Seti@Home hier noch aktiv?

Thomas@AlphaCentauri

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
732
Renomée
0
Hi Leute,

Wir hatten damals hier als Alpha Centauri (vor der BOINC Zeit) rege teilgenommen. Da gabs noch schöne WUs zu berechnen, und nicht hier so credits.

Habe jetzt wieder Lust bekommen mitzumachen, dem Team auf die Sprünge zu helfen, und habe gleich ein paar wichtige Fragen:

Ich habe momentan zur festen Verfügung 2 Rechner.

1x Notebook mit 1,8Ghz Core2Duo
1x Pentium 4 2,6Ghz HT

Dazu kommen aber pro Woche x Rechner die des Nächtens crunchen könnten, da ich auf Arbeit viele Rechner installiere und die ja auch mal auf Volllast "getestet" werden könnten...

Gibt es noch die Möglichkeit das ich mir feste Caches fertig mache und die dann per USB Stick auf die Rechner verteile? Dann stünden mir pro nacht jeweils ~5 Dual Core Rechner zur Verfügung.

Habe den aktuellen Client von der Website geladen. Seti@home_enhanced. Ist das so in Ordnung oder gibts da wieder so spezial clients die ein wenig mehr dampf machen?

Ist es normal das ein 1,8Ghz Core2Duo irgendwie einen Tag braucht um eine WU zu berechnen? der gibt mir hier tatsächlich 24h an. Oder funktioniert das jetzt grundlegend anders?

Muss ich den Standard Client irgendwie noch einstellen damit es schneller geht, Grafik aus oder sowas?

Gibt es noch so eine schöne Statistik Seite wo man auf einen Blick sieht wie viel man so gerechnet hat, und welchen Rang man inne hat?

Joa, ich merk schon beim schreiben der Bock ist da :). Wird das Projekt in absehbahrer Zeit wieder abgeschaltet wie damals?
 

Sir Ulli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2002
Beiträge
14.445
Renomée
203
Standort
Bad Oeynhausen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL

Thomas@AlphaCentauri

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
732
Renomée
0
Hey, Sir Ulli, du auch noch hier :).

Ähm, das dringenste was ich an infos brauche ist, die möglichkeit von Offline Caches. Habe wie gesagt massenhaft Rechner hier die nicht im Internet sind und wenigstens 12 Stunden am Tag laufen. Gibts da was?

Komme mit dem Kredits system irgendwie nicht klar. Sieht fast so aus als ob der Rang nichts mit den Credits zu tun hat, kann das sein?
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.624
Renomée
1.208
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2021

Thomas@AlphaCentauri

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
732
Renomée
0
Ja, das ist schon besser :).

Und zu den Caches, gibt es da eine Möglichkeit? Also irgendwie 100 Units runterladen, auf einem anderen Rechner crunchen und wenns fertig ist wieder auf einem Internetfähigen PC hochladen?

Wieviele "Credits" ist denn eine WU wert? Oder gehts doch noch darum wieviele WUs ich hochlade?

Ich weiß, viele Fragen und Eigenleistung usw. Aber ich will schnell wieder reinkommen.
 

Mike

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.881
Renomée
72
Standort
Bayern
Das geht theoretisch schon.
Du kannst den cache auf der seti seite auf 10 Tage stellen.
Auf ihr konto und general preferences.

Das problem liegt daran, daß die WUs immer mit dem Rechner zurück geschickt werden müssen mit dem sie heruntergeladen wurden.

Dann kann es aber passieren, daß dein online Rechner nix zu tun hat weil er keine WUs mehr bekommt.

Ich habe schon von Leuten gehört die es hinbekommen haben einfach ist es aber nicht.

Zu den credits.
Das kommt auf die AR = Angle Range an wieviele credits es für eine WU gibt.
Grob könnte man sagen daß die WUs die länger brauchen auch mehr credits bringen.
Ist aber imho komplizierter.

Gruß Mike
 

Thomas@AlphaCentauri

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
732
Renomée
0
Das ist dann natürlich ärgerlich. Habe gerade wieder 6 Dell Optiplex 755 mit jeweils 2,3Ghz Core2Duo reinbekommen, und 2 Dell Latitude D630.

Die könnten wieder bis Montag rechnen.

So ists halt nur mein Arbeitsnotebook. Das lläuft zwar den ganzen Tag, aber schafft natürlich nicht viel weg.
 

Stiller Cruncher

Fleet Captain Special
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
266
Renomée
6
Ja, das ist schon besser :).

Und zu den Caches, gibt es da eine Möglichkeit? Also irgendwie 100 Units runterladen, auf einem anderen Rechner crunchen und wenns fertig ist wieder auf einem Internetfähigen PC hochladen?

Wieviele "Credits" ist denn eine WU wert? Oder gehts doch noch darum wieviele WUs ich hochlade?

Ich weiß, viele Fragen und Eigenleistung usw. Aber ich will schnell wieder reinkommen.


Ja, das geht:
Den ganzen Boinc Ordner immer kopieren; Hab den mal als Boinc_xxx umbenannt bei der Installation.
Ich mach das seit einiger Zeit mit meinem Laptop ohne I-Net und
einem Bunker von ~3 Tagen, verwende mobile Festplatte oder Stick. Der I-Net Rechner kann dann im Boinc verzeichnis weiterrechnen. Muss du nur zum Up/Download unterbrechen und Boinc neu starten/beenden. Ist halt manuelle Arbeit dabei :)
Die Rechner sollten aber das gleiche Betriebssystem haben. Also nicht Vista und XP vermischen.
Die Rechner sollten auch ~gleiche Leistung haben. Also keinen Quad und Single mischen.
Mit den Local Preferences kannst du dann das Ganze an den Rechner etwas anpassen. Einziges Projekt wobei das nicht geht nach meinem Kenntnisstand ist Poem.
Ich hab allerdings immer nur die offiziellen Clients im Einsatz; keine Erfahrung mit den beschleunigten.

Viel Spaß und Happy crunching,
lass das Fieber nicht zu weit ansteigen ... *lol*
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten