CN_Laertes

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2002
Beiträge
781
Renomée
4
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
ich habe die G.skill Led mit B, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (hynx keine Samsung und nur das B350 Plus Board)...bekomme auch "nur" 2933 hin, bei dir sollten 3200 auf jeden Fall gehen.
Wenn es für dich der sportliche Ehrgeiz ist das sie auf 3200 laufen würde ich noch weiter probieren.
Ansonsten ignoriere es. Ob Spiel X jetzt mit 100FPS oder mit 101 FPS läuft ist gehupft wie gesprungen.

Da ist ein Beispiel eines Bios Settings mit einem Asus Board und deinen Speichern
https://forums.guru3d.com/threads/t...emory-speeds-timings-tweaking-cooling.412876/

Ich finde da weder das Board noch den Ram...

Für konstruktive Vorschläge bräuchte man zumindest mal deine momentanen Settings.
Die 3066 gingen mit SOC auf 1.05V, GearDown off, DDR PowerDown off, ProcODT 80Ohm, CR-1T und alle RAM-Timings manuell eingetragen.

Funktioniert:

Speed: 3000
DRAM CAS 15
TRCDRD 15
TRCDWR 15
RAS PRE 15
RAS ACT 36

Volt: 1,35
Soc Volt 1,100


DOCP Profil:

Funktioniert nicht:
Speed: 3200
DRAM CAS 14
TRCDRD 14
TRCDWR 14
RAS PRE 14
RAS ACT 34

Volt: 1,35
Soc Volt 1,100

-- Update --

-------------------------------------------------------------
MEMORY MODULE
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : G.Skill
Series : Trident Z
Part Number : F4-3200C14-16GTZ
Serial Number : 00000000h
JEDEC DIMM Label : 16GB 2Rx8 PC4-2133-UB1-10
Architecture : DDR4 SDRAM UDIMM
Speed Grade : DDR4-2133
Capacity : 16 GB (16 components)
Organization : 2048M x64 (2 ranks)
Register Manufacturer : N/A
Register Model : N/A
Manufacturing Date : Undefined
Manufacturing Location : Taipei, Taiwan
Revision / Raw Card : 0000h / B1 (8 layers)
-------------------------------------------------------------
DRAM COMPONENTS
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : Samsung
Part Number : K4A8G085WB-BCPB
Package : Standard Monolithic 78-ball FBGA
Die Density / Count : 8 Gb B-die (20 nm) / 1 die
Composition : 1024M x8 (64M x8 x 16 banks)
Clock Frequency : 1067 MHz (0,938 ns)
Minimum Timing Delays : 15-15-15-36-50
Read Latencies Supported : 16T, 15T, 14T, 13T, 12T, 11T, 10T
Supply Voltage : 1,20 V
XMP Certified : 1600 MHz / 14-14-14-34-48 / 1,35 V
XMP Extreme : Not programmed
SPD Revision : 1.0 / January 2014
XMP Revision : 2.0 / December 2013
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
4.182
Renomée
84
Standort
Zwickau
Nix mit Samsung B. Sind Hynix M :(
Laufen zum Glück mit 3200MHz

Manufacturer : G.Skill
Series : Trident Z Black & White
Part Number : F4-3200C16-8GTZKW
Serial Number : 00000000h
JEDEC DIMM Label : 8GB 1Rx8 PC4-2133-UA1-11
Architecture : DDR4 SDRAM UDIMM
Speed Grade : DDR4-2133
Capacity : 8 GB (8 components)
Organization : 1024M x64 (1 rank)
Register Manufacturer : N/A
Register Model : N/A
Manufacturing Date : Undefined
Manufacturing Location : Taipei, Taiwan
Revision / Raw Card : 0000h / A1 (8 layers)
-------------------------------------------------------------
DRAM COMPONENTS
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : Hynix
Part Number : H5AN8G8NMFR-TFC
Package : Standard Monolithic 78-ball FBGA
Die Density / Count : 8 Gb M-die (25 nm) / 1 die
Composition : 1024M x8 (64M x8 x 16 banks)
Clock Frequency : 1067 MHz (0,938 ns)
Minimum Timing Delays : 15-15-15-36-50
Read Latencies Supported : 16T, 15T, 14T, 13T, 12T, 11T, 10T
Supply Voltage : 1,20 V
XMP Certified : 1600 MHz / 16-18-18-38-56 / 1,35 V
XMP Extreme : Not programmed
SPD Revision : 1.1 / September 2015
XMP Revision : 2.0 / December 2013

--- Update ---

Macht der Speichercontroller halt nicht mit,nur Laufen die Ram bei 2666MHz CL16 100% locker mit 1,2V.
Hättest mal sagen können, dass du das meinst. Habs so verstanden, das ich 3200 und 1,2V versuchen soll.

Jetzt wart ich nur noch auf Asrock, dass die das Bios fixen. Man kann bis 16GB VRam einstellen, aber 2GB werden angezeigt und genutzt.

 
Zuletzt bearbeitet:

Atombossler

Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
1.425
Renomée
65
Standort
Andere Sphären
Ich finde da weder das Board noch den Ram...



Funktioniert:

Speed: 3000
DRAM CAS 15
TRCDRD 15
TRCDWR 15
RAS PRE 15
RAS ACT 36

Volt: 1,35
Soc Volt 1,100


DOCP Profil:

Funktioniert nicht:
Speed: 3200
DRAM CAS 14
TRCDRD 14
TRCDWR 14
RAS PRE 14
RAS ACT 34

Volt: 1,35
Soc Volt 1,100

-- Update --

-------------------------------------------------------------
MEMORY MODULE
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : G.Skill
Series : Trident Z
Part Number : F4-3200C14-16GTZ
Serial Number : 00000000h
JEDEC DIMM Label : 16GB 2Rx8 PC4-2133-UB1-10
Architecture : DDR4 SDRAM UDIMM
Speed Grade : DDR4-2133
Capacity : 16 GB (16 components)
Organization : 2048M x64 (2 ranks)
Register Manufacturer : N/A
Register Model : N/A
Manufacturing Date : Undefined
Manufacturing Location : Taipei, Taiwan
Revision / Raw Card : 0000h / B1 (8 layers)
-------------------------------------------------------------
DRAM COMPONENTS
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : Samsung
Part Number : K4A8G085WB-BCPB
Package : Standard Monolithic 78-ball FBGA
Die Density / Count : 8 Gb B-die (20 nm) / 1 die
Composition : 1024M x8 (64M x8 x 16 banks)
Clock Frequency : 1067 MHz (0,938 ns)
Minimum Timing Delays : 15-15-15-36-50
Read Latencies Supported : 16T, 15T, 14T, 13T, 12T, 11T, 10T
Supply Voltage : 1,20 V
XMP Certified : 1600 MHz / 14-14-14-34-48 / 1,35 V
XMP Extreme : Not programmed
SPD Revision : 1.0 / January 2014
XMP Revision : 2.0 / December 2013

Na ja, dann lass Sie doch auf 3000 wenns funktioniert.
Sind Dual Ranks genau wie bei mir, damit sind die 3200 in aller Regel nicht machbar (max. 2400 laut AMD Spec).
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
831
Renomée
117
Ich würds vieleicht nochmal mit dem Ryzen DRAM Caclulator probieren und die 3200MHz Safe Werte genau so uebernehmen, inkl. Widerstände und Spannungen.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.835
Renomée
28
Was ich suche ist ein Programm das wirklich alle Werte ausließt wie sich der Speicherkontroller automatisch konfiguriert. Das man wenigstens mal einen Ansatzpunkt hat, es sind einfach zu viel Werte die man fest setzen kann. Ich denke auch das der Ryzen RAM Calculator Dezimal und Hexadezimal mischt.
 

The Dark Force

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
4.852
Renomée
317
Standort
tiefstes Bayern
  • RCN Russia
Hat schon jemand nen Ryzen 2 mit einem X470 Board am laufen?
Ich bin aktuell in Versuchung mir sowas zusammen zu stellen. Nur beim Speicher wären ein paar Erfahrungen nicht schlecht ;)
 

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.444
Renomée
60
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Zuletzt bearbeitet:

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.136
Renomée
422
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Kommt darauf an, welche Speicherbausteine verbaut sind.
Ich habe die mit "B-Dies" und komme auf meinem ASUS B350-Plus auf 3.000 MHz bei 1,35 Volt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.728
Renomée
2.264
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Fliwatut

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.05.2016
Beiträge
652
Renomée
21
Von 3000/16 auf 3466/16 sind es bei FC5 nur 5fps mehr, weniger als 2%, das lohnt den exorbitanten Aufpreis wohl nicht.
 

SKYNET

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.06.2002
Beiträge
4.179
Renomée
7
Standort
Zürich
g.skill trident z(non rgb) 4266 CL19 @ 3466 cl14 @ 1.45V:
 

Anhänge

  • timings1.png
    timings1.png
    36,3 KB · Aufrufe: 65
  • cachemem1.png
    cachemem1.png
    91,6 KB · Aufrufe: 48
G

Gast29012019_2

Guest
Mit Memtest V 7.5 Pro sieht es nun so aus, leider ist die Bildquali schlecht.

Der ECC Ram läuft 2666@3200MHz @1T mit 1,25V ;)

20180603_025244x0p4o.jpg


In Windows unter LinX ebenfalls stabil !
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.728
Renomée
2.264
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Frage an die Ryzen RAM Experten, ich habe in meinem aktuellen Rechner (sieh1 PC1 in Sig) 4 x



DR und Hynix :(

Was meint ihr wie sind die Aussichten auf einem ASUS ROG Strix X470-F Gaming mit einem R7 2700x - werden bei 4 Modulen 2666 funktionieren? Würde mir bei den aktuellen RAM Preisen erst mal reichen wenn das auch nicht optimal ist - oder doch lieber 16 GB 3200er CL14 kaufen?
 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.628
Renomée
127
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi Errate

also bei 2 rams könnte es gehen aber bei 4 ist es leider etwas Lotterie, auch wenn es schon viel besser geworden ist ist DR 4 Dimmy mit Hynix immer noch nicht so fluffig.
lg
 

curious

Lieutnant
Mitglied seit
24.04.2003
Beiträge
51
Renomée
5
Frage an die Ryzen RAM Experten, ich habe in meinem aktuellen Rechner (sieh1 PC1 in Sig) 4 x
DR und Hynix :(

Was meint ihr wie sind die Aussichten auf einem ASUS ROG Strix X470-F Gaming mit einem R7 2700x - werden bei 4 Modulen 2666 funktionieren? Würde mir bei den aktuellen RAM Preisen erst mal reichen wenn das auch nicht optimal ist - oder doch lieber 16 GB 3200er CL14 kaufen?
Puuh ... da kommt alles Schlechte zusammen, was man sich für Ryzen bzgl. RAM nur vorstellen kann. Dual Rank, 4 Module und das auch noch mit den alten 4Gbit Hynix MFR. *zweifel*
An so eine Horror Kombination hab ich mich noch nie versucht, aber Rekorde wirst Du damit sicherlich nicht brechen. Warum probierst Du es nicht einfach aus? Das Ergebnis würde mich jedenfalls sehr interessiere.
Willst Du auf 32GB aufrüsten?
 
G

Gast29012019_2

Guest
Habe auch kein Glück der Trident-Z CL14 3200MHz produziert Fehler auf dem Asus B350 TUF Gaming Plus Board mit einem Ryzen 2600.

War jedenfalls der letzte OC-Ram Kauf, kommen jetzt ECC-Rams rein. Habe meine getestet, brauchen ein Tick mehr V-Core 1.2750V laufen aber dafür bei 3200Mhz@CL21@ 1T stabil, bei 1,250V gibt's immerhin korrigierbare Fehler.

An Bandbreite für den Gamer PC mit Geforce 1060-6G wird es dann nicht mangeln, dann lieber eine stabile Kiste. Blöd nur das der Kunde warten muss bis der neue Ram da ist.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.942
Renomée
153
Habe auch kein Glück der Trident-Z CL14 3200MHz produziert Fehler auf dem Asus B350 TUF Gaming Plus Board mit einem Ryzen 2600.

War jedenfalls der letzte OC-Ram Kauf, kommen jetzt ECC-Rams rein. Habe meine getestet, brauchen ein Tick mehr V-Core 1.2750V laufen aber dafür bei 3200Mhz@CL21@ 1T stabil, bei 1,250V gibt's immerhin korrigierbare Fehler.

An Bandbreite für den Gamer PC mit Geforce 1060-6G wird es dann nicht mangeln, dann lieber eine stabile Kiste. Blöd nur das der Kunde warten muss bis der neue Ram da ist.

Was ist das wieder für ne Logik:]
Dann stellst die G.Skill auf 16 und gut ist, ist immer noch deutlich schneller als CL21.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.728
Renomée
2.264
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja bringt einen zum schmunzeln, 3200 CL14 stabil zu bekommen ist kein Hexenwerk, und sich über "OC RAM" zu mokieren aber selber dann ECC Speicher zu OC ist schon so eine Sache.

Der Trident-Z CL14 3200MHz hat die Daten als Spezifikation vom Hersteller, wenn es nicht funktioniert und es am RAM liegt kann man reklamieren oder RMA machen. Für das OC des ECC Speichers gibt es keine Garantie.

Was aber CL21 und die anderen Timeings für ein Ryzen Gamersystem bedeuten kann man ja nun über all nach lesen, da würde ich mich als Kunde der spielen will bedanken.

An so eine Horror Kombination hab ich mich noch nie versucht, aber Rekorde wirst Du damit sicherlich nicht brechen. Warum probierst Du es nicht einfach aus? Das Ergebnis würde mich jedenfalls sehr interessiere.
Willst Du auf 32GB aufrüsten?

Geht nicht um das aufrüsten vom System mit 1700x/C6H sondern das ich überlege mein i7 6850 System wo der Corsairspeicher drin läuft durch ein ASUS ROG Strix X470-F Gaming mit einem R7 2700x zu ersetzen. War als Frage gedacht wie sinnig das ist es überhaupt auszuprobieren den Speicher zu übernehmen oder ob man sich die Zeit lieber sparen sollte.

Falls ich umbaue kann ich das gerne mal ausprobieren auch wenn ich mir doch anderen Speicher kaufe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast29012019_2

Guest
Was ist das wieder für ne Logik:]
Dann stellst die G.Skill auf 16 und gut ist, ist immer noch deutlich schneller als CL21.

Also würdest du auch ein Auto kaufen, und akzeptieren das es nur 220km/h schafft und nicht 250km/h weil was nicht funktioniert, ist ja trotzdem schneller als viele Kleinwagen.

Sorry aber wenn man 220 Euro hinblättert, ist das inakzeptabel.

@eratte, also ein XMP Profil zu lasen, unnötige Energiesparoptionen abzuschalten ist eigentlich kein Thema.

Wer keine Angst von Euch hat einen Log mit Memtest 7.5 hier einzustellen mit allen Tests und Parallel Core möge das bitte tun. Denke nicht das ich der einzige bin der davon betroffen ist.

Der Hersteller kann zwar bei OC-Riegeln garantieren das sie den Takt schaffen, aber das bringt mir gar nichts wenn Sie es hier nicht schaffen.

Beim ECC Speicher habe ich keine Garantie das die den gewünschten Takt schaffen, tun sie es doch wie meine kann ich mich darüber freuen das anbei Fehler korrigiert werden, was der OC Speicher nicht kann.

Aber um einen defekt der Riegel auszuschließen, werde ich mal mit CL-16 benchen bzw. 2T sofern es sich umstellen lässt. Aber wieder ein Kompromiss den ich bei dem Preis ungern akzeptiere.
 
Zuletzt bearbeitet:

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.942
Renomée
153
Also würdest du auch ein Auto kaufen, und akzeptieren das es nur 220km/h schafft und nicht 250km/h weil was nicht funktioniert, ist ja trotzdem schneller als viele Kleinwagen.

Sorry aber wenn man 220 Euro hinblättert, ist das inakzeptabel.

Denk mal scharf nach.
Wer ist der entscheidende HW Faktor im System der über OC entscheidet ab Ryzen?

--- Update ---

Ich helf dir mal auf die Sprünge.
Dein Auto schafft ohne Probleme die 250 oder sogar 260,ABER Nur weil du jetzt Reifen gekauft hast die bis 350 zugelassen sind muss es dein Auto nicht auch schaffen.
Wie hoch ist die Freigabe von AMD beim RAM für den 2600?

--- Update ---

Ohhhh was sehe ich hier....
SpeichercontrollerDual Channel PC4-23466U (DDR4-2933)
Für mich mal wieder ein Zeichen dafür das DU vom Übertakten 0 Ahnung hast.....
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast29012019_2

Guest
Zeig mir erstmal ein Memtest 7.5 Screen als Photo wo er ALLE 4 Instanzen durchgemacht hat, ALLE Tests und bei Parallel Core dann reden wir weiter. Gibt ja viele die rummosern, aber dann kalte Füsse kriegen wenn es drauf ankommt.

Der Takt ist nicht das Problem, da ich mit den ECC Riegeln auf beiden Systemen die 3200MHz stabil hinbekomme, ohne das die Fehlerkorrektur eingreifen muss. Da die Samsung B Module ja mit dem Ryzen gut harmonieren sollen, wird es daran nicht liegen, auch die Spannung mit 1.35V sollte ausreichend sein höher stelle ich nicht mehr ein.

Dann kann ich nach meiner Logik nur noch mit den Timings spielen !

Das AMDs Freigabe bei Ryzen 1 bei 2666MHz liegt und bei Ryzen 2 bei 2933MHz weiß ich selbst, darum könnte ich dich und andere Fragen warum dann beim Gamer-System jene Speicher angepriesen werden mit dem Wissen das es laufen kann oder nicht. Korrekt wäre ja dann lieber Value Riegel zu kaufen die mit 2666/2933Mhz laufen je nach verwendeter CPU und es gebe keine Probleme mehr. Auch wenn man dann die Min FPS nicht so gut damit steigern lassen kann. Er zockt ja nur mit dem PC und zocke ja nicht.

Aber einen hier auf dicke Hosen machen, nur ging das bei deinem vorherigen Forum wohl in die Hose da du ja gebannt wurdest. Wird wohl an deinem Verhalten gelegen haben.

Timings entschärft, trotzdem Blauer Bildschirm mit der Meldung PFN List corrupt. Glaub nicht das ich noch groß Lust habe mich da jetzt Stunden vorzusetzen bis es stabil läuft. Bei dem Preis nicht verhandelbar die Teile gehen zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten