DC-PC auf Basis 5950X , 32 GB RAM + Innereien

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.891
Renomée
658
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
ein Odroid wäre auch so etwas wie ein Mini-PC.
Ich hab tatsächlich mal einen Sommer lang den Odroid C2 als Office-PC genutzt, weil der die Bude am wenigsten aufgeheizt hat.
Aber die Schwuppdizität bleibt da schon sehr auf der Strecke, noch mehr als beim Athlon 5350.
Dagegen ist selbst der Athlon 240GE, der hier noch steht, eine Rakete. Zumal der auch noch ruckelfreie 4K-Videos auf den Bildschirm zaubert, was der Odroid maximal mit Android kann, wenn überhaupt.
Ich hoffe echt, dass es bald ausreichend 5000er Ryzen APUs gibt. Es kann doch nicht sein, dass man ewig lang mit altem Krempel arbeiten muss, wenn es eine integrierte GPU sein soll.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
5000er APUs ??? Gibt's die schon ?
Verfügbar oder für die Zukunft geplant ?
Das wäre nicht zu verachten. Die CPU etwas kleiner (z.B. 8 Kerne) dafür aber gleich mit GraKa. Klingt gut. Was leisten die iGPUs von aktuellen APUs in etwa gemessen an einer 750TI ?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.891
Renomée
658
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Das ist natürlich dann eine mögliche Variante meines zukünftigen PCs.
Weiß man denn schon wieviel 5000G's erwartet werden und in welcher Ausbaustufe (4/8/12 Kerner und iGPU V1/V2/V3) ?
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.803
Renomée
440
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Vermutlich mindestens 6 und 8.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.367
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich werfe auch nochmal den 3900x als Kompromiss in die Runde. 24 Kerne für 410€. Find ich für DC von PLV besser als die ganz dicken Schiffe und du kannst dann bei der Plattform bleiben und in 1-2 Jahren nochmal nachsatteln.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ja , das ist auch eine Idee aber ich habe schon bei der Version mir mehrere kleine Schachteln zuzulegen überlegt , da kaufe ich mehrere Teile doppelt , d.h. 2 Mal Netzteil , 2 Mal CPU , 2 Mal Speicher usw. .
2 kleinere PCs scheint mir nicht besser bzw. billiger zu sein als gleich einen 5950x. Außerdem habe ich schon KleinPCs.
Bei deinem Vorschlag mit dem 3900x hast du sicher Recht , das PLV des 3900x ist besser als beim 5950x , allerdings nach Aufrüstung auf den 5950x liegt der 3900x herum , d.h. das sind 410 € oder ich baue um den 3900x dann wieder einen PC. Ich kann mich mit dem Gedanken irgendwie nicht anfreunden.
Ich habe auch nachgedacht , evtl auf einen 5000G zu warten aber wieder verworfen , denn dann muß ich warten bis der PC vom Linux unterstützt wird.
Das ist alles nicht befriedigend. Ich denke ich plane einen 5950x fertig und dann wäge ich ab was noch möglich oder ggf sinnvoller wäre.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.367
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Gut, ich sehe, wir kommen aus anderen richtungen. Ich hab derweil tatsächlich auf das verlinkte Bundle geboten. Mal schauen, was draus wird. Ich habe auch noch genug aote Netzteile etc rumfliegen, ein Neukauf würde sich in der Tat nicht lohnen. Außerdem würde ich ohnehin mehrere Boards an einem Netzteil betreiben. Mal gucken, wie sich das Projekt entwickelt, vielleicht schläft es auch wieder ein.
Das gute an gebraucht gekaufter Hardware aus Foren ist, dass man sie i.d.R. relativ verlustfrei bei Ebay wieder verticken kann. So hätte ich es dann auch mit dem 3900x gemacht zum Aufrüstungstermin.
Aber vielleicht kühlen sich nach dem Pentathlon die Gemüter auch wieder etwas ab und der eine oder andere Aufrüstungsplan verschwindet wieder in der Schublade.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ich sehe schon , du bastelst gerne.
Viel Glück beim bieten.

Das habe ich früher auch gerne gemacht. Meist hatte ich ein fast komplettes Gerät und durch Zukauf in der Bucht wurde ein kompletter PC daraus. Das machte immer viel Spaß.
Im Augenblick ist es ziemlich mies in meiner Bude , kein PC und ständig ist Ebbe im Handy-Elektronen-Kanister (HEK). Gestern hatte ich sogar auch den angeschlossenen Externen-Elektronen-Kanister (EEK) völlig leergelutscht. Der brauchte die ganze Nacht bis jetzt zum Mittag , um an der Wand-Schachtel (Wall-Box) mit Elektronen aufgefüllt zu werden.
So komme ich nur schleppend an meine futuristische PC-Konfiguration obwohl , RAM und CPU-Erkältungs-Quirl habe ich schon Mal zur Prüfung ausgesucht. Ich muß noch ein wenig sortieren , dann schreibe ich das hier einmal auf , um es bewerten zu lassen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Die Boards , die benutzt werden könnten :
MSI MPG B550 Gaming Plus ,
ASUS Prime B550 Plus ,
ASUS TUF Gaming B550 Plus ,
MSI MAG B550 Tomahawk .

RAM :
Crucial Ballistix BL2K16G36C16U4R ,
G.Skill Trident Z F4-3600C17D-32 GTZ .

Kühler :
Noctua NH-D15 ,
Corsair Hydro H100i Pro CW-9060033-WW .

Bei den Boards weiß ich noch nicht welches für Linux am Besten geeignet ist.
Crucial RAM hatte ich schon und war sehr zufrieden damit.
Bei der CPU-KÜHLUNG fand ich einen Test und der Noctua war der Beste , allerdings ist das Gerät 1,2KG schwer.
Zerreißt das nicht auf Dauer das MB ?
Da wäre eine Wasserkühlung vielleicht besser. Kennt jemand eine WaKü , die genau so gut ist , wie der Noctua ?
Ist die Corsair Hydro evtl gleichwertig ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.367
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also ich persönlich würde von Wasserkühlungen erstmal prinzipiell abraten, wenn man nicht gerne bastelt, weil man es eben regelmäßig warten muss, ggf. Wasser nachfüllen etc. pp. - Eine andere Sache sind die All-in-One-Lösungen, die finde ich aber sehr, sehr teuer. Du kannst mal einen Blick in diesen Artikel werfen, da wird das nämlich diskutiert und gemessen:

Interessanterweise war der 5800X teilweise wärmer als der 5950X - und das ganze 10°.

Du findest da auch weitere Tests, klick dich einfach mal ein bisschen durch. https://www.computerbase.de/2021-01/deepcool-as500-test/2/#abschnitt_fazit

Ich würde mir den Noctua nicht ans Bein binden, aber wir haben ja schonmal festgestellt, dass wir unterschiedliche Kriterien für unsere Hardware haben.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Du hast mir einen Batzen Literatur zur CPU-Kühlung unterbreitet. Da muss ich mich eingehend einlesen. Ich denke dazu benötige ich Zeit bis morgen. Ich melde mich dann wieder. Fragen habe ich jetzt schon aber vielleicht klärt sich das beim Lesen.
Danke für die fetten Hinweise !
 

eiernacken1983

Vice Admiral Special
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
868
Renomée
527
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Auf jeden Fall den Crucial. Achte drauf, dass der TCL Wert des RAM gerade ist, Ryzen kommt ohne Fummelei nicht mit ungeraden TCL Werten klar und stuft ungerade Werte um eins höher (=unmerklich langsamer)

der G.Skill hat Cl 17, die Ballistix Cl 16. Letztere sind genau richtig.

beim Kühler bin ich großer Noctua Fan, den NH D 15 habe ich 3 mal im Einsatz. Der zerreißt kein MB. Schau bei Amazon, da gibt es den gerade als Rückläufer für 70. so habe ich meine alle gekauft und die sehen immer noch super aus und haben keinen Schaden weg

Bzgl. MB ist mir ein Review des Tomahawk bei Igors Lab im Kopf geblieben (weil das Board dort gelobt wurde)
(Noch mehr zum Lesen)
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Vielen Dank eiernacken1983 !
Bei den Kühlern führt ein Test zum Nächsten , ne Menge Zeugs aber vermutlich werden meine 3 grauen Gehirnzellen etwas schlauer dabei.
Und wenn ich gerade am Lesen bin , kommt dein Hinweis zum Leistungstest des Boards gerade richtig !

Und Crucial , da habe ich bei einem früheren PC beste Erfahrungen gemacht.
Gut daß RAM dieser Firma auch zum 5950X passt. Der ist so gut wie gekauft.

Beim Noctua bin ich froh , daß du schon Erfahrung damit hast und meine Bedenken wegen des Gewichtes zerstreust. Vermutlich werde ich auch bei dem bleiben , weil die Reserven dieses Gerätes bei Sommerwärme ausschlaggebend sind (der Penta ist ja praktisch im Sommer).

So , ein paar Seiten Test lesen schaffe ich jetzt noch.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
962
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
WOW , FiFi , Glückwunsch und frohes basteln.
Ob ich heute hier viel weiterkomme ...
... Mal abwarten !

Heute morgen konnte ich noch mit der KFZ-Zulassungsstelle und dem ADAC telefonieren , um mein neues/altes Tuc-Tuc zuzulassen , jetzt ist Ebbe - das Telefoniergeld ist alle.
Nachbuchen kann ich erst morgen , wenn ich zum Aldi komme. Außerdem hat das
WLAN im Augenblick seltsame Züge an sich wie ein Autoblinker , "geht , geht nicht , geht , geht nicht" . Heute hat der Chef des Ganzen Ruhetag , also WLAN-Reset geht vermutlich erst morgen.
Mal sehen wie weit ich heute noch komme.
So , ich lese noch weiter und melde mich wieder.
 
Oben Unten