Boinc auf ARM

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Hier soll ein Thema allgemein zu Boinc auf jeder Art von ARM basierenden Geräten entstehen. Ob darauf Android, Linux oder Windows läuft.
Bisher wurde dazu das Odroid Thema zweckentfremdet, was natürlich nicht Sinn der Sache ist.

Desweiteren hatten wir schon eine Diskussion rund um Boinc auf Android Geräten.
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/threads/408498-Boinc-auf-Android-Geraeten-!

--- Update ---

So kommt mir gleich ein Punkt in den Sinn, der vielleicht auch andere interessiert. Für ARM auf Android gibt es erst einmal den Berkeley Boinc oder den Nativeboinc. Dann ist auch noch Linux auf ARM verbreitet und jeweils bieten nicht alle Projekte Apps für beide an.
Entweder man nutzt für jedes Gerät zwei Speicherkarten, eine mit Android, eine mit Linux, oder man setzt ein Chroot ein.
Am liebsten wäre mir ein Android Chroot unter einem ARM Linux - weil Linux über SSH vollumfänglich fernsteuerbar ist und man einen viel größeren Gestaltungsraum hat. Jedoch habe ich zu dieser Variante überhaupt nichts gefunden. Die entgegengesetzten Variante ist hingegen vertreten.
Hier eine Übersicht: https://wiki.debian.org/ChrootOnAndroid

Hat das schon mal jemand probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Danke für den Thread!

Eine Chroot-Lösung Linux -> Android wäre natürlich erste Sahne, die Idee kam mir bis dato noch garnicht...

Was mich derzeit interessiert, sind Boards mit schnellen Prozessoren wie zB. dem Rockchip RK3288, basierend auf Cortex A17 Kernen. Leider gibt es da nur das teure Firefly für 160€, ansonsten läuft ein Crowdfunding für den MiQi, eine RK3288 Platine für (hoffentlich) 35$. Es gibt auch eine größere Ausführung mit mehr RAM und ROM.
Bis MiQi da ist, gibt es günstige RK3288 Systeme nur als Android Boxen. Ich habe selbst eine Q8 (50€ @ Aliexpress), die läuft echt gut, leider eben mit Android. Es scheint Bemühungen zu geben Linux auf solche Systeme zu bringen, da will ich mich mal weiter aufschlauen, das ggF. auch ausprobieren.
Neu ist auch die Xiaomi Mi TV Box 3 Enhanced, darin steckt ein Dual Core Cortex-A72 + Quad-core Cortex-A53 für aktuell 66€ auf Aliexpress, inklusive ROM. Reichlich Bumms zum kleinen Preis, wiederum Android 5.1 :-(

In den Androidboxen steckt oft mehr "bang for the buck" als in ähnlich bepreisten Single Board Computern.
Hat hier schon jemand mal eine Androidbox, TV Stick o.ä. auf Linux konvertiert?

Ich hab auch noch eine RK3368 (8x1.5GHz A53) basierte Android Box im Zulauf. Angesichts des Android 5.1 und den Problemen damit im Pentathlon (CSG, kein NativeBOINC, ...) sehe ich deren Eintreffen eher so *zweifel* entgegen. Wird sie erstmal WCG machen bis mir was besseres einfällt...

edit:

Die Ugoos UT3(s) gibts auch noch, Dualboot Android und Ubuntu! Ab 94€ hab ich die gefunden...
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Das hört sich alles sehr interessant an. Denn das so schnell noch leistungsfähigere nachkommen, das hätte ich nicht erwartet. Das Problem mit Boinc und den neueren Android Versionen muss doch mal jemand lösen können.
Es muss mehr und bessere Hacks solcher Boxen geben.

Da finde ich oben einige Chroot Lösungen vielversprechend. Eine Variante ist die parallele Installation auf dem Selben Datenträger, weil Android keine POSIX Struktur nutzt kommt da kaum etwas in Konflikt.
Leider sind die nicht alle aktuell oder gar nicht mehr erreichbar.
 

TAL9000

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
5.482
Renomée
191
Standort
nähe Giessen
Interessant zu dem Thema ist auch die Beschaffung, da gerade in D der Markt nicht sehr üppig ist... kaum schaut man bei Polin sich was raus, ist die Ware nicht mehr verfügbar/nachbestellt...

Wie läuft das mit Aliexpress in D?
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich habe 2 unabhängige Bestellungen über Ali abgeschlossen, mit ca. 2 Wochen Versatz aufgegeben, beide Pakete kamen dann am gleichen Tag. Lieferzeit ca. 30/45 Tage... Für ein Paket musste ich 5.10€ Steuern per Nachnahme an den Postboten zahlen, für das andere nichts...

Habe noch eine Bestellung über gearbest unterwegs. Sollte "7 Business days" dauern, haben auch ein Foto vom Paket geschickt und das es mit DHL kommt. Ist nun 14 Tage her, unter der Trackingnummer nichts zu finden... Wenn das gut gelaufen wäre, hätte ich längst S905 Android Boxen nachbestellt, da gab es vor wenigen Tagen nen Flash Sale aus dem europäischen Lager (soll wohl welche in Bulgarien, Spanien und UK geben)...

--- Update ---

http://dc.planet3dnow.de/wiki/index.php?title=BOINC@ARM#Performance.C3.BCbersicht

Ich hab mal ne Performanceübersicht zusammengeklöppelt. Die Performance der U3 fand ich erstaunlich.
Der Unterschied zwischen Android und Linux bei SubsetSum ist gewaltig.

JacDog, bei den beiden Jetson TK1 ist mir aufgefallen, einer läuft bei CSG um 8000 Sekunden, der zweite zeigt mehr Realzeit verbraucht (10000s), gleiche CPU Zeit. Drosselt der zweite? Kühlung in Ordnung?

http://csgrid.org/csg/results.php?hostid=8128
http://csgrid.org/csg/results.php?hostid=8515
 
Zuletzt bearbeitet:

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
28.924
Renomée
811
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Gearbest Waren aus EU-Lager kamen bei mir bishe immer aus den Niederlanden.
Waren aber keine ARM-Geschichten.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Schade dass man bei denen nicht Produkte nach Lager suchen kann. Bei dealextreme ging das heute, leider nur S905 und abwärts dabei gewesen.

Habe eine DHL Zustellungsankündigung für morgen bekommen, meine RK3368 basierte TV box mit 8x 1.5 GHz A53 soll eintreffen.
Ich bin mittlerweile ganz froh die 2G/16G Variante genommen zu haben, hab aktuell auf einem ARM das Problem dass Rosetta mir nur 2 statt der 4 benötigten WUs rausgibt, weil nicht genug Platz da ist... Grad auf nem 8-Kerner wirds ja dann mit nur 8GB sonst noch knapper.
Meine bei POGS das Problem auch schon gehabt zu haben...
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Nachdem die Indiegogokampagne für den MiQi ohne das Fundingziel zu erreichen endete, habe ich mal im mqmaker-Form nachgefragt ob das Board trotzdem kommt.


Ich könne die wohl per Mail bestellen, bin auch geneigt 2 der Platinen mit 2G/32G zu nehmen. Preis inkl. Versand frage ich nochmal an, evtl. kommen noch Steuern drauf (20%?), mal gucken...

Performance im Vergleich zu anderen SBC:
http://www.cnx-software.com/2016/04/20/android-and-linux-benchmarks-on-miqi-development-board/
http://openbenchmarking.org/result/1604204-GA-1604082GA37

Teilweise ist von "up to 2.2 GHz" die Rede, der RK3288 in meiner Q8 Android Box ist schon bei 1.8GHz ein gutes Stück schneller als ein C2. Direkte Linux-Linux Vergleiche hab ich aber leider nicht. Wir könnten ja mal gegen C2 oder U3 mit Android vergleichen, falls ihr da Host-IDs habt.

Vorraussichtlicher Preis:
1GB RAM & 8GB eMMC für $35
2GB RAM & 32GB eMMC für $69

Kühler und USB Kabel hab ich reichlich, die sind wohl nicht dabei, frag ich aber nochmal.
Das Board hat einen 2 Pin Fanheader, keinen Sound über 3.5mm, wohl aber über HDMI, keinen separaten Powerstecker.
Eingesetzt wird aktuell Ubuntu 14.04 mit Kernel 3.10, die Prozessorunterstützung für Rockchip sollte jedoch demnächst im Mainlinekernel auftauchen, dann wären auch aktuelle 4.x kein Problem.
Sobald das Teil breiter verfügbar ist gibt es bestimmt auch ein Armbian, Arch, usw. für die Platine...

Hat noch jemand Interesse?
Wen ein paar Boards zusammenkommen lohnt sich evtl. ein vernünftiger Transportdienst der noch vor Weihnachten liefert 8)
 

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.204
Renomée
67
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Wenn es im preislichen nicht die 90€ übersteigt bin ich mit 1 Geräte 2/32gb dabei
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Guti, warten wir mal die Antwort ab, ich bin gespannt! Für den Preis der großen Platine gibts 2 kleine, wenn man mit dem ROM hinkommt, hmmm.. Knifflig!


Habe soeben die RK3368 (8xA53) basierte Z68 Android Box in Betrieb genommen. Nachdem sie einmal gestartet war, umgehend zerlegt und wieder Alteisen vom Pentium II draufgeklebt, in den Luftstrom gestellt. Die Kerne scheinen in 2 4er Blöcken getaktet zu werden. Diese kommen leider mit 8x Rosetta nie an den Maximaltakt von 1.5GHz heran. Kerne 0-3 laufen irgendwo bei 600-900MHz, 4-7 bei 900-1200MHz. Gehe ich jedoch zurück auf einen Rosettathread, taketet der zweite CPU Block auf 1.512GHz hoch. Mit jedem Thread mehr sinkt der Maximaltakt des zweiten Blocks. Soweit so enttäuschend. Ich werde heut Abend mal andere Netzteile probieren und die Wärmeleitfolie durch MX2 ersetzen (dann muss ich den Kühler anderweitig festkleben)...
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Sehr interessante "Forschung" bei dir.
Bei den MiQi ist also je eine eMMC Karte mit dabei? Dafür sind $35 ja sehr günstig.
1 GB Ram für 8 WUs ist alles andere als üppig. Ich weiß jedoch nicht, wie der Verbrauch unter ARM Linux mit Boinc so ist. Ich würde die ja sowieso ohne grafische Oberfläche laufen lassen, wobei fast der komplette Speicher produktiv zur Verfügung wäre.
Bei Flash, also hier eMMC, Karten hab ich nat. immer den Verschleiß im Hinterkopf. Hab ja einige Kartentode erlebt, das geht schnell.
Und von all den Punkten her wäre ich skeptisch, ob sich die 2GB/32GB Variante lohnt.
Ansonsten wäre ich dann an zwei von der kleinen Variante interessiert (zu dem Preis).

Aber ist dann die Taktung mit dem RK3288 auch so bescheiden wie mit dem RK3368?
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Der MiQi hat immer 4 Kerne, klein wie groß, von daher nicht ganz so kritisch wie ein RK3368 Achtkerner mit 1GB.
Der Flash ist 8 oder 32GB eMMC, jedoch fest verbaut. Zusätzlich gibt es einen SD Slot, dahin könnte man ja gerade unter Linux das BOINC Verzeichnis problemlos auslagern (8GB SanDisk Ultra C10 = 5,80€), oder per NFS einbinden, oder oder oder :-)
Hier ist der NAND Chip unten rechts zu sehen, wohl die 32GB Version.

Der Preis der 1GB Version ist wirklich nicht zu schlagen...

Der RK3288 in meiner Q8 läuft mit durchgehend 4x1.8GHz, hab natürlich nen kleinen Kühlkörper draufgeklebt.
2016-05-24 12.41.36.jpg
In der Box hatte der keinen Kühlkörper. Zur unter der Oberfläche angebrachten Metallplatte (als Wärmeverteiler auf das Plastegehäuse :P ) bestand kein Kontakt, beim Z68 sollte immerhin eine Art Schwamm als Wärmebrücke dienen.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Upps, das ist ein Quad!? Bin von einem Octa ausgegangen.
Aber alleine wegen dem Metall Deckel müsste so ein Rockchip doch ziemlich gut kühlbar sein?
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
RK3288 ist ein Quad Cortex A17 (1.8GHz wie festgenagelt bei mir)
RK3368 ist ein Octa Cortex A53 (~1GHz statt 1.5GHz unter Last)

http://dc.planet3dnow.de/wiki/index.php?title=BOINC@ARM#Performance.C3.BCbersicht
Hier habe ich meinen unter Android bei SubsetSum und POGS mit drin, Androidresultate für nen U3 mit Coretex A9 wären mal interessant als Vergleich. Gern auch vom C2 mit Android, aber das betreibt wohl in der Kombi keiner. Die Nvidiaboards sowie der XU4 rennen ihm davon, spielen aber (besonders beim 35$ Board) in einer anderen Preisklasse. Bisher hat er meine C2 noch überall mit gutem Vorsprung geschlagen.
Bei WCG OET springen 960 Credits, bei ZIKA ~680 in meinem WU-Mix bei heraus. Hatte bei ZIKA leider viele langsame HCV WUs...
Von der Single Core Performance ist mein Galaxy S5 bei OET 30-40% langsamer, dafür bei ZIKA 15% schneller.

Ich glaub ich nehme lieber 4 kleine, auf dem Raspi 3 und Orange Pi PC klappt es ja auch.

Mal gucken wann die Antwort aus der Volksrepublik kommt, es war schon Abend dort als ich die Mail geschickt habe...

--- Update ---

Zur Kühlung, passiv mit obigem Kühlkörper auf dem RK3288 wird der Kühlkörper sehr heiß, vielleicht minimal heißer als RPi3 mit gleichem Kühler (oder eine Reihe Rippen weniger?). Minimaler Luftstrom drauf, kein Problem...
Die Temperatur lässt sich unter Android leider nicht auslesen, das geht mir bei beiden Rockchip Boards so, unter Linux muss man denn mal schauen...

Der Kühlkörper des nicht voll taktenden Octa RK3368 wird überhaupt nicht heiß, von daher glaube ich derzeit eigentlich nicht an ein Wärmeproblem. CPU governor auf performance hat bislang auch noch nicht geholfen, basteln verschiebe ich wohl doch auf morgen...
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Habe mal einen Kühler aus dieser Auktion mit MX2 auf den RK3688 gematscht. Weil der recht groß ist, aus Papier eine Isolation ausgeschnitten und um die CPU herum gelegt, damit der Kühler nicht auf anderen Bauteilen direkt aufliegt.

Siehe da, läuft mit 4x1000 und 4x 1300 MHz. Mit no-frills CPU Control konnte ich das auf 8x1.2GHz angleichen, 1.5GHz kann ich darin aber nicht anwählen, warum nur?
Anderes Netzteil hab ich leider nicht gefunden, der Stecker ist wirklich recht dick. Ich versuch mal noch eine andere CPU tuning app....
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.522
Renomée
154
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
http://dc.planet3dnow.de/wiki/index.php?title=BOINC@ARM#Performance.C3.BCbersicht
Hier habe ich meinen unter Android bei SubsetSum und POGS mit drin, Androidresultate für nen U3 mit Coretex A9 wären mal interessant als Vergleich. Gern auch vom C2 mit Android, aber das betreibt wohl in der Kombi keiner. Die Nvidiaboards sowie der XU4 rennen ihm davon, spielen aber (besonders beim 35$ Board) in einer anderen Preisklasse. Bisher hat er meine C2 noch überall mit gutem Vorsprung geschlagen.
Hier ist ein Odroid-U3 mit Android bei Pogs, ID: 521973
Und ein Odroid-C2 mit Android bei Pogs, ID: 715308 (da kommen die Ergebnisse nach dem Penta)

Odroid-U2 mit Android bei CSG, ID: 32515 , ID: 27899 , ID: 27901 (ist gleich wie U3)
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Danke!

Bzgl. des MiQi, der über Mail erreichbare Support meint ich solle per Indiegogo ordern. Dass die Kampagne schon vorbei ist, scheint für sie kein Problem zu sein. Für mich ist es das, ich kann schlichtweg keine "perks" anklicken, die sind grau. Bei aktiven Kampagnen klappt das, weiter gehts dann zum Checkout etc. Über Indiegogo kann mMn. aber auch immer nur eine Option gewählt werden. Will ich nun 5 Boards, was dann? Nunja, ich warte auf Feedback :-)
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.522
Renomée
154
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
JacDog, bei den beiden Jetson TK1 ist mir aufgefallen, einer läuft bei CSG um 8000 Sekunden, der zweite zeigt mehr Realzeit verbraucht (10000s), gleiche CPU Zeit. Drosselt der zweite? Kühlung in Ordnung?
Hab die beiden jetzt mal kontrolliert und verglichen.
Temps und Freq bei beiden gleich.
Mit top hab ich dann das Problem gefunden.
Der langsamere (lief seit Monaten durch) hatte nur um die 75% CPU-Last bei den Boinc-Prozessen und eine recht hohe Gesamt-Speicherauslastung.
Das Problem war ein Zombie-Prozess der lief.
Nach einem Neustart ist bis jetzt alles normal.
Werde das mal im Auge behalten.

Danke für den Hinweis.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Hat uns der SUSA Zombie auch noch bei den eigenen ARM behindert ;)
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Fakten Fakten Fakten, ... und an die Leser denken!
Hier gibts die volle Dröhnung SBC Vergleiche:
http://hackerboards.com/misc/sbc-su...oards.com-june2016-sbc-survey-specs-table.pdf
Leider ohne Performancewerte, aber die kann man ja grob aus den CPU Daten ableiten...

Ansonsten nochmal zum MiQi, der Support via Mail schien mein Problem mit der bereits geschlossenen IndieGogokampagne nicht nachvollziehen zu können oder wollen, nunja.
Zwischenzeitlich ist die Platine aber in deren Shop gelistet worden:
https://mqmaker.com/product/miqi-1gb-ram-free-shipping/

Aufgerufen werden nun 40$ inkl. USB Kabel und Kühlkörper. Da das Board soweit ohne Befestigungslöcher zu sein scheint, wird dieser wohl wie auch immer verklebt sein oder lose beiliegen. Ich hoffe die mit R22 beschrifteten Bauteile sind nicht höher als die CPU, hm..
Ausgeliefert werden soll ab 05. Juli, ich würde die verbleibende Woche einfach mal abwarten ob sich das bestätigt, dann können wir ja nochmal überlegen.
Der Shop setzt 30$ für Versand an, das lohnt sich ja dann erst ab 5-6 Boards.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Wow, da sind ja extrem viele aufgelistet, von denen ich noch nie gehört habe. Selbst 8 Kerner ab 50$.
Das ist echt eine Fundgrube!
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Tatsache, könnte man glatt noch mal drüber googlen:
NanoPi M3 35 FriendlyARM Samsung S5P6818 8x A53 @ 1.4GHz
pcDuino8 Uno 49 LinkSprite Allwinner H8 8x A7 @ 2GHz


Muss leider berichten, meine Z68 Androidbox (8 x A53) will auch mit großen Kühler nicht stabil die 1.2GHz packen. Heut lief sie den ganzen Tag mit 816MHz und 7 BOINC Tasks, probiere gerade 8 Tasks. Wenn das einigermaßen stabil läuft bleibe ich dabei, dann soll sie bei ZIKA Badges sammeln, zu mehr taugt das nicht...

edit:
wobei billige A7 Kerne gibts mit dem OrangePi PC/One/Lite auch hinterhergeschmissen, mein Opi PC läuft mit Armbian + Kühlkörper @ 1.2GHz durch. Für knapp über 50$ sollten auch 3 OrangePi One drin sein inkl. SD, von daher ist der pcDuino8 Uno kein Preisschocker.
 
Zuletzt bearbeitet:

Soran

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2002
Beiträge
738
Renomée
6
Standort
mkdir c:\home
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Zuletzt bearbeitet:

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Solche Hersteller Dev Boards sind immer etwas teurer.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.934
Renomée
254
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Nicht uninteressant :-) Preise gibt es leider nicht einmal auf der Chinesischen Webseite.

Grad nochmal meine 8 Kern A53 Box gecheckt, anscheinend läuft die schon seit 11 Tagen durch, taktet mit 1.2-1.3GHz und rechnet auf allen Kernen WCG-OET (sollte doch eigentlich ZIKA machen? aja fehlt im Defaultprofil, hmmm).
Anscheinend hat sie einige Zeit zum Einschwingen gebraucht, so lief sie anfangs ja nicht stabil, nicht bei vollem Takt und mit 8 Kernen > 1GHz.
So hat sie diese Woche laut Boincstats 7,668 Credit errechnet, mein S5mini (4xA7 @ 1.4GHz) kommt nur auf 3,544 Credits im gleichen Zeitraum.

Meine Androidbox mit RK3288 startet aber leider nicht mehr :-/
 
Oben Unten