3990X Luftkühlung

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
81
Renomée
32
Ich schlage mich derzeit mit dem noch abstrakten Gedanken rum, fürs DC mal einen "ordentlichen" Prozessor anzuschaffen, der ein paar Pakete mehr wegcrunchen kann.
Da bleibt man natürlich im Desktop-Bereich schnell beim 3990X hängen (nachdem ich die 7V12-Orgie verpasst habe).

So ein Projekt braucht natürlich etwas Planung und da habe ich mir die Frage gestellt, ob man einen 3990X bei Dauerlast sinnvoll mit Luft kühlen kann. Ich habe den CB-Test-Artikel zum 3990X gelesen und da steht dran, dass die Luft-Temperaturen in den Grenzbereich gehen (nahe 90° C).

Daher meine Fragen:
1. Gibt es hier Erfahrungswerte bezüglich Luftkühlung eines 3990X?
2. Gibt es für Luftkühlung was besseres als den Noctua NH-U14S TR4-SP3?
3. Was wäre eine sinnvolle AiO-Wasserkühlung (Bling bling ist nicht erforderlich) - mit AiO kenn ich mich gar nicht aus?

Danke für Eure Anregungen vorab!
 

Landjunge

Commodore Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
493
Renomée
43
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Moin. Nur als kleinen Erfahrungswert von mir: Du sagst es ja schon selber " Gibt es für Luftkühlung was besseres als den Noctua NH-U14S TR4-SP3? "
Der kühlt den 7v12 bei 100% Last und nur einem CPU Lüfter momentan auf knapp unter 62°. Also wenn das nix is. Und hörbar ist er auch nicht.
Wasserkühlung bei 24/7 wäre mir zu unsicher. Mit dem Noctua und zwei Lüftern hast du ja schon eine gewisse Ausfallsicherheit.
 
Zuletzt bearbeitet:

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
81
Renomée
32
Gut zu wissen, danke. Der 7V12 hat zwar nochmal weniger TDP, aber die könnte man zur Not absenken. Bei dem CB Artikel, wo der 3990X nahe ans Limit kommt, wird natürlich auch immer mit Prime im Hardcore CPU Modus getestet.

Verdeckt der Kühlkörper den ersten PCIe Slot auch auf den Server Boards?

habe heute das 4. 2x16 GB Set mit B-Dies bestellt. Es wird also etwas konkreter Mit dem Projekt oder icH habe bald ein Haufen RAM übrig :)
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.803
Renomée
786
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein EPYC 7V12 wird mit einem be quiet! Dark Rock Pro 4 TR4 gekühlt - Temperatur 61 Grad bei 800 RPM bis 1000 RPM auf den beiden Lüftern
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
81
Renomée
32
Mein EPYC 7V12 wird mit einem be quiet! Dark Rock Pro 4 TR4 gekühlt - Temperatur 61 Grad bei 800 RPM bis 1000 RPM auf den beiden Lüftern
Soll heißen, dass es mit dem großen Noctua auch ode4 besser klappen sollte...
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.803
Renomée
786
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Der Kühler hat noch Luft nach oben (die Lüfter können bis 2500 RPM) - beide (auch der Nocuta) können ohne Probleme 280W wegkühlen
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
11.288
Renomée
250
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
Ich hatte hier mal einen Threadripper 1950X, also noch Zen 1. Für den hat ein Thermalright Silver Arrow TR4 gereicht. Aber nur mit 2 Lüftern, mit einem wurde es schon laut.

Wichtig ist auch ein guter Abzug, sonst heizt sich das Gehäuse sehr schnell auf.
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
81
Renomée
32
Platz nehmen würde das Ganze in einem Corsair Carbide 540 Air. Sollte also passen mit Durchzug.
 

Landjunge

Commodore Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
493
Renomée
43
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Verdeckt der Kühlkörper den ersten PCIe Slot auch auf den Server Boards?

Beim AsRock Rack ROMED8-2T Würden sogar mit 2 Lüftern noch alle PCIe benutzbar bleiben.


habe heute das 4. 2x16 GB Set mit B-Dies bestellt. Es wird also etwas konkreter Mit dem Projekt oder icH habe bald ein Haufen RAM übrig :)

Der Ram ist momentan aber auch günstig. Sei froh das der TR kein Server Ram (reg. ECC) benötigt.
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
81
Renomée
32
Verdeckt der Kühlkörper den ersten PCIe Slot auch auf den Server Boards?

Beim AsRock Rack ROMED8-2T Würden sogar mit 2 Lüftern noch alle PCIe benutzbar bleiben.


habe heute das 4. 2x16 GB Set mit B-Dies bestellt. Es wird also etwas konkreter Mit dem Projekt oder icH habe bald ein Haufen RAM übrig :)

Der Ram ist momentan aber auch günstig. Sei froh das der TR kein Server Ram (reg. ECC) benötigt.
Der Sockel bei den Serverboards ist anders angeordnet. Die sTRX4-Mainboards haben den Sockel um 90 Grad gedregt. Habe aber rausgefunden, dass nur das ROG Zenith I Board (X399) Probleme hat, ROG Zenith II verträgt sich mit dem Noctua. Habe zumindest aktuell das ASUS Board im Visier, da es das grad sehr "günstig" gibt.

Habe 2 x RAM bei Galaxus als B-Ware abgestaubt. 150 € pro 32 GB Kit mit B-Dies waren in Ordnung.

Fehlt im Wesentlichen der Ripper; hier ringe ich noch mit mir, ob es ein 3970X nicht auch tut.
 
Oben Unten