Odroid

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Neu gebootet habe ich natürlich. Habe die uname aus /bin jetzt nach /usr/etc/environment verschoben. Hoffe das war die richtige uname.

Jetzt habe ich es immerhin zu einem neuen Fehlercode geschafft. Von 1 auf 127. Das werte ich jetzt mal als Fortschritt.

Image 4.jpeg
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

in "/var/lib/dpkg/tmp.ci/preinst: 1: uname: not found" steht, dass er die uname nicht findet.
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.556
Renomée
625
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Nee das war Kauderwelsch.
Das uname aus /bin am besten garnicht anfassen. Du hast /bin/uname jedoch nach /usr/etc/environment verschoben und damit findet das Installationsskript uname überhaupt nicht mehr.

Bitte als root zurückverschieben.
mv /usr/etc/environment /bin/uname
reboot

Ich hatte mich hier bisher im Trockenschwimmen geübt und das ganze bei mir noch nicht ausprobiert. Ich bekomme aber auch mit fake uname in /usr/local/bin den gleichen Fehler. Echt nervig.

Ich habe das jetzt dennoch wieder installiert bekommen, indem ich libc6:armhf erst per apt, dann per dpkg und dann nochmal per apt installiert habe 🙃 Natürlich muss hierbei uname einen passendes Kernelrelease anzeigen, dann fällt zumindest das dpkg darauf rein:

apt install libc6:armhf
dpkg -i /var/cache/apt/archives/libc6_2.31-0ubuntu9.2_armhf.deb
apt install libc6:armhf

Vollen Output im Spoiler:
root@odroidn2-1:/etc/apt# apt install libc6:armhf
Reading package lists... Done
Building dependency tree
Reading state information... Done
The following additional packages will be installed:
libcrypt1:armhf libgcc-s1:armhf libidn2-0:armhf libunistring2:armhf
Suggested packages:
glibc-doc:armhf locales:armhf
The following NEW packages will be installed:
libc6:armhf libcrypt1:armhf libgcc-s1:armhf libidn2-0:armhf libunistring2:armhf
0 upgraded, 5 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
Need to get 0 B/2675 kB of archives.
After this operation, 10.5 MB of additional disk space will be used.
Do you want to continue? [Y/n]
Preconfiguring packages ...
Selecting previously unselected package libgcc-s1:armhf.
(Reading database ... 89817 files and directories currently installed.)
Preparing to unpack .../libgcc-s1_10.3.0-1ubuntu1~20.04_armhf.deb ...
Unpacking libgcc-s1:armhf (10.3.0-1ubuntu1~20.04) ...
Selecting previously unselected package libcrypt1:armhf.
Preparing to unpack .../libcrypt1_1%3a4.4.10-10ubuntu4_armhf.deb ...
Unpacking libcrypt1:armhf (1:4.4.10-10ubuntu4) ...
Selecting previously unselected package libc6:armhf.
Preparing to unpack .../libc6_2.31-0ubuntu9.2_armhf.deb ...
ERROR: Your kernel version indicates a revision number
of 255 or greater. Glibc has a number of built in
assumptions that this revision number is less than 255.
If you\'ve built your own kernel, please make sure that any
custom version numbers are appended to the upstream
kernel number with a dash or some other delimiter.

dpkg: error processing archive /var/cache/apt/archives/libc6_2.31-0ubuntu9.2_armhf.deb (--unpack):
new libc6:armhf package pre-installation script subprocess returned error exit status 1
Selecting previously unselected package libunistring2:armhf.
Preparing to unpack .../libunistring2_0.9.10-2_armhf.deb ...
Unpacking libunistring2:armhf (0.9.10-2) ...
Selecting previously unselected package libidn2-0:armhf.
Preparing to unpack .../libidn2-0_2.2.0-2_armhf.deb ...
Unpacking libidn2-0:armhf (2.2.0-2) ...
Errors were encountered while processing:
/var/cache/apt/archives/libc6_2.31-0ubuntu9.2_armhf.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
root@odroidn2-1:/etc/apt# dpkg -i /var/cache/apt/archives/libc6_2.31-0ubuntu9.2_armhf.deb
(Reading database ... 89826 files and directories currently installed.)
Preparing to unpack .../libc6_2.31-0ubuntu9.2_armhf.deb ...
Unpacking libc6:armhf (2.31-0ubuntu9.2) ...
dpkg: dependency problems prevent configuration of libc6:armhf:
libc6:armhf depends on libgcc-s1; however:
Package libgcc-s1:armhf is not configured yet.
libc6:armhf depends on libcrypt1 (>= 1:4.4.10-10ubuntu4); however:
Package libcrypt1:armhf is not configured yet.

dpkg: error processing package libc6:armhf (--install):
dependency problems - leaving unconfigured
Processing triggers for libc-bin (2.31-0ubuntu9.2) ...
Errors were encountered while processing:
libc6:armhf
root@odroidn2-1:/etc/apt# apt install libc6:armhf
Reading package lists... Done
Building dependency tree
Reading state information... Done
libc6:armhf is already the newest version (2.31-0ubuntu9.2).
0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
5 not fully installed or removed.
After this operation, 0 B of additional disk space will be used.
Do you want to continue? [Y/n]
Setting up libcrypt1:armhf (1:4.4.10-10ubuntu4) ...
Setting up libgcc-s1:armhf (10.3.0-1ubuntu1~20.04) ...
Setting up libc6:armhf (2.31-0ubuntu9.2) ...
Setting up libunistring2:armhf (0.9.10-2) ...
Setting up libidn2-0:armhf (2.2.0-2) ...
Processing triggers for libc-bin (2.31-0ubuntu9.2) ...
root@odroidn2-1:/etc/apt# dpkg -l | grep libc6:
ii libc6:arm64 2.31-0ubuntu9.2 arm64 GNU C Library: Shared libraries
ii libc6:armhf 2.31-0ubuntu9.2 armhf GNU C Library: Shared libraries
root@odroidn2-1:/etc/apt#
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.977
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Alter, da wird mir ja schwindelig. Schnell den Spoiler wieder zumachen. So, besser.
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hat geklappt! *massa*

Ich kann wieder updaten. Das Paket libstdc++6:armhf war auch noch nicht installiert, läuft jetzt aber durch.

Allerdings lädt er immer noch keine Universe WUs.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Code:
sudo dpkg --add-architecture armhf
sudo apt update
sudo apt install libsfstdc++6
sudo apt install libstdc++6:arm64
sudo apt install libstdc++6:armhf
sudo reboot
ist alles installiert
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.556
Renomée
625
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Füg mal in der cc_config.xml folgendes in den <options> Block ein:

<alt_platform>arm-unknown-linux-gnueabihf</alt_platform>
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Das steht schon drin.
1645554349616.png

Jetzt klappt es.
1645554892025.png
1645554980385.png

Und dann noch solche Fehler...
Manchmal hilft auch logisches denken weiter.
Hat nur Tage gedauert.

@koschi
Vielen Dank nochmal für deine ausgiebige Hilfe! *elchtop*
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.556
Renomée
625
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.556
Renomée
625
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
@Olle Kalesche

Denn guck mal bitte in 24h ob sich das bestätigt. Meiner Meinung nach hat Hardkernel das versemmelt und das Kernellevel falsch hochgezählt, dadurch bekommt die libc6 Installation dann Probleme.

Für cologne46 hatten wir das Problem ja unlängst mal gelöst, siehe oben.
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Jetzt scheint das mit der libc6 auch bei den anderen Probleme zu machen.
1646675597429.png
Rechnen tut er allerdings noch Universe.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.556
Renomée
625
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Für das letzte Kommando brauchst du auch sudo.

Jetzt erschlagen wir das Problem mal ein für alle mal:

sudo mv /bin/uname /bin/uname_orig
sudo touch /bin/uname
sudo chmod +x /bin/uname
sudo nano /bin/uname

dann folgendes einfügen:
Code:
#!/bin/bash

while getopts asnrvmpio opt
do
   case $opt in
        a) /bin/uname_orig -a | awk '{ $3="4.9.96-96"; print $0 }';;
        r) /bin/uname_orig -r | awk '{ $0="4.9.96-96"; print $0 }';;
    *) /bin/uname_orig -${opt};;
   esac
done

abspeichern, fertig.

Anschließend ging bei mir upgrade usw ohne Probleme
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Abgesehen davon, dass ich es mit deiner vorherigen Anleitung auch schon wieder zum Laufen bekommen habe, finde ich ein Problem ein für alle mal zu erschlagen echt großartig. *elch*

Frage mich nur gerade wem wir es gerade so richtig gezeigt haben.

Linux?
Boinc?
oder Hardkernel für deren Zählweise bei den Updates?

Egal. Laufen tut er, rechnen tut er auch und updaten lässt er sich auch (gerade auf 4.9.277-122).

Bin aber mal auf die anderen gespannt ob die nach und nach auch diese Probleme bekommen.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.556
Renomée
625
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Bis vor 5 Minuten was ich der Meinung Hardkernel hätte das versemmelt, aber es ist nicht ganz so einfach.

Auf meinem Hauptrechner mit Ubuntu hab ich aktuell zB. noch folgende Kernel drauf:
linux-image-5.4.0-100-generic
linux-image-5.4.0-97-generic
linux-image-5.4.0-99-generic
Hier wird also mit jedem Fix die angehängte Nummer nach dem Kernelrelease erhöht.
Auf kernel.org findet sich aber auch schon ein Kernel 5.4.182, jedoch erhöht Ubuntu die Revisionsnummer nicht. Ich vermute sie portieren die Fixe der neueren Unterreleases einfach auf die alte 5.4.0 code base und erhöhen dann die angehängte Nummer.

Hardkernel hingegen bedient sich in ihren Images kräftig bei Ubuntu, hostet den Odroidkernel aber auf einem eigenen apt Repository. Die werden die aktualisierten Kernel so von kernel.org nehmen, noch ein paar Odroid-spezifische Patches einbinden und das ganze dann freigeben. Dadurch erhöht sich dann auch die Revisionsnummer.
Der Langzeitkernel 4.9 ist dummerweise schon beim Level 4.9.304 angekommen. Die Installationsroutine der libC6 erwartet aber schlicht dass das Release geringer als 255 ist, was zu den obigen Problemen führt.
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Da ich die Updateprobleme jetzt bei jedem N2 hatte (von unterschiedlichen Versionen auf 122), fasse ich koschi's über die letzten 2 Seiten verteilte Hilfe noch einmal konzentriert zusammen:

sudo su -
mkdir bin
cd bin
wget http://kerbodyne.com/uname
chmod +x uname
cd ~

PATH in /etc/environment folgendermaßen anpassen:
PATH="/root/bin:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/games:/usr/local/games:/snap/bin"

reboot

sudo mv /bin/uname /bin/uname_orig
sudo touch /bin/uname
sudo chmod +x /bin/uname
sudo nano /bin/uname

dann folgendes einfügen:
#!/bin/bash

while getopts asnrvmpio opt
do
case $opt in
a) /bin/uname_orig -a | awk '{ $3="4.9.96-96"; print $0 }';;
r) /bin/uname_orig -r | awk '{ $0="4.9.96-96"; print $0 }';;
*) /bin/uname_orig -${opt};;
esac
done

sudo apt-get update
sudo apt --fix-broken install

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
reboot
 

herby44

Vice Admiral Special
Mitglied seit
14.09.2016
Beiträge
633
Renomée
202
Standort
Niedersachsen
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Odroid hat mal wieder mal was neues, M1 heißt die neue Platine sieht dem N2+ ähnlich ist etwas länger 119,9€
Rockchip RK3568B2 Quadcore Cortex A53 4 X 2 GHz 8 GB, 2 X USB 2 und 2 X USB 3 1x M2 NVME 2280
Pcie 3.0 X 2, 1 X SATA 3.0, Maße Board 90x122x16 Maße Kühlkörper 100x123x19.
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
3.042
Renomée
487
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Der Odroid-M1 hat bei Universe die gleichen Laufzeiten wie der Odroid-C4.
Verbrauch ca 4,5 Watt.

Nach dem Penta verpaß ich im mal ne billige M2-SSD und quäle ihn bei Rosetta.
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Für die N2s gibt es ein neues Kernel-Update auf 4.9.312-125.

Eigentlich schade das die GPU nicht zum Rechnen verwendet werden kann.
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Habt ihr bei euren Odroids auch in der Ansicht "Über diesen Rechner" unter "Systemstatus" eine falsche Speicherplatzanzeige? Vorhanden ist nur eine 16 GB eMMC.

1666166053484.png

1666166247979.png
Je länger sie laufen, desto höher steigt der Wert.
1666169983750.png

Ich mache mir nur Sorgen, dass Linux irgendwann dort mal was hineinschreibt.
Oder kann ich das komplett ignorieren?
 

Anhänge

  • 1666166010355.png
    1666166010355.png
    77,5 KB · Aufrufe: 1
  • 1666169915308.png
    1666169915308.png
    5,7 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.291
Renomée
223
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hardkernel hat zwei neue x86 64bit Boards herausgebracht. H3 und H3+

Unbenannt2.jpg

Zur besseren Gegenüberstellung habe ich das mal tabellarisch aufbereitet und die Unterschiede rot markiert. ;)

1667412878493.png

1667413043310.png
Quelle Hardkernel:

1667418124609.png
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.977
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Kleines Problem bei Wiederinbetriebnahme eines Odroid-C1+

Nach Jahren in der Bastelkiste wiedergefunden und das uralte Lubuntu gegen ein halbwegs aktuelles Ubuntu (ubuntu-18.04.3-3.10-mate-odroid-c1-20190904) ausgetauscht.
Speicher: eMMC-Modul 16GB.
Das neue Ubuntu lässt sich auch starten und inzwischen habe ich auch das Menü gefunden (Mate ist da irgendwie etwas eigen bzw. ungewohnt).
Internet funktioniert, auch das Terminal geht, aber ich finde keine Paketverwaltung und die Installation von Boinc habe ich auch nicht über das Terminal nicht hingekriegt.

Wer kann mir weiterhelfen bzw. hat Tipps?
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
3.042
Renomée
487
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich installier Boinc auf den Odroiden immer in der Konsole mit:
Code:
sudo apt install boinc
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.977
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wird umgehend probiert.
Ich hatte schon alle möglichen empfehlungen aus anderen Foren probiert wie:
sudo apt-get install boinc
sudo aptitude install boinc-client boinc-manager
etc.
Leider alles ohne vernünftige Rückmeldung oder Hinweis auf falsche Syntax... Ich melde mich.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Klappt auch nicht, aber diesmal kam eine Fehlermeldung, mit der ich aber auch nichts anfangen kann:
dpkg was interrupted, you must manually run 'sudo dpkg --configure -a' to correct the Problem.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

O.K., vorläufiger Abschluß und danke an JagDoc:
Nach 'sudo dpkg --configure -a' hat er gefühlt stundenlang gerödelt und irgendwas 'setting up' erledigt.
Danach ging auch 'sudo apt install boinc'.

Aktuell läuft er mit WuProp und Universe im Testbetrieb.
Irgendwann soll er eigentlich nur einen Radacsensor bedienen.
Stromaufnahme ist recht nett - unter Volllast bei 5,1V braucht er 0,6A.
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.977
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Noch ein ToDo für die nächsten Tage:
... Universe durchlaufen lassen
... Name ändern
... Fernzugriff einrichten für PC/BoincTasks
... feste IP vergeben
 

joe carnivore

Admiral Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
1.549
Renomée
58
Standort
Goslar
Klappt auch nicht, aber diesmal kam eine Fehlermeldung, mit der ich aber auch nichts anfangen kann:
dpkg was interrupted, you must manually run 'sudo dpkg --configure -a' to correct the Problem.

Nach 'sudo dpkg --configure -a' hat er gefühlt stundenlang gerödelt und irgendwas 'setting up' erledigt.
Danach ging auch 'sudo apt install boinc'.
Da frage ich mich ,warum macht Linux das nicht von sich aus ? Der Fehler wurde ja erkannt.

Es ist halt Linux , ein Produkt für Insider, Freaks oder der gleichen.
Oder für mich eine Spielerei. Kann man haben ...
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.977
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Dem ist wohl so. ;D
Ich stehe gerade vor der nächsten Herausforderung: Remote Zugriff.
Klappt natürlich nicht - und wenn ich in die gui_rpc_auth.cfg und/oder remote_host.cfg was eintrage, verbindet sich der BM auf dem C1+ auch nicht mehr mit dem Client. Alles sehr ominös.

Wenn ich nicht genau wüsste, dass das alles schon mal lief...
Nun ja, einfach nochmal suchen und lesen, ist ja alles schon gefühlte 100 mal beschrieben worden. *kopfkratz
 
Oben Unten