und nun ja, eine gewisse Arroganz kommt nun mal mit der Bildung muss ich feststellen. Ob man jetzt stolz darauf seien muss etwas zu studieren, darüber lässt sich streiten, aber es gibt nun mal viele Dinge die andere eben nicht begreifen und allein schon deshalb nicht in der Lage sind sie lustig zu finden (womit ich ausdrücklich nicht dich meine greunmuckel, das ist eine allgemeine Aussage). Ich bin auch nicht unglaublich schlau nur weil ich studiere und bilde mir darauf nicht so viel ein, aber ich bilde mir schon manchmal was drauf ein Dinge zu erkennen/zu verstehen die andere nicht mal bemerken.
Das mache ich jedoch nicht an der schulischen Bildung fest, sondern eben an der allgemeinen Auffassungsgabe. Es gibt Leute die gehen blind un mit Scheuklappen durchs Leben, dann gibt es welche die wollen vieles nicht wahr haben und dann gibt es Solche die Dinge erkenenn und sich drüber lustig machen, auf welche Weise auch immer.
Und auch ich fände es lustig wenn jemand loszieht um z.B. einkaufen zu gehen und nur weil ihm lauter blöde Sachen auf dem Weg passieren und er sich darüber aufregt, vollkommen vergisst einkaufen zu gehen.
Verpack das in ne schöne Geschichte und schon ist es ne herrliche Satire. Wenn du es nicht kannst, nun ja dann mandelt es dir eben an Kreativutät, kannste auch nix dran machen. Da muss halt ein IVIaraud3R her und das Ganze niederschreiben.

@Thunderbird:
Dazu hab ich was nettes: Meine Mutter lacht über die Tupperware Witze von Mario Barth, ohne dabei zu erkennen das genau sie damit gemeint ist. Mein Vater und ich haben es mal versucht ihr das zu verdeutlichen, irgendwie hat sie es trotzdem nicht so ganz geschnallt ;) Sie fand es auch eher amüsant.
 

feelx

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
2.211
Renomée
74
Standort
near Zurich
so.. bin immer noch nicht müde - und sogar fit genug, es quer zu lesen :) Wenn ich alles gelesen hätte, käme ich gar nicht mehr ins Bett (würde aber vielleicht müde ^^) :)

Noch was zu Luca - Der Name ist ja sowas von populär :) Ich find ihn immer noch besser als "Kevin"

PS: Den Vornamen "Jon Balin" schlägt sowieso nix :) [und ich kenne einen] ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

IVIaraud3R

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
4.992
Renomée
196
ich wollt erst was schreiben .. hab mir dann aber überlegt, es etwas anders zu machen:
www.marokratie.de/IVI/sc1-p3d.mp3
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.275
Renomée
739
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Erstmal:
Tolle Erzählerstimme, damit lässt sich bestimmt Geld machen. :)

Zweitens:
Hast du eine Herde Wellensittiche bei dir zu Hause, sind die Wildvögel draussen schon in der Brunft oder hast du das druntergelegt (satanische Botschaften *chatt*)?

drittens:
Was du da sagst kommt im großen und ganzen schon hin, aber diese Rundumschläge können nie das Thema genau treffen. Versuch doch lieber ein wenig spezieller an das Thema heranzugehen.

und viertens:
Ich verstehe was du ausdrücken möchtest, aber warum versuchst du jedes irgendwie mögliche Fremdwort einzubringen? Für die zitierte Elite tät's auch ein Fremdwort im Text. Damit schließt du einfach ne Menge Leute davon aus dein Anliegen allumfassend begreifen zu können, nicht jeder hat ein Fremdwörterlexikon gefressen. So sind Mißverständnisse vorprogrammiert.
Und genau da muss ich dein Zitat (frei) zitieren: Wer falsch verstanden werden möchte, wird auch falsch verstanden werden. Du schreibst/sprichst ja nicht aus dem Bauch heraus, sondern jedes Wort ist bedacht gewählt, also scheint es gewollt zu sein von vielen nicht verstanden werden zu können.

Ist doch schon ein bischen widersinning für jemanden der sich beklagt falsch verstanden zu werden, oder?


P.S.: Worauf bezieht sich deine Supreme-Court-Anspielung? Hab ich nen interessanten Thread verpasst?

mfg, der gruenmuckel.
 

Tsone

Gesperrt
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
3.302
Renomée
28
Standort
Saarbrücken
  • RCN Russia
Ich hör da ein Gemurmel und Vogelzwitschern, aber verstehen tu ich es net, auch
wenn ich voll aufdreh??? Als ob man ne Platte rückwärts spielt??? Bisschen arg leise aufgenommen vielleicht?
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.275
Renomée
739
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Ja, ich musste es auch erst durch den normalizer jagen bevor ich was verstehen konnte.
normalized
 

Tsone

Gesperrt
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
3.302
Renomée
28
Standort
Saarbrücken
  • RCN Russia
Nun die Erzählstimme ist ganz angenehm.Kommt aber zu selbstgefällig rüber.
 

IVIaraud3R

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
4.992
Renomée
196
ja leude, ich hab probs mitm mikro ... es zickt wieder :(
deswegen hab ich auch n tick langsamer gesprochen als normal, beim ersten versuch habe ich mich selbst kaum verstanden (wirkt daher auch n bissl dicker aufgetragen snitro)

@ muckel:
zu 3. ich hab da n prob: wenn ich mich einem thema widme, dann mache ich das intensiv ... und umfangreich. das schreckt dann genau so ab. gehe ich aber zackig durch, wirft man mir ungenauigkeit vor (bei PCGH z.B. bzgl ded BVerfG kam einer mit der sportfliegerei an ... uff!)

zu viertens: ich halte mich mit fremdworten noch stark zurück. ls ich neulich n 90min referat in KMW gehalten habe, hat selbst der dizentin der kopf geraucht, ich sah in viele viele gesichter, die auf grund der div. begriffe irgendwie überfordert aussahen. es war ein spezielles seminar mit einem speziellen thema, viel vorlauf, vielen fachspezifischen referaten vor mir, ich habs "krachen lassen" (*gg*) ... aber im sem unter "kollegen" (was ja auch ne morotsport-diskussion in der stammkneipe sein kann, also bitte net missverstehen) kann man eben direkt mit allen mitteln kommunizieren. dazu kommt, dass die dt. sprache oftmals recht schwammig is. nur so als beispiel: viele schauen verdutzt, wenn man "effizient und effektiv" schreibt. sind 2 unterschiedliche sachen, für mich ganz normal. die gruppe der leser ist nunmal sehr heterogen. verdammt, siehste, ich habs schon wieder gemacht: "sind halt sehr unterschiedlich, die leser". ich spreche auf diese art auch so ausm bauch heraus, weils oftmals einfacher is (kürzer, präziser, seriöser) und ich spiele eben gern mit der sprache.

bzgl. supreme-court: hat irgendwie jeder hingenommen. dieses, für mich unsägliche, system ist schon mal ein paar grübeleien wert. könnte man prima folgende bereiche eingehen
1. mangelnde autonomie der judikative
2. dadurch aushebelung der gewaltenteilung
3. undemokratische einflussname
4. prima veto-spieler (eingesetzt durch vorgängerregierungen)
5. blockade von modernisierungsprozessen (vor allem durch die christliche rechte)
usw. usf.

ich habe eine menge diskussionen über die USA verfolgt, anti-amerikanismus vs. bush-fans, buuuh da, juhuu hier ... ich bin halt bestrebt zu erkennen, WARUM es so ist, wie es ist. und sind halt net nur "die dummen amis" schuld, die "bösen medien". deshalb werkle ich mich jetzt (naja, eit geraumer zeit hin und wieder mal) durch die systemtheorie und durchs regierungssystem der USA. ich hab aber auch keinen bock da im stil der sendung-mit-der-maus dann irgendwann zu schreiben "und wenn dem abgeordneten john ein gesetz nicht so wichtig ist, dann gibt er dem abgeordneten jack bei der abstimmung über dieses gesetz seine stimme. obwohl der jack in der anderen partei ist. das macht der john aber nur, weil jack zugesagt hat, bei einem gesetz, was der john ganz wichtig findet, der jack aber nicht, für den john abzustimmen. und das, liebe kinder, nennt man logrolling"
 

Bokill

Gesperrt
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
4.778
Renomée
60
Standort
Bremen
Klingt also ob ein von der Welt unverstandener Jemand ohne Freunde der Welt seine narzistische Sicht der Dinge zeigt. Nichts macht ihm Spaß, die Fähigkeit sich an einfachen Dingen zu erfreuen ist ihm abhanden gekommen, alles nervt, aber er ist ja dazu berufen worden alles zu kommentieren, denn um ihn dreht sich die Welt.

Hatte eigentlich gehofft das am Ende noch eine Pointe kommt, aber für alle die nicht weitergelesen haben, es geht ewig so weiter.

Sich über alle möglichen Namen aufregen, aber sich |V|araud3R als Nickname wählen.
Narzissmus pur.
*drooling*

Das ist zwar stilistisch ganz toll und konsequent geschrieben, inhaltlich aber einfach nur traurig.
Tja das stösst wohl manchen auf, wenn sie ihr Ego nach aussen kehren ;D

Ich habe die Geschichte auf mehreren Foren nachgelesen. Die Reaktionen darauf sind wirklich überraschend und deutlich anders.

Auch wenn das scheinbar alles zusammenhanglos geschrieben erscheint ... ich denke M hat sich da eine geschickt gestrickte Geschichte zusammengereimt.

Auch wenn der Vergleich etwas hinkt, das erinnerte mich etwas an den ebenso toten Satiriker/Kabaretisten Hanns Dieter Hüsch († 2005).

MFG Bobo(2006)
 
Oben Unten