Asus Crosshair V Formula

Newstyle

Lieutnant
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
51
Renomée
0
hallo,hab da ein Problem mit meinen Rechner,ich weiß nicht ob es am board liegt oder doch was anderes ist??? also mein Rechner bleibt öfters mal unter lasst kurz hängen und dann geht er wieder.die Maus kann ich jedoch noch bewegen.ich habe Bereits einen 9 1/2 Stunden memtest gemacht dann habe ich die Festplatten mit hdtune geprüft,bei allen wurden keine Fehler gefunden.weiss jemand was das sein könnte?

mein system:
AMD Phenom II x6 1090T
be quiet dark rock pro
Asus Crosshair V Formula
A-Data XPG G v2.0 DDR3-2000G
DARK POWER PROp9 850W
NVIDIA® GeForce® GTX 470
 
Zuletzt bearbeitet:

ursel666

Redshirt
Mitglied seit
03.08.2011
Beiträge
2
Renomée
0
hallo,

habe da auch leider ein problem..und zwar habe ich heute mein Asus Crosshair V Formula erhalten..und habe meinen amd phemome x6 1090t drauf,meine ati hd4570,und ein 4 gb kit von g-skill 1600mhz..das problem ist..wenn ich den pc starte..wird der cpu auf 3,7 ghz hoch getacktet und zudem erscheint die meldung cpu fan error..system shutdown in 15 sec..obwohl alles korekt angeschlossen ist..normalerweise müste man ohne probs ins bios kommen um erstmal seine einstellungen machen zu können.aber soweit komme ich erst garnicht..was kann ich jetzt noch machen..um ans bios zu kommen..um die einstellungen zu machen..??
 

Newstyle

Lieutnant
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
51
Renomée
0
hi,hast du mal gescheckt ob der OC knopf am mainboard gedrürckt ist und hast du mal ein bios reset gemacht? Wenn nicht einfach den knopf raus und mal ein bios reset machen.
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.097
Renomée
501
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
hallo,hab da ein Problem mit meinen Rechner,ich weiß nicht ob es am board liegt oder doch was anderes ist??? also mein Rechner bleibt öfters mal unter lasst kurz hängen und dann geht er wieder.die Maus kann ich jedoch noch bewegen.ich habe Bereits einen 9 1/2 Stunden memtest gemacht dann habe ich die Festplatten mit hdtune geprüft,bei allen wurden keine Fehler gefunden.weiss jemand was das sein könnte?

mein system:
AMD Phenom II x6 1090T
be quiet dark rock pro
Asus Crosshair V Formula
A-Data XPG G v2.0 DDR3-2000G
DARK POWER PROp9 850W
NVIDIA® GeForce® GTX 470
hallo,

Nur mal als Tip: stell mal dein System so aufühlich wie möglich in "mein System", denn dafür ist es da.
Das erleichtert uns die Mithilfe und viel Fragerei und dir, das ständig wiedergeben zu müssen. Die Signatur ist damit überfordert, wenn es ausführlich sein soll. Und eig. dafür auch gar nicht vorgesehen;)

viel Erfolg!

PS: Netzteil z.B. würde interessant sein!?? /Taktungen usw.
 

ursel666

Redshirt
Mitglied seit
03.08.2011
Beiträge
2
Renomée
0
nun..hat sich zwischenzeitig erledigt..das war der oc-knopf..der war aktiviert..ist alles chik mit dem board..danke..
 

Newstyle

Lieutnant
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
51
Renomée
0
hallo,

Nur mal als Tip: stell mal dein System so aufühlich wie möglich in "mein System", denn dafür ist es da.
Das erleichtert uns die Mithilfe und viel Fragerei und dir, das ständig wiedergeben zu müssen. Die Signatur ist damit überfordert, wenn es ausführlich sein soll. Und eig. dafür auch gar nicht vorgesehen;)

viel Erfolg!

PS: Netzteil z.B. würde interessant sein!?? /Taktungen usw.

Hi,habe es jetzt eingetragen nur sehe ich jetzt nicht den Link Systeminformation.muss man noch irgendetwas im Profil einstellen?

mfg
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
14.449
Renomée
2.218
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
hallo,hab da ein Problem mit meinen Rechner,ich weiß nicht ob es am board liegt oder doch was anderes ist??? also mein Rechner bleibt öfters mal unter lasst kurz hängen und dann geht er wieder.die Maus kann ich jedoch noch bewegen.ich habe Bereits einen 9 1/2 Stunden memtest gemacht dann habe ich die Festplatten mit hdtune geprüft,bei allen wurden keine Fehler gefunden.weiss jemand was das sein könnte?

mein system:
AMD Phenom II x6 1090T
be quiet dark rock pro
Asus Crosshair V Formula
A-Data XPG G v2.0 DDR3-2000G
DARK POWER PROp9 850W
NVIDIA® GeForce® GTX 470

Nutzt du zufällig eine SSD?
 

Newstyle

Lieutnant
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
51
Renomée
0

The_Brain

Commodore Special
Mitglied seit
23.12.2002
Beiträge
469
Renomée
15
Standort
Wissen & Köln & Kitz
@ All

Ich habe nun auch den Speicher von Corsair hinzugefügt. Hier gibt es eine relative große Anzahl an Modulen (4-16 GB pro Kit; siehe erster Post)

Gruß
Philipp
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mal ne doofe Frage:

Hab den x4 640 bei 3,6 GHz und 1,334V laufen.
Er taktet sich brav auf 960MHz (240 x 4) runter, wenn nix zu tun ist.
Die spannung bleibt aber bei 1,334V.

Frage: Heißt das, er verheizt weiter viel Strom?
Wie und wo könnte ich im Bios ein paar Einstellungen machen, die noch etwas den Stromverbrauch optimieren? Hab nix so richtig gefunden, was mir ins Auge springt.

Oder läuft das nur automatisch?
Oder gehts nur mit K10stat?

Danke im voraus.
 

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.004
Renomée
42
Das dürfte nicht sein.

Im Bios sollte zumindest Cool and Quiet aktiviert sein. Dazu kannst Du noch ErP (falls das Crosshair das hat), C1E aktivieren. Ist die Spannung auf Auto?

Das"Heruntervolten" geht mit dem CnQ zusammen. Wenn Du K10stat nutzen solltest später, dann am besten CnQ abschalten.
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
14.449
Renomée
2.218
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Sofern die CPU-Spannung manuell eingestellt wird, bleibt sie auch beim Heruntertakten erhalten.

Entweder, du nutzt die CPU-Spannung auf AUTO, oder (falls sie dann nicht reicht) du nutzt den Offset-Modus, wo du zur VID des Prozessors noch etwas hinzufügst (z.B. 0,05 Volt oder so). Dann sollte die Spannung auch im Idle-Betrieb verringert werden.
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hab erstmal die optimized Defaults geladen, nachdem das System nicht mehr starten wollte und das CnQ und C1E dann auf on geschalten.

Jetzt taktet er schön herunter und ich kann jetzt nochmal austesten wie hoch ich die CPU bekomme.
Was erachtet Ihr als wichtigste Parameter dafür bein CH V?

Spread Spectrum ausschalten, PCIE auf 100 festnageln. Klar.
HT Link muss höher oder gleich sein als NB Frequenz.

Da gibts bestimmt noch mehr.
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Neues Bios ist draussen

Crosshair V Formula 0705 BIOS
1. Improve memory compatibility
2. Improve system stability
3. Fix USB 7/8 not work issue
4. Fix system may hang when use with Adaptec ASR-5805 Raid card
5. Add Spanish and Russian to BIOS steup.
6. Support new CPUs. Please refer to our website at: http://support.asus.com/cpusupport/cpusupport.aspx?SLanguage=en-us

Was sich wohl hinter Punkt 6 verbirgen wird ;-).
 
Zuletzt bearbeitet:

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Falls jemand schon "zufällig" nen Bulli rumliegen hat und testen will.
Hab mal in den Bios-Versionen nach den enthaltenen AGESA-Versionen geschaut:

Bios 0605 Agesa 0.0.7.5
Bios 0705 Agesa 0.0.9.1

Testen hat also mit den offziell letzten Bios noch keinen Sinn, das ist veraltet.
Agesa 1.1.0.0 soll wohl aktuell sein...
 

INDEX75

Captain Special
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
207
Renomée
0
Standort
Oberpfalz
  • BOINC Pentathlon 2014

[&gt;HD&lt;]Speed]

Captain Special
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
234
Renomée
0
Standort
Heidelberg
Sers,

hab mir auch das Croshair V zugelegt, leider hab ich auch 2 Problme.

1. Zwar gehen seit Bios 0705 die USB Ports 7/8 , aber wenn ich an diese beiden meine Tastatur Logitech G15 anschließe habe ich das Problem, wenn ich den Rechner ausschalte bleibt das Licht der Tastatur an und flackert, bei den andren Ports gibts keine Probleme.

2. CPU Fan Error > Nur wenn der Rechner aus war, beim Neustart macht er das nicht, das ist nervig, werde jetzt mal den "CPU Fan Speed" auf "Ignore schalten und schauen obs hilft, auserdem werden mir die Geschwindigkeiten der anderen angeschlossenen Lüfter nicht angezeigt :(

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hat einer von Euch auch den 960T auf dem Board am Laufen?
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hatte einer mal Probleme im BIOS?
Meiner feiert regelmässig bei GPU.DUMM Post ein. (Der Support meinte eventuell die Grafikkarte mal wechseln.)

Version 0903
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hab nen neues Bios bekommen - 1003.
Problem besteht aber immer noch.
Wer Interesse am Bios hat, bitte melden.

es gibt mindest einen neuen Punkt "Extreme Tweaking".
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
So, hab ein Austauschboard bekommen, weil das System nicht stabil war und ich am Ende nicht mal mehr ins Bios kam.

Aber der Sch... geht weiter.

An der Graka liegts nicht. Andere genommen, gleiches Problem.
Speicher (Vollbestückung) 3 Stunden mit Memtest geprüft, alles i.O.
Speicher sicherheitshalber nur mit 2 Riegeln belegt, es bleibt instabil.

Heute im Bios spontaner Reboot, im Bios-Monitor der Spannungen spielte die Anzeige bisschen verrückt, also die Werte sprangen wild rum, teilweise rote Werte.
Außerdem bei GPU.DIMM Post reproduzierbar Einfrieren des Systems, was auch beim alten Board so war.

Kann das am guten Seasonic X-560 Netzteil liegen? Wills morgen beim fachhändler hier (Schiwi) testen lassen.
Kanns auch die CPU sein?

Ich weiß nicht weiter... :-(.
 

The_Brain

Commodore Special
Mitglied seit
23.12.2002
Beiträge
469
Renomée
15
Standort
Wissen & Köln & Kitz
@ Raspo

Du bist richtig vorgegangen. Jetzt bleibt nur noch das Netzteil übrig. (Bei einer fehlerhaften CPU hätte auch Memtest Fehlermeldungen angezeigt)

Teste trotzdem bitte mit Prime95. (Bitte setze zuvor alle Einstellung im Bios auf Standard zurück)

Gruß
Philipp
 

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.004
Renomée
42
Geh mal zurück auf BIOS 0705 oder kleiner.
.
EDIT :
.

Und check auch mal deine NB Voltage. Ich habe festgestellt, daß alles >0705 sehr großzügig mit den Spannungen umgeht und zumindest bei mir erheblichen Mehrverbrauch verursacht. Stelle ich die Einstellungen zurück, wird's instabil.

NB ist bei mir bei 2600 bei >0705 auf 1.35V bei 0705 oder davor ist sie nur bei max 1.25V.

Kannst Du am einfachsten im TurboV Evo sehen, wenn Du keine zusätzlichen Tools zum Auslesen hast.
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hab das 0705er bios draufgemacht - keine Änderung.

NB ist @stock bei 2000 und 1,175V.
Rasmus, denkste das könnte schon im Bios Probleme machen?

Ich glaub, ich werde mal Mf kontaktieren, schauen wir mal was die vorschlagen.

Die Fachhändlerfiliale konnte mir auch nicht weiterhelfen, die könnens nicht vor Ort testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten